Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin lässt mich nicht zu meinem Freund.

Freundin lässt mich nicht zu meinem Freund.

18. Oktober um 12:54 Letzte Antwort: 18. Oktober um 20:48

Also:
Ich bin 17, Freundin 15, 8 Monate Zusammen.
Mein Bester Freund ist vor 2 Jahren nach dubai gezogen. Wir hatten dann nur noch kontakt übers Internet. In den Sommerferien dieses Jahren habe ich ihn in Dubai besucht und da hat er einige dinge gesagt wie: die beziehung mit meiner Freundin hält nicht mehr lange.., er würde mit ihr nicht klar kommen. Das hat mich halt ziemlich verletzt und dass habe ich auch meiner Freundin gesagt. Da hat sie schon gesagt was dass für ein Arsch ist. Dann war er mal in Deutschland zu besuch und wir waren im Kino mit meiner Freundin. Danach hat er mir geschrieben, dass er sie unsympathisch findet. Das hat meine Freundin natürlich gelesen. Ich kann ja dagegen nicht sonderlich viel machen denn wenn einem jemand unsympathisch ist ist das so. Aufjedenfall ist mein Freund jetzt wieder in Deutschland und will eine Übernachtungsparty machen mit anderen Freunden von mir. Und ich will natürlich auch kommen. Jedoch lässt mich meine Freundin nicht weil er sie nicht mag und ich mich anscheinend nicht genug für sie einsetze und nicht verteidige. Sie droht mir damit schluss zu machen wenn ich heute bei ihm übernachte...
Aber ich will da hin. Ich geh auch hin aber denkt ihr meint sie dass ernst oder kommt sie dann wieder? Sie hat nämlich auf ihre kleine schwester geschworen, dass sie dann schluss macht. Aber wenn sie mich lieben würde, würde sie doch bei sowas nicht schluss machen oder?
Bitte um schnelle Antworten.
Lg,
Jonas

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

18. Oktober um 14:00
Beste Antwort
In Antwort auf jonasbrummer

Also:
Ich bin 17, Freundin 15, 8 Monate Zusammen.
Mein Bester Freund ist vor 2 Jahren nach dubai gezogen. Wir hatten dann nur noch kontakt übers Internet. In den Sommerferien dieses Jahren habe ich ihn in Dubai besucht und da hat er einige dinge gesagt wie: die beziehung mit meiner Freundin hält nicht mehr lange.., er würde mit ihr nicht klar kommen. Das hat mich halt ziemlich verletzt und dass habe ich auch meiner Freundin gesagt. Da hat sie schon gesagt was dass für ein Arsch ist. Dann war er mal in Deutschland zu besuch und wir waren im Kino mit meiner Freundin. Danach hat er mir geschrieben, dass er sie unsympathisch findet. Das hat meine Freundin natürlich gelesen. Ich kann ja dagegen nicht sonderlich viel machen denn wenn einem jemand unsympathisch ist ist das so. Aufjedenfall ist mein Freund jetzt wieder in Deutschland und will eine Übernachtungsparty machen mit anderen Freunden von mir. Und ich will natürlich auch kommen. Jedoch lässt mich meine Freundin nicht weil er sie nicht mag und ich mich anscheinend nicht genug für sie einsetze und nicht verteidige. Sie droht mir damit schluss zu machen wenn ich heute bei ihm übernachte...
Aber ich will da hin. Ich geh auch hin aber denkt ihr meint sie dass ernst oder kommt sie dann wieder? Sie hat nämlich auf ihre kleine schwester geschworen, dass sie dann schluss macht. Aber wenn sie mich lieben würde, würde sie doch bei sowas nicht schluss machen oder?
Bitte um schnelle Antworten.
Lg,
Jonas

Kindergarten. Dein Freund hat dir nicht zu sagen, dass deine Beziehung nicht mehr lange hält. Deine Freundin hat nicht in deinem Handy zu lesen. Du kannst auch alleine zu deinem Freund gehen und dort übernachten, deine Freundin hat das nicht zu bestimmen. Du hast anscheinend keinen Arsch in der Hose, beiden da mal Einhalt zu gebieten und deine Grenzen abzustecken. Ein einziger großer Kindergarten ist das, werdet erwachsen und zwar alle.

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 13:05

Ich bin sonst wirklich nicht so, aber bitte hör doch auf hier ständig neue Threads über das nervige Verhalten deiner Freundin zu posten, dir dann Bestätigung zu holen und NICHTS zu ändern!!!

 

1 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 13:23
In Antwort auf melonchen1

Ich bin sonst wirklich nicht so, aber bitte hör doch auf hier ständig neue Threads über das nervige Verhalten deiner Freundin zu posten, dir dann Bestätigung zu holen und NICHTS zu ändern!!!

 

Ja sry ich versteh dich aber ich muss dass einfach fragen weil ich bis jetzt immer gute antworten bekommen habe die mir helfen. Und ich werde was ändern!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 13:35
In Antwort auf jonasbrummer

Ja sry ich versteh dich aber ich muss dass einfach fragen weil ich bis jetzt immer gute antworten bekommen habe die mir helfen. Und ich werde was ändern!
 

Dann mach das in Deinen bestehenden Strängen...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 14:00
Beste Antwort
In Antwort auf jonasbrummer

Also:
Ich bin 17, Freundin 15, 8 Monate Zusammen.
Mein Bester Freund ist vor 2 Jahren nach dubai gezogen. Wir hatten dann nur noch kontakt übers Internet. In den Sommerferien dieses Jahren habe ich ihn in Dubai besucht und da hat er einige dinge gesagt wie: die beziehung mit meiner Freundin hält nicht mehr lange.., er würde mit ihr nicht klar kommen. Das hat mich halt ziemlich verletzt und dass habe ich auch meiner Freundin gesagt. Da hat sie schon gesagt was dass für ein Arsch ist. Dann war er mal in Deutschland zu besuch und wir waren im Kino mit meiner Freundin. Danach hat er mir geschrieben, dass er sie unsympathisch findet. Das hat meine Freundin natürlich gelesen. Ich kann ja dagegen nicht sonderlich viel machen denn wenn einem jemand unsympathisch ist ist das so. Aufjedenfall ist mein Freund jetzt wieder in Deutschland und will eine Übernachtungsparty machen mit anderen Freunden von mir. Und ich will natürlich auch kommen. Jedoch lässt mich meine Freundin nicht weil er sie nicht mag und ich mich anscheinend nicht genug für sie einsetze und nicht verteidige. Sie droht mir damit schluss zu machen wenn ich heute bei ihm übernachte...
Aber ich will da hin. Ich geh auch hin aber denkt ihr meint sie dass ernst oder kommt sie dann wieder? Sie hat nämlich auf ihre kleine schwester geschworen, dass sie dann schluss macht. Aber wenn sie mich lieben würde, würde sie doch bei sowas nicht schluss machen oder?
Bitte um schnelle Antworten.
Lg,
Jonas

Kindergarten. Dein Freund hat dir nicht zu sagen, dass deine Beziehung nicht mehr lange hält. Deine Freundin hat nicht in deinem Handy zu lesen. Du kannst auch alleine zu deinem Freund gehen und dort übernachten, deine Freundin hat das nicht zu bestimmen. Du hast anscheinend keinen Arsch in der Hose, beiden da mal Einhalt zu gebieten und deine Grenzen abzustecken. Ein einziger großer Kindergarten ist das, werdet erwachsen und zwar alle.

2 LikesGefällt mir 6 - Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 16:22
In Antwort auf jonasbrummer

Ja sry ich versteh dich aber ich muss dass einfach fragen weil ich bis jetzt immer gute antworten bekommen habe die mir helfen. Und ich werde was ändern!
 

Wie viele Beiträge denn noch?

Antworten die dir helfen? 
also setzt du die Tipps auch um?

dann nehme ich an hast du das Problem mit deiner Mutter schon gelöst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 16:39

Wenn es sie so stört muss sie halt gehen.
Aber sie wird wahrscheinlich merken, dass das ne ziemlich übertriebene Reaktion ist und man damit anders umgehen kann, auch wenn es natürlich unangenehm für sie ist. Verhalten sich aber beide ein bisschen blöd... ist bei denen was vorgefallen oder so? Eifersucht? Hast du dich nur noch als Paar mit ihm getroffen? 

Klar, unsympathisch ist unsympathisch... aber zumindest Höflichkeit und Akzeptanz kann man im Normalfall doch wahren. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 18:01
In Antwort auf jonasbrummer

Also:
Ich bin 17, Freundin 15, 8 Monate Zusammen.
Mein Bester Freund ist vor 2 Jahren nach dubai gezogen. Wir hatten dann nur noch kontakt übers Internet. In den Sommerferien dieses Jahren habe ich ihn in Dubai besucht und da hat er einige dinge gesagt wie: die beziehung mit meiner Freundin hält nicht mehr lange.., er würde mit ihr nicht klar kommen. Das hat mich halt ziemlich verletzt und dass habe ich auch meiner Freundin gesagt. Da hat sie schon gesagt was dass für ein Arsch ist. Dann war er mal in Deutschland zu besuch und wir waren im Kino mit meiner Freundin. Danach hat er mir geschrieben, dass er sie unsympathisch findet. Das hat meine Freundin natürlich gelesen. Ich kann ja dagegen nicht sonderlich viel machen denn wenn einem jemand unsympathisch ist ist das so. Aufjedenfall ist mein Freund jetzt wieder in Deutschland und will eine Übernachtungsparty machen mit anderen Freunden von mir. Und ich will natürlich auch kommen. Jedoch lässt mich meine Freundin nicht weil er sie nicht mag und ich mich anscheinend nicht genug für sie einsetze und nicht verteidige. Sie droht mir damit schluss zu machen wenn ich heute bei ihm übernachte...
Aber ich will da hin. Ich geh auch hin aber denkt ihr meint sie dass ernst oder kommt sie dann wieder? Sie hat nämlich auf ihre kleine schwester geschworen, dass sie dann schluss macht. Aber wenn sie mich lieben würde, würde sie doch bei sowas nicht schluss machen oder?
Bitte um schnelle Antworten.
Lg,
Jonas

Von dir habe ich, wenn ich mich nicht irre, schon verschiedene Beiträge gelesen. Geht es nicht immer darum, dass deine Freundin dich so vereinnahmt?

Das geht natürlich nicht. Aber du lässt es ja auch geschehen und findest Menschen, die Grenzen überschreiten, offenbar anziehend. Dein bester Freund ist ja nicht anders. 

Ich würde einer Freundin nicht sagen, dass mir ihr Partner unsympathisch ist (auch wenn es so ist). Es ist ihr Leben und ihre Beziehung. Ich finde, dein bester Freund gibt sich da eine gesteigerte Bedeutung. Wie er mit deiner Freundin auskommt, ist irrelevant. Es ist eure Beziehung. 

Da schließt sich der Kreis wieder. Solche Menschen sind dein Umfeld, deine nächsten Kontakte. Du lässt dir ein solches Verhalten bieten. Ich finde, wenn deine Schilderungen zutreffend sind, sowohl das Verhalten deiner Freundin (in den anderen Threads) als auch jenes deines besten Freundes unmöglich. Es liegt an dir, deiner Freundin Grenzen aufzuzeigen und deinem besten Freund zu sagen, dass er alles Recht der Welt auf seine Meinung hat, dass diese aber für dich kein Verhaltensmaßstab oder gar Gradmesser für eine Beziehungsprognose ist und dass er sein Sendungsbedürfnis durchaus etwas zurückschrauben kann, da du mit deiner Freundin genau so lange eine Beziehung führst, so lange du das eben für richtig befindest und dass seine Meinung hier nicht ausschlaggebend ist. Ich wundere mich in deinen Beiträgen immer wieder über die Grenzüberschreitungen deines Umfelds. Etwas musst du schon dazu beitragen, dass es in deinem Umfeld so läuft. 

Ich glaube, du wirst immer wieder in solche Situationen kommen, wenn du für dich nicht mehr einstehst. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 18:10
In Antwort auf jonasbrummer

Also:
Ich bin 17, Freundin 15, 8 Monate Zusammen.
Mein Bester Freund ist vor 2 Jahren nach dubai gezogen. Wir hatten dann nur noch kontakt übers Internet. In den Sommerferien dieses Jahren habe ich ihn in Dubai besucht und da hat er einige dinge gesagt wie: die beziehung mit meiner Freundin hält nicht mehr lange.., er würde mit ihr nicht klar kommen. Das hat mich halt ziemlich verletzt und dass habe ich auch meiner Freundin gesagt. Da hat sie schon gesagt was dass für ein Arsch ist. Dann war er mal in Deutschland zu besuch und wir waren im Kino mit meiner Freundin. Danach hat er mir geschrieben, dass er sie unsympathisch findet. Das hat meine Freundin natürlich gelesen. Ich kann ja dagegen nicht sonderlich viel machen denn wenn einem jemand unsympathisch ist ist das so. Aufjedenfall ist mein Freund jetzt wieder in Deutschland und will eine Übernachtungsparty machen mit anderen Freunden von mir. Und ich will natürlich auch kommen. Jedoch lässt mich meine Freundin nicht weil er sie nicht mag und ich mich anscheinend nicht genug für sie einsetze und nicht verteidige. Sie droht mir damit schluss zu machen wenn ich heute bei ihm übernachte...
Aber ich will da hin. Ich geh auch hin aber denkt ihr meint sie dass ernst oder kommt sie dann wieder? Sie hat nämlich auf ihre kleine schwester geschworen, dass sie dann schluss macht. Aber wenn sie mich lieben würde, würde sie doch bei sowas nicht schluss machen oder?
Bitte um schnelle Antworten.
Lg,
Jonas

btw:  dein Freund wird wohl recht haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 18:11
In Antwort auf bissfest

Von dir habe ich, wenn ich mich nicht irre, schon verschiedene Beiträge gelesen. Geht es nicht immer darum, dass deine Freundin dich so vereinnahmt?

Das geht natürlich nicht. Aber du lässt es ja auch geschehen und findest Menschen, die Grenzen überschreiten, offenbar anziehend. Dein bester Freund ist ja nicht anders. 

Ich würde einer Freundin nicht sagen, dass mir ihr Partner unsympathisch ist (auch wenn es so ist). Es ist ihr Leben und ihre Beziehung. Ich finde, dein bester Freund gibt sich da eine gesteigerte Bedeutung. Wie er mit deiner Freundin auskommt, ist irrelevant. Es ist eure Beziehung. 

Da schließt sich der Kreis wieder. Solche Menschen sind dein Umfeld, deine nächsten Kontakte. Du lässt dir ein solches Verhalten bieten. Ich finde, wenn deine Schilderungen zutreffend sind, sowohl das Verhalten deiner Freundin (in den anderen Threads) als auch jenes deines besten Freundes unmöglich. Es liegt an dir, deiner Freundin Grenzen aufzuzeigen und deinem besten Freund zu sagen, dass er alles Recht der Welt auf seine Meinung hat, dass diese aber für dich kein Verhaltensmaßstab oder gar Gradmesser für eine Beziehungsprognose ist und dass er sein Sendungsbedürfnis durchaus etwas zurückschrauben kann, da du mit deiner Freundin genau so lange eine Beziehung führst, so lange du das eben für richtig befindest und dass seine Meinung hier nicht ausschlaggebend ist. Ich wundere mich in deinen Beiträgen immer wieder über die Grenzüberschreitungen deines Umfelds. Etwas musst du schon dazu beitragen, dass es in deinem Umfeld so läuft. 

Ich glaube, du wirst immer wieder in solche Situationen kommen, wenn du für dich nicht mehr einstehst. 

Der beste Freund sieht doch nur was sie mit dem TE abzieht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Oktober um 20:48
In Antwort auf jonasbrummer

Also:
Ich bin 17, Freundin 15, 8 Monate Zusammen.
Mein Bester Freund ist vor 2 Jahren nach dubai gezogen. Wir hatten dann nur noch kontakt übers Internet. In den Sommerferien dieses Jahren habe ich ihn in Dubai besucht und da hat er einige dinge gesagt wie: die beziehung mit meiner Freundin hält nicht mehr lange.., er würde mit ihr nicht klar kommen. Das hat mich halt ziemlich verletzt und dass habe ich auch meiner Freundin gesagt. Da hat sie schon gesagt was dass für ein Arsch ist. Dann war er mal in Deutschland zu besuch und wir waren im Kino mit meiner Freundin. Danach hat er mir geschrieben, dass er sie unsympathisch findet. Das hat meine Freundin natürlich gelesen. Ich kann ja dagegen nicht sonderlich viel machen denn wenn einem jemand unsympathisch ist ist das so. Aufjedenfall ist mein Freund jetzt wieder in Deutschland und will eine Übernachtungsparty machen mit anderen Freunden von mir. Und ich will natürlich auch kommen. Jedoch lässt mich meine Freundin nicht weil er sie nicht mag und ich mich anscheinend nicht genug für sie einsetze und nicht verteidige. Sie droht mir damit schluss zu machen wenn ich heute bei ihm übernachte...
Aber ich will da hin. Ich geh auch hin aber denkt ihr meint sie dass ernst oder kommt sie dann wieder? Sie hat nämlich auf ihre kleine schwester geschworen, dass sie dann schluss macht. Aber wenn sie mich lieben würde, würde sie doch bei sowas nicht schluss machen oder?
Bitte um schnelle Antworten.
Lg,
Jonas

Es ist schon schwierig eine Freundschaft zu führen, wenn die freunde des partners einen nicht mögen. Als ich und mein Mann zusammen kamen, waren auch einige unserer "Freunde" dagegen. Warum auch immer... mein Mann meinte anfangs , dass es doch egal sei , aber es ist schon ein komisches Gefühl, wenn der Partner bei jemanden ist, der versucht den anderen schlecht zu reden. Ich kann schon verstehen, dass deine Freundin das nicht toll findet und ich finde du solltest da auch hinter ihr stehen. Was ist das denn bitte für ein Freund der deine beziehung kommentiert ohne deine freundin zu kennen? Er hätte sie auch unsympatisch gefunden egal was sie gemacht hätte. Ich denke, dass dein freund einfach nur eifersüchtig ist, weil du glücklich bist. Natürlich kann deine Freundin dir das nicht verbieten und ob sie schluss macht kann dir hier keiner sagen, aber du solltest deinen Mann stehen und deine freundin verteidigen. Ich weiss ja nicht ob irgendwas vorgefallen ist ob sie ihm doof behandelt hat 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest