Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft+ mit jüngerem Mann

Freundschaft+ mit jüngerem Mann

4. Dezember 2015 um 13:53 Letzte Antwort: 9. Dezember 2015 um 16:29

Hallo ihr Lieben

Nach einer 5jährigen Beziehung, lernte ich IHN (8J. jünger als ich) damals kennen. Wir hatten 3-4 wunderschöne Monate in denen er damals eine Beziehung wollte - ich nicht, da ich es nicht glauben konnte das er es ernst meinte mit mir, da ich ja einiges älter bin plus war ich damals noch nicht über den EX hinweg.

Dann fand er seine damalige Freundin, weil ich ja ständig abblockte.

Ich war am Boden zerstört und litt fast ein halbes Jahr.

Bis ich aus dem Gröbsten raus kam. Dann tauchte er auf einmal wieder auf, aber da hatte ich dann schon jmd. Neues kennengelernt, lief dann auch nur etwa 1/2Jahr lang, dann war schluss.

Dann trafen wir uns wieder zufällig in einem Café und von dort an lief auch mehrmals etwas zwischen uns.

Das ganze läuft nun seit 4 Jahren so zwischen uns.

2014 +2015 war ich in einer Beziehung bis vor 2 Monaten.

Nun haben wir wieder Kontakt .

Er sieht unglaublich toll aus und könnte so ziemlich jede Frau haben.

Sobald ich mich bei ihm melde steht er wieder vor der Tür.

Er ist immer unheimlich zärtlich, liebevoll, wenns mir schlecht geht ruft er mich jeden Tag an und kümmert sich um mich. Wenn ich aber keinen Kontakt möchte, lässt er mich in Ruhe und macht mir NIE Vorwürfe.

Von meiner Seite aus eigentlich ja perfekt. Und doch hab ich etwas ein schlechtes Gewissen und frag mich wieso er das alles mitmacht?

Versteht ihr das??

Also ich würde mir das ja nie gefallen lassen von nem Typen, das er mich ruft wenn er grad Bock hat und dann wieder absagt wenn er paar Wochen seine Ruhe haben will.

Aber ihn scheint das nicht zu stören ?!

Mehr lesen

4. Dezember 2015 um 14:34

Das ganze mit ihm verwirrt mich einfach ...
Es ist keine Beziehung aber eine reine F..beziehung ist es in meinen Augen auch nicht.

Denn er sagt mir immer er hätte Angst das er mich wieder verliert, mich mit einem andern zu sehn könnte er nicht ertragen aber er wisse auch das eine Bez. nicht funktionieren kann bzw. ich das nicht möchte. Er meinte dann auch noch, er wird mir nie im Weg stehn aber er habe einfach Angst das ich den Kontakt wieder abbreche.

Irgendwie tut mir das natürlich auch leid und verletzen will ich ihn ja auch nicht.






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2015 um 17:51

Das
sehe ich anders,so wie sie schreibt klingt das eher für mich als wäre er in dich verliebt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Dezember 2015 um 18:07

Anfang der 80er Jahre
hatte ich auch mal so eine Beziehung, wo er 9 Jahre jünger war als ich.

Das Ganze hat 4 Jahre lang gehalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2015 um 14:17
In Antwort auf grippl2

Das
sehe ich anders,so wie sie schreibt klingt das eher für mich als wäre er in dich verliebt.

Verliebt vielleicht ..
aber ob es richtige Liebe werden kann?

Manchmal hab ich Angst vor diesem Gedanken und frag mich ob es für mehr reichen würde oder ob wir immer diese "gute Freunde" bleiben wo einfach noch eine Anziehungskraft da ist aber doch nicht genug für eine Beziehung?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2015 um 14:26

Da er mich 2012
ja auch in Stich liess als er seine damalige Freundin hatte habe ich einfach auch ein mulmiges Gefühl und Angst mich ganz auf ihn einzulassen.

Das hab ich ihm nun gestern auch gesagt.

Er macht immer Witze und sagt wir zwei wären Beziehungsunfähig, da wir zusammen nicht sein können aber auch nicht ganz getrennt irgendwie. Und mit unsern Ex Partnern hat's auch nicht funktioniert.

Dann hab ich ihn gefragt "aber was ist wenn du morgen einer Frau über den Weg läufst und mit ihr dann zusammen kommst?" .. dann bin ich wieder weg vom Fenster?

Da meinte er "Egal wer oder was kommst - DU bleibst für immer und ich lass dich nicht mehr los"

Wie beruhigend . - super oder?!

Für ne Beziehung reichts nicht.

Ich kanns geniessen, mir muss aber bewusst sein dass ich mit dem Feuer spiele und mich auch verlieben könnte - so richtig. Und dann evtl leiden werde.

Oder ich breche das ganze wieder ab.

Es ist so kompliziert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Dezember 2015 um 14:46

Nein er ist single
seit ca. 2 Jahren.

Und war seit Frühling nur mit mir bzw hatte nur mit mir was laufen.

Er sagt auch immer wir sollen den Moment geniessen und uns nicht jetzt schon Sorgen machen was morgen ist. Hat er ja auch recht.

Und für mich ist es eigentlich gut so wie's im Moment ist.

Den ich hab mit Job/Studium schon genug um die Ohren und nach meiner gescheiterten Beziehung auch keine Lust mehr auf ne neue Beziehung.

Und mit ihm teile ich schöne Stunden und trotzdem sind wir frei ..

Ich darf mich einfach nicht verlieben , solange dies nicht passiert ist alles bestens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2015 um 13:42

Bye bye?
was meinst du damit?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2015 um 13:47

Beziehung kann ich mir
leider immer noch nicht vorstellen.

Aber ich denke für ihn passt es so auch ganz gut.

Wir mögen uns, verbringen schöne Stunden/Tage/Nächte zusammen und engen uns nicht ein, sind ehrlich zueinander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2015 um 13:49

2012
wollte er eine Beziehung.

Heute sagt er das nicht mehr. Weil er auch weiss das ich mir das nicht vorstellen kann.

Wir haben nun diese Freundschaft+ und dies ist für ihn scheinbar auch i.O.!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Dezember 2015 um 14:27

Nein ganz so einfach ist es nicht
Ich war 2014 bis März 2015 in einer Beziehung. Dann kam das AUS.

Hatte dann mit IHM (Freundschaft+) wieder Kontakt von April bis Juli 2015- lief auch wieder was.

Dann hab ich mich aber nochmals mit dem Ex vertragen (mit dem ich 1 1/2J. zusammen war), doch dies hielt nur kurze Zeit ca. 2M.

Und mit IHM hab ich nun seit 1Monat wieder Kontakt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2015 um 11:11
In Antwort auf alaric_12048699

Verliebt vielleicht ..
aber ob es richtige Liebe werden kann?

Manchmal hab ich Angst vor diesem Gedanken und frag mich ob es für mehr reichen würde oder ob wir immer diese "gute Freunde" bleiben wo einfach noch eine Anziehungskraft da ist aber doch nicht genug für eine Beziehung?!

Liebe
ist eine Entscheidung, man muss dafür auch in kauf nehmen verletzt zu werden und das willst du nicht. Also entscheidest du dich bewusst gegen eine Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2015 um 16:22

Du hast wohl recht ..
es ist unkompliziert und gibt keine Szenen mit mir.

Wenn wir Bock haben uns zu sehen - sehn wir uns und wenn nicht lassen wir uns in Ruhe.

Das ist keine Liebe, nur Freundschaft mit gewissen Vorzügen - hast du recht.

Liebe sieht anders aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2015 um 16:29
In Antwort auf grippl2

Liebe
ist eine Entscheidung, man muss dafür auch in kauf nehmen verletzt zu werden und das willst du nicht. Also entscheidest du dich bewusst gegen eine Beziehung.

Das stimmt ...
von Liebe kann man wahrscheinlich nicht mehr sprechen.

Er ist ein freiheitsliebender Mensch. Er hatte bis jetzt nur 1 Beziehung und will nun frei sein/bleiben, denke ich.

Damals war er in mich verliebt, heute mag er mich noch - ich ihn ja auch. Es knistert und funkt wenn wir uns sehn, mehr aber auch nicht.

Wie irgendwo oben erwähnt sollte ich es einfach geniessen solange es für beide so passt. Was die Zukunft bringt werd ich ja dann sehn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram