Forum / Liebe & Beziehung

Freundin oder Fitness???

9. August 2013 um 22:10 Letzte Antwort: 11. August 2013 um 18:51

Also, ich bin jetzt schon seid drei Monaten mit meinem Freund (16) zusammen & der macht seid ungefähr einem Monat Fitness in einem Fitnesscenter.
Leider seit dem er damit anfängt vernachlässigt er mich, er hat mich schon 3 mal deswegen sitzen gelassen und ich konnte jedes mal 1 - 1 1/2 stunden davor hocken und warten bis er fertig war. Ich hab ihm oft genug gesagt das ich sowas scheiße finde, aber er sieht das irgendwie nicht ein
Er würde sogar lieber mit mir schluss machen, als mit Fitness aufzuhören & erlich gesagt, weiß ich nicht wie einem sowas wichtiger sein kann. Wir hatten schon oft Stress deswegen, aber er sieht das nicht ein das dass unsere beziehung total kaputt macht. Ebenfalls stört mich auch noch das er das so mega übertreibt das er so aussehen will, das sowas schon wieder abartig aussieht und ich will das nicht. aber er versteht mich einfach nicht und denkt nur an sich

was soll ich tun?

Mehr lesen

9. August 2013 um 22:23

Naja
so leicht ist das nicht
er meint ja auch das er mich nicht verlieren will, aber es so oder so weiter machen will -.- er meint entweder akzeptiere es oder nicht, aber verlieren will ich ihn auch nicht.. er meint zwar das er mich über alles liebt aber in der zeit merke ich das kaum ..

Gefällt mir

10. August 2013 um 12:44

Kann deinen freund auch verstehen
er hat ein bestimmtes schönheitsideal im kopf, das kannst du ihm nicht "verbieten". Er findet sowas schön und damit hat es sich....

Versetzen ist nicht ok, da müsst ihr drüber sprechen, sowas geht nicht. Hat aber auch mit fitness an sich nichts zu tun, denn sowas kann man auch betreiben, wenn man einen partner hat.

Ihn vor ein ultimatum stellen, ist völlig daneben. Von seinem partner fordern, er solle was aufgeben, was er toll findet, kann nur schiefgehen.

Das problem mit dem versetzen ansprechen und ansonsten, wenn er sich um seine fitness kümmert, beschäftige dich mit was anderem und akzeptiere sein schönheitsideal. Wenn du beides nicht akzeptieren kannst, trenn dich

Gefällt mir

11. August 2013 um 13:51

Er ist wohl..
noch nicht reif genug für eine ernsthafte Beziehung.

Gefällt mir

11. August 2013 um 18:51

Stutzig macht mich
nicht das Hobby an sich, sondern wie er deswegen mit seiner Freundin umgeht: Er versetzt sie mehrmals (man hätte ja auch die Termine besser koordignieren können), er sagt vielleicht nicht mal etwas, wenn sie so "doof" ist und stundenlang vor der Muckibude auf ihn wartet..

Gefällt mir