Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin kontrolliert mich.

Freundin kontrolliert mich.

11. Oktober um 11:41

Hallo,
ich habe noch ein Problem.
Ich bin 16, Freundin 15, fast 8 Monate zusammen.
Sie kontrolliert mich.
Wenn ich mal etwas anziehe was ich schön finde aber sie nicht, dann geht sie mit mir nirgens hin. Also muss ich mich dann umziehen.
Wenn ich nicht direkt nach der Arbeit zu ihr komme ist sie mir beleidigt und beleidigt mich. Gestern habe ich meinen Schulrucksack in die Küche gestellt aber sie wollte dass er in meinem Zimmer steht. Grund "Es ist mein Rucksack und soll deswegen in meinem Zimmer stehen". Hab ich überhaupt nicht verstanden warum er in meinem Zimmer sein soll wenn er in der Küche auch sein kann und keinen Platz weg nimmt. Deswegen habe ich gesagt ich hole ihn nicht. Dann hat sie mich gegen den Schrank geschubst und war mir beleidigt und hat ihn selber geholt. Das ist doch gestört oder? Oder mit meiner Mutter darf ich gefühlt nichts mehr machen. Ich habe meine mama mal umarmt und sie ist dann wieder komplett ausgerastet. Sie beleidigt und schlägt mich auch teilweise obwohl ich eh schon fast nichts mehr mit meiner Familie generell mache. Aber das beste ist ja sie sagt ich denke immer nur an mich!!!! Ich mache alles für Sie! Ich habe dass gefühl dass ich einfach zu nett bin und sie nicht mehr merkt, was ich alles für Sie mache. Ich habe ihr dass auch schonmal gesagt dass ich das glaube. Dann wird sie direkt wieder wütend und sagt ich mache nichts für sie. Aber ich mache wirklich alles! Sie merkt es einfach nicht mehr wie sie manchmal zu mir ist. Dass schlimmste finde ich ja dass sie mich oft beleidigt und manchmal schlägt obwohl ich meiner meinung nach nichts gemacht habe (Rucksack in der Küche als bsp). Habe ich ihr auch schon gesagt dass mann wenn man jemanden liebt einen nicht schlagen soll egal was ist. Und warum sie so geworden ist hab ich sie auch schonmal gefragt weil sie war früher soo nett und süß.. Ihre Antworten: Ich bin selber schuld und ich habe sie dazu gebracht!
Ich verstehe nicht wie!?!?! Ich gehe soo gut mit ihr um! Habe ihr auch schonmal gesagt dass es gestört und kindisch ist wenn mann seinen Freund schlägt und im Streit nicht normal reden kann. Sie dann: Wie ICH mit ihr rede und dass ich so ein Arsch bin usw. Ich kann nicht so fieß sein wie sie auch wenns manchmal bestimmt gut währe. Ich gebe dann auch immer nach weil sie nicht aufhören würde beleidigt zu sein... Wenn meine liebe zu ihr nicht so groß währe hätt ich schon lange schluss gemacht.
Ich brauche dringend hilfe! Wenigstens dass sie mich nicht mehr schlägt und beleidigt... Ich weiß nicht ob immer heim schicken eine gute Idee währe immer wenn sie mich schlägt? Werd ich zwar eh nicht übers Herz bekommen sie nach Hause zu schicken aber naja..
Bitte um schnelle Antworten,
Lg Jonas

Mehr lesen

11. Oktober um 11:51
In Antwort auf jonasbrummer

Hallo,
ich habe noch ein Problem.
Ich bin 16, Freundin 15, fast 8 Monate zusammen.
Sie kontrolliert mich.
Wenn ich mal etwas anziehe was ich schön finde aber sie nicht, dann geht sie mit mir nirgens hin. Also muss ich mich dann umziehen.
Wenn ich nicht direkt nach der Arbeit zu ihr komme ist sie mir beleidigt und beleidigt mich. Gestern habe ich meinen Schulrucksack in die Küche gestellt aber sie wollte dass er in meinem Zimmer steht. Grund "Es ist mein Rucksack und soll deswegen in meinem Zimmer stehen". Hab ich überhaupt nicht verstanden warum er in meinem Zimmer sein soll wenn er in der Küche auch sein kann und keinen Platz weg nimmt. Deswegen habe ich gesagt ich hole ihn nicht. Dann hat sie mich gegen den Schrank geschubst und war mir beleidigt und hat ihn selber geholt. Das ist doch gestört oder? Oder mit meiner Mutter darf ich gefühlt nichts mehr machen. Ich habe meine mama mal umarmt und sie ist dann wieder komplett ausgerastet. Sie beleidigt und schlägt mich auch teilweise obwohl ich eh schon fast nichts mehr mit meiner Familie generell mache. Aber das beste ist ja sie sagt ich denke immer nur an mich!!!! Ich mache alles für Sie! Ich habe dass gefühl dass ich einfach zu nett bin und sie nicht mehr merkt, was ich alles für Sie mache. Ich habe ihr dass auch schonmal gesagt dass ich das glaube. Dann wird sie direkt wieder wütend und sagt ich mache nichts für sie. Aber ich mache wirklich alles! Sie merkt es einfach nicht mehr wie sie manchmal zu mir ist. Dass schlimmste finde ich ja dass sie mich oft beleidigt und manchmal schlägt obwohl ich meiner meinung nach nichts gemacht habe (Rucksack in der Küche als bsp). Habe ich ihr auch schon gesagt dass mann wenn man jemanden liebt einen nicht schlagen soll egal was ist. Und warum sie so geworden ist hab ich sie auch schonmal gefragt weil sie war früher soo nett und süß.. Ihre Antworten: Ich bin selber schuld und ich habe sie dazu gebracht!
Ich verstehe nicht wie!?!?! Ich gehe soo gut mit ihr um! Habe ihr auch schonmal gesagt dass es gestört und kindisch ist wenn mann seinen Freund schlägt und im Streit nicht normal reden kann. Sie dann: Wie ICH mit ihr rede und dass ich so ein Arsch bin usw. Ich kann nicht so fieß sein wie sie auch wenns manchmal bestimmt gut währe. Ich gebe dann auch immer nach weil sie nicht aufhören würde beleidigt zu sein... Wenn meine liebe zu ihr nicht so groß währe hätt ich schon lange schluss gemacht.
Ich brauche dringend hilfe! Wenigstens dass sie mich nicht mehr schlägt und beleidigt... Ich weiß nicht ob immer heim schicken eine gute Idee währe immer wenn sie mich schlägt? Werd ich zwar eh nicht übers Herz bekommen sie nach Hause zu schicken aber naja..
Bitte um schnelle Antworten,
Lg Jonas

"Wenn meine liebe zu ihr nicht so groß währe hätt ich schon lange schluss gemacht."

Und wo ist deine Liebe zu dir selbst? Hast du für dich auch irgend ein kleines bisschen Wohlwollen übrig? Oder findest du's eigentlich doch richtig, wenn man dich einfach so schlägt? Wenn nicht, warum tust du nix dagegen?

OK, anscheinend hängst du der Vorstellung an (die ich sonst nur von Frauen bzw. Mädchen kenn, aber egal), dass du nur noch netter zu ihr sein und noch mehr für sie tun musst, und dann merkt sie irgendwann auf einmal, was für ein toller Kerl du bist, und behandelt dich respektvoll und mit Wertschätzung. Aber so funktioniert das im echten Leben leider nicht. Du kannst dir mit Aufopferung keine Liebe "erkaufen" oder "verdienen". Du erreichst damit nur, dass deine "Freundin" komplett den Respekt vor dir verliert. Und wahrscheinlich ist sie mittlerweile sogar dafür sauer auf dich - dass du ihr durch dein Kriecher-Verhalten nicht erlaubst, Respekt vor dir zu haben.
Also zieh endlich Konsequenzen. Und nein - es ist keine Konsequenz, wenn du ihr nur sagst "Aua, das tut aber weh, bitte schlag doch beim nächsten Mal nicht ganz so fest zu" (ja, so hört sich das für jeden Außenstehenden an). Wahrscheinlich ist das Ding bei euch mittlerweile auch schon so festgefahren, dass sowieso nur noch Trennung hilft.

Hast du eigentlich in deinem Leben überhaupt keine Freunde oder erwachsenen Bezugspersonen, die dir sowas sagen und dich vor bösartigen Menschen wie deiner "Freundin" wenigstens ein bisschen schützen können? Oder anders gefragt, hat dir nie irgendjemand sowas wie Selbstwertgefühl (also das Gefühl, dass man selber als Mensch was wert ist und sich nicht alles gefallen lassen muss) beigebracht?

lg
cefeu

3 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 13:55

Danke für die Antworten.
Ich habe Selbstwertgefühl und weiß auch dass ich mich so nicht behandeln lassen sollte!
Aber ihre sie hat 2 Seiten die böse und die andere und die ist einfach perfekt... Deswegen liebe sie trotzdem so stark aber ihr habt recht ich muss dringend härter eingreifen.
Und sie ist keine Bitch.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 13:58

Vielleicht liegt es auch an der Pille dass sie so anders geworden ist. Vor zwei Monaten hat sie mit dieser angefangen und seit 1 Monat hat sie so ein Stäbchen in ihrem Arm welches die selben hormone ausstrahlt wie die Pille. Ihr selber fällt nichts auf aber mir ist schon was aufgefallen weil sie vorallem seit dieser zeit immer sehr schnell beleidigt wird.. Aber das Stäbchen kann man jetzt nicht mehr so einfach raus nehmen lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 16:02
Beste Antwort
In Antwort auf jonasbrummer

Vielleicht liegt es auch an der Pille dass sie so anders geworden ist. Vor zwei Monaten hat sie mit dieser angefangen und seit 1 Monat hat sie so ein Stäbchen in ihrem Arm welches die selben hormone ausstrahlt wie die Pille. Ihr selber fällt nichts auf aber mir ist schon was aufgefallen weil sie vorallem seit dieser zeit immer sehr schnell beleidigt wird.. Aber das Stäbchen kann man jetzt nicht mehr so einfach raus nehmen lassen.

Also wenn sie sich total aufregt, dass du deine Mutter umarmst, ist das schon ein bisschen psychopathisch. Denk mal darüber nach, wer macht bitte sowas?

Ich finde darüber sollte man erstm al reden und irgendwie klarstellen, was das soll und warum sie das so sieht.
Für ne besserung musst du auf jeden fall mehr die Beziehung auf der selben Höhe bringen, und das muss sie auch so sehen. Momentan klingt sie wie ne kleine Diktatorin. Mag sein, dass die Pille etwas gefühlsmäßig beeinflussen könnten.

Aber wenn sie dich beleidigt, solltest du direkt loslegen, dass sie sich die Beleidigungen sparen kann. Also direkt kontra geben, und natürlich, damit sich überhaupt was bessert, muss sie auch erkennen können, dass sie extrem anstrengend ist.
Viel Spaß, wenn ich da an eine Ex von mir in dem Alter zurückdenke, das wird nicht leicht.

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 16:11
Beste Antwort

Hast du mit ihr eigentlich schon über deinen Freiraum gesprochen?

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

11. Oktober um 21:56
Beste Antwort
In Antwort auf jasmin7190

Hast du mit ihr eigentlich schon über deinen Freiraum gesprochen?

Ja habe heute angefangen darüber zu reden.. Sie war direkt beleidigt und hat nicht mehr geantwortet. 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Oktober um 9:35
Beste Antwort
In Antwort auf jonasbrummer

Ja habe heute angefangen darüber zu reden.. Sie war direkt beleidigt und hat nicht mehr geantwortet. 

sie wird sich nicht ändern

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

12. Oktober um 9:46
Beste Antwort
In Antwort auf jonasbrummer

Vielleicht liegt es auch an der Pille dass sie so anders geworden ist. Vor zwei Monaten hat sie mit dieser angefangen und seit 1 Monat hat sie so ein Stäbchen in ihrem Arm welches die selben hormone ausstrahlt wie die Pille. Ihr selber fällt nichts auf aber mir ist schon was aufgefallen weil sie vorallem seit dieser zeit immer sehr schnell beleidigt wird.. Aber das Stäbchen kann man jetzt nicht mehr so einfach raus nehmen lassen.

Mag sein, dass die Hormone ihre Gefühle beeinflussen - aber niemand, auch deine "Freundin" nicht, ist komplett der Sklave seiner Hormone. WIr Menschen haben immer noch ein Großhirn, mit dem wir eigene Entscheidungen treffen können. Aber das braucht manchmal nen Tritt in den Hintern, damit es seine Entscheidungen mal überdenkt.
Deine "Freundin" entscheidet sich dafür, gegen dich gewalttätig zu sein. (Und ja, auch beleidigtes Schweigen ist ne Form von Gewalt gegen dich - man spricht von seelischer oder emotionaler Gewalt, und die kann dich sogar mehr verletzen als ne Ohrfeige, nur dass man die Spuren halt äußerlich nicht sieht.) Sie muss von dir deutlich, das heißt mit Worten und praktischen Konsequenzen, darauf hingewiesen werden, dass das nicht geht. Wenn du immer wieder einknickst und tust, was sie verlangt, dann hat sie Erfolg mit ihrer Gewalt, und das führt dazu, dass sie immer weiter gewalttätig sein wird.

lg
cefeu

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

15. Oktober um 10:28

Soo kurzes Update an alle.
Also ich habe vor zwei Tagen meiner Freundin klar und deutlich gesagt dass das so nicht weiter geht und sie mich dadurch innerlich zerstört usw. Sie hat darauf nichts gesagt und war mir erst wieder beleidigt aber trotzdem ist sie sei diesem Tag an wieder anders. Ich habe sie wieder erkannt wie sie früher war. Es war so schön dass mir sogar die Tränen gekommen sind.
Ich muss nur noch dass Problem mit meiner Mutter irgendwie lösen..
Ich weiß nicht was ihr Problem ist. Ich darf nichts mit ihr machen! Nicht umarmen, kein hab dich lieb.. dass sollte man meiner Meinung nach manchmal sagen weil es ist meine MUTTER. Meine Mama würde halt alles dafür machen, dass es mir gut geht, ihre jedoch nicht. Deswegen habe ich dass gefühl, dass sie vielleicht auf meine Mutter neidisch ist oderso. Könnte das sein?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober um 13:09
In Antwort auf jonasbrummer

Soo kurzes Update an alle.
Also ich habe vor zwei Tagen meiner Freundin klar und deutlich gesagt dass das so nicht weiter geht und sie mich dadurch innerlich zerstört usw. Sie hat darauf nichts gesagt und war mir erst wieder beleidigt aber trotzdem ist sie sei diesem Tag an wieder anders. Ich habe sie wieder erkannt wie sie früher war. Es war so schön dass mir sogar die Tränen gekommen sind.
Ich muss nur noch dass Problem mit meiner Mutter irgendwie lösen..
Ich weiß nicht was ihr Problem ist. Ich darf nichts mit ihr machen! Nicht umarmen, kein hab dich lieb.. dass sollte man meiner Meinung nach manchmal sagen weil es ist meine MUTTER. Meine Mama würde halt alles dafür machen, dass es mir gut geht, ihre jedoch nicht. Deswegen habe ich dass gefühl, dass sie vielleicht auf meine Mutter neidisch ist oderso. Könnte das sein?

allein dass du dir verbieten lässt deine mutter zu umarmen!!

wieso wachst du noch immer nicht auf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 11:18
In Antwort auf jonasbrummer

Soo kurzes Update an alle.
Also ich habe vor zwei Tagen meiner Freundin klar und deutlich gesagt dass das so nicht weiter geht und sie mich dadurch innerlich zerstört usw. Sie hat darauf nichts gesagt und war mir erst wieder beleidigt aber trotzdem ist sie sei diesem Tag an wieder anders. Ich habe sie wieder erkannt wie sie früher war. Es war so schön dass mir sogar die Tränen gekommen sind.
Ich muss nur noch dass Problem mit meiner Mutter irgendwie lösen..
Ich weiß nicht was ihr Problem ist. Ich darf nichts mit ihr machen! Nicht umarmen, kein hab dich lieb.. dass sollte man meiner Meinung nach manchmal sagen weil es ist meine MUTTER. Meine Mama würde halt alles dafür machen, dass es mir gut geht, ihre jedoch nicht. Deswegen habe ich dass gefühl, dass sie vielleicht auf meine Mutter neidisch ist oderso. Könnte das sein?

"Ich weiß nicht was ihr Problem ist."

Dann frag doch deine "Freundin", was ihr Problem ist. Wenn sie jetzt tatsächlich was gemerkt haben sollte, dann erzählt sie's dir ja vielleicht. Und wenn nicht, dann probier dein Erfolgsrezept doch grade nochmal aus und sag deiner "Freundin", dass du dir nix mehr von ihr verbieten lässt, nur weil sie irgendwelche Probleme hat, die mit dir gar nix zu tun haben.

lg
cefeu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 11:41
In Antwort auf jonasbrummer

Soo kurzes Update an alle.
Also ich habe vor zwei Tagen meiner Freundin klar und deutlich gesagt dass das so nicht weiter geht und sie mich dadurch innerlich zerstört usw. Sie hat darauf nichts gesagt und war mir erst wieder beleidigt aber trotzdem ist sie sei diesem Tag an wieder anders. Ich habe sie wieder erkannt wie sie früher war. Es war so schön dass mir sogar die Tränen gekommen sind.
Ich muss nur noch dass Problem mit meiner Mutter irgendwie lösen..
Ich weiß nicht was ihr Problem ist. Ich darf nichts mit ihr machen! Nicht umarmen, kein hab dich lieb.. dass sollte man meiner Meinung nach manchmal sagen weil es ist meine MUTTER. Meine Mama würde halt alles dafür machen, dass es mir gut geht, ihre jedoch nicht. Deswegen habe ich dass gefühl, dass sie vielleicht auf meine Mutter neidisch ist oderso. Könnte das sein?

Das "Problem" mit Deiner Mutter ist total einfach zu lösen:

Du umarmst sie einfach...

2 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 13:19
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Das "Problem" mit Deiner Mutter ist total einfach zu lösen:

Du umarmst sie einfach...

das leben könnte so einfach sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober um 15:08
Beste Antwort
In Antwort auf jonasbrummer

Hallo,
ich habe noch ein Problem.
Ich bin 16, Freundin 15, fast 8 Monate zusammen.
Sie kontrolliert mich.
Wenn ich mal etwas anziehe was ich schön finde aber sie nicht, dann geht sie mit mir nirgens hin. Also muss ich mich dann umziehen.
Wenn ich nicht direkt nach der Arbeit zu ihr komme ist sie mir beleidigt und beleidigt mich. Gestern habe ich meinen Schulrucksack in die Küche gestellt aber sie wollte dass er in meinem Zimmer steht. Grund "Es ist mein Rucksack und soll deswegen in meinem Zimmer stehen". Hab ich überhaupt nicht verstanden warum er in meinem Zimmer sein soll wenn er in der Küche auch sein kann und keinen Platz weg nimmt. Deswegen habe ich gesagt ich hole ihn nicht. Dann hat sie mich gegen den Schrank geschubst und war mir beleidigt und hat ihn selber geholt. Das ist doch gestört oder? Oder mit meiner Mutter darf ich gefühlt nichts mehr machen. Ich habe meine mama mal umarmt und sie ist dann wieder komplett ausgerastet. Sie beleidigt und schlägt mich auch teilweise obwohl ich eh schon fast nichts mehr mit meiner Familie generell mache. Aber das beste ist ja sie sagt ich denke immer nur an mich!!!! Ich mache alles für Sie! Ich habe dass gefühl dass ich einfach zu nett bin und sie nicht mehr merkt, was ich alles für Sie mache. Ich habe ihr dass auch schonmal gesagt dass ich das glaube. Dann wird sie direkt wieder wütend und sagt ich mache nichts für sie. Aber ich mache wirklich alles! Sie merkt es einfach nicht mehr wie sie manchmal zu mir ist. Dass schlimmste finde ich ja dass sie mich oft beleidigt und manchmal schlägt obwohl ich meiner meinung nach nichts gemacht habe (Rucksack in der Küche als bsp). Habe ich ihr auch schon gesagt dass mann wenn man jemanden liebt einen nicht schlagen soll egal was ist. Und warum sie so geworden ist hab ich sie auch schonmal gefragt weil sie war früher soo nett und süß.. Ihre Antworten: Ich bin selber schuld und ich habe sie dazu gebracht!
Ich verstehe nicht wie!?!?! Ich gehe soo gut mit ihr um! Habe ihr auch schonmal gesagt dass es gestört und kindisch ist wenn mann seinen Freund schlägt und im Streit nicht normal reden kann. Sie dann: Wie ICH mit ihr rede und dass ich so ein Arsch bin usw. Ich kann nicht so fieß sein wie sie auch wenns manchmal bestimmt gut währe. Ich gebe dann auch immer nach weil sie nicht aufhören würde beleidigt zu sein... Wenn meine liebe zu ihr nicht so groß währe hätt ich schon lange schluss gemacht.
Ich brauche dringend hilfe! Wenigstens dass sie mich nicht mehr schlägt und beleidigt... Ich weiß nicht ob immer heim schicken eine gute Idee währe immer wenn sie mich schlägt? Werd ich zwar eh nicht übers Herz bekommen sie nach Hause zu schicken aber naja..
Bitte um schnelle Antworten,
Lg Jonas

Du steckst in einer toxischen Beziehung. Google mal "die apokalyptischen Reiter in der Beziehung". Deine Freundin hat irgendeine Form der narzisstischen Persönlichkeitsstörung, die sie gnadenlos an Dir auslässt. Und immer dann, wenn ein solcher Mensch realisiert, dass sein Punchingball - das bist Du! - zum Absprung bereit ist, kehrt sie wieder ihre liebenswürdige charmante Seite hervor, bis sie Dir quasi wieder sicher sein kann. 

Das ist keine Liebe, sondeen knallharte Berechnung. Ich glaube nicht, dass Menschen mit einer solchen Störung überhaupt jemanden liebe können, denn in aller Regel verabscheuen sie sich selber, weswegen sie andere möglichst klein halten müssen, um sich selber etwas besser zu fühlen. 

@cefeu, ich danke Dir herzlich für Deine Worte bezüglich der emotionalen Gewalt in Form von verächtlichem/beleidigten Schweigen. Es tut mir wirklich gut, dies mal klipp und klar "ausgesprochen" zu "sehen".

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club