Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin verheimlicht etwas - ja oder nein?

Freundin verheimlicht etwas - ja oder nein?

20. Februar 2017 um 0:15

Guten Abend!

Ich denke seit geraumer Zeit, dass mir meine Freundin etwas verheimlicht. Weil ich in letzter Zeit misstrauisch bin, leidet auch unsere Beziehung momentan stark darunter. Wir sind seit fast 3 Jahren zusammen. 
Folgendes ist vorgefallen. Meine Freundin hat nun seit ein paar Monaten eine neue Arbeit, mit neuen Kollegen, neues Umfeld usw. Und sie versteht sich mit den Kollegen sehrgut, erzählt auch von Ihnen usw. 
Das hat mich aber aus irgendeinem Grund verunsichert und veranlasste mich, dass ich sie mehr oder weniger kontrollierte, ob sie mir auch wirklich immer die Wahrheit sagt, bzw. was sie mit ihren Kollegen schreibt. Früher in der Beziehung war es kein Problem wenn ich die Nachrichten lesen wollten (allerdings tat ich das da auch so gut wie nie, weil ich ihr ja 100%ig vertraute). Nun ist es leider so, dass ich mitbekommen habe, dass sie bei bestimmten sachen das handy von mir wegdreht wenn sie Nachrichten schreibt. Zb waren wir letztens in ner bar mit ihrer besten Freundin. Sie hatte ein Foto von uns gemacht, und wollte es der besten freundin schicken. Ihre freundin und ich sind links und rechts von ihr gesessen und zugesehen wie sie das Foto verschickte. Doch bevor sie auf das 'Bild hinzufügen'-Symbol klickte, sagte sie genervt zu mir, dass sie ja nur das Foto schickt. . . das ganze 2 mal, in forscheren Ton (so quasi dass ich mich nicht mehr rüberlehnen soll zu ihr). Das war offensichtlich ein Abwimmeln, weil man dann eben aus der Galerie aus den kürzlich erhaltenen oder geschossenen Fotos auswählen kann. Die darf ich anscheinend nicht sehen. Hab sie dann mal als wir allein waren gefragt ob ich ihre Fotos und/oder Nachrichten sehen darf, und sie sagte eiskalt nein. Das eskalierte irgendwie in einen Streit weil das normlerweise nie ein Problem war. Sie argumentierte das damit, dass sies mir aus Prinzip nicht zeigt, weil sie total genervt ist, weil ich eben so misstrauisch bin. Habe es seit dem 2 mal auf nette weise versucht und bin jedes mal an dieser begründung abgeblitzt. das dreht sich im Kreis. Nun sind wir soweit, dass sie gesagt hat, dass sie etwas Ruhe braucht um über uns nachzudenken ob sie in zukunft allein oder zu zweit sein will. War total fertig. Haben dann einen Tag mal nicht geschrieben. Sie möchte aber nicht dass das an die Öffentlichkeit gelangt. Ich war seit dem wieder bei ihr, sie bei mir, und ich ignorierte das häufige Tippen von Nachrichten auf Ihrem smartphone um streiterein auszuweichen. Ich weiß auch mit wem sie schreibt. Sie macht daraus eigentlich kein Geheimnis. Hauptsächlich ist es ein Arbeitskollege der ihre Firma in 2 Wochen verlässt und dann weiter wegzieht (300km). 
Hab zb auch gesehen dass sie ihm Fotos schickt, als wir in der Bar waren. . . von den cocktails usw. Und sie haben eigentlich täglich kontakt. Ist da meine Sorge nicht berechtigt? 
Wie sollte ich mich eurer meinung nach verhalten?
Heute war sie zb. bei mir. Mein Bruder hatte Geburtstag, war ein netter Abend mit ihr. Ich liebe sie wirklich sehr. Aber sobald wir alleine sind, ist sie seit den Streiterein einfach distanzierter (ja sie hat ja gesagt sie will ursprünglich Ruhe haben). 
Auf der einen Seite schätze ich sie überhaupt nicht so ein dass sie irgendwas tun würde, dass unsere Beziehung beschädigen hätte können, und auf der anderen Seite macht mich diese Heimlichtuerei komplett fertig.
Wie sollte ich mich eurer Meinung nach verhalten?

Ich denke ich habe sie in den letzten Monaten einfach zu sehr bedrängt. Ich studiere zuzeit noch weiter weg. Komme nur am Wochenende heim zu ihr. Sie hat eben noch nicht allzulang eine Arbeit zuhause. Habe gemeint dass wir ja wenn ich dann fertig bin mit dem Studium, an meinen Studienort ziehen könnten, obwohl sie einfach ein Heimatmensch ist, und nicht in die Großstadt will. Ich weiß mittlerweile dass das ein Fehler war. Hab ihr das auch gesagt. 
Wie kann ich es vielleicht bewerkstelligen, ihr quasi diese 'Last' zu nehmen. Mir ist das nämlich ehrlich gesagt nicht so wichtig. Am wichtigsten ist mir einfach mit ihr glücklich zu sein. 
Bis vor einer guten Woche hatte ich von all den Problemen eigentlich noch keinen Dunst , und innerhalb von einer Woche ist dann das alles bis zur jetzigen Situation eskaliert. 

Also eigentlich sprechen wir hier von 2 Problemen, die aber womöglich eng miteinander verknüpft sind, nämlich die Heimlichtuerein Ihrerseits, und mein Fehler sie so unter Druck zu setzen. 

Mehr lesen
20. Februar 2017 um 1:24

Du bist total eifersüchtig!

Wenn mein freund mich ohne anlass so sehr kontrollieren würde, würde ich ihm aber gehörig einen erzählen!!!

Was stimmt den mit dir nicht? Sie hat nette kollegen... und? Du solltest mal an deiner eifersucht arbeiten! Einen partner der mir nicht vertraut würde ich auch nicht haben wollen!

2 LikesGefällt mir

20. Februar 2017 um 7:24

Damit wirst du jetzt ja recht haben. Nur ist das nie meine Art gewesen. 
Aber wenn sie nichts zu verbergen hat, warum reagiert sie dann so hinsichtlich ihres Handys? Ist ja in der Vergangenheit auch anders gewesen. . . . . Oder würdest du sagen dass die Reaktion normal ist? Denn selbst wenn das Problem bei mir liegt, dann gießt sie dadurch doch nur Salz in die Wunde oder?

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 7:43

Naja gut, ich hab ja gewusst dass mein Verhalten nicht ok ist. Wenn ich mich aber in ihre Lage versetze, dann hätt ich ihr mein Handy einfach gezeigt und hätte im Nachhinein sagen können dass ihr misstrauen komplett unbegründet ist, und was mit ihr los wäre? - Aber du kannst schon recht haben vielleicht würde ich da erst wieder etwas finden was mir missfällt und das würde weiter gehen . . . . 
Aber jetzt das wichtigste: Was würdet ihr an meiner Stelle jetzt tun?  Ich weiß sie hat mich lieb, ist aber aufgrund dieser Aktion von mir ziemlich distanziert. Haben aber beim letzten Treffen ausgemacht, dass wir jedenfalls in Kontakt bleiben. 


 

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 8:17

Das habe ich ihr eigentlich auch schon so erklärt. Sie versteht mich halt trotzdem nicht. Habs dabei einfach belassen, damit wir uns nicht wieder in die Haare kriegen und uns im Kreis drehen. 
Danke für deine Tipps!

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 8:45

ich wäre auch verdutzt, wenn jemand die ganze zeit mit den arbeitskollegen schreiben würde. mag an mir liegen, aber ich hab es eben immer so gehalten, dass kollegen zur arbeit gehören und nicht in mein privatleben.
​sie schreibt nur mit diesem mann? das würde mich auch skeptisch machen, umso mehr, wenn sie sich so obskur verhält, dir ihre bilder nicht mehr zeigen will etc.

aber die zeit ist da auf deiner seite. er zieht demnächst weg. gut so.

4 LikesGefällt mir

20. Februar 2017 um 9:09

Nein nicht nur mit diesem. Sie schreibt auch mit anderen Kollegen. Man muss halt sagen dass ihre beste Freundin jetzt lange im Ausland war, sie zuhause nicht mehr allzu viele Freundinnen hat (viele sind nach dem Studium eben auch in der Großstadt geblieben). Deswegen hats mich ja anfangs auch voll gefreut für sie, weil sie sich so gut mit allen Kollegen versteht. . . . was sich aber dann langsam in eine Angst umgewandelt hat, dass sie sich vielleicht mit jemanden 'zu gut' verstehen könnte - und das eben deswegen, weil ich mitbekommen habe, dass sie einfach so gut wie immer am Texten ist. . . . 
Wenn das halt manchmal ist, dann hätt ich auch nie ein Problem damit gehabt. Aber das hört nie auf. Selbst wenn wir zusammen sind . . .im Kino, im Schwimmbad, zuhause beim Film gucken, einfach überall wo es möglich ist . . . die Arbeitskollegen sind dabei . . . 
Dabei glaub ich insgeheim irgendwie auch nicht dass sie dabei was böses will, nur glaube ich auch dass es vielen dann auch so gehen würde wie mir . . . und wenn man dann nachfragt und nachhakt, oder mal wissen will was die so genau schreiben die ganze Zeit, dann blitzt man ab weils ihr 'auf die Nerven geht dass ich so misstrauisch bin'. 

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 9:18
In Antwort auf maninblack95

Nein nicht nur mit diesem. Sie schreibt auch mit anderen Kollegen. Man muss halt sagen dass ihre beste Freundin jetzt lange im Ausland war, sie zuhause nicht mehr allzu viele Freundinnen hat (viele sind nach dem Studium eben auch in der Großstadt geblieben). Deswegen hats mich ja anfangs auch voll gefreut für sie, weil sie sich so gut mit allen Kollegen versteht. . . . was sich aber dann langsam in eine Angst umgewandelt hat, dass sie sich vielleicht mit jemanden 'zu gut' verstehen könnte - und das eben deswegen, weil ich mitbekommen habe, dass sie einfach so gut wie immer am Texten ist. . . . 
Wenn das halt manchmal ist, dann hätt ich auch nie ein Problem damit gehabt. Aber das hört nie auf. Selbst wenn wir zusammen sind . . .im Kino, im Schwimmbad, zuhause beim Film gucken, einfach überall wo es möglich ist . . . die Arbeitskollegen sind dabei . . . 
Dabei glaub ich insgeheim irgendwie auch nicht dass sie dabei was böses will, nur glaube ich auch dass es vielen dann auch so gehen würde wie mir . . . und wenn man dann nachfragt und nachhakt, oder mal wissen will was die so genau schreiben die ganze Zeit, dann blitzt man ab weils ihr 'auf die Nerven geht dass ich so misstrauisch bin'. 

da bin ich ganz auf deiner seite. das würde mir nämlich ganz gehörig auf die nerven gehen, diese permanente schreiberei. privatsphäre war gestern, heute ist dauer-schreiben angesagt. mit so jemandem könnte ich gar nicht zusamme sein, ich würde die krise bekommen.
​und wenn mein partner dann noch zickig wird, anfängt, sich merkwürdig zu verhalten, das handy nicht mehr zeigen will, dann wär es das. schicht im schacht.

2 LikesGefällt mir

20. Februar 2017 um 9:31

und jetzt steh ich da . . mit 2 komplett unterschiedlichen Meinungen . . . 

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 9:51

wenn das so ist, was sollte ich deiner meinung nach machen?

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 9:52
In Antwort auf maninblack95

wenn das so ist, was sollte ich deiner meinung nach machen?

denn vor meinen eltern oder ihren eltern ist sie ja ganz normal. wenn sie nicht mehr wollen würde, dann würde sie da ja anders sein oder?

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 10:16

Tja, da kann ich mich nur anschließen. 

Diese Sucht ist heutzutage wirklich "normal" geworden, leider.  Keine gute Entwicklung, auch dieses andauernde Foto- und Nachrichtenversenden. Ich bin ja schon älter und habe die "alten" Zeiten in guter Erinnerung, was diese "Sucht" betrifft. 

Rede doch mal ganz offen mit ihr. 
Könntet ihr nicht handyfreie Zeiten einführen?
Sprich sie auf diesen Kollegen an
Redet über eure Zukunftspläne. 
Vllt. ist ihr alles tatsächlich zu eng geworden?

Ich meine ja immer noch, man sollte sich nie zu früh fest binden!
DIe Studienzeit über sollte man meinet M. nach frei sein. 

So, und jetzt ein vollkommen persönlicher Rat: ACHTUNG, natürlich nicht die feine Art - ihr dürft gerne mit mir schimpfen: Ich würde in ihr Handy schauen. Ich weiß, ich bin böse! Aber schließlich nervt sie dich damit auch!

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 10:41

Ich komme nur nicht an ihr Handy. Sie hat es zu 95% selbst dabei, und wenn es mal wo rum liegt, dann ist ne pin-sperre drauf. Habt ihr eine idee?

daz kommt ja noch, dass säder eine kollege eben in gut einer woche von hier wegzieht. Und sie hatte letztens gemeint sie braucht 2 wochen um über uns nachzudenken (das war vor knapp einer woche)....

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 10:58
In Antwort auf maninblack95

Ich komme nur nicht an ihr Handy. Sie hat es zu 95% selbst dabei, und wenn es mal wo rum liegt, dann ist ne pin-sperre drauf. Habt ihr eine idee?

daz kommt ja noch, dass säder eine kollege eben in gut einer woche von hier wegzieht. Und sie hatte letztens gemeint sie braucht 2 wochen um über uns nachzudenken (das war vor knapp einer woche)....

Dass sie das sagte, lässt ja darauf schließen, dass sie die Bez. infrage stellt. 

Setzt da an, redet. 

Zum Handy: Wende mal einen Trick an. Lass deines zuhause, bitte sie, dir ihres zu geben, einschließlich Pin. 

Sollte sie ablehnen, wäre das verdächtig. Dann schau mal, welche Pin sie selbst eingibt. Du musst ein bisschen "fies" sein. 

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 11:04

Vielen Dank für deine Antwort!
Also ist die Tatsache, dass sie mich nicht mehr in die Nähe ihres Handy lässt und mir jeglichen Einblick verwehrt, deiner Meinung nach nicht zwangsläufig deswegen, weil sie irgendwas zu verheimlichen hat, sondern kann wirklich komplett an mir liegen?
Ja ich weiß dass es halt bei mir diesbezüglich ein problem gibt. Dadurch dass sie mitte letztes jahr mit dem studium fertig ist, jetzt gut verdient und ich noch im studium stecke, hab ich unterbewusst einfach das gefühl bekommen dass ich nicht mehr gut genug bin. Das ist mir aber auch erst seit kurzem klar. Kann damit umgehen und es ist jetzt diesbezüglich besser. Aber das hat sie halt sicher gespürt. Bin früher einfach mehr über der beziehung gestanden, hab (ohne dass das jetzt peotzig klingen soll) mehr oder weniger den ton angegeben in der Beziehung.

 

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 11:06
In Antwort auf umminti

Dass sie das sagte, lässt ja darauf schließen, dass sie die Bez. infrage stellt. 

Setzt da an, redet. 

Zum Handy: Wende mal einen Trick an. Lass deines zuhause, bitte sie, dir ihres zu geben, einschließlich Pin. 

Sollte sie ablehnen, wäre das verdächtig. Dann schau mal, welche Pin sie selbst eingibt. Du musst ein bisschen "fies" sein. 

Ja danke, ich denk drüber nach, aber ich lass mir ein bisschen zeit. In der jetzige situation wär das schon auffällig denke ich (das mit dem handy vergessen).

 

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 13:50

den pin hat sie immer schon drauf. und hat den code auch ab und an gewechselt. früher hab ich ihn gewusst, jetzt nicht mehr . . . 

Gefällt mir

20. Februar 2017 um 13:52

falls das zutrifft, und es ist wrklich der arbeitskollege, und der zieht aber nächste woche fort . . . . was sind die möglichkeiten wie sie sich da deiner meinung nach verhalten würde/könnte?

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Richtig deuten
Von: wundears
neu
20. Februar 2017 um 11:05
Beziehung - habe ich richtig gehandelt?
Von: everlastinglovex
neu
20. Februar 2017 um 9:13

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen