Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin nackt im Urlaub Streit

Freundin nackt im Urlaub Streit

24. Juni 2018 um 18:17

Hallo zusammen,

ich hatte gerade per Whatsapp ein bisschen Zoff mit meiner Freundin, die gerade in Spanien ist.

Kurz: Sie ist mit Arbeitskollegen (Frauen und Männern) in einer Finka und meinte dann heute mittag. "Heute gehen die andern ausser mir, Tanja und Peter" (Namen sind Fiktiv) auf eine Bootstour, wir bleiben zuhause, dann mach ich mich nackt."

Naja, das hat mich dann schon so ein bisschen aufgeregt aber habe nur gemeint, dass sie dann ein Bild schicken soll wenn sie sich dann schon nackt macht.

Dann kamen diverse Bilder und Videos, wie sie und ihre Freundin nackt in den Pool springen, gefilmt von Peter. Und ich dachte halt, sie sonnt sich ein bisschen nackig um braun zu werden und dann kam das, war irgendwie schon so ein bisschen weird für mich. Darauf hin haben wir uns dann ein bisschen angekackt im whatsapp. Ich sollte es mal locker nehmen, es seien ja ihre Freunde und Peter hat sowieso eine Freundin usw.

Was für mich klar ist, in der Hinsicht vertraue ich Ihr und das ist kein Problem.

Ich habe mich drüber aufgeregt und bin innerlich immernoch auf 180, weil sie die jenige ist die selbst sehr oft passiv agressive Kommentare bei mir ablässt, wie ekelhaft es sei, dass ich mir nackte Frauen anschaue (Selbstbefriedigung) und sie keine Aufmerksamkeit bekommt und sich scheisse fühlt, obwohl sie eine sehr hübsche und gutaussehende Frau ist. Sie sehr schnell eifersüchtig wird im Bezug auf andere Frauen und mich das im Ukehrschluss einfach so angekotzt hat, dass sie dann halt einfach blankzieht und auf gut deutsch ihre Muschi da presented und am Pool rumspringt.

Und im Endeffekt dann noch total pissig ist und meint wie lächerlich es von mir wäre.


War es das wirklich? Bin ich zu konservativ?

Mehr lesen

24. Juni 2018 um 19:12

Sie hat sowieso Sex mit anderen Männern. Davon kannst du ausgehen. Da sie hübsch ist wird sie sicherlich angemacht werden und Sexangebote bekommen. Und so wie sie sich aufführt, wird sie gepoppt haben. Ihr Freund ist ja eh nicht in der Nähe und in bisschen Spaß kann sie in Spanien haben. Tja...

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2018 um 19:35

Kann es sein - ernst gemeinte Frage - dass sie sich auf diese Weise dafür revanchiert,
dass du andere Frauen anschaust, was ihr nicht gefällt?
Vielleicht daher auch extra der Hinweis, dass sie sich jetzt nackig macht, damit du es auch zur Kenntnis nimmst?

Ist nur so ein Gedanke von mir - muss ja nicht zwingend stimmen.

Wichtig wäre halt gegenseitiges Verständnis. Du willst nicht, dass andere Männer sie nackt ansehen und sie will nicht, dass du andere Frauen nackt ansiehst. Jeder von euch beiden fühlt sich verletzt. Und irgendwie kann ich beides nachvollziehen. Einen großen Unterschied zwischen ihrem Verhalten und deinem kann ich aber nicht sehen. Jeder macht eine "sexuelle Handlung", die den anderen verletzt und keiner will den anderen verstehen.

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2018 um 19:35

Seine Freundin war nackt. Und was ist wenn diser Peter, trotz Freundin sie knallen will, weil er sie in dem Moment gut findet? Das bekommt in der Regel der Freund nicht mit.
Habt ihr die ganzen Party-Amateurpornos nicht gesehen? Da sind sehr hübsche Mädels dabei, die Gruppensex haben teils mit wildfremden Typen und Abeitskollegen. Und zufälligerweise haben die ihren Freund nie dabei, sind beruflich mit ihren Kolleginnen und Kollegen unterwegs und haben dann Spaß. Und diese Amateur Pornos sind nur deshalb im Net, weil sie gefilmt und hochgeladen worden sind. Es gibt viele Sex-Partys, die eben nicht gefimt werden. Die feiern Gangbang Partys und Bukake. Wo kommen solche Filme denn sonst her?
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2018 um 19:38
In Antwort auf haumichhaha

Sie hat sowieso Sex mit anderen Männern. Davon kannst du ausgehen. Da sie hübsch ist wird sie sicherlich angemacht werden und Sexangebote bekommen. Und so wie sie sich aufführt, wird sie gepoppt haben. Ihr Freund ist ja eh nicht in der Nähe und in bisschen Spaß kann sie in Spanien haben. Tja...

Haumichhaha, das halte ich für sehr weit hergeholt. Es gibt keinen Hinweis darauf. Warum sonst sagt sie es ihm vorher?

User21073, wenn Du Dir zur SB Frauen im Internet anschaust, ist das etwas ganz Anderes, als wenn man mit Freunden nackt badet.

Sie ist sauer, weil Du lieber wichst, als Dich mit ihr zu vergnügen. Da kann ich sie total gut verstehen.

Sie versteht nicht, warum Du eifersüchtig wirst, nur weil sie mit Freunden und Freundinnen nackt badet - weil sie sich eben nichts dabei denkt und Dich auch nicht betrügen will. So sieht es für mich jedenfalls aus.

Ich glaube, Du bist unnötig eifersüchtig. Geh doch auch mal mit ihr und weiteren Freunden nackt baden.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2018 um 19:39


Seine Freundin war nackt. Und was ist wenn dieser Peter, trotz Freundin sie knallen will, weil er sie in dem Moment gut findet? Das bekommt in der Regel der Freund nicht mit.
Habt ihr die ganzen Party-Amateurpornos nicht gesehen? Da sind sehr hübsche Mädels dabei, die Gruppensex haben teils mit wildfremden Typen und Arbeitskollegen. Und zufälligerweise haben die ihren Freund nie dabei, sind beruflich mit ihren Kolleginnen und Kollegen unterwegs und haben dann Spaß. Und diese Amateur Pornos sind nur deshalb im Net, weil sie gefilmt und hochgeladen worden sind. Es gibt viele Sex-Partys, die eben nicht gefilmt werden. Die feiern Gangbang Partys und Bukake. Wo kommen solche Filme denn sonst her?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2018 um 19:40
In Antwort auf haumichhaha

Seine Freundin war nackt. Und was ist wenn diser Peter, trotz Freundin sie knallen will, weil er sie in dem Moment gut findet? Das bekommt in der Regel der Freund nicht mit.
Habt ihr die ganzen Party-Amateurpornos nicht gesehen? Da sind sehr hübsche Mädels dabei, die Gruppensex haben teils mit wildfremden Typen und Abeitskollegen. Und zufälligerweise haben die ihren Freund nie dabei, sind beruflich mit ihren Kolleginnen und Kollegen unterwegs und haben dann Spaß. Und diese Amateur Pornos sind nur deshalb im Net, weil sie gefilmt und hochgeladen worden sind. Es gibt viele Sex-Partys, die eben nicht gefimt werden. Die feiern Gangbang Partys und Bukake. Wo kommen solche Filme denn sonst her?
 

Diese Filme sind gestellt, die Geschichte dazu frei erfunden, um Wichser anzumachen.

8 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2018 um 19:59
In Antwort auf tomschlingel

Diese Filme sind gestellt, die Geschichte dazu frei erfunden, um Wichser anzumachen.

Ich sprech von Amateur Partys und die sind nicht alle gestellt.
Er kann das sehr leicht feststellen.
Wenn er mit ihr 3x die Woche schläft und sie nur 2 Tage in Spanien ist, könnte sie es ohne Sex aushalten. Aber wenn sie mehr als 1 Woche alleine weg ist, dann hat er Grund zur Sorge...erstrecht, wenn sie nicht auf ihn hört und nackt in den Pool springt, obwohl der gutgebaute "Peter" bei ihr ist.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2018 um 20:02
In Antwort auf tomschlingel

Haumichhaha, das halte ich für sehr weit hergeholt. Es gibt keinen Hinweis darauf. Warum sonst sagt sie es ihm vorher?

User21073, wenn Du Dir zur SB Frauen im Internet anschaust, ist das etwas ganz Anderes, als wenn man mit Freunden nackt badet.

Sie ist sauer, weil Du lieber wichst, als Dich mit ihr zu vergnügen. Da kann ich sie total gut verstehen.

Sie versteht nicht, warum Du eifersüchtig wirst, nur weil sie mit Freunden und Freundinnen nackt badet - weil sie sich eben nichts dabei denkt und Dich auch nicht betrügen will. So sieht es für mich jedenfalls aus.

Ich glaube, Du bist unnötig eifersüchtig. Geh doch auch mal mit ihr und weiteren Freunden nackt baden.

Ja, erstmal danke für die Antwort, auch an alle anderen die kommentiert haben.

Einer hat es wohl gut auf den Punkt gebracht, mich hat die Aktion jetzt verletzt. - Und sie verletzt es, dass ich Pornos schaue. Sie hat es mir gesagt und sich mal geschätzt zu 90% nichts gedacht, wobei ich dem einen user rechtgeben könnte: Vielleicht war es auch um sich zu revanchieren in irgend einer Hinsicht.

Naja, viel kann ich jetzt eh nicht mehr machen. Wir haben uns angekackt, das war so um 18:00, seitdem auch nichtmehr geschrieben. Hätte ich einfach mal meinen Mund gehalten wärs jetzt okay. Trotzdem ekelt mich das Video an, sowie die Tatsache, dass es ein Freund/Arbeitskollege filmt. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Juni 2018 um 20:08
In Antwort auf user21073

Hallo zusammen,

ich hatte gerade per Whatsapp ein bisschen Zoff mit meiner Freundin, die gerade in Spanien ist.

Kurz: Sie ist mit Arbeitskollegen (Frauen und Männern) in einer Finka und meinte dann heute mittag. "Heute gehen die andern ausser mir, Tanja und Peter" (Namen sind Fiktiv) auf eine Bootstour, wir bleiben zuhause, dann mach ich mich nackt."

Naja, das hat mich dann schon so ein bisschen aufgeregt aber habe nur gemeint, dass sie dann ein Bild schicken soll wenn sie sich dann schon nackt macht.

Dann kamen diverse Bilder und Videos, wie sie und ihre Freundin nackt in den Pool springen, gefilmt von Peter. Und ich dachte halt, sie sonnt sich ein bisschen nackig um braun zu werden und dann kam das, war irgendwie schon so ein bisschen weird für mich. Darauf hin haben wir uns dann ein bisschen angekackt im whatsapp. Ich sollte es mal locker nehmen, es seien ja ihre Freunde und Peter hat sowieso eine Freundin usw.

Was für mich klar ist, in der Hinsicht vertraue ich Ihr und das ist kein Problem.

Ich habe mich drüber aufgeregt und bin innerlich immernoch auf 180, weil sie die jenige ist die selbst sehr oft passiv agressive Kommentare bei mir ablässt, wie ekelhaft es sei, dass ich mir nackte Frauen anschaue (Selbstbefriedigung) und sie keine Aufmerksamkeit bekommt und sich scheisse fühlt, obwohl sie eine sehr hübsche und gutaussehende Frau ist. Sie sehr schnell eifersüchtig wird im Bezug auf andere Frauen und mich das im Ukehrschluss einfach so angekotzt hat, dass sie dann halt einfach blankzieht und auf gut deutsch ihre Muschi da presented und am Pool rumspringt. 

Und im Endeffekt dann noch total pissig ist und meint wie lächerlich es von mir wäre.


War es das wirklich? Bin ich zu konservativ?

 

Nein, du bist nicht konservativ, misst aber mit zweierlei Maß! Wenn du dir andere (nackte) Frauen anschaust und dir dabei einen von der Palme wedelst hat das einen sexueller Hintergrund. Wenn sich jemand aber einfach nur so nackig macht muss dies noch lange nicht sexuell gemeint sein.
 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 1:45

Sie hat sich ja nicht alleine Filmen lassen, eine Freundin war ebenfalls nackt.. Regt mich halt trotzdem tierisch auf. Was das Vertrauen angeht, klar das ist so ne Sache, muss man einfach haben. Da stehe ich zu Ihr und anders geht es auch nicht.

Sie hat mich gefragt ob ich mit will, hab aber allerdings keine Zeit und keine Lust gehabt. Da wäre das wahrscheinlich auch nicht passiert und wenn ich dran denke, werd ich direkt auch wieder innerlich sauer, aber bringt jetzt sowieso nichts.

Sie hatte es mir geschrieben und auch gefrafgt obs okay für mich ist, aber bevor ich den Verbieter Freund spiele sag ich halt "mach halt", aber im Endeffekt drüber aufregen ist natürlich noch dümmer. Werde wenn sie zurück ist (morgen abend) das ganze wohl am Dienstag noch mal in Ruhe ansprechen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 7:12

Thema klingt für mich nach den so lieb gewordenen Saunathreads..... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 8:40
In Antwort auf haumichhaha

Sie hat sowieso Sex mit anderen Männern. Davon kannst du ausgehen. Da sie hübsch ist wird sie sicherlich angemacht werden und Sexangebote bekommen. Und so wie sie sich aufführt, wird sie gepoppt haben. Ihr Freund ist ja eh nicht in der Nähe und in bisschen Spaß kann sie in Spanien haben. Tja...

Mit der Logik sind demnach alle hübschen Frauen untreu, sobald der Partner nicht in der Nähe ist?

Was für ein Schwachsinn...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 8:44
In Antwort auf user21073

Sie hat sich ja nicht alleine Filmen lassen, eine Freundin war ebenfalls nackt.. Regt mich halt trotzdem tierisch auf. Was das Vertrauen angeht, klar das ist so ne Sache, muss man einfach haben. Da stehe ich zu Ihr und anders geht es auch nicht.

Sie hat mich gefragt ob ich mit will, hab aber allerdings keine Zeit und keine Lust gehabt. Da wäre das wahrscheinlich auch nicht passiert und wenn ich dran denke, werd ich direkt auch wieder innerlich sauer, aber bringt jetzt sowieso nichts.

Sie hatte es mir geschrieben und auch gefrafgt obs okay für mich ist, aber bevor ich den Verbieter Freund spiele sag ich halt "mach halt", aber im Endeffekt drüber aufregen ist natürlich noch dümmer. Werde wenn sie zurück ist (morgen abend) das ganze wohl am Dienstag noch mal in Ruhe ansprechen.

"Sie hatte es mir geschrieben und auch gefrafgt obs okay für mich ist, aber bevor ich den Verbieter Freund spiele sag ich halt "mach halt", aber im Endeffekt drüber aufregen ist natürlich noch dümmer. "

So ist es. Entweder legst Du sofort ein Veto ein oder schweigst...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 9:09
In Antwort auf user21073

Hallo zusammen,

ich hatte gerade per Whatsapp ein bisschen Zoff mit meiner Freundin, die gerade in Spanien ist.

Kurz: Sie ist mit Arbeitskollegen (Frauen und Männern) in einer Finka und meinte dann heute mittag. "Heute gehen die andern ausser mir, Tanja und Peter" (Namen sind Fiktiv) auf eine Bootstour, wir bleiben zuhause, dann mach ich mich nackt."

Naja, das hat mich dann schon so ein bisschen aufgeregt aber habe nur gemeint, dass sie dann ein Bild schicken soll wenn sie sich dann schon nackt macht.

Dann kamen diverse Bilder und Videos, wie sie und ihre Freundin nackt in den Pool springen, gefilmt von Peter. Und ich dachte halt, sie sonnt sich ein bisschen nackig um braun zu werden und dann kam das, war irgendwie schon so ein bisschen weird für mich. Darauf hin haben wir uns dann ein bisschen angekackt im whatsapp. Ich sollte es mal locker nehmen, es seien ja ihre Freunde und Peter hat sowieso eine Freundin usw.

Was für mich klar ist, in der Hinsicht vertraue ich Ihr und das ist kein Problem.

Ich habe mich drüber aufgeregt und bin innerlich immernoch auf 180, weil sie die jenige ist die selbst sehr oft passiv agressive Kommentare bei mir ablässt, wie ekelhaft es sei, dass ich mir nackte Frauen anschaue (Selbstbefriedigung) und sie keine Aufmerksamkeit bekommt und sich scheisse fühlt, obwohl sie eine sehr hübsche und gutaussehende Frau ist. Sie sehr schnell eifersüchtig wird im Bezug auf andere Frauen und mich das im Ukehrschluss einfach so angekotzt hat, dass sie dann halt einfach blankzieht und auf gut deutsch ihre Muschi da presented und am Pool rumspringt. 

Und im Endeffekt dann noch total pissig ist und meint wie lächerlich es von mir wäre.


War es das wirklich? Bin ich zu konservativ?

 

Als ich noch jung war jab ich auch noch so reagiert...mit steigendem alter wirde ich gelassener und hab gelernt das so manches, worauf ich früher eifersüchtig reagiert hab, heute für mich erregend wirkt...
wenn meine frau mit mehreren kollegen/kolleginnen einen kurztrip machen will dann soll sie es tun und wenn sie mir dann so ein video schickt dann freu ich mich drüber das sie ihren spaß hat...und wenn sie wirklich mit einem anderen poppen will dann tut sie das sowieso...dann ist es so und ich würde nur gern alle einzelheiten wissen wollen...so hätte ich wenigstens auch was davon...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 9:52

Wenn ich das richtig gelesen hab hat er angefangen pornos zu schauen.. das war sozusagen die revange dafür... ich versteh sie...gleiches recht für alle...er hat das nicht abgestellt also macht sie auch worauf sie lust hat...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 10:19
In Antwort auf ruegenjung

Wenn ich das richtig gelesen hab hat er angefangen pornos zu schauen.. das war sozusagen die revange dafür... ich versteh sie...gleiches recht für alle...er hat das nicht abgestellt also macht sie auch worauf sie lust hat...

Das ist doch Kindergarten und so nicht zu vergleichen.
Was hat das eine mit dem anderen zu tun?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 10:22
In Antwort auf tomschlingel

Haumichhaha, das halte ich für sehr weit hergeholt. Es gibt keinen Hinweis darauf. Warum sonst sagt sie es ihm vorher?

User21073, wenn Du Dir zur SB Frauen im Internet anschaust, ist das etwas ganz Anderes, als wenn man mit Freunden nackt badet.

Sie ist sauer, weil Du lieber wichst, als Dich mit ihr zu vergnügen. Da kann ich sie total gut verstehen.

Sie versteht nicht, warum Du eifersüchtig wirst, nur weil sie mit Freunden und Freundinnen nackt badet - weil sie sich eben nichts dabei denkt und Dich auch nicht betrügen will. So sieht es für mich jedenfalls aus.

Ich glaube, Du bist unnötig eifersüchtig. Geh doch auch mal mit ihr und weiteren Freunden nackt baden.

"Sie ist sauer, weil Du lieber wichst, als Dich mit ihr zu vergnügen. Da kann ich sie total gut verstehen."

Woher nimmst Du diese Erkenntnis?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 12:33

Ich bin beeindruckt, wie locker hier alle so tun.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 13:01

Auf die Gefahr mich zu wiederholen sind Pornos schauen und sich nackt vor anderen zeigen für mich völlig unterschiedliche Dinge. Ich gehe zB gerne in die Sauna und habe kein Problem, mich nackt vor anderen zu zeigen, aber ich käme bei so einer Veranstaltung mit Bekannten nie auf die Idee, blank zu ziehen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 13:34

Danke, dass mir auch Frauen in einer gewissen Hinsicht recht geben. Wie gesagt, die Eifersucht ist das kleinere Problem, klar, wenns 3 Frauen gewesen wären hätte ich wohl nicht groß gemeckert. Allerdings treibt mich der Punkt - Selbstbefriedigung (Pornos) mit vor Arbeitskollegen/Freunden im Urlaub blank zu ziehen auf die Palme. 

Weil es, wie ja auch schon mehrfach festgestellt 0 miteinander zu tun hat. Mich würde es auch keineswegs stören wenn meine Freundin auch mal Pornos schauen würde, oder in Gedanken mal an den heißen Postboten denkt. Meiner Meinung nach ist es etwas normales sich gedanklich auch mal auszuleben, da die eigene Sexualität noch mal komplett getrennt anzusehen ist von der einer Beziehung. Dazu zu sagen ist außerdem, dass es bei uns sexuell super ist, sprich gleiche Interessen, gleiche Lust. Können uns beide gut fallen lassen und probieren immer neues aus.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 13:39
In Antwort auf user21073

Danke, dass mir auch Frauen in einer gewissen Hinsicht recht geben. Wie gesagt, die Eifersucht ist das kleinere Problem, klar, wenns 3 Frauen gewesen wären hätte ich wohl nicht groß gemeckert. Allerdings treibt mich der Punkt - Selbstbefriedigung (Pornos) mit vor Arbeitskollegen/Freunden im Urlaub blank zu ziehen auf die Palme. 

Weil es, wie ja auch schon mehrfach festgestellt 0 miteinander zu tun hat. Mich würde es auch keineswegs stören wenn meine Freundin auch mal Pornos schauen würde, oder in Gedanken mal an den heißen Postboten denkt. Meiner Meinung nach ist es etwas normales sich gedanklich auch mal auszuleben, da die eigene Sexualität noch mal komplett getrennt anzusehen ist von der einer Beziehung. Dazu zu sagen ist außerdem, dass es bei uns sexuell super ist, sprich gleiche Interessen, gleiche Lust. Können uns beide gut fallen lassen und probieren immer neues aus.
 

Dazu ist aber auch noch zu sagen, dass das jetzt nicht plötzlich kommt, dass sie auf einmal nackt sein will und dann auch noch im Urlaub vor einer Freundin und einem Freund. - Nein, sie ist auch zuHause gerne nackt, trägt oft keinen BH und Legt sich im Garten auch oft nackt in die Sonne, auch wenn sie nicht gerade den blicksichersten Garten hat.

Ich glaube es war einfach ein Mix aus:

- Für Sie war es keine große/sexuelle Sache (nichts tiefgründigeres)
- Sie kann es sich mit ihrem Körper auch leisten und naja. weiß es auch, dass sie auch hier und da mal angesprchen wird (ego push vllt auch vor ihrer Freundin, die man subjektiv als "unschöner" beschreiben könnte, vorsichtig ausgedrückt)
- Und sie vllt auch wegen der Porno Sache nochmal eine kleine Revanche wollte und es provoziert hat mit dem Video

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 13:41

Jap, habe ich auch zu Ihr gesagt, sie meinte "nein, das fände ich witzig" - Niemals. Sie wird schon eifersüchtig wegen Pornos? - Wegen "nicht realen" - Dingen? Und dann fände sie es angeblich witzig wenn ich nackt rumlaufen würde. Außerdem meint sie, würde ich das eh niemals machen.

Gut, würde ich wohl auch nicht. Mit einem 15cm schlaffem Glied und Sixpack sähe das wohl anders aus, aber glaube das liegt dann auch an meinem Selbstbewusstein.

Unterm Strich wäre sie aber wohl auch sehr gekränkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 13:59

Er hat die beiden mit dem Handy meiner Freundin gefilmt, als sie in den Pool gesprungen sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 13:59
In Antwort auf user21073

Er hat die beiden mit dem Handy meiner Freundin gefilmt, als sie in den Pool gesprungen sind.

Nur Frage ich mich, was denn seine Freundin davon halten würde, wenn sie weiß dass er 2 Arbeitskollegen nackt gefilmt hat wie sie in den Pool springen.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 14:11
In Antwort auf user21073

Jap, habe ich auch zu Ihr gesagt, sie meinte "nein, das fände ich witzig" - Niemals. Sie wird schon eifersüchtig wegen Pornos? - Wegen "nicht realen" - Dingen? Und dann fände sie es angeblich witzig wenn ich nackt rumlaufen würde. Außerdem meint sie, würde ich das eh niemals machen.

Gut, würde ich wohl auch nicht. Mit einem 15cm schlaffem Glied und Sixpack sähe das wohl anders aus, aber glaube das liegt dann auch an meinem Selbstbewusstein.

Unterm Strich wäre sie aber wohl auch sehr gekränkt.

"Gut, würde ich wohl auch nicht. Mit einem 15cm schlaffem Glied und Sixpack sähe das wohl anders aus, aber glaube das liegt dann auch an meinem Selbstbewusstein.Unterm Strich wäre sie aber wohl auch sehr gekränkt."
 
Die Gretchenfrage ist doch, vor wem man sich nackt zeigt. 

Sie scheint ja auch ein wenig exhibistionistisch veranlagt zu sein, wenn sie sich nackt in den nicht blickdichten Garten legt. Da nimmt sie doch in Kauf oder legt es sogar darauf an, dass mal ein Nachbar durch die Hecke spannt.

Frauen und Männer reagieren auch völlig anders auf Nacktheit des anderen Geschlechtes. Während Männer regelmässig Stilaugen bekommen, führt das bei Frauen eher zu Irritationen.





 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 15:36

Dein FKK Vergleich verfängt doch hier auch nicht.
Wenn beide FKK Fans wären, gäbe es doch diesen Strang nicht.

Der TE hat ein Problem, dass sich seine Freundin nackt Bekannten zeigt.

Von Sex habe ich gar nicht mal gesprochen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 16:07
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Auf die Gefahr mich zu wiederholen sind Pornos schauen und sich nackt vor anderen zeigen für mich völlig unterschiedliche Dinge. Ich gehe zB gerne in die Sauna und habe kein Problem, mich nackt vor anderen zu zeigen, aber ich käme bei so einer Veranstaltung mit Bekannten nie auf die Idee, blank zu ziehen.

Bist du ein Mann?

Einen Mann stört es normalerweise mehr, wenn ein anderer seine Freundin nackt sieht. Ein Mann ist stärker visuell orientiert als eine Frau und hat das Gefühl, dass ihm ein anderer Mann etwas "wegnimmt". Er will nicht, dass ein anderer Mann sich von seiner Freundin etwas "holt". Der Mann ist daher ein Konkurrent für den Mann.

Eine Frau empfindet da anders:
Eine Frau weiß, dass der Mann sein Begehren aus visuellen Eindrücken zieht. Sie sieht sich daher in Konkurrenz zu der Frau aus den Pornos, wo er sich seine Gefühle holt und wo eine Frau das Gefühl hat, selbst nicht genug zu sein, damit er seine Gefühle von ihr holt. Als Frau will man aber für den eigenen Partner heiß genug sein.

Natürlich gibt es immer Männer und Frauen, die das ganze gelassen sehen.

Aber:
Nur weil man die Denkweise des anderen Geschlechts nicht versteht, entstehen diese Meinungen, dass das, was den anderen verletzt, kein Vergleich zu dem Verletzen ist, das einem selber zugefügt wird.

Ich bin bei Pornos etwas zwiegespalten. Solange es hin und wieder mal der Fall ist, stört es mich nicht. Wenn es überhand nimmt und ich den Eindruck gewinnen würde, dass diese immer wichtiger werden (und der Partner vielleicht sogar noch beim Sex mit mir an seine Pornos denkt, weil er die aufregender findet als mich), dann würde ich mich auch verletzt fühlen. Niemand will sich ja nur als Werkzeug fühlen.

Es ist wichtig, dass nicht einfach jeder starr auf seinen Standpunkt beharrt, sondern dass man sich wirklich gemeinsam damit auseinandersetzt und dem anderen erklärt, was einen genau verletzt und dass jeder bereit ist, dem anderen wirklich zuzuhören. Vielleicht können dann auch falsche Vorstellungen ausgeräumt werden, Kompromisse gefunden werden, so dass es nicht nötig ist, sich gegenseitig zu verletzen. Bei manchen(!) nimmt dieses Pornoschauen so ein Ausmaß an, dass es schon fast zur Konkurrenz zur Partnerin werden kann.

Noch ein Hinweis:
Ich habe schon öfters gelesen, dass es laut einer Studie für Frauen schlimmer ist, wenn der Mann an eine andere denkt, während er mit ihr Sex hat.

Für Männer ist es nicht so schlimm, wenn sie an einen anderen denkt, sondern schlimmer, wenn sie tatsächlich mit einem anderen Sex hätte.

Wenn man sich nicht bewusst ist, dass es im Empfinden zwischen Mann und Frau eben Unterschiede gibt, dann wird man sich gegenseitig nie verstehen.

Es geht auch nicht darum, dass ALLE Frauen und Männer so denken. Aber
prinzipiell gibt es eben diese Unterschiede.



 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 16:15
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Auf die Gefahr mich zu wiederholen sind Pornos schauen und sich nackt vor anderen zeigen für mich völlig unterschiedliche Dinge. Ich gehe zB gerne in die Sauna und habe kein Problem, mich nackt vor anderen zu zeigen, aber ich käme bei so einer Veranstaltung mit Bekannten nie auf die Idee, blank zu ziehen.

Man darf etwas nicht vergleichen:

Es gibt einige wenige Situationen, wo nackt sein keinerlei sexuellen Kontext hat:
Sauna und FKK-Anlage. Dort sind gewöhnlich alle nackt und es hat null Bedeutung.

Wenn ich aber in einem privaten Haushalt von Freunden nackt herumlaufe,
dann ist das in einem ganz anderen Kontext. Mich würde das auch stören, wenn das mein Freund machen würde.

Das sind die Situationen, wo ich mir denke, ist das, was ich mache, es wirklich wert, meinen Partner damit zu verletzen?

Gut, In diesem Fall hat die Partnerin ja sogar noch nachgefragt.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 16:32
In Antwort auf ella-1234

Bist du ein Mann?

Einen Mann stört es normalerweise mehr, wenn ein anderer seine Freundin nackt sieht. Ein Mann ist stärker visuell orientiert als eine Frau und hat das Gefühl, dass ihm ein anderer Mann etwas "wegnimmt". Er will nicht, dass ein anderer Mann sich von seiner Freundin etwas "holt". Der Mann ist daher ein Konkurrent für den Mann.

Eine Frau empfindet da anders:
Eine Frau weiß, dass der Mann sein Begehren aus visuellen Eindrücken zieht. Sie sieht sich daher in Konkurrenz zu der Frau aus den Pornos, wo er sich seine Gefühle holt und wo eine Frau das Gefühl hat, selbst nicht genug zu sein, damit er seine Gefühle von ihr holt. Als Frau will man aber für den eigenen Partner heiß genug sein.

Natürlich gibt es immer Männer und Frauen, die das ganze gelassen sehen.

Aber:
Nur weil man die Denkweise des anderen Geschlechts nicht versteht, entstehen diese Meinungen, dass das, was den anderen verletzt, kein Vergleich zu dem Verletzen ist, das einem selber zugefügt wird.

Ich bin bei Pornos etwas zwiegespalten. Solange es hin und wieder mal der Fall ist, stört es mich nicht. Wenn es überhand nimmt und ich den Eindruck gewinnen würde, dass diese immer wichtiger werden (und der Partner vielleicht sogar noch beim Sex mit mir an seine Pornos denkt, weil er die aufregender findet als mich), dann würde ich mich auch verletzt fühlen. Niemand will sich ja nur als Werkzeug fühlen.

Es ist wichtig, dass nicht einfach jeder starr auf seinen Standpunkt beharrt, sondern dass man sich wirklich gemeinsam damit auseinandersetzt und dem anderen erklärt, was einen genau verletzt und dass jeder bereit ist, dem anderen wirklich zuzuhören. Vielleicht können dann auch falsche Vorstellungen ausgeräumt werden, Kompromisse gefunden werden, so dass es nicht nötig ist, sich gegenseitig zu verletzen. Bei manchen(!) nimmt dieses Pornoschauen so ein Ausmaß an, dass es schon fast zur Konkurrenz zur Partnerin werden kann.

Noch ein Hinweis:
Ich habe schon öfters gelesen, dass es laut einer Studie für Frauen schlimmer ist, wenn der Mann an eine andere denkt, während er mit ihr Sex hat.

Für Männer ist es nicht so schlimm, wenn sie an einen anderen denkt, sondern schlimmer, wenn sie tatsächlich mit einem anderen Sex hätte.

Wenn man sich nicht bewusst ist, dass es im Empfinden zwischen Mann und Frau eben Unterschiede gibt, dann wird man sich gegenseitig nie verstehen.

Es geht auch nicht darum, dass ALLE Frauen und Männer so denken. Aber
prinzipiell gibt es eben diese Unterschiede.



 

"Bist du ein Mann?... Sie sieht sich daher in Konkurrenz zu der Frau aus den Pornos, wo er sich seine Gefühle holt und wo eine Frau das Gefühl hat, selbst nicht genug zu sein, damit er seine Gefühle von ihr holt. Als Frau will man aber für den eigenen Partner heiß genug sein."
Ja, ich bin ein Mann.

Bei Pornos geht es nicht um Gefühle, sondern um Triebbefriedigung.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 17:04
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Bist du ein Mann?... Sie sieht sich daher in Konkurrenz zu der Frau aus den Pornos, wo er sich seine Gefühle holt und wo eine Frau das Gefühl hat, selbst nicht genug zu sein, damit er seine Gefühle von ihr holt. Als Frau will man aber für den eigenen Partner heiß genug sein."
Ja, ich bin ein Mann.

Bei Pornos geht es nicht um Gefühle, sondern um Triebbefriedigung.

Bitte bedenke eines:

Sex (Triebbefriedigung) und Gefühle gehören für viele Frauen
zusammen. Frauen trennen das nicht so wie Männer.
Viele Frauen - ich auch - können daher nur mit einem Mann Sex haben,
für den sie Gefühle haben.

Wenn die Frau dann zusätzlich noch das Gefühl bekommt, dass Pornos
einen Mann heißer machen als sie selbst es schafft, dann wird es kritisch.
Mit dem Gefühl, einen Mann heiß machen zu können, steigt ja auch das
Begehren der Frau. Daher ist es abturnend, wenn sie das Gefühl hat,
dass sie selbst das nicht mehr in dem Maße ausreichend schafft.

Ich will damit nur sagen:
Männer und Frauen sind teilweise (sexuell und emotional) anders verletzbar.
Das sollte man sich einfach bewusst sein. Was man daraus macht, ist dann
jedermanns eigene Sache.


 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 17:14

TE, Deine Freundin macht Dich eifersüchtig und Du springst voll drauf an. Dann schiebst Du Drama, wie ein kleines Mädchen, was es noch viel schlimmer macht, als es (=Deine Eifersucht) ohnehin schon ist. 
Das nächste Mal schreibst Du ihr einen Satz a la "hättest Dich vorher noch rasieren sollen..." und gut ist. Und dann konsequent kein Wort mehr dazu, egal, was sie Dir noch schreibt.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 17:57

Das war meine Antwort auf "unbeleidigte Leberwurst" und eher allgemein gehalten zu diesem Thema. Also: kein Grund zur Aufregung.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 18:09

"weil sie die jenige ist die selbst sehr oft passiv agressive Kommentare bei mir ablässt, wie ekelhaft es sei, dass ich mir nackte Frauen anschaue (Selbstbefriedigung) und sie keine Aufmerksamkeit bekommt und sich scheisse fühlt, obwohl sie eine sehr hübsche und gutaussehende Frau ist." Das hat der TE aber auch geschrieben.
Also alles Interpretation ist das auch nicht von der guten ella...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni 2018 um 18:39

Du bist  zu pragmatisch vio

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2018 um 12:39

Manchmal glaube ich, Du willst einen nicht verstehen.
Wenn beide mit FKK kein Problem haben, ist das kein Ding.

Der TE hat aber doch offensichtlich ein Problem, dass sie sich vor einem bekannten Mann nackt zeigt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2018 um 12:47

Dachte ich mir auch gerade... hoch mathematische Herangehensweise vom haumich 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2018 um 12:50

Ich frage mich ehrlich gesagt, was für eine Firma das ist wofür Freundin arbeite.,.
Selbst den Urlaub mit Arbeitskollegen verbringen finde ich schon drüber, aber dann da noch blank ziehen... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2018 um 20:11
In Antwort auf baumeisterbob1

Dachte ich mir auch gerade... hoch mathematische Herangehensweise vom haumich 

Wollte den TE zur Weißglut bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen