Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin will beziehung...liebt mich aber nicht richtig

Freundin will beziehung...liebt mich aber nicht richtig

13. Januar 2010 um 12:37

ja der titel sagt schon alles. bin seit 3 wochen mit ihr zusammen also noch ganz frisch alles.
gestern meinte sie dann plötzlich als sie bei mir war, dass sie sich nicht im klaren sei, ob sie mich genauso stark liebt wie ich sie.
sie sagt sie mag mich schon sehr aber bei ihr müsste sich die liebe noch entwickeln und hofft halt, dass ich darauf warte.

ich verstehe nur nicht wie man zusammen sein kann, ohne dass sie mich richtig liebt. dachte immer das wäre alles geklärt....

jetzt hab ich erstmal um bedenkzeit gebeten, weil ich auch keine lust habe, dass sie mich evtl nur warm hält oder ähnliches. was sagt ihr dazu aus frauensicht? ich verstehe sie überhaupt nicht mehr. soll ich ihr den laufpass geben oder tatsächlich warten, bis sie sich dann iwann verliebt?

so ne schwierige beziehung hatte ich noch nie ..

bitte helft mir!

Mehr lesen

13. Januar 2010 um 12:44

Ich habe sie das natürlich auch direkt gefragt...
daraufhin kam dann die antwort:

ich liebe dich schon...aber nicht so sehr, dass ich "ich liebe dich" sagen kann oder das mehr geht wie zum beispiel miteinander schlafen. sie denkt, dass sie sich in mich verlieben wird aber ich denke, dass man das nicht beeinflussen kann.

für mich gibt/gab es bisher eigentlich nur entweder/oder....

sie sagt außerdem, dass ich ihr sehr wichtig sei und sie sich nicht vorstellen könnte mit mir auseinander zu sein...

ich weiß echt nicht was bei ihr im hirn vorgeht...ziemlich komisch alles

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2010 um 12:59

Genau das hat sie mir auch erzählt...
"um mal die Erwachsenenterminologie mit reinzubringen: Nach der kurzen Zeit kann man sowieso noch nicht von "lieben" reden. Einigen wir uns auf "verliebtsein"? Das ist der Zustand mit der rosa Brille und den Schmetterlingen. Liebe kommt, wenn überhaupt, erst später, wenn man sich schon richtig gut kennt, es ist mehr so ein vertrautes Gefühl."

"ich will dich" hat sie mir auch iwann mal gesagt/geschrieben...aber trotzdem find ichs komisch alles. klar kann man jetzt noch nicht sagen, wie sehr man sich wirklich liebt aber ich weiß nicht... bin einfach ratlos^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2010 um 13:11

Du bist mir echt ne hilfe...
"Du musst jetzt nur überlegen, ob du damit klarkommen kannst oder nicht, das ist eigentlich das einzige Problem."

genau das hat sie mir nämlich auch wieder gesagt.^^

also ich merke schon, dass sie auch schnell eifersüchtig wird wenn ich mit anderen mädels schriebe und sowas und oft fragt wo ich denn hingehe und was ich gerade mache. ich meine wäre ihr das alles egal würde sie sich ja nicht so oft melden.

zeit hat sie eigentlich immer für mich, außer ein paar mal, da hatte sie aber wirklich verständliche gründe.

was ist denn wenn sie in 1-2 wochen sagt " so, ich empfinde doch nicht so viel liebe....tschüss" ....da hab ich nämlich auch keinen bock drauf.

oder sollte ich das ganze einfach lockerer angehen und denken "wenn nicht dann nicht - dann eben ne andere?!". aber irgendwie ist das keine beziehung für mich...kennenlernen tut man sich doch eigentlich bevor man zusammen ist oder liege ich da falsch?

danke nochmal für dein feedback

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2010 um 13:15

Ja aber ich dachte immer...
... das man erst dann in einer beziehung ist, wenn man sich eben liebt. ansonsten können wir ja auch schluss machen und uns erst einmal so weiter kennenlernen und jeder hat halt seine freiheiten. das will sie aber auch nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Januar 2010 um 14:28

Ich glaube
ich gebe ihr die zeit, die sie braucht und schalte gleichzeitig aber ein paar gänge zurück. so wird der evtl verlust dann nicht ganz so derbe.
ist ja fast wie pokern, nur das ich kein ass im ärmel habe

mal schauen, ich denke ich leg den schwerpunkt erstmal auf mein leben, da ich privat ohnehin schon genug stress habe.

das mit dem "zusammensein" stört mich trotzdem, denn meiner meinung anch sind wir es ja gar nicht ^^

najooa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2010 um 15:38

Okay
es hat sich für mich erledigt...habe gestern schluss gemacht... sind noch andere dinge vorgefallen, die mich haben sehr stark zweifeln lassen. naja schade aber jetzt muss ich mich einfach ablenken und versuchen drüber hinweg zu kommen.

danke euch für eure hilfe und meinungen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook