Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundschaft mit dem Ex?

Freundschaft mit dem Ex?

29. November 2005 um 13:18

Hallo,

mein Ex-Freund ich und ich haben uns vor 8 Wochen getrennt (waren 4 Jahre zusammen), im beiderseitiger einvernehmen , aber einer ist immer der Verlassene.
Gestern habe ich ihm eine Mail geschickt, weil ich Fotos von ihm haben wollte, die ich gelöscht hatte.
Er fragte mich in seiner Rückantwort wie es mir geht, was ich mache und was er gemacht in letzter Zeit.
Meint ihr man kann nach einer Beziehung irgendwann Freunde werden?

Viele Grüße

Zeitlos3

Mehr lesen

29. November 2005 um 15:07

Hallo Zeitlos
...bei mir war es bisher so, dass ich nur mit den Ex-Freunden befreundet sein konnte bzw. kann, bei denen die Beziehung eher oberflächlich war und nicht so tief (zumindest von meiner Seite aus) war. Bei denjenigen, die ich richtig geliebt habe und es ein sehr inniges Verhältnis gab, fällt es mir bis heute schwer, eine richtige Freundschaft aufzubauen.
Soweit meine Erfahrungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 17:30
In Antwort auf riitta_12486354

Hallo Zeitlos
...bei mir war es bisher so, dass ich nur mit den Ex-Freunden befreundet sein konnte bzw. kann, bei denen die Beziehung eher oberflächlich war und nicht so tief (zumindest von meiner Seite aus) war. Bei denjenigen, die ich richtig geliebt habe und es ein sehr inniges Verhältnis gab, fällt es mir bis heute schwer, eine richtige Freundschaft aufzubauen.
Soweit meine Erfahrungen

Das sehe
ich genauso wie majanrw ...

Viel Glück Sternle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. November 2005 um 17:47

Hallo
aus privater hinsicht kann ich dir sagen das man nicht wirklich befreundet sein kann
natürlich probieren es beide seiten nur das schlimme ist das die eifersucht einfach immer bestehen bleiben wird
sobald du einen neuen mann kennenlernst wird es schwer sein ihm das bei zu bringen und anders herum genau so
nach langer zeit ist es zu einer gewohnheit geworden und das ist eigentlich nur der grund befreundet sein zu wollen weil man doch irgendwie an diesem menschen hängt...
wenn du dir ganz sicher bist ihn nicht mehr zu lieben und er sich genau so sicher ist und ihr beide die neuen partner akzeptiert dann könnt ihr vielleicht freunde werden
aber ich würde es ganz langsam angehen
ich habe mich nach über fünf jahren getrennt das ist nun ein jahr her
und der streit ist immer noch da und die eifersucht
es ist wirklich schwer sehr schwer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2005 um 22:07
In Antwort auf fida_12351300

Das sehe
ich genauso wie majanrw ...

Viel Glück Sternle

Hallo
Ich bin denke man kann mit dem Ex -Freund irgendwann man ne Freundscahft aufbauen.Aber die erste Zeit kann man das nicht den dann ist der Schmerz einfach zu groß.Ich weiß wo von ich rede

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2005 um 23:50
In Antwort auf toiba_12153939

Hallo
Ich bin denke man kann mit dem Ex -Freund irgendwann man ne Freundscahft aufbauen.Aber die erste Zeit kann man das nicht den dann ist der Schmerz einfach zu groß.Ich weiß wo von ich rede

Hey
Also, ich weiß ja nicht! ich persönlich könnte mir nie im Leben eine Freundschaft mit dem Ex vorstellen! bei meinem letzten Versuch, landeten wir in meinem Auto auf meiner Rückbank und naja hatten beide Sex mit dem Ex! Eigentlich ist der Gedanke , dass man nach einer Beziehung nicht mehr befreundet sein kann schon voll schade, weil da hat man grad eine so lange intensive Zeit miteinander verbracht und danach ist einfach so aus, kein kontakt etc!
aber so ist es halt, ich halt wie gesagt von solchen "Pseudo-Freundschaften" udn e-amils mit "wie gehts dir?" "was machst so?" nicht besonders prickelnd!
aber ist auch nur meine persönliche meinung!aber vielleicht stimmt mir ja wer zu!
grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2005 um 14:01
In Antwort auf netta_12542631

