Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin und Geliebte eines jüngeren Arabers

Freundin und Geliebte eines jüngeren Arabers

31. Mai 2010 um 18:30

Hallo miteinander,
habe vor einiger Zeit entschieden, meinen Verstand "auszuschalten" und mich meinen Gefühlen hinzugeben. Tja, nun möchte ich gerne wissen, was auf mich zukommen kann.
Vorgeschichte: Bin eine "gestandene" Frau von 48, habe drei Kinder, die ich seit fast 10 Jahren allein "durchgebracht "habe, denn ich mußte feststellen, dass diese - aus Sicht eines Mannes - für eine neue Beziehung ein Hindernis waren. So, nun habe ich durch meine Arbeit einen 32-jährigen Araber kennengelernt, der nahezu alles für mich macht, sich für meine Kinder interessiert (auch mal nen Fahrrad repariert etc,) und wir sind uns näher gekommen. Wir reden offen und ehrlich miteinander und sind auch die Frage durchgegangen, was passiert, wenns vorbei ist? Ich bin Realist, auch wenn andere der Meinung sind, dass ich für 35 weggehe, (Es gibt also viele, die ne Brille nötig haben...) so weiß ich doch, dass das nur etwas "...bis auf weiteres" ist, zumal er eine Familie hat. Gibt es da Erfahrungen mit fairer Trennung, also keiner Schlammschlacht etc.? Ich muß dazu sagen, dass ich ein paar männliche Familienmitglieder kenne. Sie sind nett und sehr höflich zu mir, sie ahnen vielleicht etwas, aber sie wissen nichts. Man hat mir nur gesagt, dass er in meiner Gegenwart sehr glücklich wirkt und dass nur für seine Kinder da ist. Also nochmal zur Grundfrage: Kommt man da überhaupt wieder raus oder fühlen sich alle Araber in ihrer Ehre gekränkt, wenn die Frau sagt: So gehts nicht weiter!?
Freu mich auf eure Erfahrungen!
Gruß Katja

Mehr lesen

31. Mai 2010 um 19:12

Danke.
Natürlich hat die Verwandtschaft versucht, mich auszuhorchen. Man hat mir erzählt, dass er eine Deutsche hatte und dann auf Anraten der Familie eine "richtige" Familie gegründet hat. Er arbeitet fast 7 Tage die Woche für seine Familie und für seine Eltern und er ist ein guter Vater, der Verantwortung hat. Aber er ist nicht glücklich. Ich bleibe aber dabei, dass wir "Freunde" sind, wir lernen viel voneinander, helfen uns und außerdem gehen uns die Gesprächsthemen nie aus. Seine Familie ist die Nummer Eins und das werde ich auch unterstützen, denn ich habe bei dem Vater meiner Kinder gesehen, dass man die Kinder wegen einer anderen Frau auch fallenlassen kann. Es geht hier in erster Linie wirklich um das gegenseitige Respektieren und Füreinanderdasein. Eine andere Frau würde vielleicht alles daran setzen, dass er sich scheiden lässt und die Kinder dann keinen Vater mehr haben.
Gruß Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2010 um 22:39

Also..
für dei gefühle kann man nichts. bist du glücklich? dann halte ihn dir. leidest du, so trenne dich von ihm. er wird es verstehen können, wenn er dich liebt. es kann jedoch genausogut sein, dass er sich gekränkt fühlen wird. der männliche stolz, besonders der der araber. es sind keiner vorurteile. ich habe einige erfahrungen gemacht. aber sie können sehr dominant sein. egal wie du es tust, aber find deinen weg, der dich glücklich macht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2010 um 14:43

Hallo Katja!
Also solche Sachen können auch mal nach hinten los gehen, hier mal ein sehr krasses Beispiel: Er Türke, verheiratet mit einer Türkin, haben drei gemeinsame Kinder. Der gute Herr nimmt sich eine Geliebte (Holländerin) und erzählt ihr immer, wie toll sie ist und das er seine Frau verlassen wird.....10 Jahre später kommt seine Frau hinter die ganzen Lügen, er ist immer noch mit ihr verheiratet und belügt seine Geliebte. Seine Frau ist am Ende und versucht sich das Leben zu nehmen, ihr Sohn findet sie aber in letzter Minute...sie ist heute ein psychisches Wrack. Das ist eine wahre Geschichte! Und stell dir vor, seine Geliebte nimmt diesen Typen noch in Schutz, seine Frau wäre viel zu eifersüchtig und der ganze Stress jetzt zuhause....der Arme!
Mach Dir nichts vor.....das geht niemals gut! Und seine arme Frau, ihr brecht ihr das Herz!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2010 um 15:03

Oh ja....
die Familie geht vor allem! Wer sich da einmischt, der wird es nicht leicht haben. Jetzt sind sie vllt. noch nett, aber wenn die Familie zerstört wird, dann wirds übel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 11:36

Hallo,
Was hätte den eure Beziehung für eine Zukunft?
Ein Mann der seine Frau betrügt....so einem könnt ich nie vertrauen, ich hätte Abgst das er das irgendwann auch mit mir machen würde. Einfach austauschen wenns ihm nicht mehr passt.
Mir tut seine Frau sehr leid. Stell dir einfach mal vor dein Mann hätte eine rassige Araberin als Geliebte...tja und du findest das irgendwann mal heraus das er dich schon seit monaten vieleicht sogar seit Jahren betrügt .
Wenn er klare Verhältnisse schaffen würde dann wäre es ehrlicher gegenüber seiner Frau....

Der Altersunterschied finde ich jetzt übrigens kein Problem, ich finde die liebe kennt kein Altersunterschied...Mein Vater war fast 30 Jahre Älter als meine Mutter gut bei euch ist es umgedreht aber Egal.....

Wie gesagt geh nochmal in dir und überleg dir ob du das echt so weiter machen willst aber wie ich verstanden hab willst ud das eh nicht mehr....Araber haben immer ihren stolz du bist seine geliebte da kann ich mir vorstellen das alles auch für ihn stress ist ... er hat ja auch ein Herz auch wenn er seine Frau betrügt .. eine Trennung wird besser sein ... dann kann er an seiner Ehe arbeiten, in einer Ehe gibt es immer eine Phase wo es mal nicht so gut läuft...

LG Shouna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juni 2010 um 22:45

Hallo
was ist denn Dein Ziel und DEine Absicht? Suchst Du einen Mann für's Leben für Dich und Deine Kinder ider suchst Du einen Liebhaber. Für letzteres finden sich viele und oft endet dies schmerzlich. Ich gehe aber davon aus, dass Du eine ernsthafte Beziehung bzw. jemand zum heiraten suchst, sonst würdest Du nicht daran denken Dich zurückzuziehen, weil Du wohl ahnst, dass es schiefgehen könnte.
Und was möchte er? Welche Absichten hat er. Habt Ihr Euch geeinigt, dass Ihr Freunde seid oder sucht er eine Frau für's Leben. War er noch nie verheiratet? Ich finde es besser erst zu schauen was man will und sich dann den passenden zu suchen der das gleiche möchte.
Wenn Du jemanden zur Ehe suchst, dann wirst Du am besten sehen wie es paßt. Die erste Frau unseres Propheten sas. war 15 Jahre älter als er. Er 25 sie 40. Mit ihr war er über zwanzig Jahre bis zu ihrem Tod verheiratet war (bis dahin nur mit ihr). Und sie hatten sechs Kinder zusammen.
Möglich ist immer alles,
wenn es paßt.
Wieso gehst Du da erst rein wenn Du wieder raus willst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2010 um 0:14
In Antwort auf stine_12152352

Danke.
Natürlich hat die Verwandtschaft versucht, mich auszuhorchen. Man hat mir erzählt, dass er eine Deutsche hatte und dann auf Anraten der Familie eine "richtige" Familie gegründet hat. Er arbeitet fast 7 Tage die Woche für seine Familie und für seine Eltern und er ist ein guter Vater, der Verantwortung hat. Aber er ist nicht glücklich. Ich bleibe aber dabei, dass wir "Freunde" sind, wir lernen viel voneinander, helfen uns und außerdem gehen uns die Gesprächsthemen nie aus. Seine Familie ist die Nummer Eins und das werde ich auch unterstützen, denn ich habe bei dem Vater meiner Kinder gesehen, dass man die Kinder wegen einer anderen Frau auch fallenlassen kann. Es geht hier in erster Linie wirklich um das gegenseitige Respektieren und Füreinanderdasein. Eine andere Frau würde vielleicht alles daran setzen, dass er sich scheiden lässt und die Kinder dann keinen Vater mehr haben.
Gruß Katja

Was suchst Du
für Dich und Deine Kinder? Ein zufriedenes und glückliches Leben? So wirst Du niemals Erfolg haben
Das sind die richtigen Frauen für eine Abwechslung. Wundere Dich nicht wenn Du Dich eines Tages weggeworfen fühlst nachdem er Dich genug benutzt hat. Ich frage mich was Du für eine bist die etwas mit einem verheirateten Mann anfängt.. Aber jemand der das als normal empfindet, kapiert das sowieso erst wenn es ihr selber passiert. Viel "Spaß" denn.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest