Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin trifft sich mit ihrem Ex

Freundin trifft sich mit ihrem Ex

26. April 2009 um 8:29 Letzte Antwort: 26. April 2009 um 19:12

Hallo,

ich habe ein riesen Problem, meine freundin ist noch sehr gut mit ihrem exfreund befreundet mit dem sie 4 monate zusammen war.
Ich bin jetzt auch 4 monate mit ihr zusammen, sie sagt mir auch das sie mich liebt usw... aber jetzt z.b diese situation:
Haben schon drüber geredet was wir am wochenende so machen ich komm samstags zu ihr und sie sagt mir das sie morgen nicht kann da sie sich mit ihrem ex trifft.. ob es für mich ok sei fragt sie noch und ich trottel sag "ja ich vertraue dir ja" wollt halt ned als eifersüchtiger sack rüberkommen.
Was meint ihr dazu?? Muss ich mir sorgen machen oder gibt es frauen die einfach nur den kontakt zu freunden und exfreunden pflegen =( Mich macht der gedanke voll verrückt... ich vertraue ihr ja wirklich aber wenn ich mich in den reinversetze... exfreund...allein mit ihr.... der versucht es doch bestimmt......
Das macht mich voll verrückt und ich kann ihr ja auch nicht den kontakt verbieten =(
Lg
Jan

Mehr lesen

26. April 2009 um 8:55

Hoffe
ich hoffe du hast recht =( aber der gedanke...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 9:04

Danke
jetzt wo schon 2 das geschrieben haben bin ich etwas beruhigter =) ich geh jetzt wie ein bekloppter trainieren um auf andere gedanken zu kommen =)

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 11:13

...
Wieso sollte er es unbedingt wieder probieren? Wird ja auch einen Grund haben, warum sie sich getrennt haben.

Selbst wenn... probieren kann es jeder, aber wenn deine Freundin dein Vertrauen wert ist, dann wird sie nicht drauf eingehen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 12:45


Sag mal, hast Du was getrunken ????

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 12:48
In Antwort auf an0N_1276102799z


Sag mal, hast Du was getrunken ????

...
Hast du deinen Ironiedetektor ausgeschaltet? ^^

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 14:34

Gebe dir recht
Du bist mir symphatisch, hab jetzt zwar trainiert aber dabei auch nur dran gedacht wie der ex mit meinem schatz rummacht... argg... immerhin sollte man einen sonntag mit dem freund verbringen.
Ich werd auch noch mit ihr telefonieren und sagen das ich schon eifersüchtig in der hinsicht bin, ist immerhin ihr ex und da ist eifersucht auch glaub gerechtfertigt.
Wie soll ich denn eine ordentliche beziehung mit ihr führen wenn immer irgendwelche störfaktore auftauchen... mit dem Ex hat man einfach keinen kontakt mehr!! Ich treff mich ja immerhin auch nicht mit meiner ex.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 15:43

Ich versteh
diese krasse Anti Ex Haltung nicht.
Wieso kann man denn nicht mit dem Ex befreundet sein, wenn die Liebe wirklich weg ist und die Wunden verheilt? Ich meine; mein Freund ist mir doch nicht nur als Partner sondern auch als mensch wichtig. Und wenn es eine klare gute Trennung gab, wieso kann ich dann nicht mit ihm befreundet bleiben?

Der einzige Grund den ich gelten lassen würde wäre, wenn sich der neue Partner, sofern vorhanden, wirklich bedroht fühlt. Aber wenn man das gut hinbekommt, klar hinter seinem neuen Partner steht und ihn auch in die Freundschaft einbindet, dann verstehe ich dieses "es ist der Ex, mit Grund, wieso noch Kontakt?" Ding nicht. Wieso noch Kontakt? weil er mir eben als Mensch noch nicht egal ist sondern nur als Partner.

Und was ist das denn für eine Argumentation? Sie landen schneller im Bett weil alles vertraut ist? also sorry, aber mein Freund soll sich bitteschön doch so gut im Griff haben, dass er dieser Fremdgehfalle nicht hilflos ausgeliefert gegenübersteht. Sonst wäre er eh nicht der richtige. Entweder er bleibt mir treu - in jeder Konsequenz oder eben nicht. Ein "nicht Fremdgehen da keine Gelegenheit" reicht mir nicht!

Zum eigentlichen Problem: ich verstehe dich total. Du kennst ihn nicht wirklich, sie waren zusammen, klar bist du eifersüchtig. Aber meinst du nicht du kannst ihr das einfach sagen? "du ich hab gemerkt, ich bin doch irgendwie etwas eifersüchtig auf deinen Ex." und dann vielleicht der Vorschlag ihn mal kennen zu lernen. Oder eben mitzukommen wenn sie sich treffen. Und dann kannst du immer noch sehen, wieviel dahinter ist. Sie waren ja nach 4 Monaten wieder auseinander, das klingt eher wie ein Misslungener, von vorne herein zum scheitern verurteilter Versuch, mehr als Freunde zu sein. Wenn du mit ihr sprichst kann sie auch mehr Rücksicht nehmen. Sie verheimlicht dir ja nichts. Viel Glück!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 17:45

Also
ich bin eigentlich mit allen meinen Ex-Freunden noch sehr gut befreundet. Ich weiß auch nicht, wo da das Problem sein soll. Ich meine ich habe mehrer männliche "Freunde" und bei mir macht es keinen Unterschied, ob ich mal mit einem davon zusammen war oder nicht. Vorbei ist vorbei. Also ich kann sowas gut trennen und mein jetziger Freund weiß das auch. Er ist auch nicht eifersüchtig oder so. Zumindest hat er sich noch nicht beschwert.
Zu deinem Fall: Wer hat denn Schluss gemacht? Und wie lange ist es schon her?

LG

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 18:01

Kannst du mal damit aufhören?
Was hast du eigendlich für ein problem? Du kennst mich nicht und warst warscheinlich selbst noch nie in so einer lage sonst würdest ned so abfällig drüber schreiben.
Das ich eifersüchtig bin ist doch wohl klar, meine freundin ist bei ihrem ex und dass ich dann jemanden recht gebe der genauso denkt is das doch kein wunder...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 18:54
In Antwort auf reene_12375016

Also
ich bin eigentlich mit allen meinen Ex-Freunden noch sehr gut befreundet. Ich weiß auch nicht, wo da das Problem sein soll. Ich meine ich habe mehrer männliche "Freunde" und bei mir macht es keinen Unterschied, ob ich mal mit einem davon zusammen war oder nicht. Vorbei ist vorbei. Also ich kann sowas gut trennen und mein jetziger Freund weiß das auch. Er ist auch nicht eifersüchtig oder so. Zumindest hat er sich noch nicht beschwert.
Zu deinem Fall: Wer hat denn Schluss gemacht? Und wie lange ist es schon her?

LG

Hi
sie hat schluss gemacht weil er sie betrogen hat etwa 6monate

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
26. April 2009 um 19:12

Hi
Ich verstehe ja auch ned wieso man nach sowas noch befreundet ist aber was soll ich machen, is halt so =/
Aber.. arg ich hasse den ^^ ich sag ihr am besten das ich schon bissel eifersüchtig bin oder?? Hatte hier auch jemand geschrieben das ich es schon so bissel andeuten soll "du ich muss sagen ich bin doch en bisschen eifersüchtig wegen heute"
Darauf wird sie mir ja schon was antworten.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
1 Antworten 1
|
26. April 2009 um 18:11
1 Antworten 1
|
26. April 2009 um 18:03
Von: indigo_12068750
3 Antworten 3
|
26. April 2009 um 17:57
4 Antworten 4
|
26. April 2009 um 16:59
9 Antworten 9
|
26. April 2009 um 16:11
Diskussionen dieses Nutzers
5 Antworten 5
|
18. März 2009 um 1:09
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen