Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft mit der ex

Freundschaft mit der ex

25. Februar 2015 um 16:07 Letzte Antwort: 25. Februar 2015 um 22:12

Tag zusammen.


ne frage. meine ex freundin verwirrt mich etwas. wir waren 2 1/2 jahre zusammen, aber es klappte nicht mehr und wir sind auseinander. ich war schuld. ich wollte eine zweite chance aber sie konnte sich mir nicht mehr öffnen und naja januar ist sie dann relativ schnell, nachdem sie noch mitte dez meinte, dass sie lacht wenn sie nochmal mit mir in nem jahr zusammen kommt, nach dieser verrückten zeit, mit nem neuen jungen zusammen. ich bin damit klargekommen und habe die sache abgehackt. nur merke ich noch manchmal dass ich sie vermisse. deswegen versuchte ich noch den abstand zu der freundschaft zu halten und es langsam anzugehen.



sie ist aber anders, sagt mir dass es bei ihr schlecht läuft ( familie) sie aber glücklich ist, dass ich da bin


will nen kaffee trinken gehen


und erzählt mir, auf nachfrage, auch wie glücklich sie mit ihrem neuen ist.



was ich mich frage ist, wie geht das? wie kann man soviel zeit mit jmden verbringen und nur wenige wochen brauchen und vollkommen cool mit dieser etwas komischen situation zu sein,


stand jetzt : ihre letzten anzeichen für eine 2, chance kurz bevor sie mit ihm zam ist, waren gelogen und nicht ernst gemeint.


eure meinung? danke !

Mehr lesen

25. Februar 2015 um 17:17

Niemand ?
niemand ne meinung ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2015 um 20:10

Ja waren...
flausen von anderen leuten, die meinten, dass es sehr komisch ist, dass sie unbedingt die freundschaft zu dir will, ohne rücksicht auf den neuen zu nehmen, ob er damit ein problem hat.

weil wir ja nicht so lange alles abgeschlossen haben.

deswegen wollte ich nochmal nachfragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2015 um 21:42

Ich...
verstehe was du meinst. Es kam vllt etwas falsch rüber, aber es geht nicht darum sie wieder zu bekommen. Ich merke ja selber, dass ich das garnicht wollen würde. Selbst wenn sie wollen würde, könnte ich das mit dem neuen nicht vergessen. Ich Date schon neue Frauen und kümmere mich um mich und mein Leben. Warum ich sie aber nicht abschreibe ist einfach : sie wurde in den Jahren zu meiner besten Freundin. Sie war da für mich als ich richtig im arsch war und selbst als es mit dem neuen begann hat sie mir gezeigt wie wichtig ich ihr bin. Ich war weit weg davon ein guter Partner oder Freund zu sein. Und trotzdem lies sie sich von mir wegstoßen oder auch verletzten ( mit Dingen die ich sagte).

Es ist reines Interesse durch die Aussagen meiner bekannten.

Ich liebe sie schon sehr als meine Partnerin aber in keinem Vergleich zu wie sehr ich sie liebe als meine Freundin. Ich vermisse bspweise mehr die Gespräche mit ihr als den Sex. Ich glaube das sagt viel aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Februar 2015 um 22:12

Die statistik...
wird dir mit sicherheit recht geben, aber ich denke warum solche freundschaften nicht klappen liegt daran, dass einer die freundschaft nur eingeht um den anderen zurück zu gewinnen.

sie ist glücklich und ich lerne, dass das alles so mehr sinn macht und richtig ist. dadurch verschließe ich mich auch nicht mehr einem neuen glück. klar werden sicher noch momente kommen in denen es weh tut, aber irgendwo denk ich mir....


ich habe sie so oft verletzt und war zu dumm ihr zu zeigen wie wichtig sie mir ist.... ich werde jetzt nicht aufhören für sie da zu sein, nur weil ein anderer wichtiger geworden ist und sie mich nicht mehr liebt. ich zeige ihr meine liebe in dem ich sie glücklich sehe ohne mich und trotzdem für sie da bin.


so kann ich wenigstens ruhig einschlafen und sagen am ende habe ich bewiesen wie sehr ich sie liebte, auch wenn sie es nicht mehr sehen wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram