Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin zeigt gar kein Interesse mehr

Freundin zeigt gar kein Interesse mehr

13. Januar um 0:36

Hey, hab mich gerade hier angemeldet da ich wissen würde wie ihr über meine derzeitige Situation denkt.

Und zwar folgendes, ich (26) bin mit meiner Freundin (25) jetzt schon fast 2 Jahre zusammen. Hab vorher noch alleine gewohnt aber sie ist dann schnell bei mir eingezogen, ich wollte es auch so.

Die ersten Wochen und Monate waren wirklich super, wir waren so verliebt und haben fast kaum Schlaf bekommen weil wir die ganze Nacht rumgeschmußt haben und hatten auch richtig guten Sex. Sie war zu der Zeit ca ein halbes Jahr arbeitslos und dann als sie wieder arbeiten anfing ging es drastisch bergab. Haben im gesamten letzten Jahr gerade mal 5 mal Sex gehabt. Mitte vom letzten Jahr sind wir umgezogen in eine neue Wohnung, ich hoffte dass es dann wieder besser wird aber es ging und geht immer noch gleich weiter. Ich bekomm nur noch ein bussi und des wars, fühl mich mittlerweile eher als Freund anstatt Partner.

Mein Problem ist da sie mich schon des öfteren zurückgewiesen hat, habe ich keine Lust auf sie zuzugehen da sie eh sofort abblockt. Ich bin wirklich am verzweifeln da ich so einfach total unglücklich bin und mich überhaupt nicht mehr geliebt fühle.

Sie beginnt in letzter Zeit auch wegen jeder Kleinigkeit einen Streit. Rastet immer komplett aus, keine Chance auf ein vernünftiges Gespräch.
Ich bin an allem Schuld wenn sie irgendwo aneckt oder sie irgendwas vergessen hat.

Ich will mich ja nicht trennen aber wenn es so weiter geht werd ich einfach nicht mehr glücklich. Mein Problem ist auch dass ich richtig starke Probleme habe eine Beziehung zu beenden und ich momentan richtig erleichtert wäre wenn sie es einfach beendet. Hat sie eh schon des öfteren, hab auch schon vor 2 Wochen für 2 Tage bei meinen Eltern geschlafen weil sie mich rausgeschmissen hat nur weil ich ihr gesagt habe das ihre Art in letzter zeit unter aller Sau ist. Sagt nichtmal gute nacht und geht ohne ein Wort nach oben ins Bett.

Mir kommts so vor als ob ich nur mehr derjenige bin der alles zu erledigen hat und sie macht so gut wie gar nichts. Es einzige was sie macht ist die Wäsche.

Sie ist in letzter Zeit einfach sooo negativ eingestellt dass ich ihr schon fast nicht mehr zuhören kann. Sie regt sich über jeden auf und ist nur am schimpfen. Kommt von der Arbeit nach Hause und schon geht's los.

Ich bins halt von meinen exfreundinen ganz anderst gewohnt, die waren sexuell wirklich sehr offen und da hab ich auch einige Erfahrungen gesammelt. Deswegen hab ich wirklich starke Lust auf Sex. Und jetzt hab ich das sexloseste Jahr seit langem hinter mir und das in einer Beziehung. Vom Aussehen her ist meine Freundin wirklich eine Granate, also kenn keinen Typen der sie nicht extrem "geil" findet. Und des macht dann nochmal eine Nummer schwerer für mich, neben meiner Traumfrau zu liegen aber es läuft nichts.

Also ich denke ihr werdet mir raten dass ich ein Gespräch mit ihr führen soll aber wenn ich ihr ehrlich sage was ich denke dann haut sie mich eh wieder raus und rastet aus. Es Problem ist auch fast alle Sachen in der Wohnung sind von mir aber die Wohnung läuft auf sie und wir haben 3 Katzen, 2 von mir und eine von ihr.

Sie beschuldigt mich mittlerweile auch immer dass ich Lüge obwohl ich ihr immer die Wahrheit sage. Sie dreht die Sachen dann immer so als hätt ich was anderes gesagt und steigert sich dann so rein das wir deswegen wirklich oft streiten.
Also wie gesagt man kann mit ihr nicht mehr normal reden.

Mir kommts so vor als ob sie jetzt ihre wahre Seite zeigt und des am Anfang war eher nur Show. Aber diese Seite an ihr ist wirklich nicht schön, da hätten glaub schon die meisten Typen das weite gesucht.

Vielleicht könnt ihr mir ja irgendeinen Rat geben was ich machen soll.

Mehr lesen

13. Januar um 4:41

Ich mag die Idee, aber glaubst Du nicht das überrumpelt sie? Ich glaube das kann ziemlich nach hinten los gehen. Sie steht ja praktisch unter Anklage und hat keine Rückzugsmöglichkeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar um 8:56

Ich würde genau noch einmal mit ihr reden, schildern was das mit dir macht, wie es dir geht und dann-wahrscheinlich ändert das ja nix- ausziehen bzw. sie ausziehen lassen. Dann ist das Projekt „gemeinsam „ halt gestorben. 
Du bist jung, du hast andere Möglichkeiten.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar um 9:15
In Antwort auf user17560

Hey, hab mich gerade hier angemeldet da ich wissen würde wie ihr über meine derzeitige Situation denkt. 

Und zwar folgendes, ich (26) bin mit meiner Freundin (25) jetzt schon fast 2 Jahre zusammen. Hab vorher noch alleine gewohnt aber sie ist dann schnell bei mir eingezogen, ich wollte es auch so. 

Die ersten Wochen und Monate waren wirklich super, wir waren so verliebt und haben fast kaum Schlaf bekommen weil wir die ganze Nacht rumgeschmußt haben und hatten auch richtig guten Sex. Sie war zu der Zeit ca ein halbes Jahr arbeitslos und dann als sie wieder arbeiten anfing ging es drastisch bergab. Haben im gesamten letzten Jahr gerade mal 5 mal Sex gehabt. Mitte vom letzten Jahr sind wir umgezogen in eine neue Wohnung, ich hoffte dass es dann wieder besser wird aber es ging und geht immer noch gleich weiter. Ich bekomm nur noch ein bussi und des wars, fühl mich mittlerweile eher als Freund anstatt Partner. 

Mein Problem ist da sie mich schon des öfteren zurückgewiesen hat, habe ich keine Lust auf sie zuzugehen da sie eh sofort abblockt. Ich bin wirklich am verzweifeln da ich so einfach total unglücklich bin und mich überhaupt nicht mehr geliebt fühle. 

Sie beginnt in letzter Zeit auch wegen jeder Kleinigkeit einen Streit. Rastet immer komplett aus, keine Chance auf ein vernünftiges Gespräch. 
Ich bin an allem Schuld wenn sie irgendwo aneckt oder sie irgendwas vergessen hat. 

Ich will mich ja nicht trennen aber wenn es so weiter geht werd ich einfach nicht mehr glücklich. Mein Problem ist auch dass ich richtig starke Probleme habe eine Beziehung zu beenden und ich momentan richtig erleichtert wäre wenn sie es einfach beendet. Hat sie eh schon des öfteren, hab auch schon vor 2 Wochen für 2 Tage bei meinen Eltern geschlafen weil sie mich rausgeschmissen hat nur weil ich ihr gesagt habe das ihre Art in letzter zeit unter aller Sau ist. Sagt nichtmal gute nacht und geht ohne ein Wort nach oben ins Bett. 

Mir kommts so vor als ob ich nur mehr derjenige bin der alles zu erledigen hat und sie macht so gut wie gar nichts. Es einzige was sie macht ist die Wäsche. 

Sie ist in letzter Zeit einfach sooo negativ eingestellt dass ich ihr schon fast nicht mehr zuhören kann. Sie regt sich über jeden auf und ist nur am schimpfen. Kommt von der Arbeit nach Hause und schon geht's los. 

Ich bins halt von meinen exfreundinen ganz anderst gewohnt, die waren sexuell wirklich sehr offen und da hab ich auch einige Erfahrungen gesammelt. Deswegen hab ich wirklich starke Lust auf Sex. Und jetzt hab ich das sexloseste Jahr seit langem hinter mir und das in einer Beziehung. Vom Aussehen her ist meine Freundin wirklich eine Granate, also kenn keinen Typen der sie nicht extrem "geil" findet. Und des macht dann nochmal eine Nummer schwerer für mich, neben meiner Traumfrau zu liegen aber es läuft nichts. 

Also ich denke ihr werdet mir raten dass ich ein Gespräch mit ihr führen soll aber wenn ich ihr ehrlich sage was ich denke dann haut sie mich eh wieder raus und rastet aus. Es Problem ist auch fast alle Sachen in der Wohnung sind von mir aber die Wohnung läuft auf sie und wir haben 3 Katzen, 2 von mir und eine von ihr. 

Sie beschuldigt mich mittlerweile auch immer dass ich Lüge obwohl ich ihr immer die Wahrheit sage. Sie dreht die Sachen dann immer so als hätt ich was anderes gesagt und steigert sich dann so rein das wir deswegen wirklich oft streiten. 
Also wie gesagt man kann mit ihr nicht mehr normal reden. 

Mir kommts so vor als ob sie jetzt ihre wahre Seite zeigt und des am Anfang war eher nur Show. Aber diese Seite an ihr ist wirklich nicht schön, da hätten glaub schon die meisten Typen das weite gesucht. 

Vielleicht könnt ihr mir ja irgendeinen Rat geben was ich machen soll. 

Ich würde genau gar nichts mehr in diese Frau investieren.Es gibt andere hübsche Frauen. Wenn der Respekt verloren ist, die Rücksichtlosigkeit sich breit macht, Kommunikation nicht möglich ist, ist die weitere Eskalation vorprogrammiert - die Liebe ist bereits weg und gestorben. Alles was euch verbindet ist lediglich die Wunschvorstellung von einer Beziehung. 

Du bist jung, ihr habt keine Kinder.Tu dir das nicht an, beende es bevor das weiter eskaliert. Jede negative Erfahrung prägt und beeinflusst einen- erpare dir das rechtzeitig. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar um 13:33
In Antwort auf user17560

Hey, hab mich gerade hier angemeldet da ich wissen würde wie ihr über meine derzeitige Situation denkt. 

Und zwar folgendes, ich (26) bin mit meiner Freundin (25) jetzt schon fast 2 Jahre zusammen. Hab vorher noch alleine gewohnt aber sie ist dann schnell bei mir eingezogen, ich wollte es auch so. 

Die ersten Wochen und Monate waren wirklich super, wir waren so verliebt und haben fast kaum Schlaf bekommen weil wir die ganze Nacht rumgeschmußt haben und hatten auch richtig guten Sex. Sie war zu der Zeit ca ein halbes Jahr arbeitslos und dann als sie wieder arbeiten anfing ging es drastisch bergab. Haben im gesamten letzten Jahr gerade mal 5 mal Sex gehabt. Mitte vom letzten Jahr sind wir umgezogen in eine neue Wohnung, ich hoffte dass es dann wieder besser wird aber es ging und geht immer noch gleich weiter. Ich bekomm nur noch ein bussi und des wars, fühl mich mittlerweile eher als Freund anstatt Partner. 

Mein Problem ist da sie mich schon des öfteren zurückgewiesen hat, habe ich keine Lust auf sie zuzugehen da sie eh sofort abblockt. Ich bin wirklich am verzweifeln da ich so einfach total unglücklich bin und mich überhaupt nicht mehr geliebt fühle. 

Sie beginnt in letzter Zeit auch wegen jeder Kleinigkeit einen Streit. Rastet immer komplett aus, keine Chance auf ein vernünftiges Gespräch. 
Ich bin an allem Schuld wenn sie irgendwo aneckt oder sie irgendwas vergessen hat. 

Ich will mich ja nicht trennen aber wenn es so weiter geht werd ich einfach nicht mehr glücklich. Mein Problem ist auch dass ich richtig starke Probleme habe eine Beziehung zu beenden und ich momentan richtig erleichtert wäre wenn sie es einfach beendet. Hat sie eh schon des öfteren, hab auch schon vor 2 Wochen für 2 Tage bei meinen Eltern geschlafen weil sie mich rausgeschmissen hat nur weil ich ihr gesagt habe das ihre Art in letzter zeit unter aller Sau ist. Sagt nichtmal gute nacht und geht ohne ein Wort nach oben ins Bett. 

Mir kommts so vor als ob ich nur mehr derjenige bin der alles zu erledigen hat und sie macht so gut wie gar nichts. Es einzige was sie macht ist die Wäsche. 

Sie ist in letzter Zeit einfach sooo negativ eingestellt dass ich ihr schon fast nicht mehr zuhören kann. Sie regt sich über jeden auf und ist nur am schimpfen. Kommt von der Arbeit nach Hause und schon geht's los. 

Ich bins halt von meinen exfreundinen ganz anderst gewohnt, die waren sexuell wirklich sehr offen und da hab ich auch einige Erfahrungen gesammelt. Deswegen hab ich wirklich starke Lust auf Sex. Und jetzt hab ich das sexloseste Jahr seit langem hinter mir und das in einer Beziehung. Vom Aussehen her ist meine Freundin wirklich eine Granate, also kenn keinen Typen der sie nicht extrem "geil" findet. Und des macht dann nochmal eine Nummer schwerer für mich, neben meiner Traumfrau zu liegen aber es läuft nichts. 

Also ich denke ihr werdet mir raten dass ich ein Gespräch mit ihr führen soll aber wenn ich ihr ehrlich sage was ich denke dann haut sie mich eh wieder raus und rastet aus. Es Problem ist auch fast alle Sachen in der Wohnung sind von mir aber die Wohnung läuft auf sie und wir haben 3 Katzen, 2 von mir und eine von ihr. 

Sie beschuldigt mich mittlerweile auch immer dass ich Lüge obwohl ich ihr immer die Wahrheit sage. Sie dreht die Sachen dann immer so als hätt ich was anderes gesagt und steigert sich dann so rein das wir deswegen wirklich oft streiten. 
Also wie gesagt man kann mit ihr nicht mehr normal reden. 

Mir kommts so vor als ob sie jetzt ihre wahre Seite zeigt und des am Anfang war eher nur Show. Aber diese Seite an ihr ist wirklich nicht schön, da hätten glaub schon die meisten Typen das weite gesucht. 

Vielleicht könnt ihr mir ja irgendeinen Rat geben was ich machen soll. 

Ja, deine 'Traumfrau' iat im wahrsten Sinne nur eine Traumfrau. In der Realität ist sie ein furchtbarer Besen.

Sei froh, dass ihr noch nicht verheiratet seid und Kinder habt, dann wärst du nämlich richtig erledigt. So aber bist du frei und wirklich noch mehr als jung genug, zu gehen und von vorn anzufangen. Mit ner Frau, die dich aufrichtig liebt und bei der du dich wohlfühlst. Deine 'Traumfrau' erfüllt beide Kriterien jedenfalls nicht.

Du verschwendest deine Zeit und deine Gefühle und machst dich jeden Tag ein bisschen mehr zum Horst.

Pack deinen Mumm und deine Sachen zusammen und lass die Furie wen anders terrorisieren.

Trennung und alleiniger Neubeginn sind nie leicht und machen oft auch Angst, aber wenn man erst mal merkt, dass man den quälenden Ballast abgeworfen hat, fängt das Leben auch wieder an Spaß zu machen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar um 16:41

Naja, was heißt ungerecht? Und wo können solche Drachen denn aussuchen? Sicher nicht bei normalen Männern mit gesundem Selbstwertgefühl, die lassen doch so nicht mit sich umspringen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar um 17:19

Schreib ihr doch mal nen Brief, denn mündlich scheinst Du Deine Argumente ja gar nicht mehr anbringen zu können.

Ansonsten Frage ich mich aber auch, wie wenig Rückgrat man haben muss, um so was zu erdulden.
Es scheint mir eher, als wenn sie nicht nur 3 Katzen sondern auch ein unterwürfiges Hündchen hat...

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar um 20:07

Ihr habt ja recht. Werde nochmal ein Gespräch suchen, nützt ja nichts. So kanns nicht weitergehen.

Vielen Dank erstmal, eure Meinungen haben mir etwas mehr Mut gemacht. 😀

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar um 10:31

Das ist in der Tat die wahrscheinlichste Variante...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen