Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin macht schluss

Freundin macht schluss

12. März 2017 um 20:35

Hallo liebes Forum

meine Freundin hat vor etwa 2 Wochen von fast einen auf den anderen Tag schluss gemacht.
Mit der begründung das sie in uns keine Zukunft sieht und derzeit nur sie für sich alleine sein will und ihren Freiraum brauch etc. (4Jahre beziehung)

Hab ich dann gesagt wie sehr ich sie liebe etc. Ihr Blumen vor die Türe gelegt weil sie das sich immer gewunschen hat. Sie bliebt aber dauerhaft auf der meinung das sie nicht glaub das es was wird etc.
Hauptproblem war wohl das ich ihre probleme immer unter den tisch gekehrt habe und sie nicht ernstgenommen habe.
Sie glaubt jetzt nicht das ich das in Zukunft besser machen kann.

Sagt mir aber innerhalb des schreibens immer wieder das sie mich liebt.

dann war paar tage sendepause und sie schreibt "kuscheln?" sag ich dann das hätte ich sofort beim abschied damals schon gern gemacht bekomme ein "hmm zurück " schreibe noch einen traurigen smiley dann kommt nix mehr.Hab ihr gesagt sie soll sich bitte entscheiden.

Tage später dann geschrieben das es ihr leid tut aber sie nicht glaubt es wird noch was

dann nochmal getextet und dann hab ich erstmal den kontakt abgebrochen.

2 Tage später hat sie sich dann gemeldet ob es mir gut geht.
Hab nur geschrieben "Ja exzellent" dann kam nix mehr.

Hab sie dann den tag darauf bei meinen subscription gelöscht spotify zb
2 Tage drauf hat sie mir dann geschrieben spotify geht nicht mehr und das ich sie wohl entfernt habe was für sie ok is aber was sie machen kann das es wieder geht
paar minuten später hat sie geschrieben danke geht schon.

hab da noch gepennt und erstmal auch nix geantwortet.

das ist jetzt mittlerweile 7 Tage her. bzw 9-10 Tage als ich das letzte mal geschrieben hab mit ihr.

Die Frage ist jetzt. Warum schreibt sie mir kuscheln um mir danach zu sagen nein sie glaubt nicht mehr an uns.
Warum meldet sie sich und fragt wie es mir geht?
Warum schreibt sie 2 Tage später drauf wieder bzgl spotify? Um kontakt aufzunehmen oder wirklich wegen spotify problem

Ich hab keine ahnung derzeit. Kontaktsperre noch aufrechterhalten oder lieber mal wieder von mir aus schreiben?
Muss sagen ich hab sie noch nie so kalt erlebt. Weiß aber nicht wo ich jetzt stehe wenn sie sich da 2 mal wieder meldet. Jetzt aber sendepause seit über 1 woche.

lg

Mehr lesen

12. März 2017 um 21:11

"Die Frage ist jetzt. Warum schreibt sie mir kuscheln um mir danach zu sagen nein sie glaubt nicht mehr an uns.Warum meldet sie sich und fragt wie es mir geht?"


Das nennt man "Warm halten".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2017 um 22:49

Hallo misterx, ich kann deine Gefühle vermutlich gut nachvollziehen, ich selbst bin auch gerade in Trennung und wurde letztlich verlassen, auch wenn es in einer gewissen Übereinkunft erfolgt ist - d.h. dass ich von ihr klarere Entscheidungen wollte, weil ich ein Ungleichgewicht gespürt habe schon länger; meine Gefühle waren viel stärker. Letztlich bin ich natürlich dennoch sehr unglücklich und halte das Ganze noch immer für falsch, gerade aufgrund unserer Vergangenheit. Aber es bleibt ja nichts zu tun, die große Liebe verkünden ist unnötig, weil sie es weiß und wie gesagt, da ist ja das Ungleichgewicht.

Zu deiner Freundin würde ich einfach sagen: Auch für sie wird es trotz ihres Wunsches nicht unbedingt leicht sein loszulassen. Auch der Verlassende leidet und hat positive Erinnerungen und wünscht sich die Nähe des (Ex-)Partners, sofern es eben nicht aufgrund ganz massiver Dinge wie Gewalt oder Ähnlichem auseinander gegangen ist. Deine Freundin (wie auch meine) scheint für die Zukunft ein Problem zu sehen, d.h. sie findet dich nicht grundlegend schlecht, hat dich vermutlich lieb etc.; möglicherweise liegt das auch gar nicht an dir selbst, auch wenn es sich so anfühlt. Möglicherweise liegt es auch an ihr, in den meisten Fällen ist das Ganze aber sicherlich eine Interaktion.
Jedenfalls glaube ich, dass es gut wäre, wenn du nicht anfängst ein ganz Negatives Bild von ihr aufzubauen, sondern versuchst in Ruhe zu verarbeiten, dir Zeit zu geben. So weit das halt möglich ist. Mach ihr auf liebe Art und Weise klar, dass du es günstig findest, wenn ihr jetzt erst einmal nicht mehr miteinander in Kontakt tretet und du das brauchst. Sie respektvoll und klar dabei. Du liebst sie ja und möchtest nicht, dass sie negative Gefühle hat. Du musst dich deswegen nicht abwerten oder so tun als wäre dir das alles egal. Leider liegt die Beziehung nur noch insofern in deiner Hand als dass du entscheiden kannst, wie ihr zueinander stehen wollt in Zukunft und wie du mit ihr kommunizierst. Ich will nicht ausschließen, dass ihr nicht doch irgendwann wieder zusammen kommen könntet - sofern du das überhaupt möchtest. Aber da fehlt mir auch die langfristige Erfahrung.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Sie Antwortet nicht auf Nachrichten
Von: lyance
neu
12. März 2017 um 21:53
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook