Home / Forum / Liebe & Beziehung / freundin liebt mich und ihren ex?

freundin liebt mich und ihren ex?

13. Juli um 11:16

Naja nun ist sie leider meine ex feundin.. Sie hat sonntag mit mir schluss gemacht und mir geht es sehr schlecht.. Ich hol mal ein bisschen aus. Letztes jahr august war sie noch mit ihrem ex zussamen der sie nicht gut behandelt hat. Ich habe sie am 22 juli kenngelernt und war immer an ihrer seite wenn es ihr schlecht ging weil er wieder mal nicht gut zu ihr war. Dann kamen wir im september zussamen. Alles ging gut bis ich dann im oktober einen autounfall hatte und mich verschulden musste um ein anderes zu kaufen. wir haben uns immer öfter gezankt auch nur wegen kleinigkeiten. Hab nun seit januar einen neuen job mit 6 monate probezeit. Diese bestehe ich nur wenn ich in dieser zeit den LKW führerschein mache. Nur kostet der bei uns in italien über 1000€. zudem wollte sie juni in den urlaub nach ibiza der wiederum 800€ pro kopf kostet. Dazu kommt noch das sie 30km von mir entfernt wohnt und sie kein auto hat, wollte aber das ich jeden tag zu ihr komme und bei ihr schlafe. Was ja auch kein problem war. Hab ich dann auch so gemacht 5 Monate lang. Das problem war aber das ich jede woche um 50€ tanken musste und nun alle 4 bremsen wechseln musste was mich wiederum 500€ kostete. Ihr seht das ich zurzeit eine sehr sehr stressige zeit habe.
Nun komme ich zum eigentlichen problem. Vor nichtmal einem monat trat ihr ex wieder in ihr leben. Sie haben miteinander gesprochen damit sie ihn abhaken konnte. Ich dachte schon am anfang das er für probleme sorgen würde was dann ja auch stimmte. Er war immer wieder in ihren umfeld, nach der arbeit in ihrer stammbar (Sie haben gemeinsame kollegen). Sie schottete sich immer mehr ab, war immer zickiger zu mir und dann sonntag platzte die bombe.Sie sagte mir das sie nicht so große gefühle aufbauen könne wie ich ich auf sie. Sie liebt mich, aber nicht so sehr wie ich sie und für den ex hat sie auch noch gefühle. Also sie liebt mich aber auch noch ihren ex.Daraufhin hat sie schluss gemacht um ihren ex zu vergessen, Sie will mich auf keinen fall verlieren und sobald sie ihren ex vergessen hat möchte sie es wieder mit mir versuchen.
Ich kann und will sie nicht verlieren.. Es muss doch einen weg geben ihr zu zeigen das die gefühle für den ex langsam weniger werden wenn ich an ihrer seite bin und ihr zeige wie gut sie es mit mir hat. Ich dachte mir ihr zu raten mal das handy weg zu legen für 1-2 wochen, weder mir noch dem ex zu schreiben. Nach der zeit sieht sie dann wen sie am meisten vermisst. Bin ich es den sie mir erster schreiben will dann sind meine gefühle stärker und wir können wieder zussamen kommen, will sie jedoch erster ihm schreiben dann muss ich das wohl oder übel akzeptieren und sie hört nie wieder etwas von mir.Zudem kommt noch das ich mir sehr hart tu beim ansprechen von Frauen. Ich bin nicht einer der das wochnende ausgeht und party macht und meine freunde sind alle beim studieren. Sozusagen stehe ich ganz alleine da.

Update:
So nun fast ein halbes Jahr später sieht es nun so aus. Vor 2 wochen kamen wir wieder in kontakt, zuerst kam sie zu meinem Arbeitsplatz (ich arbeite abends das wochende als sicherheitsmann) und wich mir dort nicht von der seite, umarmten uns auch und kamen ein wenig ins gespräch. Einige tage später nahm ich sie mit zu mir da sie unbedingt wieder mal meine mutter sehen wollte, bei mir zuhause war es dann wieder wie früher, wir haben händchen gehalten und im bett gekuschelt, Später fuhr ich sie dann wieder nach hause.

Ich habe auch mit ihr geredet wie es nun mit uns weitergeht. Sie sagte sie wisse es nicht, sie habe gefühle für mich aber nicht so starke wie ich für sie. Sie möchte es aber langsam angehen.

Am 11.07.18 hat sie mich zu einer Stadtparty eingeladen, da sie dort mit 2 freundinnen war. Scherzhafter schrieb ich ihr ob ich dort abstand halten muss zu ihr. Da Antowrtete sie mit eher schon, ich fragte sie aus welchen grund, wegen den freundinnen oder weil sie es so wollte? Sie wollte es so. Jedenfalls ich kam dort hin, setzte mich brav neben einer ihrer freundinnen und hielt meine finger bei mir. Daraufhin nach einigen minuten kam Sie zu mir, umarmte mich von hinten und küsste meinen hals, setzte sich neben mich und im laufe des abend griff sie immer wieder meine hand. Am ende des abends fuhr ich sie noch zu einer discothek (ich musste früh raus morgens deshalb blieb ich nicht). beim abschied wo wir alleine waren gab sie mir noch mehrere küsse und wir umarmten uns einige male.

Gestern den 12.07.18 fragte Sie mich ob ich zu ihr komme bei ihnen essen, da sagte ich natürlich nicht nein. während des essens griff sie auch manchmal meine hand unter den tisch (ich glaube sie will nicht das die eltern da was mitbekommen). Nach dem essen gingen wir rauf in ihr zimmer und schauten ein bisschen fern. Dabei kuschelte sie sich immer mehr zu mir und nach einer stunde kam von ihr dann das dies zu viel kuscheln sei. Ich fragte ganz perxplex wie sie das meinte da ich ja nichts gemacht habe, es ging alles von ihr aus, bekam aber nur die antwort "weiß nicht". Jedenfalls ergriff ich dann die chance und fragte sie auch ob des gestern vor der discothek das viele küssen und umarmen auch zu viel gewesen sei. Bekam aber auch wieder nur die antwort das sie es nicht wisse. Naja heute morgen dann als ich mich verabschieden wollte umarmten wir uns noch kurz, sie hebte den kopf und küsste mich auf den mund. Da war dann die verwirrung komplett. Da es so schön war fragte ich ob ich noch einen bekommen könnte, das hat sie auch zugelassen.

Ich sagte dann noch das ich gestern den ganzen abend nur darauf gewartet habe das sie mich küsst. Daraufhin bekam ich nur ein grinsen von ihr und die antwort das sie dies wisse. Ich fragte noch ob sie das absichtlich gemacht habe. Bekam aber keine antwort, nur ein grinsen. Wie ihr seht bin ich sichtlich verwirrt. Ich hatte es erst geschafft meine Gefühle für sie zu verdrängen, nun aber steht sie wieder bei mir auf der matte und alles ist wieder hochgekommen. Was meint ihr?

Zusagen ist hierbei noch das nachdem sie mich in den wind geschossen hatte, wieder etwas mit dem ex hatte, der aber wiederum nur auf rache aus war. Er gaukelte ihr was vor und von ein tag auf den anderen machte er schluss.



Mehr lesen

13. Juli um 14:36

Hallo! 

darf ich fragen wie alt ihr seid? 
Wenn ich das lese sehe ich sehr stark, dass es ein unausgeglichenes Verhältnis gibt. Du wuerdest sehr viel fuer sie tun und das weiß sie auch. Von ihrer Seite kommen immer unklare Zeichen. Sie 9weiß nicht, sie sagt zuerst etwas tut dann etwas anderes etc. Zahlst du uebrigens alles fuer sie? Also Ibiza etc? 

obwohl dein Verhalten super und lieb ist kommt es mir vor dass du dich unter sie stellst. Sie is die einzige und du bettelst um ihre Liebe. Das Gefühl hab ich und kann ich auch nachvollziehen. Ich war auch mal so mega verliebt dass ich den partner idealisiert hab und alles fuer ihn getan haette auch wenn er mich nicht so geliebt hat wie ich ihn damals. Das kommt vor ist aber nicht gesund. Erkenne deinen Wert. Ich finde ihr Verhalten nicht fair dir gegenueber. Du willst Klarheit und sie will Zeit. 
Wenn du ihr die Zeit geben kannst und nicht unter dieser Unklarheit leidest, dann gib ihr Zeit. Aber lass nicht alles mit dir machen. Ich hab das Gefühl als wäre sie eine kleine Prinzess die gern spielt. Ich kenne das ja auch dass man fuer zwei gleichzeitig etwas empfindet. Aber dann wenigstens noch mehr Klartext sprechen. Warum empfindet sie noch nicht das gleiche fur dich wie du fuer sie? Frag sie einfach direkt. Vielleicht gibts eigenschaften die ihr nicht so gefallen. Bist du selbsrbewusst? Strahlst du selbstbewusstsein aus oder machst dich klein bei ihr? Vielleicht kann sie dir ja zuvorkommen wenn sie dir sagt was ihr fehlt. Mach ihr klar dass du auch andere Mädchen haben kannst und nicht nur sie. Lauf ihr nicht zu sehr hinterher. Vielleicht wirst du dadurch eh atgraktiver fuer sie 

Gefällt mir

13. Juli um 14:38

 Hallo ">purplemoonlight
 sry hab bisschen übertrieben:p. Ja ich kürze den beitrag heute abend auf das wichtigste und lösche diesen dann hier.

Grüße
mst
 

Gefällt mir

13. Juli um 15:25
In Antwort auf scorpionmind

Hallo! 

darf ich fragen wie alt ihr seid? 
Wenn ich das lese sehe ich sehr stark, dass es ein unausgeglichenes Verhältnis gibt. Du wuerdest sehr viel fuer sie tun und das weiß sie auch. Von ihrer Seite kommen immer unklare Zeichen. Sie 9weiß nicht, sie sagt zuerst etwas tut dann etwas anderes etc. Zahlst du uebrigens alles fuer sie? Also Ibiza etc? 

obwohl dein Verhalten super und lieb ist kommt es mir vor dass du dich unter sie stellst. Sie is die einzige und du bettelst um ihre Liebe. Das Gefühl hab ich und kann ich auch nachvollziehen. Ich war auch mal so mega verliebt dass ich den partner idealisiert hab und alles fuer ihn getan haette auch wenn er mich nicht so geliebt hat wie ich ihn damals. Das kommt vor ist aber nicht gesund. Erkenne deinen Wert. Ich finde ihr Verhalten nicht fair dir gegenueber. Du willst Klarheit und sie will Zeit. 
Wenn du ihr die Zeit geben kannst und nicht unter dieser Unklarheit leidest, dann gib ihr Zeit. Aber lass nicht alles mit dir machen. Ich hab das Gefühl als wäre sie eine kleine Prinzess die gern spielt. Ich kenne das ja auch dass man fuer zwei gleichzeitig etwas empfindet. Aber dann wenigstens noch mehr Klartext sprechen. Warum empfindet sie noch nicht das gleiche fur dich wie du fuer sie? Frag sie einfach direkt. Vielleicht gibts eigenschaften die ihr nicht so gefallen. Bist du selbsrbewusst? Strahlst du selbstbewusstsein aus oder machst dich klein bei ihr? Vielleicht kann sie dir ja zuvorkommen wenn sie dir sagt was ihr fehlt. Mach ihr klar dass du auch andere Mädchen haben kannst und nicht nur sie. Lauf ihr nicht zu sehr hinterher. Vielleicht wirst du dadurch eh atgraktiver fuer sie 

Hallo scorpionmind.
Vielen dank für die schnelle Antwort.
ich bin 24 und sie ist 19. Naja ich bin schon eher einer der schaut das ihre bedürfnisse erfüllt sind und sie ist auch in gewisser art und weise eine Prinzessin. Leider redet sie nicht viel mit mir über dieses thema, sie sagt immer das sie es nicht wisse aber es langsam angehen lassen möchte.

Ich muss zugeben das sie die einzige ist von all denen mit den ich zussamen war, die ich unbedingt zurück haben möchte. Bei allen anderen war es mir relativ egal. ich empfinde sehr sehr viel für sie und hoffe auch das sie zu den gleichen schluss kommt. Mir ises ja egal ob wir auf facebook oder unseren freunden sagen das wir zussamen sind, mir ist nur wichtig das wir die zärtlichkeiten die wir bissher hatten auch so weiter machen aber sie ändert immer wieder ihre meinung  diesebzüglich.

Erst vorgestern war es kein problem von ihr aus das wir uns immer wieder geküsst haben und händchen haltend durch die stadt gegangen sind. Gestern dann sagte sie mir als ich sie fragte ob das zu viel gewesen ist, das sie es nicht wisse..

Gefällt mir

13. Juli um 17:27

So ich versuche mich kurz zu halten:p
Letztes Jahr habe ich dieses mädchen kennengelernt. Leider war sie vergeben aber da ihr freund nicht gut zu ihr war und wir immer mehr kontakt hatten, hatte sie schluss gemacht und nach 1 monat sind wir zussamen gekommen. Leider hatte sie ihren ex nie vergessen und wir hatten uns nach 6 monaten immer mehr gezofft wegen kleinigkeiten weil ich persönliche probleme hatte und sie mir unterschwellig immer wieder zeigte das sie eigentlich noch gefühle für ihren ex hatte. Naja nach 6 monaten hat sie schluss gemacht. Während dieser zeit ging es mir sehr sehr schlecht. In dieser zeit hatte sie auch was mit ihren ex, der jedoch wollte nur rache und gaukelte ihr was vor. Von einen Tag auf den anderen machte er schluss. Daraufhin rannte sie zu ihren freundinnen um sich auszuweinen und wie scheiße die männer alle sind. Die freundinnen von ihr jedoch sagten ihr das ich der einzige war der alles für sie getan hätte und noch tun würde. Sie sei somit selber schuld da sie mich verlassen hat.

So nun noch das update:

Vor 2 wochen kamen wir wieder in kontakt, zuerst kam sie zu meinem Arbeitsplatz (ich arbeite abends das wochende als sicherheitsmann) und wich mir dort nicht von der seite, umarmten uns auch und kamen ein wenig ins gespräch. Einige tage später nahm ich sie mit zu mir da sie unbedingt wieder mal meine mutter sehen wollte, bei mir zuhause war es dann wieder wie früher, wir haben händchen gehalten und im bett gekuschelt, Später fuhr ich sie dann wieder nach hause.

Ich habe auch mit ihr geredet wie es nun mit uns weitergeht. Sie sagte sie wisse es nicht, sie habe gefühle für mich aber nicht so starke wie ich für sie. Sie möchte es aber langsam angehen.

Am 11.07.18 hat sie mich zu einer Stadtparty eingeladen, da sie dort mit 2 freundinnen war. Scherzhafter schrieb ich ihr ob ich dort abstand halten muss zu ihr. Da Antowrtete sie mit eher schon, ich fragte sie aus welchen grund, wegen den freundinnen oder weil sie es so wollte? Sie wollte es so. Jedenfalls ich kam dort hin, setzte mich brav neben einer ihrer freundinnen und hielt meine finger bei mir. Daraufhin nach einigen minuten kam Sie zu mir, umarmte mich von hinten und küsste meinen hals, setzte sich neben mich und im laufe des abend griff sie immer wieder meine hand. Am ende des abends fuhr ich sie noch zu einer discothek (ich musste früh raus morgens deshalb blieb ich nicht). beim abschied wo wir alleine waren gab sie mir noch mehrere küsse und wir umarmten uns einige male.

Gestern den 12.07.18 fragte Sie mich ob ich zu ihr komme bei ihnen essen, da sagte ich natürlich nicht nein. während des essens griff sie auch manchmal meine hand unter den tisch (ich glaube sie will nicht das die eltern da was mitbekommen). Nach dem essen gingen wir rauf in ihr zimmer und schauten ein bisschen fern. Dabei kuschelte sie sich immer mehr zu mir und nach einer stunde kam von ihr dann das dies zu viel kuscheln sei. Ich fragte ganz perxplex wie sie das meinte da ich ja nichts gemacht habe, es ging alles von ihr aus, bekam aber nur die antwort "weiß nicht". Jedenfalls ergriff ich dann die chance und fragte sie auch ob des gestern vor der discothek das viele küssen und umarmen auch zu viel gewesen sei. Bekam aber auch wieder nur die antwort das sie es nicht wisse. Naja heute morgen dann als ich mich verabschieden wollte umarmten wir uns noch kurz, sie hebte den kopf und küsste mich auf den mund. Da war dann die verwirrung komplett. Da es so schön war fragte ich ob ich noch einen bekommen könnte, das hat sie auch zugelassen.

Ich sagte dann noch das ich gestern den ganzen abend nur darauf gewartet habe das sie mich küsst. Daraufhin bekam ich nur ein grinsen von ihr und die antwort das sie dies wisse. Ich fragte noch ob sie das absichtlich gemacht habe. Bekam aber keine antwort, nur ein grinsen. Wie ihr seht bin ich sichtlich verwirrt. Ich hatte es erst geschafft meine Gefühle für sie zu verdrängen, nun aber steht sie wieder bei mir auf der matte und alles ist wieder hochgekommen. Was meint ihr?


 

Gefällt mir

13. Juli um 18:43

Nein da hast du was falsch verstanden. Die freundinnen von ihr gaben mir das gesagt. Zum ex habe ich keinen kontakt und als das passiert ist waren wir bereits getrennt

Gefällt mir

14. Juli um 12:44

Brich den Kontakt zu dem Mädel ab. Sie ist viel zu unreif und manipulativ obendrein. Du pushst ihr Ego und sie spielt mit dir - wann immer ihr (nicht sehr großes) Selbstbewusstsein Bestätigung braucht.

Sie tut dir nicht gut. 

2 LikesGefällt mir

14. Juli um 21:53

Ich kann dir ne kurze knackige Zusammenfassung machen: Exfreundin will ihn nicht sondern ihren Ex, der hat aber keinen Bock auf sie und deswegen muss der TE als Notnagel herhalten. Das macht er auch sehr brav, sie kann mit ihm machen was sie will, er frisst ihr aus der Hand wie ein Hündchen. Sie sagt springt und er fragt nur wie hoch. TE hat vermutlich sehr geringes Selbstwertgefühl und charakterlose Ex nutzt dies schamlos aus und grinst dabei noch doof.

4 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Long4Lashes

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen