Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin verliebt in 19 jährigen

Freundin verliebt in 19 jährigen

19. Mai 2007 um 16:40

Meine Freundin (38 Jahre) ist verliebt in einen 19-jährigen jungen Mann. Er ist der Freund ihres 18-jährigen Sohnes. Der Sohn hat herausgefunden das meine Freundin den Freund sehr sehr mag (untertrieben) und hat seiner Mutter jetzt eine riesen Szene gemacht. Er hat seine Mutter beschimpft usw.
Nun weiß meine Freundin sich keinen Rat mehr.

1. sie weiß nicht ob der 19-jährige sie mag ( mehr als die Mutter seines Freundes in ihr sieht)
2. sie möchte Frieden mit ihrem Sohn
3. sie hat einen Freund der mit ihr zusammenlebt ( ein paar Jahre älter als sie selbst), den sie nicht verletzen will

Ein totales Kuddelmuddel finde ich. Und ich soll ihr raten. Aber was ?


wanalelu

Mehr lesen

19. Mai 2007 um 16:48

Sorry aber
ich denke nicht das das gut gehen kann, so leid es mir tut, aber 19? das ist schon ziemlich ein unterschied wobei ja hier auch noch die Frau älter ist.
Ich finde sie sollte die Sache vergessen, so schwer es sein mag. Rate ihr das was du für richtig hälst. Mach ihr bitte nur keine Hoffnungen, falls es diese nicht gibt, wovon ich jetzt einfach mal ausgehe.
Liebe Grüße
CL

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 19:29

Naja,...
das Problem ist wohl auch das sie ihren Sohn nicht verletzen/verlieren will. Sie möchte das er sie versteht bzw. es einfach akzeptiert das sie einen jüngeren Mann sehr mag. Aber ihr Sohn fühlt sich lächerlich wenn es rauskommt sagt er.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 19:32
In Antwort auf crashlight

Sorry aber
ich denke nicht das das gut gehen kann, so leid es mir tut, aber 19? das ist schon ziemlich ein unterschied wobei ja hier auch noch die Frau älter ist.
Ich finde sie sollte die Sache vergessen, so schwer es sein mag. Rate ihr das was du für richtig hälst. Mach ihr bitte nur keine Hoffnungen, falls es diese nicht gibt, wovon ich jetzt einfach mal ausgehe.
Liebe Grüße
CL

Nee,..
Hoffnungen bestimmt nicht. Ich bin ja auch der Meinung das er zu jung ist. Aber gleichzeitig finde ich sie soll es selbst merken. Je mehr Leute dagegen reden desto mehr will man doch eine Sache machen/haben. Ist jedenfalls meine Meinung. Aber so kann ich das ja auch nicht zu ihr sagen. Sie möchte das ihr Sohn sie versteht, aber ich glaube damit ist er zu überfordert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 20:07
In Antwort auf effie_12350057

Nee,..
Hoffnungen bestimmt nicht. Ich bin ja auch der Meinung das er zu jung ist. Aber gleichzeitig finde ich sie soll es selbst merken. Je mehr Leute dagegen reden desto mehr will man doch eine Sache machen/haben. Ist jedenfalls meine Meinung. Aber so kann ich das ja auch nicht zu ihr sagen. Sie möchte das ihr Sohn sie versteht, aber ich glaube damit ist er zu überfordert.

Tja..........

Also grundsätzlich finde ich absolut nichts dabei wenn sich deine Freundin in einen wesentlich jüngeren Mann verliebt.......ist doch schön....was ihren Sohn betrifft, sollte sie sich da keinen Kopf machen........er versteht es eben nicht und das Liebesleben seiner Mutter geht ihn nun wirklich nichts an. Sie soll es einfach mal drauf ankommen lassen.....und sehen was passiert.

mfg klosterschwester

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 21:41

Alter spielt keine Rolle
Du bekommst heutzutage nirgends einen Garant ob die Beziehung gut geht. Es geht doch nur um die Öffentlichkeit. Wäre sie ihm auf einer einsamen Insel begegnet, so würde sie sich über sein Alter wohl kaum eine Rolle machen. dann würde für sie möglicherweise das Gefühl im Vordergrund stehen.
Sie könnte ihrem Sohn erklären, dass sie sich nicht in sein Privatleben mischt, & die selbige Toleranz erwartet sie von ihm.
Das wichtigste allerdings sehe ich in ihrer bestehenden Beziehung. Warum fühlt sie nun für einen anderen? Ist da vielleicht etwas eingeschlafen? Oder sind die Gefühle weg?
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Mai 2007 um 11:03
In Antwort auf selma_12947554

Tja..........

Also grundsätzlich finde ich absolut nichts dabei wenn sich deine Freundin in einen wesentlich jüngeren Mann verliebt.......ist doch schön....was ihren Sohn betrifft, sollte sie sich da keinen Kopf machen........er versteht es eben nicht und das Liebesleben seiner Mutter geht ihn nun wirklich nichts an. Sie soll es einfach mal drauf ankommen lassen.....und sehen was passiert.

mfg klosterschwester

Nein
So einfach kann es sich deine Freundin nicht machen. Eigentlich müßte sie mit 38 eine gestandene Frau sein. Ich verstehe ihren Sohn...will sie sich vor allen lächerlich machen...sie hat eine Beziehung und sollte Schwärmerei und Liebe auseinanderhalten können.
Wenn sie sich nicht besinnt wird viel Unruhe in die gesamte Familie kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 10:48

...
Also ich bin selbst 18 und verstehe ihren sohn da absolut fände es auch "abartig wen sich meine mum in nen 19 jährigen verliebt und was das ganze noch schlimmer macht ein freund von mir??
ich weiß ich klinge wie die typische 18jährige die eurer meinung nach wohl nicht viel ahnung von sowas hat, aber ich denke das sowas verdammt schwer zu akzeptieren ist, und ja natürlich darf sich jeder in den verlieben den er will, doch finde ich das der sohn wohl doch an erster stelle stehen sollte und nicht die schwärmmerei!!!

naja ist meine meinung wissen muss es letztendlich jeder selber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2007 um 11:18

...
hab "abartig" schon mit absicht in anführungszeichen gesetzt ist sicher nicht das beste wort, aber sorry ich würde das empfinden wenns meine mutter wäre...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haben wir noch eine gemeinsame Zukunft?
Von: evadne_12331675
neu
25. Mai 2007 um 9:45
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper