Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft mit Ex-Liebhaber?

Freundschaft mit Ex-Liebhaber?

29. Juni um 22:29 Letzte Antwort: 30. Juni um 18:37

Hallo zusammen, 
ich hätte nie gedacht, dass mir dies je einmal passieren wird...dass ich mich in eine Affäre stürze mit einem verheirateten Mann. Er hat mich in dem Moment verführt als ich stark darunter litt, dass mich mein Mann nicht mehr als begehrenswerte Frau sah, obwohl ich alles daran setze so zu sein und ihn oft darauf angesprochen habe.
Die Anziehung zwischen meinem Liebhaber und mir war so stark. Und ich lebte wieder auf. Ich weiss, nichts entschuldigt die Untreue... Aber ich habe es wirklich versucht meinem
Mann die Augen zu öffnen 
Nun zu meiner Frage:
Diese Affäre dauerte nur 3 Monate und er beendete sie von einem Tag auf den anderen da er "realisiert habe, dass es nicht gut ist seine Frau zu betrügen". Tja...das musste ich hin nehmen und respektierte seinen Entscheid. Darauf hin habe ich ihn von Facebook gelöscht um ihn zu vergessen. Keine zwei Wochen später kommt wer zurück und schickt eine Freundschaftsanfrage? Mein Ex-Liebhaber. Er spricht davon, dass wir Freunde sein sollen, aber dass ich ihn ja nicht selber anschreiben soll.
Ich akzeptiere, finde es aber komisch. Denn Freunde können sich eigentlich problemlos schreiben  Nun hat er seit einer Woche nichts mehr geschrieben, hinterlässt aber virtuelle Zeichen (Likes, Stories die eindeutig an mich gerichtet sind).
Ich habe das Gefühl, dass er mich nicht loslassen will. Aber wie stellt er sich so eine Freundschaft vor? Oder möchte er mich zurück haben als Affäre? Soll ich ihn darauf ansprechen oder warten, bis dass er seine Entscheidung getroffen hat? Diese Unklarheit ist nicht lebbar. Ich möchte ihn am liebsten vergessen, aber die Leichtigkeit, die er mir während 3 Monaten gebracht hat fehlt mir schon...

Mehr lesen

29. Juni um 22:51
In Antwort auf tegan_20564984

Hallo zusammen, 
ich hätte nie gedacht, dass mir dies je einmal passieren wird...dass ich mich in eine Affäre stürze mit einem verheirateten Mann. Er hat mich in dem Moment verführt als ich stark darunter litt, dass mich mein Mann nicht mehr als begehrenswerte Frau sah, obwohl ich alles daran setze so zu sein und ihn oft darauf angesprochen habe.
Die Anziehung zwischen meinem Liebhaber und mir war so stark. Und ich lebte wieder auf. Ich weiss, nichts entschuldigt die Untreue... Aber ich habe es wirklich versucht meinem
Mann die Augen zu öffnen 
Nun zu meiner Frage:
Diese Affäre dauerte nur 3 Monate und er beendete sie von einem Tag auf den anderen da er "realisiert habe, dass es nicht gut ist seine Frau zu betrügen". Tja...das musste ich hin nehmen und respektierte seinen Entscheid. Darauf hin habe ich ihn von Facebook gelöscht um ihn zu vergessen. Keine zwei Wochen später kommt wer zurück und schickt eine Freundschaftsanfrage? Mein Ex-Liebhaber. Er spricht davon, dass wir Freunde sein sollen, aber dass ich ihn ja nicht selber anschreiben soll.
Ich akzeptiere, finde es aber komisch. Denn Freunde können sich eigentlich problemlos schreiben  Nun hat er seit einer Woche nichts mehr geschrieben, hinterlässt aber virtuelle Zeichen (Likes, Stories die eindeutig an mich gerichtet sind).
Ich habe das Gefühl, dass er mich nicht loslassen will. Aber wie stellt er sich so eine Freundschaft vor? Oder möchte er mich zurück haben als Affäre? Soll ich ihn darauf ansprechen oder warten, bis dass er seine Entscheidung getroffen hat? Diese Unklarheit ist nicht lebbar. Ich möchte ihn am liebsten vergessen, aber die Leichtigkeit, die er mir während 3 Monaten gebracht hat fehlt mir schon...

Wenn ich über jemanden nicht hinweg bin, kann ich nicht befreundet sein, sondern bräuchte Abstand. 

So kurz nach eurem Ende habe ich jedenfalls so meine Zweifel an wahrer Freundschaft zwischen euch beiden. 

Auf so kindisches Theater in den sozialen Medien hätte ich keine Lust. 

2 LikesGefällt mir
30. Juni um 13:14
In Antwort auf bissfest

Wenn ich über jemanden nicht hinweg bin, kann ich nicht befreundet sein, sondern bräuchte Abstand. 

So kurz nach eurem Ende habe ich jedenfalls so meine Zweifel an wahrer Freundschaft zwischen euch beiden. 

Auf so kindisches Theater in den sozialen Medien hätte ich keine Lust. 

Ja da hast du Recht. Ich möchte Klarheit über diese Situation um darüber hinweg zu kommen...  ist nicht einfach wenn "gespielt" wird. 

Gefällt mir
30. Juni um 13:50

Der will dich wieder flachlegen, wenn die Luft rein ist. Aus diesem einen Grund darfst du ihn nicht anschreiben. 

Geh´ nicht drauf ein, sondern blockiere ihn endgültig.

1 LikesGefällt mir
30. Juni um 18:37
In Antwort auf amiga

Der will dich wieder flachlegen, wenn die Luft rein ist. Aus diesem einen Grund darfst du ihn nicht anschreiben. 

Geh´ nicht drauf ein, sondern blockiere ihn endgültig.

Wäre womöglich besser. Aber irgendwie bringe ich das nicht fertig ihn ganz aus meinem Leben zu verbannen. Ist blöd ich weiss

Gefällt mir
Teste die neusten Trends!
experts-club