Hey
Also, ich weiß ja nicht! ich persönlich könnte mir nie im Leben eine Freundschaft mit dem Ex vorstellen! bei meinem letzten Versuch, landeten wir in meinem Auto auf meiner Rückbank und naja hatten beide Sex mit dem Ex! Eigentlich ist der Gedanke , dass man nach einer Beziehung nicht mehr befreundet sein kann schon voll schade, weil da hat man grad eine so lange intensive Zeit miteinander verbracht und danach ist einfach so aus, kein kontakt etc!
aber so ist es halt, ich halt wie gesagt von solchen "Pseudo-Freundschaften" udn e-amils mit "wie gehts dir?" "was machst so?" nicht besonders prickelnd!
aber ist auch nur meine persönliche meinung!aber vielleicht stimmt mir ja wer zu!
grüße

Hi
Ich stimme, Dir da im Moment voll zu. Ich habe ihm nach der Frage "Wie gehts Dir?", "Was machst Du?", geschrieben, dasd das für ihn überhaupt nicht relevant ist und für mich nicht das was er tut. Er war total sauer und hat mir ein schönes Leben gewünscht. Habe ihm dann noch mal geschrieben und das erklärt, wie ich das meinte.
Ich dneke wenn man Freunde sein kann, dann hat man den anderen nicht richtig geliebt.

Viele Grüße

Zeitlos3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2005 um 15:17

Kenne...
einige Leute, bei denen eine Freundschaft hervorragend funktioniert. Warum sollte das nicht gehen? Es bedeutet auch nicht zwangsweise, dass man sich nicht geliebt hätte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2005 um 15:22
In Antwort auf trudy_12263951

Kenne...
einige Leute, bei denen eine Freundschaft hervorragend funktioniert. Warum sollte das nicht gehen? Es bedeutet auch nicht zwangsweise, dass man sich nicht geliebt hätte.

Es...
..kann gehen, aber muss nicht! die meisten können nicht damit umgehen und versuchen auch manchmal unbewusst irgendwie die chance zu nutzen und seine nähe zu bekommen. es ist immer individuell zu sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Dezember 2005 um 15:27
In Antwort auf coira_12913058

Hi
Ich stimme, Dir da im Moment voll zu. Ich habe ihm nach der Frage "Wie gehts Dir?", "Was machst Du?", geschrieben, dasd das für ihn überhaupt nicht relevant ist und für mich nicht das was er tut. Er war total sauer und hat mir ein schönes Leben gewünscht. Habe ihm dann noch mal geschrieben und das erklärt, wie ich das meinte.
Ich dneke wenn man Freunde sein kann, dann hat man den anderen nicht richtig geliebt.

Viele Grüße

Zeitlos3

Hallo Zeitlos
Du schreibst: Ich denke wenn man Freunde sein kann, dann hat man den anderen nicht richtig geliebt.

Ich glaube das Gegenteil und habe das Gegenteil mehrmals erlebt. Was aber ja letztlich nur zeigt, wie verschieden man Liebe definiert...

Grüsse, Zora

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2005 um 15:59

Es geht...
imein ex und ich haben uns anfang mai nach 3 1/2 jahren getennt-die zeit danach hätte ich ohne ihn nie überstanden,er war derjenige der mir da durchgewholfen hat.mittlerweile kann ich ihn ansehen ohne zu weinen und seitdem funktioniert das wunderbar.
wir haben beiden neue partner,sehen uns recht oft und es ist einfach schön diesen menschen zu treffen-weil er mich so gut kent wie niemand anderes.und er mir wirklich ratschläge geben kann,auch in bezug auf den neune...
aber ich denke doch dass unsere art eher ungewöhnlici st,vielleicht sollte man direkt nach ende einer beziehung erstmal abstand gewinnen?wir jedenfalls haben das so gebraucht wies bei uns gelaufen ist,und es ist richtig schön...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest