Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundinnen verlieben sich nicht

Freundinnen verlieben sich nicht

28. Juli um 17:55 Letzte Antwort: 29. Juli um 7:51

Wie bringe ich ein Mädchen dazu sich zu verlieben? Ich habe alles gemacht was man in den Beziehungen so macht. Sie hatten kein Problem damit mich zu ersetzen. Das deprimiert mich schon seit meiner Schulzeit und ich isolierte mich in meiner Jugend. Ich hatte zwar Mädchen die sich in mich verliebt hatten selber aber hatte kein Interesse da mich optisch nicht entsprachen. 

Ich will keine Beziehung führen wo man nicht verrückt ist füreinander. Das kann man machen wenn man 40 ist aber nicht wenn man jung ist . Ich verliere langsam die Hoffnung ob ich jemals eine liebevolle Beziehung finde wo ich selber liebe und geliebt werde. 

Mehr lesen

28. Juli um 18:18
In Antwort auf user746374

Wie bringe ich ein Mädchen dazu sich zu verlieben? Ich habe alles gemacht was man in den Beziehungen so macht. Sie hatten kein Problem damit mich zu ersetzen. Das deprimiert mich schon seit meiner Schulzeit und ich isolierte mich in meiner Jugend. Ich hatte zwar Mädchen die sich in mich verliebt hatten selber aber hatte kein Interesse da mich optisch nicht entsprachen. 

Ich will keine Beziehung führen wo man nicht verrückt ist füreinander. Das kann man machen wenn man 40 ist aber nicht wenn man jung ist . Ich verliere langsam die Hoffnung ob ich jemals eine liebevolle Beziehung finde wo ich selber liebe und geliebt werde. 

Tröste dich; ich gehe stramm auf die 70 zu und hatte etliche Beziehungen und sogar 2 Ehen. Aber die gegenseitige Liebe habe ich auch nie erlebt. Das wird auch völlig überromantisiert. und überschätzt. Verliebtheit verfliegt und was dann übrig bleibt, ist entweder ein Gefühl der Verbundenheit, oder nichts. Jedenfalls nix Berauschendes. 

Nicht umsonst heißt es, dass die Hochzeit der schönste Tag im Leben wäre. Klartext: danach kommt nix mehr.

Letztendlich entscheidet doch oft genug der Kontostand, der Familien-Background, das Äußere, oder sonstwelche Vorteile, die man ohne diese eine Beziehung nicht hätte, darüber, ob man sie eingeht oder nicht. 

Da wird geschauspielert, was das Zeug hält. 

Ich erinnere mich noch; als ich jung war, kamen Männer als Ehepartner nicht in Frage, wenn sie einen blöden Nachnamen hatten.

Gefällt mir
28. Juli um 18:22
In Antwort auf user746374

Wie bringe ich ein Mädchen dazu sich zu verlieben? Ich habe alles gemacht was man in den Beziehungen so macht. Sie hatten kein Problem damit mich zu ersetzen. Das deprimiert mich schon seit meiner Schulzeit und ich isolierte mich in meiner Jugend. Ich hatte zwar Mädchen die sich in mich verliebt hatten selber aber hatte kein Interesse da mich optisch nicht entsprachen. 

Ich will keine Beziehung führen wo man nicht verrückt ist füreinander. Das kann man machen wenn man 40 ist aber nicht wenn man jung ist . Ich verliere langsam die Hoffnung ob ich jemals eine liebevolle Beziehung finde wo ich selber liebe und geliebt werde. 

Was hast denn Du bitte schön für eine Vorstellung davon, wie eine Beziehung bei Personen ab 40 aussieht????

Geht`s noch???

​Und wie Du mit den Mädchen in Deinem Alter umgehst, sagt eine Menge über Deinen Charakter aus!
 
Mädchen, die sich in Dich verlieben, lässt Du links liegen, weil sie Dich optisch nicht ansprechen!
Mädchen, die das Gleiche mit Dir machen, kannst Du nicht verstehen!

Du musst noch viel lernen, um Reif für eine Beziehung zu sein!

Oder warten, bis Du 40 bist. Dann ist es ja wesentlich einfacher für Dich eine Beziehung zu führen!

Gefällt mir
28. Juli um 18:27
In Antwort auf sophy_881019

Was hast denn Du bitte schön für eine Vorstellung davon, wie eine Beziehung bei Personen ab 40 aussieht????

Geht`s noch???

​Und wie Du mit den Mädchen in Deinem Alter umgehst, sagt eine Menge über Deinen Charakter aus!
 
Mädchen, die sich in Dich verlieben, lässt Du links liegen, weil sie Dich optisch nicht ansprechen!
Mädchen, die das Gleiche mit Dir machen, kannst Du nicht verstehen!

Du musst noch viel lernen, um Reif für eine Beziehung zu sein!

Oder warten, bis Du 40 bist. Dann ist es ja wesentlich einfacher für Dich eine Beziehung zu führen!

Den Männern ist nun mal das Optische enorm wichtig, weil´s sonst im Bett nicht funktioniert. Das ist halt so und kann man denen nicht zum Vorwurf machen. 

Gefällt mir
28. Juli um 18:51
In Antwort auf amiga

Den Männern ist nun mal das Optische enorm wichtig, weil´s sonst im Bett nicht funktioniert. Das ist halt so und kann man denen nicht zum Vorwurf machen. 

Und den jungen Mädchen ist nun mal der Kontostand, die Wohnung, das Auto und wie oft er sich im Jahr Urlaub leisten kann, wichtig.

Wenn der Beitragsersteller das oben genannte alles aufweisen kann, dann darf er natürlich bei den Mädchen auch nach der Optik gehen.

Nach dem Motto:
Wenn die Optik der Mädchen nicht passt, dann werden sie links liegen gelassen.
Wenn der Kontostand der Männer nicht passt, werden sie ignoriert!

Ach - wäre doch alles so einfach im Leben......

P.S.: Wie gut, dass wir Frauen nicht so ticken, wie von mir beschrieben.... aber anders kann man den Jungs ihr Verhalten ja nicht vor Augen halten....

Gefällt mir
28. Juli um 18:56
In Antwort auf amiga

Den Männern ist nun mal das Optische enorm wichtig, weil´s sonst im Bett nicht funktioniert. Das ist halt so und kann man denen nicht zum Vorwurf machen. 

Du gehst wirklich schon auf die 70 zu????

Dafür hast du einen sehr einseitigen Blick auf die Dinge.  Kein Wunder,  dass es mit der Gegenseitigkeit nicht funktioniert hat.

Lieber TE,ich bin froh, dass ich ü 40 bin und Zuneigung und Beziehung richtig genießen kann. Bei uns ist genug Erfahrung dabei um den anderen zu lieben und zu schätzen und dies in einem weit höheren Maße als in deinem Alter.

Gefällt mir
28. Juli um 19:00
In Antwort auf sophy_881019

Und den jungen Mädchen ist nun mal der Kontostand, die Wohnung, das Auto und wie oft er sich im Jahr Urlaub leisten kann, wichtig.

Wenn der Beitragsersteller das oben genannte alles aufweisen kann, dann darf er natürlich bei den Mädchen auch nach der Optik gehen.

Nach dem Motto:
Wenn die Optik der Mädchen nicht passt, dann werden sie links liegen gelassen.
Wenn der Kontostand der Männer nicht passt, werden sie ignoriert!

Ach - wäre doch alles so einfach im Leben......

P.S.: Wie gut, dass wir Frauen nicht so ticken, wie von mir beschrieben.... aber anders kann man den Jungs ihr Verhalten ja nicht vor Augen halten....

Ja, doch, der Kontostand bei Männern ist WICHTIG, aber der von Frauen auch.

Gefällt mir
28. Juli um 19:03
In Antwort auf old_nick

Du gehst wirklich schon auf die 70 zu????

Dafür hast du einen sehr einseitigen Blick auf die Dinge.  Kein Wunder,  dass es mit der Gegenseitigkeit nicht funktioniert hat.

Lieber TE,ich bin froh, dass ich ü 40 bin und Zuneigung und Beziehung richtig genießen kann. Bei uns ist genug Erfahrung dabei um den anderen zu lieben und zu schätzen und dies in einem weit höheren Maße als in deinem Alter.

Wer nur einseitige Erfahrungen gemacht hat, kann auch nur einseitig berichten. 

Ich lasse mich gerne belehren.

Gefällt mir
28. Juli um 19:43
In Antwort auf user746374

Wie bringe ich ein Mädchen dazu sich zu verlieben? Ich habe alles gemacht was man in den Beziehungen so macht. Sie hatten kein Problem damit mich zu ersetzen. Das deprimiert mich schon seit meiner Schulzeit und ich isolierte mich in meiner Jugend. Ich hatte zwar Mädchen die sich in mich verliebt hatten selber aber hatte kein Interesse da mich optisch nicht entsprachen. 

Ich will keine Beziehung führen wo man nicht verrückt ist füreinander. Das kann man machen wenn man 40 ist aber nicht wenn man jung ist . Ich verliere langsam die Hoffnung ob ich jemals eine liebevolle Beziehung finde wo ich selber liebe und geliebt werde. 

ja sie verlieben sich nicht in dich, weil du OPTISCH einfach nicht ihr Typ bist...genau das was DU mit den Mädchen machst.

Checkts du eigentlich deine heuchlerische Doppelmoral??

Jammerst rum über die Mädchen, die dich links liegen lassen, bist aber am Ende genau so 

werd mal erwachsen. 

Gefällt mir
28. Juli um 19:43
In Antwort auf amiga

Tröste dich; ich gehe stramm auf die 70 zu und hatte etliche Beziehungen und sogar 2 Ehen. Aber die gegenseitige Liebe habe ich auch nie erlebt. Das wird auch völlig überromantisiert. und überschätzt. Verliebtheit verfliegt und was dann übrig bleibt, ist entweder ein Gefühl der Verbundenheit, oder nichts. Jedenfalls nix Berauschendes. 

Nicht umsonst heißt es, dass die Hochzeit der schönste Tag im Leben wäre. Klartext: danach kommt nix mehr.

Letztendlich entscheidet doch oft genug der Kontostand, der Familien-Background, das Äußere, oder sonstwelche Vorteile, die man ohne diese eine Beziehung nicht hätte, darüber, ob man sie eingeht oder nicht. 

Da wird geschauspielert, was das Zeug hält. 

Ich erinnere mich noch; als ich jung war, kamen Männer als Ehepartner nicht in Frage, wenn sie einen blöden Nachnamen hatten.

Wow, das du so vom Leben frustriert bist tut mir sehr leid. Du weisst das es für Depressionen Hilfe gibt?

1 LikesGefällt mir
28. Juli um 19:43
In Antwort auf amiga

Tröste dich; ich gehe stramm auf die 70 zu und hatte etliche Beziehungen und sogar 2 Ehen. Aber die gegenseitige Liebe habe ich auch nie erlebt. Das wird auch völlig überromantisiert. und überschätzt. Verliebtheit verfliegt und was dann übrig bleibt, ist entweder ein Gefühl der Verbundenheit, oder nichts. Jedenfalls nix Berauschendes. 

Nicht umsonst heißt es, dass die Hochzeit der schönste Tag im Leben wäre. Klartext: danach kommt nix mehr.

Letztendlich entscheidet doch oft genug der Kontostand, der Familien-Background, das Äußere, oder sonstwelche Vorteile, die man ohne diese eine Beziehung nicht hätte, darüber, ob man sie eingeht oder nicht. 

Da wird geschauspielert, was das Zeug hält. 

Ich erinnere mich noch; als ich jung war, kamen Männer als Ehepartner nicht in Frage, wenn sie einen blöden Nachnamen hatten.

Wow, das du so vom Leben frustriert bist tut mir sehr leid. Du weisst das es für Depressionen Hilfe gibt?

Gefällt mir
28. Juli um 19:45
In Antwort auf amiga

Den Männern ist nun mal das Optische enorm wichtig, weil´s sonst im Bett nicht funktioniert. Das ist halt so und kann man denen nicht zum Vorwurf machen. 

Und Frauen halten einfach hin + kneifen die Augen dabei zu?

Gefällt mir
28. Juli um 19:45
In Antwort auf amiga

Den Männern ist nun mal das Optische enorm wichtig, weil´s sonst im Bett nicht funktioniert. Das ist halt so und kann man denen nicht zum Vorwurf machen. 

Und Frauen halten einfach hin + kneifen die Augen dabei zu?

Gefällt mir
28. Juli um 20:00
In Antwort auf amiga

Wer nur einseitige Erfahrungen gemacht hat, kann auch nur einseitig berichten. 

Ich lasse mich gerne belehren.

Sind wir uns ehrlich......

Warum Kraft, Mühe und Arbeit in einen frustrierten Menschen stecken? 

Es wäre so sinnvoll,  wie Eulen nach Athen tragen.


 

Gefällt mir
28. Juli um 22:34

Dystopisch, irgendwie.  Mit 40 ist das Leben vorbei. 

Nein, also ich befürchte,  dass du schauspielerst bzw unauthentisch rüber kommst.  

Ich war oft sehr verliebt,  und es wurde je besser je mehr ich es locker ließ. Und siehe da, kaum 42, schon beruhts auf Gegenseitigkeit  

Ist halt nix für Anfänger. Also üben üben üben!!!

Gefällt mir
28. Juli um 23:36
In Antwort auf frauevi

Dystopisch, irgendwie.  Mit 40 ist das Leben vorbei. 

Nein, also ich befürchte,  dass du schauspielerst bzw unauthentisch rüber kommst.  

Ich war oft sehr verliebt,  und es wurde je besser je mehr ich es locker ließ. Und siehe da, kaum 42, schon beruhts auf Gegenseitigkeit  

Ist halt nix für Anfänger. Also üben üben üben!!!

Genau so sind meine Erfahrungen.

Schwupps um die 40ziger trifft man den Menschen, der so schräg ist wie man selbst und die Schrägheit geht in ein gegenseitiges Anlehnen über .

Gefällt mir
29. Juli um 7:49
In Antwort auf rabenschwarz

Und Frauen halten einfach hin + kneifen die Augen dabei zu?

SO wurde das mir noch vermittelt. 

Während meiner Ehezeiten durften Frauen noch ungestraft von ihren Ehemännern vergewaltigt werden. Der entsprechende Paragraph wurde er 1997 abgeschafft. Nun wird man sich einigermaßen vorstellen können, WIE VIELE Frauen damals betroffen waren. - Ja, ich auch! - Man lernt damit zu leben, aber vergisst nie!

Gefällt mir
29. Juli um 7:51
In Antwort auf old_nick

Sind wir uns ehrlich......

Warum Kraft, Mühe und Arbeit in einen frustrierten Menschen stecken? 

Es wäre so sinnvoll,  wie Eulen nach Athen tragen.


 

Ich habe nicht darum gebeten.

 

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers