Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin verloren an einen neuen

Freundin verloren an einen neuen

30. Juni 2018 um 21:51

Guten Tag, ich habe meine ex verloren ich bin 28 Jahre alt und sie war die erste Frau die mir zeigte wie gut sich liebe anfühlen kann.
Wir hatten eine wunderschöne Zeit waren 1,5 Jahre zusammen, und hatten viele Hobbys zusammen und auch wenig Streit, in den letzten Monaten habe ich meine Gamingsucht wieder bekommen und sie wenig bis gar nicht beachtet, alles was uns quasi zusammengeführt hatte, habe ich auf das nötigste reduziert.
Nun hat Sie sich von mir getrennt mit den Worten, dass sie mich nicht mehr liebt, ich habe natürlich alle Fehler gemacht, geweint um die gebettelt es versucht es auszudiskutieren, habe es einfach nicht akzeptiert. Sie war lange bei mir und gab mir Zeit, dass ich mich beruhigen konnte. Ich war sehr emotional und flehte sie an mich nicht zu verlassen, dann gestand sie mir das sie jemanden kennengelernt hatte, aber sie erzählte nicht mehr dazu. Nun den ich hielt ein paar Tage Kontaktsperre und war kein bisschen mehr ich selbst, ich rief Sie an und wir hatten ein angenehmes Gespräch, ich hatte das Gefühl, dass es Hoffnung gab, ich war ruhig und hatte ihr die Fehler von meiner Seite, die fehlende Aufmerksamkeit aufgedeckt und meine Fehler eingestanden, sie machte einen guten Eindruck und sagte so etwas wie, dieser Anruf war wirklich das einzige, was uns retten konnte. Und sie wollte sich melden, um nochmal ein Gespräch persönlich zu führen. Sie hat aktuell Semester Prüfungen und war im Stress, nun wartete ich bis Dienstag und sie meldete sich nicht ich rief Sie an und hatten wieder ein angenehmes Gespräch ohne Vorwürfe und verabredeten uns nach ihrer Prüfung am Mittwoch zum Gespräch.
Ich fuhr alle Geschütze auf hatte mich quasi zu ihr eingeladen, sie wollte lieber spazieren gehen, ich besorgte unser Lieblingsessen, eine Flasche Wein und einen großen Straus Rosen. Nun rief sie mich nach der Prüfung an und sagte die Prüfung war scheiße gelaufen und sie weiß nicht wie ihre Laune gleich ist, nun sagte sie das erste mal, dass es eh nichts ändern wird an ihrer Entscheidung über die Trennung, nun wurde ich nervös und meine Selbstsicherheit war verschwunden. Ich fuhr zu ihr sie öffnete die Tür ich zitterte am ganzen Körper sie sah die Blumen und hatte fast Tränen in den Augen, außerdem der gute Wein und ihr Lieblingsessen, sie sagte ich wäre so unfassbar süß. Nun kam es zum Gespräch ich war sichtlich nervös, sie meinte ich brauche doch keine Angst haben, sie war so liebevoll wie die ganze Beziehung über bis zur Trennung. Wir aßen und ich sprach das Thema an, dass ich sie nicht verlieren möchte, ich noch nie so verliebt war und meine Fehler einsehe und sie ändern würde, und bat um eine zweite Chance sie hörte mir fast zwanzig Minuten zu. Und dann kam mein Genickbruch sie sagte egal wie viele Rosen ich mitbringe, egal wie oft ich ihr Lieblingsessen mitbringe egal wie oft ich sie anbettele. Es würde nichts an ihrer Meinung ändern, sie sagte sie versteht es nicht, ich wäre der absolute Hauptgewinn ich wäre nach sechs Jahren single sein die beste Partie und ich würde ihr auch eine finanzielle Zukunft bieten, aber sie Liebe mich nicht und es tut ihr weh mich so zusehen, aber sie liebt mich nicht. Dann wurde ich komplett emotional leider keine gute Seite ich weiß es schreckt mehr ab, leider war die Situation nicht von mir erahnt, ich dachte eine zweite Chance wird sie dir schon einräumen. Ich war am Boden ich fragte tiefer nach was mit dem anderen Typen seie und was da lief dann sagte sie, sie hätten sich bereits geküsst. Ich war in diesem Moment on Tränen ausgebrochen und habe meine Sachen genommen und bin gegangen. Nun habe ich den Kontakt ein wenig stocken lassen, aber nach einem Tag bin ich explodiert und habe sie per Whatsapp mit Fotos und Liebesbekundunungen zu gebombt. Ich musste mich krankschreiben lassen und musste zu meiner Familie und fteunden. Ich habe auch den Fehler gemacht ihre Freundinnen zu fragen, was in ihr vorgeht, aber niemand kennt ihren Typen genauso wenig wie ich. Ich will diese Frau zurück, ich habe ihr nun geschrieben das ich ihr alles gute wünsche und ihre Entscheidung Akzeptiere, was gelogen ist. Ich sehe inzwischen klarer und glaube ihr einfach nicht. Bitte diese Frau war für mich das erste mal eine Frau die ich heiraten wollte, ich könnte ihr die Sache verzeihen auch wieder bei null anfangen, aber ich will sie zurück. Es herrscht nun eine Kontaktsperre von mir ich bin ruhiger geworden, dass ganze ist nun eine Woche her. Ich will kämpfen und ihr wieder die liebe geben die sie gebraucht hat und jemand anderes gefunden hat, Sie handelt grundsätzlich nicht aus dem Bauch, aber ich kenne sie handelt dafür aber manchmal sehr störrisch.
h

Mehr lesen

30. Juni 2018 um 22:02

 das wurde doch schon mal gepostest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2018 um 22:03
In Antwort auf fresh0089

 das wurde doch schon mal gepostest.

Also von mir nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2018 um 22:07

ohhhhhhhh du hast sich ignoriert und links liegen gelassen um zu zocken und dann geweint und gebettelt, schlimmer gehts nicht mehr sry, aber so ein verhalten widert die menschen meinschen an. 

wie soll man eine zweite chance bekommen wenn man nicht mehr geliebt wird, so was passiert im leben, da ändern blumen, essen und geld nix dran, naja ausnahmen bestätigen natürlich die regel. 

deine letzten sätzen zeigen was für ein unreifes kind du bist, du bist kein mann und so ein verhalten pisst mich an, dass ich dir dafür eine verpassen würde. 

du reagierst wie ein psychopath, fängst an zu heulen, redest einen scheiß von verzeihen , was verzeihen nix da sie sich getrennt hat auch wenn es dir weh tut hat sie dich nicht betrogen da ihr nicht zusammen seid, sie gestalkt mit liebesbekundungen ihre freundinnen gefragt, und und und. 

jetzt raff dich mal, kämpfen gibt es nicht, sie sagte sie liebt dich nicht mehr und es gibt kein zurück, dass ist ne klare aussage die selbst der größte ochse verstehen muss. 

sei mann und sei ehrlich, auch ehrlich zu dir und ehrlich zu ihr, und vor allem lass sie in ruhe, hör auf dich wie im kindergarten zubenehmen rum zu bocken. 

akzeptier es. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2018 um 22:14
In Antwort auf ginxx

ohhhhhhhh du hast sich ignoriert und links liegen gelassen um zu zocken und dann geweint und gebettelt, schlimmer gehts nicht mehr sry, aber so ein verhalten widert die menschen meinschen an. 

wie soll man eine zweite chance bekommen wenn man nicht mehr geliebt wird, so was passiert im leben, da ändern blumen, essen und geld nix dran, naja ausnahmen bestätigen natürlich die regel. 

deine letzten sätzen zeigen was für ein unreifes kind du bist, du bist kein mann und so ein verhalten pisst mich an, dass ich dir dafür eine verpassen würde. 

du reagierst wie ein psychopath, fängst an zu heulen, redest einen scheiß von verzeihen , was verzeihen nix da sie sich getrennt hat auch wenn es dir weh tut hat sie dich nicht betrogen da ihr nicht zusammen seid, sie gestalkt mit liebesbekundungen ihre freundinnen gefragt, und und und. 

jetzt raff dich mal, kämpfen gibt es nicht, sie sagte sie liebt dich nicht mehr und es gibt kein zurück, dass ist ne klare aussage die selbst der größte ochse verstehen muss. 

sei mann und sei ehrlich, auch ehrlich zu dir und ehrlich zu ihr, und vor allem lass sie in ruhe, hör auf dich wie im kindergarten zubenehmen rum zu bocken. 

akzeptier es. 

Danke für die nette Hilfe, und nein ich habe Sie nicht vollständig ignoriert, sondern wir haben immer noch viel gemeinsam gemacht. Deine Provokation lässt leider mich auch nichts gutes über deinen Reifegrad denken, aber danke für die Bemühungen ich habe sie auch nicht bestalkt ich habe über unsere gemeinsamen Freunde lediglich eine Erklärung gesucht, um überhaupt zu verstehen was passiert ist, immerhin war das gaming nur eine Vermutung von mir. Ich glaube ich bin Mann genug um jederzeit mir eine neue Frau zu besorgen, aber darum geht's mir nicht diese Frau hatte was anderes, etwas was mich angezogen hat und das ist der Grund warum ich nicht so schnell aufgeben werde. Also lieber netter, ich würde dir gerne auf die freße hauen Mensch, denk nochmal über deine Ausdrucksweise nach, das ich sie bereits verloren habe, habe ich bereits gemerkt  
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2018 um 22:32
In Antwort auf yawin

Danke für die nette Hilfe, und nein ich habe Sie nicht vollständig ignoriert, sondern wir haben immer noch viel gemeinsam gemacht. Deine Provokation lässt leider mich auch nichts gutes über deinen Reifegrad denken, aber danke für die Bemühungen ich habe sie auch nicht bestalkt ich habe über unsere gemeinsamen Freunde lediglich eine Erklärung gesucht, um überhaupt zu verstehen was passiert ist, immerhin war das gaming nur eine Vermutung von mir. Ich glaube ich bin Mann genug um jederzeit mir eine neue Frau zu besorgen, aber darum geht's mir nicht diese Frau hatte was anderes, etwas was mich angezogen hat und das ist der Grund warum ich nicht so schnell aufgeben werde. Also lieber netter, ich würde dir gerne auf die freße hauen Mensch, denk nochmal über deine Ausdrucksweise nach, das ich sie bereits verloren habe, habe ich bereits gemerkt  
 

ich bin ehrlich und direkt, für durch die blume reden habe ich keine zeit im leben. 

fakt ist du hattest obwohl sie deine traumfrau war das spielen über sie gestellt, was zeigt das deine priorität für ein spiel über den menschen stand denn du über alles geliebt hast, fakt ist das deine liebe dann absolut nix wert sein muss, wenn ein scheiß spiel deine beziehung beenden konnte oder deine freundin über monate so links liegen gelassen wurde, dass sie sich getrennt hat. 

sprich ohne die trennung würdest du heute noch mit ihr in deinem scheiß spiel drin stecken. 

provokation ist ne kunst um interessante antworten zu bekommen.

nein du hast sie nicht bestalkt, du bist zu ihr gefahren, hast angefangen zu heulen und hast gemeint durch rosen und essen bekommst du sie wieder, dann hast du dir so einen schwachsinn gedacht wie eine zweite chance bekommt jeder, warst komplett verunsichert als sie dir schrieb das die prüfung scheiße war und bist komplett ausgetickt als sie den anderen geküsst hat. 

klar kann ich dein verhalten teilweise nachvollziehen, wenn du z.b 16 wärst, aber du bist 28 also kein dummer teenager mehr. 

wenn du so reagiert hättest, hätte sie dich ernst genommen, aber durch dein voriges verhalten hast du dich schon komplett ins aus gestellt, und was mich eher mehr stört ist, du verstehst ihr worte nicht, ich liebe dich nicht mehr, ohne liebe keine beziehung, simple oder ? 

also was bleibt dir jetzt für ne lösung durch deine lächerliche art von kämpfen sie weiter zu verlieren, oder daraus zu lernen ihre entscheidung akzeptieren und ein mann werden. 

aber um dir das näher zu bringen, dass bedeutet kämpfen , nicht für sich sondern für dich deinen fokus von ihr wegnehmen und dich um dich selbst kümmern, alles andere bringt nix und das ist wahre reife. 
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juni 2018 um 22:44
In Antwort auf ginxx

ich bin ehrlich und direkt, für durch die blume reden habe ich keine zeit im leben. 

fakt ist du hattest obwohl sie deine traumfrau war das spielen über sie gestellt, was zeigt das deine priorität für ein spiel über den menschen stand denn du über alles geliebt hast, fakt ist das deine liebe dann absolut nix wert sein muss, wenn ein scheiß spiel deine beziehung beenden konnte oder deine freundin über monate so links liegen gelassen wurde, dass sie sich getrennt hat. 

sprich ohne die trennung würdest du heute noch mit ihr in deinem scheiß spiel drin stecken. 

provokation ist ne kunst um interessante antworten zu bekommen.

nein du hast sie nicht bestalkt, du bist zu ihr gefahren, hast angefangen zu heulen und hast gemeint durch rosen und essen bekommst du sie wieder, dann hast du dir so einen schwachsinn gedacht wie eine zweite chance bekommt jeder, warst komplett verunsichert als sie dir schrieb das die prüfung scheiße war und bist komplett ausgetickt als sie den anderen geküsst hat. 

klar kann ich dein verhalten teilweise nachvollziehen, wenn du z.b 16 wärst, aber du bist 28 also kein dummer teenager mehr. 

wenn du so reagiert hättest, hätte sie dich ernst genommen, aber durch dein voriges verhalten hast du dich schon komplett ins aus gestellt, und was mich eher mehr stört ist, du verstehst ihr worte nicht, ich liebe dich nicht mehr, ohne liebe keine beziehung, simple oder ? 

also was bleibt dir jetzt für ne lösung durch deine lächerliche art von kämpfen sie weiter zu verlieren, oder daraus zu lernen ihre entscheidung akzeptieren und ein mann werden. 

aber um dir das näher zu bringen, dass bedeutet kämpfen , nicht für sich sondern für dich deinen fokus von ihr wegnehmen und dich um dich selbst kümmern, alles andere bringt nix und das ist wahre reife. 
 

Die Sätze haben mir eher geholfen, ja ich habe ein Problem mit Nähe, leider gehört die emotionale Seite dazu. Ist halt meine schlechte Seite. Es war nicht um sie zu erpressen, sondern einfach meine Hoffnungslosigkeit in der Situation, ich habe ihr definitiv in der Beziehung genauso viel gegeben wie Sie mir. Aber um nochmal auf dieses Pc Spielen zurück zu kommen, mein Tag dauert ca. 12 ich arbeite als Berufsfeuerwehrmann und gehe anschließend zum Sport 5 x die Woche anschließend habe ich entweder etwas mit ihr gemacht oder halt meine Freizeit am Pc verbracht, ich glaube du verstehst mich falsch ich habe sie nicht durch den pc ersetzt, sondern als sie mehr Ruhe brauchte zum lernen, was ich halt damals annahm halt auch mehr gezockt. Und ich würde meinen Reifegrad nicht auf 16 setzen, leider widerfahren manchen Menschen in ihrer Kindheit nicht ganz so schöne Dinge und ich glaube ich kann aufgrund meines Jobs sagen ich habe schon alles erlebt, was Elend für andere gebracht hat. Dies nur um dieses Thema mal.abzuhaken, meine emotionale Seite ist noch nie bei ihr zum Vorschein gekommen bis zu diese Noxe ich konnte es nicht stoppen, ich war einfach auch enttäuscht, dass sie nie mit mir über das Problem was sie belastet gesprochen hat.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2018 um 0:27
In Antwort auf yawin

Guten Tag, ich habe meine ex verloren ich bin 28 Jahre alt und sie war die erste Frau die mir zeigte wie gut sich liebe anfühlen kann.
Wir hatten eine wunderschöne Zeit waren 1,5 Jahre zusammen, und hatten viele Hobbys zusammen und auch wenig Streit, in den letzten Monaten habe ich meine Gamingsucht wieder bekommen und sie wenig bis gar nicht beachtet, alles was uns quasi zusammengeführt hatte, habe ich auf das nötigste reduziert.
Nun hat Sie sich von mir getrennt mit den Worten, dass sie mich nicht mehr liebt, ich habe natürlich alle Fehler gemacht, geweint um die gebettelt es versucht es auszudiskutieren, habe es einfach nicht akzeptiert. Sie war lange bei mir und gab mir Zeit, dass ich mich beruhigen konnte. Ich war sehr emotional und flehte sie an mich nicht zu verlassen, dann gestand sie mir das sie jemanden kennengelernt hatte, aber sie erzählte nicht mehr dazu. Nun den ich hielt ein paar Tage Kontaktsperre und war kein bisschen mehr ich selbst, ich rief Sie an und wir hatten ein angenehmes Gespräch, ich hatte das Gefühl, dass es Hoffnung gab, ich war ruhig und hatte ihr die Fehler von meiner Seite, die fehlende Aufmerksamkeit aufgedeckt und meine Fehler eingestanden, sie machte einen guten Eindruck und sagte so etwas wie, dieser Anruf war wirklich das einzige, was uns retten konnte. Und sie wollte sich melden, um nochmal ein Gespräch persönlich zu führen. Sie hat aktuell Semester Prüfungen und war im Stress, nun wartete ich bis Dienstag und sie meldete sich nicht ich rief Sie an und hatten wieder ein angenehmes Gespräch ohne Vorwürfe und verabredeten uns nach ihrer Prüfung am Mittwoch zum Gespräch.
Ich fuhr alle Geschütze auf hatte mich quasi zu ihr eingeladen, sie wollte lieber spazieren gehen, ich besorgte unser Lieblingsessen, eine Flasche Wein und einen großen Straus Rosen. Nun rief sie mich nach der Prüfung an und sagte die Prüfung war scheiße gelaufen und sie weiß nicht wie ihre Laune gleich ist, nun sagte sie das erste mal, dass es eh nichts ändern wird an ihrer Entscheidung über die Trennung, nun wurde ich nervös und meine Selbstsicherheit war verschwunden. Ich fuhr zu ihr sie öffnete die Tür ich zitterte am ganzen Körper sie sah die Blumen und hatte fast Tränen in den Augen, außerdem der gute Wein und ihr Lieblingsessen, sie sagte ich wäre so unfassbar süß. Nun kam es zum Gespräch ich war sichtlich nervös, sie meinte ich brauche doch keine Angst haben, sie war so liebevoll wie die ganze Beziehung über bis zur Trennung. Wir aßen und ich sprach das Thema an, dass ich sie nicht verlieren möchte, ich noch nie so verliebt war und meine Fehler einsehe und sie ändern würde, und bat um eine zweite Chance sie hörte mir fast zwanzig Minuten zu. Und dann kam mein Genickbruch sie sagte egal wie viele Rosen ich mitbringe, egal wie oft ich ihr Lieblingsessen mitbringe egal wie oft ich sie anbettele. Es würde nichts an ihrer Meinung ändern, sie sagte sie versteht es nicht, ich wäre der absolute Hauptgewinn ich wäre nach sechs Jahren single sein die beste Partie und ich würde ihr auch eine finanzielle Zukunft bieten, aber sie Liebe mich nicht und es tut ihr weh mich so zusehen, aber sie liebt mich nicht. Dann wurde ich komplett emotional leider keine gute Seite ich weiß es schreckt mehr ab, leider war die Situation nicht von mir erahnt, ich dachte eine zweite Chance wird sie dir schon einräumen. Ich war am Boden ich fragte tiefer nach was mit dem anderen Typen seie und was da lief dann sagte sie, sie hätten sich bereits geküsst. Ich war in diesem Moment on Tränen ausgebrochen und habe meine Sachen genommen und bin gegangen. Nun habe ich den Kontakt ein wenig stocken lassen, aber nach einem Tag bin ich explodiert und habe sie per Whatsapp mit Fotos und Liebesbekundunungen zu gebombt. Ich musste mich krankschreiben lassen und musste zu meiner Familie und fteunden. Ich habe auch den Fehler gemacht ihre Freundinnen zu fragen, was in ihr vorgeht, aber niemand kennt ihren Typen genauso wenig wie ich. Ich will diese Frau zurück, ich habe ihr nun geschrieben das ich ihr alles gute wünsche und ihre Entscheidung Akzeptiere, was gelogen ist. Ich sehe inzwischen klarer und glaube ihr einfach nicht. Bitte diese Frau war für mich das erste mal eine Frau die ich heiraten wollte, ich könnte ihr die Sache verzeihen auch wieder bei null anfangen, aber ich will sie zurück. Es herrscht nun eine Kontaktsperre von mir ich bin ruhiger geworden, dass ganze ist nun eine Woche her. Ich will kämpfen und ihr wieder die liebe geben die sie gebraucht hat und jemand anderes gefunden hat, Sie handelt grundsätzlich nicht aus dem Bauch, aber ich kenne sie handelt dafür aber manchmal sehr störrisch.
h

Puhh.... das war mal ein langer Text.
Also erst mal, ich kann verstehen, dass du immer noch sehr verliebt bist. Schließlich ist es eine relativ lange und sehr schöne Beziehung gewesen.
Und wäre nicht diese eine Sache, hätte ich dir sogar dazu geraten, nicht locker zu lassen, aber...
Sie hat sich bereits neu verliebt.
D.h. sie ist nicht mal mehr in der 'Vielleicht-probieren-wir-es-noch-einmal'-Phase, sondern sie hat bereits den nächsten Schritt gemacht und jmd neuen gefunden, den sie auch bereits geküsst hat.
Deswegen solltest du einsehen, dass es für sie kein Zurück mehr gibt.
Ich weiß ganz genau, wie schwer das ist, aber bitte versuche, sie nicht mehr mit Nachrichten zu bombadieren oder anzurufen. Das bringt dir nichts und sie fühlt sich nur noch schuldiger.
->Und schließlich willst du nicht, dass sie nur aus Mitleid zu dir zurückkommt.
Von mir jedenfalls alles Gute für die Zukunft!

P.S. Auch wenn du dich jetzt gerade sehr leer und einsam fühlst, es wird besser.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2018 um 9:48
In Antwort auf yawin

Die Sätze haben mir eher geholfen, ja ich habe ein Problem mit Nähe, leider gehört die emotionale Seite dazu. Ist halt meine schlechte Seite. Es war nicht um sie zu erpressen, sondern einfach meine Hoffnungslosigkeit in der Situation, ich habe ihr definitiv in der Beziehung genauso viel gegeben wie Sie mir. Aber um nochmal auf dieses Pc Spielen zurück zu kommen, mein Tag dauert ca. 12 ich arbeite als Berufsfeuerwehrmann und gehe anschließend zum Sport 5 x die Woche anschließend habe ich entweder etwas mit ihr gemacht oder halt meine Freizeit am Pc verbracht, ich glaube du verstehst mich falsch ich habe sie nicht durch den pc ersetzt, sondern als sie mehr Ruhe brauchte zum lernen, was ich halt damals annahm halt auch mehr gezockt. Und ich würde meinen Reifegrad nicht auf 16 setzen, leider widerfahren manchen Menschen in ihrer Kindheit nicht ganz so schöne Dinge und ich glaube ich kann aufgrund meines Jobs sagen ich habe schon alles erlebt, was Elend für andere gebracht hat. Dies nur um dieses Thema mal.abzuhaken, meine emotionale Seite ist noch nie bei ihr zum Vorschein gekommen bis zu diese Noxe ich konnte es nicht stoppen, ich war einfach auch enttäuscht, dass sie nie mit mir über das Problem was sie belastet gesprochen hat.  

denke ich nicht, ich denke das du ganz simple deine priorität anders gesetzt hast, denn offenbar konntest du ja bei ihr deine emotionale seite zeigen, insgesamt verstehe ich nicht was es bedeuten soll, wenn man sagt ich habe ein problem mit nähe, wenn man keine nähe möchte hat man auch keine beziehung oder ? 

mit 12 meinst du 12 stunden oder ? 

wenn du 12 stunden arbeitest und anschließend noch 5 mal zum sport gehst, wo genau bleibt da zeit für eine beziehung ? schlafen wirst ja auch noch. 

das jemand ruhe beim lernen brauch verstehe ich, hab selbst studiert, aber dennoch tut es gut wenn der partner einen dann nicht komplett vergisst und sich nur mit dem pc beschäftigt, sondern irgendwo auch mal da ist. 

willkommen im leben, wir haben alle schwere zeiten hinter uns, ich wie du, nur hasse ich es wenn man sagt menschen haben in ihrer kindheit nicht gutes erlebt mag sein nur sind wir keine kinder mehr, du bist 28 deine kindheit ist schon lange vorbei, wir leben im hier und jetzt und schauen nach vorne. 

ich denke was du vergisst ist das man über liebe nicht wirklich sprechen kann, wieso verlieben oder lieben wir einen menschen, besser gesagt einen partner, wieso diesen einen oder die eine und nicht jemand anders, wieso verbringen wir zeit miteinander und irgendwann fühlt man oder merkt man es hat sich was geändert und die liebe die man hatte ist weniger oder eine andere form von liebe, freundschaftlich. 

das sind dinge prozesse die wir nicht entscheiden, sie passieren, deswegen ist liebe so ein komplexes thema , deswegen hat mich dein text auch genervt weil du nicht gesehen hast was sie gesagt hat, und das war ich liebe dich nicht mehr, nicht nur das sondern sie hat sich schon jemand anderen gesucht und dort kam es auch zum kuss, dass zeigt eigentlich sehr deutlich wie es um die gefühle für euch steht, nämlich das sie vorbei sind. 

klar tut so was weh und klar fragt man sich nachdem warum, oder ob man was tun sprich kämpfen kann, die simple wahrheit aber ist, man kann nicht für liebe kämpfen, liebe ist und bleibt immer ein geschenk, dass man niemals einfordern kann. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2018 um 11:10
In Antwort auf yawin

Guten Tag, ich habe meine ex verloren ich bin 28 Jahre alt und sie war die erste Frau die mir zeigte wie gut sich liebe anfühlen kann.
Wir hatten eine wunderschöne Zeit waren 1,5 Jahre zusammen, und hatten viele Hobbys zusammen und auch wenig Streit, in den letzten Monaten habe ich meine Gamingsucht wieder bekommen und sie wenig bis gar nicht beachtet, alles was uns quasi zusammengeführt hatte, habe ich auf das nötigste reduziert.
Nun hat Sie sich von mir getrennt mit den Worten, dass sie mich nicht mehr liebt, ich habe natürlich alle Fehler gemacht, geweint um die gebettelt es versucht es auszudiskutieren, habe es einfach nicht akzeptiert. Sie war lange bei mir und gab mir Zeit, dass ich mich beruhigen konnte. Ich war sehr emotional und flehte sie an mich nicht zu verlassen, dann gestand sie mir das sie jemanden kennengelernt hatte, aber sie erzählte nicht mehr dazu. Nun den ich hielt ein paar Tage Kontaktsperre und war kein bisschen mehr ich selbst, ich rief Sie an und wir hatten ein angenehmes Gespräch, ich hatte das Gefühl, dass es Hoffnung gab, ich war ruhig und hatte ihr die Fehler von meiner Seite, die fehlende Aufmerksamkeit aufgedeckt und meine Fehler eingestanden, sie machte einen guten Eindruck und sagte so etwas wie, dieser Anruf war wirklich das einzige, was uns retten konnte. Und sie wollte sich melden, um nochmal ein Gespräch persönlich zu führen. Sie hat aktuell Semester Prüfungen und war im Stress, nun wartete ich bis Dienstag und sie meldete sich nicht ich rief Sie an und hatten wieder ein angenehmes Gespräch ohne Vorwürfe und verabredeten uns nach ihrer Prüfung am Mittwoch zum Gespräch.
Ich fuhr alle Geschütze auf hatte mich quasi zu ihr eingeladen, sie wollte lieber spazieren gehen, ich besorgte unser Lieblingsessen, eine Flasche Wein und einen großen Straus Rosen. Nun rief sie mich nach der Prüfung an und sagte die Prüfung war scheiße gelaufen und sie weiß nicht wie ihre Laune gleich ist, nun sagte sie das erste mal, dass es eh nichts ändern wird an ihrer Entscheidung über die Trennung, nun wurde ich nervös und meine Selbstsicherheit war verschwunden. Ich fuhr zu ihr sie öffnete die Tür ich zitterte am ganzen Körper sie sah die Blumen und hatte fast Tränen in den Augen, außerdem der gute Wein und ihr Lieblingsessen, sie sagte ich wäre so unfassbar süß. Nun kam es zum Gespräch ich war sichtlich nervös, sie meinte ich brauche doch keine Angst haben, sie war so liebevoll wie die ganze Beziehung über bis zur Trennung. Wir aßen und ich sprach das Thema an, dass ich sie nicht verlieren möchte, ich noch nie so verliebt war und meine Fehler einsehe und sie ändern würde, und bat um eine zweite Chance sie hörte mir fast zwanzig Minuten zu. Und dann kam mein Genickbruch sie sagte egal wie viele Rosen ich mitbringe, egal wie oft ich ihr Lieblingsessen mitbringe egal wie oft ich sie anbettele. Es würde nichts an ihrer Meinung ändern, sie sagte sie versteht es nicht, ich wäre der absolute Hauptgewinn ich wäre nach sechs Jahren single sein die beste Partie und ich würde ihr auch eine finanzielle Zukunft bieten, aber sie Liebe mich nicht und es tut ihr weh mich so zusehen, aber sie liebt mich nicht. Dann wurde ich komplett emotional leider keine gute Seite ich weiß es schreckt mehr ab, leider war die Situation nicht von mir erahnt, ich dachte eine zweite Chance wird sie dir schon einräumen. Ich war am Boden ich fragte tiefer nach was mit dem anderen Typen seie und was da lief dann sagte sie, sie hätten sich bereits geküsst. Ich war in diesem Moment on Tränen ausgebrochen und habe meine Sachen genommen und bin gegangen. Nun habe ich den Kontakt ein wenig stocken lassen, aber nach einem Tag bin ich explodiert und habe sie per Whatsapp mit Fotos und Liebesbekundunungen zu gebombt. Ich musste mich krankschreiben lassen und musste zu meiner Familie und fteunden. Ich habe auch den Fehler gemacht ihre Freundinnen zu fragen, was in ihr vorgeht, aber niemand kennt ihren Typen genauso wenig wie ich. Ich will diese Frau zurück, ich habe ihr nun geschrieben das ich ihr alles gute wünsche und ihre Entscheidung Akzeptiere, was gelogen ist. Ich sehe inzwischen klarer und glaube ihr einfach nicht. Bitte diese Frau war für mich das erste mal eine Frau die ich heiraten wollte, ich könnte ihr die Sache verzeihen auch wieder bei null anfangen, aber ich will sie zurück. Es herrscht nun eine Kontaktsperre von mir ich bin ruhiger geworden, dass ganze ist nun eine Woche her. Ich will kämpfen und ihr wieder die liebe geben die sie gebraucht hat und jemand anderes gefunden hat, Sie handelt grundsätzlich nicht aus dem Bauch, aber ich kenne sie handelt dafür aber manchmal sehr störrisch.
h

Ich kann nicht beurteilen, ob es noch eine Chance gibt oder nicht.

Aber das, was ich machen würde, wäre, dass ich mich an deiner Stelle komplett zurückziehen würde. Konsequent kein Kontakt mehr von deiner Seite bis sie sich von sich aus bei dir meldet.

Dein Verhalten in der letzten Zeit war zwar verständlich, aber äußerst ungünstig, was die Gefühle der Frau betrifft. Mit diesem Verhalten kann man den Rest an Zuneigung verspielen, weil der Respekt verloren geht. Deshalb wäre es wichtig, dass du jetzt dein Verhalten änderst. Ich weiß nicht, ob sowieso weiterhin Kontakt besteht oder nicht, aber nur ein anderes Verhalten kann VIELLEICHT überhaupt noch etwas ändern. Hängt davon ab, ob es den anderen gibt, wie verliebt sie in ihn ist und er in sie und ob sie je in dich verliebt war.

So, wie du dich ihr gegenüber zuletzt gezeigt hast, sollte nicht als Bild von dir in ihrer Erinnerung bleiben.

Viel Glück.

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen