Forum / Liebe & Beziehung

Freundin trennt sich von mir.

Letzte Nachricht: 30. März um 9:18
30.03.21 um 1:16

Hallo alle ,

vorab ich habe alles für meine Freundin gemacht , ich war immer für sie da habe ihr immer bei allem geholfen etc. da sie aber leider Psychische Probleme hat unteranderem Depressive Verstimmung etc.  wobei Ich sie trotzdem immer unterstüzt habe ,und an ihrer seite war hat sie aber manchmal immer wieder gesagt das , das was Ich alles gemacht habe ihr nicht helfen würde , obwohl Ich meine ganze Energie reingesteckt habe nun dies hat mich immer wieder verletzt , aber Ich habe dies immer wieder ausgeblendet weil es dann wieder Tage gab an denen es ihr gut ging , dies waren aber halt nur Tage ich habe wirklich alles gemacht um sie zu unterstützen , und Ich habe sie wie eine Prinzessin behandelt  ich bin ein etwas Humorvoller Mensch das weiß sie aber auch  , und vor kurzem habe Ich in einer Situation gesagt die mit Spaß war , und wo wir beide glücklich waren und gelacht haben , etwas über ihren Bauch gesagt bzw das sie ein kleines Bäuchlein hatte ich habe nicht gesagt das sie Dick wäre oder sonstiges,  sie wurde dann ziemlich ruhig alles ist gekippt und Ich habe gemerkt das es nicht richtig war , und unangebracht war und das sie dann wütend auf mich wurde, ich würde sowas niemals ernst meinen und habe mich auch Entschuldigt dafür und habe mich schlecht gefühlt  , sie sagte mir das es nicht schlimm wäre aber Ich wusste das es eben nicht so war. Ein paar Tage später sagte sie zu mir das alles meine Schuld wäre ich sie nie gut behandelt hätte  ,das es sie verletzt hat das was Ich gesagt habe mit ihren Bauch und hat mich dafür fertig gemacht. Außerdem hat sie gesagt das Ich nur Fehler mache und das sie nie fehler gemacht hat und wie Fehlerfrei wäre. Sie hat ständig vorher ihre schlechte laune an mir rausgelassen , was mich verletzt hat aber kaum mache Ich etwas ist aufeinmal Schluss Ich verstehe es nicht .Seitdem habe Ich Schuldgefühle und mache mir Vorwürfe das Ich ein schlechter Mensch bin, obwohl Ich weiß das Ich sie immer gut behandelt habe.Sie hat zu mir dann gesagt das Ich keine Zweite Chance kriege und hat dann nichts mehr geschrieben.Ich habe ihr früher eine zweite Chance gegeben weil sie auch einen Fehler gemacht hat der ziemlich schlimm war , und sagt jetzt das sie das zurecht gemacht hat und bereut es auch nicht obwohl sie vorher es bereut hat und um mich gekämpft hat.Nun war das der Trennungsgrund mit dem Witz und kann das einer sein oder denkt ihr das es was ganz anderes war , mein Herz ist nun wieder gebrochen , sie jedoch ist glücklich was Ich immer wollte.

Liebe Grüße Tim

Mehr lesen

30.03.21 um 9:18

Ich würde mich noch mal entschuldigen. Vielleicht ein Geschenk machen etc. Eine zweite Chance hat jeder verdient. Das ist nicht fair von ihrer Freundin

Ganz viel Glück 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?