Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin macht Schluss. Liebt mich aber noch.

Freundin macht Schluss. Liebt mich aber noch.

12. Juni 2014 um 11:02 Letzte Antwort: 21. Juni 2014 um 9:34

Hallo, alle zusammen.

Bin jetzt seit knapp 1 1/2 Wochen von meiner Freundin getrennt. Wir waren 25 Monate glücklich zusammen. Nun wollte sie letzte Woche Sonntag (1.6.14) mit mir reden und gesagt das es nicht so weiter gehen kann. Ich bin 20 und Sie 17, fast 18.
Donnerstag und Freitag davor haben wir dann zusammen mit ihrer Familie und anderen noch in meinen Geburtstag hinein gefeiert und es war eigentlich alles gut zwischen uns. Am Samstag ging es mir dann nicht gut, wurde krank, und bin dann auch heefahren, weil ich sie sowieso nicht gesehen hätte, weil sie arbeiten musste und dann zu einem Geburtstag gegangen ist.
Am besagten Sonntag sagte sie mir dann das sie eine Beziehungspause möchte und ich sie einfach mal in Ruhe überlegen lassen soll.
Daraufhin habe ich sie gefragt ob sie mich nicht mehr liebt und ob ich einen Fehler gemacht habe, den ich nicht realisiere.
Sie meint, dass es nichts mit mir zu tun hat und sie mich immer noch liebt und unsere Zeit sehr schön war.

Sie ist einfach nicht mehr glücklich mit sich und ihrem Leben.
Ihr komplettes Leben möchte sie ändern und da gehöre ich nun mal dazu. Mit ihrer Mutter gibt es zu Hause ziemlich viel Streit, das möchte sie ändern.

Nun habe ich Mitte letzter Woche herausgefunden, dass sie im Krankenhaus liegt. Auch wenn sie es mir nicht gesagt hat und wahrscheinlich auch nicht wollte, dass ich vorbeikomme. Im Endeffekt war ich dann donnerstags trotzdem dort und wollte mit ihr reden. Ich hatte auch einen Blumenstrauß dabei, weil ich nicht zu ihr ins Krankenhaus kommen wollte ohne etwas mitzubringen. Wir sind dann ein bisschen im Garten des Krankenhauses gelaufen und haben über alles nochmal geredet.

Schlussendlich hat sie mich an diesem Tag verlassen. Sie sagte, sie wäre sich am Sonntag schon sicher gewesen, aber noch nicht zu 100%. Sie will zur Zeit keinen Kontakt und ein bisschen Freiraum, den ich ihr auch geben werde.

Nun zu meinem Unverständnis.
Ich verstehe nicht warum sie mit mir Schluss gemacht hat, gerade in so einer Zeit brauch man doch jemand mit dem man über alles reden kann. Wenn man Glück in seinem Leben sucht, macht man doch nicht mit einem der einzigen Menschen mit dem man glücklich ist Schluss oder bin ich einfach zu blind oder zu blöd das zu verstehen.

Klar wusste ich, als wir zusammen gekommen sind, dass sie sich ändern könnte, sie ist ja noch jung. In diesem Alter ändert man sich ja noch, aber alleine das sie mich noch liebt und glücklich mit mir war bis zum letzten Tag zeigt mir, dass ich vielleicht noch eine Chance habe wenn ich sie erst mal in Ruhe lasse.

Heute war sie dann bei mir und hat ihre letzten Sachen bei mir abgeholt.
Ich glaub heute habe ich einen Fehler gemacht.
Ich habe sie gefragt, warum sie mir das nicht direkt am Sonntag gesagt hat, dass schon Schluss ist und seit wann sie diesen Gedanken mit sich trägt.
Daraufhin hat sie genervt geantwortet, dass sie halt am Sonntag noch nicht zu 100% sicher war.
Sie sagte, dass sie diesen Gedanken am Donnerstag und Freitag davor noch nicht hatte und dass sie Sonntag morgens noch überlegt hatte ob sie mit mir darüber überhaupt reden soll, oder so macht als ob alles gut ist.
Ohne es zu wollen wurde ich irgendwann ein bisschen stinkig, weil ich ihre Begründung nicht verstehe und denke das man so etwas nicht innerhalb von einem Tag entscheidet.

Ich möchte sie zurück, ich liebe sie so sehr. Jetzt hab ich Angst, dass ich sie eher weiter weg getrieben hab.

Um hilfreiche Tipps würde ich mich sehr freuen.
Danke schon mal im Vorraus

Mehr lesen

12. Juni 2014 um 16:18

Mäh
genau den gleichen scheiß hat mein ex mit mir gemacht
ich versteh solche leute nicht
entweder kommt sie zurück
oder du musst einsehen dass sies nicht wert ist

4 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2014 um 8:07

Kein Grund
Das ist doch aber kein Grund, oder sehe ich das falsch ?
So etwas entscheidet man doch nicht an einem Tag.

3 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. Juni 2014 um 9:34

Der Grund
ist, dass sie für sich sein will. Wie wäre es denn, wenn sie deine Unterstützung im Krankenhaus noch mitgenommen und sich dann getrennt hätte? Das wäre doch ziemlich unfair gewesen.

schau nach vorne! Wenn, muss sie allein auf die Idee kommen, dass du es wert bist. Bedrängen oder ständige Mails etc würden sie nur nerven.

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: claude_12970427
neu
|
21. Juni 2014 um 8:51
Von: cokkie_12270364
9 Antworten 9
|
21. Juni 2014 um 6:07
Von: josefa_12527740
4 Antworten 4
|
21. Juni 2014 um 3:44
Von: alex_12444333
2 Antworten 2
|
21. Juni 2014 um 2:47
Von: rafe_12308198
1 Antworten 1
|
20. Juni 2014 um 23:28
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram