Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin will auszeit?!

Freundin will auszeit?!

20. August 2011 um 13:17

Freundin will Auszeit

Hallo die Damen könnt ihr mir helfen meine " freundin zu verstehen , und keinen Schritt in die falsche richtung zu gehen?!?
Folgendes: bin mit meiner freundin seit 5 Jahren zusammen , wohnen zusammen , und haben nen kleinen wuffi , ich bin Ni immer einfach, hab leider Ni viel im Haushalt gemacht , schle Ute Laune auch ma an ihr verbal ausgeladen, und mehr Zeit mit eigenen Di. Gen verbracht als mit ihr und als für sie dazusein von rin aufn anderen Tag hat sie nun eine Auszeit gefordert, mir nett gesagt das sie ihre sachen holt,dass wäre erstma besser so, denn sie kann ni mehr , hat vieles in sich reingefressen , und kleine zeichen hab ich trottel scheinbar nicht erkannt Wir haben uns vor 12 Tagen gestritten , da meinte sie sie habe die Nase voll und brauch erst ma räumliche Trennung und ne Auszeit um nachzudenken und sich bewusst zu werden was sie will oder was auch Ni ?! Wir haben in letzter Zeit. So aneinander vorbeigelebt , jeder hat hald so bissl seins gemacht , bissl Altag eingekehrt hald unbeabsichtigt . Trotzdem lieb ich sie ja Innerlich , auch wenn Mans Ni jeden Tag zeigt .Naja seit ner Woche is jetzt komplett Funkstille, weil sie sagte mir sie brauch Ruhe und Zeit und Abstand zum nachdenken , und damit ihr klar wird was sie will oder was sie auch Ni will . Bzw. Über ihre Gefühle. Ich hatte ihr anfangs immer ne Abend SMS geschrieben ohne eine Frage oder so, dass sie Ni antworten muss . Naja und letzten Freitag stand ich bei ihr auf arbeit mit ner Rose und Sir haben kurz geredet . Sie war nett und meinte sie findet es sehr lieb das ich den Schritt gegangen bin , brauch aber Zeit und kann zu unserer Beziehung momentan nix sagen . danach hab ich sie erstma in Ruhe gelassen . Dienstag habe ich ihr nur ne kurze Abend SMS geschrieben . Kam aber auch nix zurück . Naja sie sagt ja sicher Ni umsonst sie brauch Zeit und Ruhe um klar zu komm ich hab jetzt nen gefühlvollen Liebesbrief geschrieben und will den das we jetzt in Briefkasten hauen bei ihren Eltern wo sie jetzt erstmal untergekommen ist . Was sagst du dazu?!? Weiß grad absolut nicht wie ich mich verhalten soll ?! Will ja nix falsch ma hen und sie nerven oder so . Hab Angst das sie mich verdrängt, bzw. Sie denken könnte . Cool Freiheit ich brauch den Arsch Ni, nur Stress mit dem und ja liebe Frauen Welt , mir ist jetzt erstma bewusst wie sehr ich sie liebe, und was sie als frau alles drummherum für einen so tut . Es war keine Absicht mich so zu verhalten . Wäre für ratschläge sehr dankbar . L. G Sven aus dresden

Mehr lesen

21. August 2011 um 21:05

Danke
Danke für deine lueben zeilen ... In solchen momenten werden auch harte mânner .... Butter weich ... Ich zumindest ich hab ihr. Meine einsicht , und wAs ich an ihr liebe , und ändere für unser glück in ein wohl formulierten brief geschrieben , der keine fragen oder vorwürfe enthält. Einfach nur dad ich es verstanden habe und sie recht hat. Und es mir sehr leid tut..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 15:13

.
Habe den brief die nacht im schutz der dunkelheit in den briefkasten gehauen nun heisst es sicher erstma warten für mich .. Mal wieder ich bekomm den gedanjen nicht aus dem kopf, dass wenn ich jrmand nich mag ich dich auch mal ne sms schreib in der auszeit, somal sie sicher weis das es mir schlecht geht ach menno ...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 15:17
In Antwort auf kapil_12464089

.
Habe den brief die nacht im schutz der dunkelheit in den briefkasten gehauen nun heisst es sicher erstma warten für mich .. Mal wieder ich bekomm den gedanjen nicht aus dem kopf, dass wenn ich jrmand nich mag ich dich auch mal ne sms schreib in der auszeit, somal sie sicher weis das es mir schlecht geht ach menno ...

.
Wenn ich jemanden noch mag ... soll es in dem text drüber heisen... Blödes iphone sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 18:20

.
Hm . Naja bin schon ein netter klar, aber hab hald irgendwie im laufe der beziehung nimehr so drauf geachtet ihr zu zeigen das ich sie liebe ... Und das unbeabsichtigt Aber das sie echt so knall hart is momentan ... So war sie die 5 jahre nie . Immer nett freundlich und liebevoll.. Hab mir ja auch keine zicke oder tussie gesucht das macht mir schon angst ... So als ob sie ein entwöhnprogramm durchzieht oder so . Naja jetz hat sie erstma meinen brief im kasten der gefûhlvoller ni sein könnte ... Ich hoff der bewirkt was , weil langsam bekommt "mann" wirklich angst seinen partner verloren zu haben ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August 2011 um 21:00

Danke
Du bist echt lieb steffi dank dir das du dich dem thema witmest ... Jetzt wartet man stündlich auf ne reaktion von ihr wegen dem brief man das is echt die hölle , man überlegt si ch aller 5 min. Eine andere version wie und was sie denkt innerlich das macht einen echt blöde ....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 2:38

.
Ja das gut zureden hilft schon sehr auch wenn man sich nicht kennt... Schon seltsam , naja wie sehe ich unsere chancen?!? Hmm.. Sehr gute frage ... Also die chance das ich es verstanden hab was ihr ni gepasst hat, und das ich das ändere ist 100% Aber sie muss mir bzw. Uns ja erstmal die chance geben es zu versuchen ... ?! Ich kann sie momebtan 0 einschätzen ! Denn so wie jetzt mit kompletter funkstille war es bzw. Sie noch nie wenn was war hat sie ein tag später immer wieder nachgegeben bzw. Man hat das besprochen , und gut war. Sie is eine echt liebe person mit viel herz , dir jeder raube über die strasse hilft ! Aber die aktion find ich schon fast gemein , klar war ich ni immer nett zu ihr , aber nach 5 jahren , eigenem nest und hund , find ich kann man seinem partner doch wenigstens mal ne sms schreiben wenn man weis ihm gehts voll scheisse ! Und das weiss sie 100% sie kennt mich schliesslich lange. ich weiss momentan echt ni wie sie tickt ! Seit 2 wochen is sie nun bei ihren eltern . Seit über ner wiche is komplett funkstille .. Reicht das ner frau denn ni um zu wissen was in ihr vor geht und sie fühlt ?!?! Sie lässt mich hier zappeln und quält einen , zumindest emofinde ich das so, sie sicher nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 9:46


also du hast
nichts gemacht in eurer gemeinsamen wohnung UND dann noch deine schlechte Laune an ihr raus gelassen UND dann noch vergessen ihr zu zeigen, dass sie dir wichtig ist.
Es ist krass, dass sie so lange durch gehalten hat, aber ich kann mir gut vorstellen, dass nach 5 Jahren einfach zu viel passiert ist, ihre Kraft aufgebraucht ist und sie zwar sagt, Auszeit aber meint : Geh!
Nimms als Lektion fürs Leben, wer sich in Beziehungen keine Mühe gibt, der wird sie eben verlieren. Mit der Freundin zusammen ziehen heisst eben nicht, dass du nun statt Mama sie putzen lässt. Sorry, vielleicht willst du Mitleid oder Trost oder Aufmunterung, aber klingt als hättest dus eben eiskalt vermasselt.
Solltest sie auf jeden in Ruhe lassen, erstmal. Später : Man weiss nie was kommt. Und lern vor allem draus!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. August 2011 um 16:02


he du , ich schreib dir mal per pn ) l.g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 1:30

Ich kann sie gut verstehen!
Ich erzähl dir mal ein bisschen was über meine beziehung! Mach auch fast immer den Haushalt, muss mich um die Finanzen kümmern, meinen Freund an seine Termine erinnern usw.! Das ist umgeheuerlich stressig, wenn man ständig für nen anderen denken muss! Körperliche,Nähe,Zärtlichkeite n, Wertschätzung, Erotik, und
das begehren an mir sind zusätzlich auch zurück gegangen! Gemeinsam machen wir nur noch wenig, weil er zu nichts Lust hat. Momentan nur beim Fernsehen, sind wir zusammen! Sonst ist mein Partner der
liebenswürdige Mensch, den man sich
denken kann! Wir haben spaß mit einander,
Ich fühl mich Wohl bei ihm, kann ihm wirklich
vertrauen. Aber wenn da nichts zurück kommt ist es irgendwann zu viel! Irgendwann macht es "Klick" und es geht nicht mehr! Auch ich habe meinen Patner vor ein paar tagen klar gemacht, dass es so nicht weiter geht. Mal schaun was er drauß macht! ...also von mir kann ich sagen, dass ich mehr Unterstützung brauche, mehr Zärtlichkeiten, mehr Wertschätzung! Ein echt ernst gemeinter Tipp von mir: - zeig ihr, was dir an ihr liegt
- nimm sie mal in den arm und bedank dich für alles was sie tut
- hilf ihr mal bei der Arbeit, und das mit ehrlicher Freude ( wir merken, wenn man(n) es nicht ernst meint)
- zeig ihr wie sehr du sie begährst ( es sei den das tust du eh schon)
- verbring zeit mit ihr und das gerne
- überrasch sie doch mal mit einer blitzblank geputzten Wohnung wenn sie heim kommt
... Solche "Kleinigkeiten" machen extrem viel her!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2011 um 2:05

Hey
Bin auch grad ziemlich unglücklich, nur Gauf der anderen Seite halt! Ich schreib dir das deswegen, weil du dann vielleicht besser verstehst was vielleicht auch in ihr vor geht! ( außerdem tut auch mir es gut, mir den Frust von der Seele zu reden! Habe meinen Freund gerade gesagt , dass ich immer mehr das Gefühl hab, dass sich unsere beziehung zur Freundschaft entwickelt. Worauf er grantig geworden ist und gemeint hat, wir haben ja erst vor ner woche drüber geredet! ... Er hat an gefangen, beim Haushalt mit zu helfen, aber wo bleiben die gemeinsamen Unternehmungen? Wo die Zärtlichkeit? Ich Sehne mich so sehr danach, dass er mich einfach in den arm nimmt!... Ich könnte los heuln eine Woche auf wenigstens ne umarmung warten, ist echt genug denke ich! Aber das will ich ihm nicht sagen! Will nicht, dass es dich darauf beläuft, dass er es tut, weil ich es will! Hätte so gern, dass er mir einfach wieder in die augen sieht und mir sagt was ich ihm bedeute! Übers Telefon " ich liebe dich" zum abschied gibts schon, aber so sagt's sich's leichter, als wem in die Augen zu sehen, aber selbst das ist weniger geworden! Ich leide sehr darunter! Ich will ihm ja Nr Chance geben, aber er backt sie nicht beim Schopf! Natürlich hab auch ich Fehler gemacht! aber ich kann nicht zuerst auf ihm zu gehen, nicht weil ich zu stolz bin, sondern weil ich ihm davor so oft immer und immer wieder gesagt habe, dass ich mit den Dingen nicht klar komme! Das hat er nicht besonders ernst genommen und jetzt möchte ich mal, dass er mir zeigt, dass ich ihm noch was wert bin..,hoffentlich ist das nicht zu viel verlangt!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 1:50

Das ende der ungewissheit ist gekommen.........
he pinklady.. ich hab deine tips und die der anderen befolgt... hab ihr mit kleinen aktionen gezeigt das ich sie liebe! aber ihren wunsch nach abstand respektiert und gewahrt! ... habe gehoft, gewartet und gebetet......vergebens..... 3 tage nach dem ich den liebesbrief bei ihr in den kasten gehauen hab kam ein anruf früh um 6. wie müßten uns unterhalten.....ich sagte sie soll ehrlich glei sein... da meinte sie es is schluss! nicht nur für jetzt sondern für immer!!! sie hat sich selber was vorgemacht und dachte imer das würd schon wieder wurde aber ni meinte sie... sie hat keine gefühle für mich, und ihr is alles über den kopf gewachsen... sie hat nachgedacht, und gemerkt, hat keine zukunft... sie hat das alles zu sehr angekotzt .. der streß, haushalt, und für mich dazusein wie ne mutti, und wenig liebe zurück zu bekomm.. der alltag, dass aneinander vorbeileben.. sie will zu 100% nicht mehr... egal ob heut oder in 10 jahren.sie ist viel glücklicher ohne mich, hat es nur nie wahr haben wollen, ihr ging es noch nie so gut. so ihre worte! ich soll mich um ne wohnung kümmern, wir kündigen unsere gemeinsame... das haben wir vorgestern getan.. was soll ich tun, ich muss ja einwilligen!...sie war obercool und kühl...aufgetakelt und meinte sie habe wenig zeit, immer was vor ihr gehts so super juhu.... ich weiß echt ni was das soll mir noch so eine reinzudrücken nach 5 jahren, nicht einwenig gefühl oder trauer über die sache... krass.. nun bin ich alleine... danke an alle zuhörer hier /

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2011 um 23:30
In Antwort auf kapil_12464089

Das ende der ungewissheit ist gekommen.........
he pinklady.. ich hab deine tips und die der anderen befolgt... hab ihr mit kleinen aktionen gezeigt das ich sie liebe! aber ihren wunsch nach abstand respektiert und gewahrt! ... habe gehoft, gewartet und gebetet......vergebens..... 3 tage nach dem ich den liebesbrief bei ihr in den kasten gehauen hab kam ein anruf früh um 6. wie müßten uns unterhalten.....ich sagte sie soll ehrlich glei sein... da meinte sie es is schluss! nicht nur für jetzt sondern für immer!!! sie hat sich selber was vorgemacht und dachte imer das würd schon wieder wurde aber ni meinte sie... sie hat keine gefühle für mich, und ihr is alles über den kopf gewachsen... sie hat nachgedacht, und gemerkt, hat keine zukunft... sie hat das alles zu sehr angekotzt .. der streß, haushalt, und für mich dazusein wie ne mutti, und wenig liebe zurück zu bekomm.. der alltag, dass aneinander vorbeileben.. sie will zu 100% nicht mehr... egal ob heut oder in 10 jahren.sie ist viel glücklicher ohne mich, hat es nur nie wahr haben wollen, ihr ging es noch nie so gut. so ihre worte! ich soll mich um ne wohnung kümmern, wir kündigen unsere gemeinsame... das haben wir vorgestern getan.. was soll ich tun, ich muss ja einwilligen!...sie war obercool und kühl...aufgetakelt und meinte sie habe wenig zeit, immer was vor ihr gehts so super juhu.... ich weiß echt ni was das soll mir noch so eine reinzudrücken nach 5 jahren, nicht einwenig gefühl oder trauer über die sache... krass.. nun bin ich alleine... danke an alle zuhörer hier /

Das ist hart!
Tut mir echt leid für dich ehrlich! Aber manchmal geht's einfach nicht mehr! Also ich nahm mal sn, dass ihr wahrscheinlich auch viel gestritten und euch distanziert Hang von einsnder? Dann sei mal ehrlich zu dir selbst! Warst du durch und durch glücklich? ...ich glaube nicht...also mach dir keinen Kopf du allein warst sicher nicht schuld! Ich weiß von mir selbst, dass auch ich sehr viele Fehler in meiner beziehung mache!... Man versucht sich wieder zusammen zu raufen, doch manchmal geht's leider nicht mehr! Lass es dir erklären! Hab eben mit meinen Freund vor ner Woche geredet und er bemüht sich mir mit dfm Haushalt zu helfen und gestern haben wir seit langem vorm Fernseher gekuschelt, aber wenn ich ehrlich bin, hat es sich eher so an gefühlt, wie wenn mein bester Freund mich in den arm nimmt
Ich hab auch gemerkt, dass er mir nichts mehr recht machen kann und ich nur noch unzufrieden bin! ...so schnell möcht ich die beziehung nicht beenden, wo es doch ne Zeit gab, wo ich so sehr um ihn gekämpft habe.., ich hoffe, dass wir noch schaffen, wieder zu einander zu finden! Aber wenn sich nichts ändert, muss ich mich wohl auch verabschieden, auch wenn es mir verdammt schwer fällt und es mir weh tut! Also was ich sagen will... Es kann leider einfach passieren, das wünsche und Planungen in andre Richtungen laufen, und man zu keiner gemeinsamen Richtung mehr kommt! Es tut mir leid für dich! Aber bitte gib dir nicht die schuld! Zu ner beziehung, wie auch zu ner Trennung gehören zwei!
Lg und Kopf hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2011 um 4:44
In Antwort auf pinklady260

Das ist hart!
Tut mir echt leid für dich ehrlich! Aber manchmal geht's einfach nicht mehr! Also ich nahm mal sn, dass ihr wahrscheinlich auch viel gestritten und euch distanziert Hang von einsnder? Dann sei mal ehrlich zu dir selbst! Warst du durch und durch glücklich? ...ich glaube nicht...also mach dir keinen Kopf du allein warst sicher nicht schuld! Ich weiß von mir selbst, dass auch ich sehr viele Fehler in meiner beziehung mache!... Man versucht sich wieder zusammen zu raufen, doch manchmal geht's leider nicht mehr! Lass es dir erklären! Hab eben mit meinen Freund vor ner Woche geredet und er bemüht sich mir mit dfm Haushalt zu helfen und gestern haben wir seit langem vorm Fernseher gekuschelt, aber wenn ich ehrlich bin, hat es sich eher so an gefühlt, wie wenn mein bester Freund mich in den arm nimmt
Ich hab auch gemerkt, dass er mir nichts mehr recht machen kann und ich nur noch unzufrieden bin! ...so schnell möcht ich die beziehung nicht beenden, wo es doch ne Zeit gab, wo ich so sehr um ihn gekämpft habe.., ich hoffe, dass wir noch schaffen, wieder zu einander zu finden! Aber wenn sich nichts ändert, muss ich mich wohl auch verabschieden, auch wenn es mir verdammt schwer fällt und es mir weh tut! Also was ich sagen will... Es kann leider einfach passieren, das wünsche und Planungen in andre Richtungen laufen, und man zu keiner gemeinsamen Richtung mehr kommt! Es tut mir leid für dich! Aber bitte gib dir nicht die schuld! Zu ner beziehung, wie auch zu ner Trennung gehören zwei!
Lg und Kopf hoch

Fazit
Hallo, Nun ist mitte november ... Und was soll ich sagen . Sie hatt die sache ende august beendet ... Für immer! Ohne das ich sie bedrängt habe oder sonstiges..habe mich ja an die ratschläge von hier gehalten... Als sie meinen brief las .. Hatt es in ihr nuchtd bewegt meinte sie somit wusste sie es ist aus.... natürlich häng ich nich sehr an ihr nach 3 monaten trennung !! Aber uch lauf ihr nivht nach, und mekde mich auch nicht gros bei ihr. Nur bei formalitäten, da ich weiss ich habe keine chance mehr ! Was soll ich sagen ... Scheisse.... ! Wir haben zwangsweise die wohnung gekündigt .. Sie us zu ihren eltern ins haus mit eingezogen ... Und ich durfte mir ne neue wohnung suchen... Die gedanken in der altem wihnung hätt ich nie ertragen ... Naja nun eohn ich allein .. Es ist der horror, da man es nicht kennt , und ich eh so ein typ bin, der ni gern allein is Jetzt wird einem die einsamjeit voll bewusst grad noch bei der grauen jahreszeit ... Sie hat sich seit der trennung um nix gekümmert ... Weder instand setzung der alten gemeinsamen wohnung ... Noch alles andere... Sachen und hund geoackt und tschüss... sie fragt ni wie es mir geht nach 6 jahren . Wo ich hingezogen bin ... Etc. Nix... Meldet sich nur wenns um finanzen geht . Ich hab ift den drang ihr zu schreiben .... Ich liebe dich so sehr... Dich ich weiss es kommt nix zurück ... Wenn wir uns treffen was selten is wegen unterschriften oder so ... Kommt sie aufgetakelt bis zum geht ni mehr an ..... Schlimm .. Erzählt wie suoer es ihr geht... Und was sie alles so plant noch im leben .... Als ib ich sie gwfangen gehakten habe ... Beist sich zwar aber naja... Von freunden habe ich erfahren , sie hat zu denen gesagt , sie hatte den gedanken schluss zu machen schon seit 4-5 monaten ... Wusste aber ni wie ... War sich ni sicher ... Hatte angst ... Dachte es wird schon wieder ... Super also ne geplante harte sache!!! Klip und klar reden hätte das problem vielleicht entschärft . Schade.... l.g sven.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club