Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin macht nach 3 Jahren Schluss

Freundin macht nach 3 Jahren Schluss

25. März 2015 um 8:04

Hallo Zusammen,

das ist das erste mal das ich sowas hier schreibe weil ich mittlerweile an einem Punkt angekommen bin wo ich einfach nicht mehr weiter weiß.
Ich bin 24 Jahre, Nichtraucher ein ehrlicher mensch und treu. Ich stehe hinter meiner Freundin und habe ihr immer alles verziehen. Wir sind beide Kompromisse eingegangen und waren damit glücklich.

Seid Beginn der Beziehung zwischen meiner Freundin und mir gab es immer wieder das Problem ihrer Mutter. Sie sieht in mir Sachen wie in ihrem
ExMann (Papa von meiner Freundin). Meine Freundin ist 22 und Einzelkind.
Wir hatten schon 2 mal Schluss und ich war jeweils derjenige der die Gesamtsituation im Blick hatte ihre Meinung die sie hatte Schluss zu machen, die Gründe Schluss zu machen waren wie an den Haaren herbei gezogen. Fast so als wenn es nicht aus ihrem Mund käme. Die Mutter hat damals sogar gedroht wenn sie nochmal was mit mir anfange dann würde sie sie rausschmeißen. Ich frage mich was ich der Mutter getan habe? Ich war immer nett und höflich.

Jedes mal nach der Trennung und wenn wir dann wieder zusammen gekommen sind wurden wir immer wieder richtig glücklich. Man hat in ihrem Augen, Verhalten ect. einfach gesehen das sie mich sehr liebt.

Sie sagt immer: "Aber ich habe meiner Mama versprochen..." " Aber meine Mama macht sich sorgen um mich" "Aber meine mama wird wissen was für mich das beste ist" usw...

Nun zum aktuellen Fall:

Meine Freundin hatte eine Affäre und ich habe es raus bekommen. Sie war am Boden zerstört und wollte umbedingt das wir das nochmal versuchen. Zu dem Zeitpunkt hatte sie schon den Kontakt zu dem Herren abgebrochen. Und hat eine Woche lang bis Freitag letzter Woche um mich gekämpft wie noch nie bisher zuvor. Deshalb wollte ich ihr die Chance geben.

Doch dann als sie bei mir war sagte sie sie habe mit ihrer Mutter gesprochen und habe mehr und mehr Zweifel ob das noch Sinn macht. Mehr oder weniger hat sie ihren ganzen Kampfgeist innerhalb von 2 Stunden komplett über Bord geworfen. Und sagte sie brauche jetzt Zeit zu überlegen was das beste ist.

Und gestern hat sie Schluss gemacht obwohl ich bereit war ihr das zu verzeihen. Sie sagte ebenfalls das es ihr sehr sehr weh tun würde. Sie hatte nicht mal den Mut mir das ins Gesicht zu sagen sondern hat es mir geschrieben übers Handy.

Ich weiß nicht mehr was ich tun soll, damals hat ein Film über unsere Beziehung ihr geholfen zu sehen was sie da weg wirft und stand danach hinter unserer Beziehung ebenso hat sie sich gegen ihre Mutter gestellt zu dem Zeitpunkt.

Ich will sie wieder zurück sie ist für mich was ganz besonderes und ich liebe sie über alles.

Ich hoffe hier gibt es jemanden der mir vielleicht helfen kann oder etwas ähnliches erlebt hat.

Mehr lesen

25. März 2015 um 12:31

Helfen?
Dir ist schon klar dass sie Dich betrogen hat? Gewöhne Dich an den Gedanken und laß sie gehen. Du bist jung und wirst Dich neu verlieben, vielleicht in eine Frau die zu Dir steht, Dich wirklich liebt und Dich nicht betrügt.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Freundin will plötzlich schluss machen
Von: mahmud_12753504
neu
25. März 2015 um 12:24
Alte Liebe oder neues Glück?!
Von: royal_12047466
neu
25. März 2015 um 10:42
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper