Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin ist so Sexfaul und ich muss alles anfragen

Freundin ist so Sexfaul und ich muss alles anfragen

20. August um 1:19

Meine Freundin und ich sind seit 5 Jahren zusammen. Neulich hat sie mich betrogen und hích habe ihr verziehen. Habe auch gesagt, es sei für mich okay, wenn wir Partnertausch machen, da es sehr schwierig ist Frauen zu finden, die einfach nur Sex wollen. Sie hingegen kann sich aus einem nie Enden wollenden Strom von Männern bedienen. Mit nur einem Foto, das sie im Badzimmer ohne viel Mühe gemacht hat.(Ich find nicht mal jemanden, mit einem Account, bei dem ich viel Mühe reingesteckt habe). Ich kann verstehen, dass sie auch mal noch ausprobieren will, da ich ihr erster Sex Partner war. Und iwie bin ich davon auch nicht völlig abgeneigt

Was mich einfach unglaublich stört, ist ihre sexuelle Faulheit. Wir haben über alles gesprochen was ihr in unserer Beziehung nicht passt ob sie mich nicht anziehend findet etc.

Rausgekommen ist, dass sie sehr glücklich ist, wie ich bin und wie ich mich gemacht habe in den Jahren. Habe auch 10 Kilo abgenommen, mache mehr Sport, bin selbstbewusster geworden..Sie findet mich anziehend und findet auch den Sex jetzt besser als vorher..

Aber es ist fast alles von mir gekommen, hätte ich nichts angesprochen, wir wären noch genau am selben Ort wie vor 2 Monaten.
Sie sagt ihr Fehle nichts in unserer Beziehung.

Sie will nur Sex haben wenn sie es will, was okay ist, aber sie kann sich ja wie an einem Buffet immer dann bedienen wenn sie will, weil ich immer Lust habe, wenn sie will. Dass geht einfach nicht. Es ist ein Ungleichgewicht.. Sie muss auch mal bereit sein dann zu wollen wenn ich mal richtig Lust habe.. Ich musss immer warten, nie ein Quickie..z.B

Und nie kommt von ihr "ich geb dir nen Blowjob oder nen Handjob" Immer nur wenn ich es erfrage. Und das kotzt mich an. Gestern hat sie mich ein wenig am penis gestreichelt und ich wollte dann mehr, dann sagt sie" etzt hab ich dich gestreichelt, ich dachte das reicht" Was bin ich denn?

Warum hat sie nicht das Bedürfnis, wie viele andere Frauen auch, sich zu kümmern. Ich bin mal ein Mann der wirklich auch gerne zurück gibt und redet und daran arbeitet Kompromisse zu finden.

Ich lecke sie immer wenn sie will, ich würde sie Fingern würde sie denn wollen.. Würde mich einfach um ihr Bedürfnis kümmern und das von mir aus jeden Tag..
Ich sehe es einfach als Liebesdienst an, manchmal riecht es auch bei ihr unten ein bisschen, na und? ich mach es einfach!

Es komt mir unglaublich egoistisch vor! Wie kann ich ihr klar machen, das sie sich sehr sehr fest Mühe geben muss, weil ich mich sonst langsam richtig verarscht fühle..Ich habe das Gefühl sie versteht eine Beziehung und sich kümmern nicht..

Mehr lesen

20. August um 1:25

Wäre ich mit allem in der Beziehung glücklich, würde ich doch Dinge tun wollen, die meiner Partnerin gefallen, die sie glücklich machen. Wenn sie happy ist, macht mich das auch happy. Da muss doch mehr initiative kommen, ich mache das auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 2:37
In Antwort auf user130014

Wäre ich mit allem in der Beziehung glücklich, würde ich doch Dinge tun wollen, die meiner Partnerin gefallen, die sie glücklich machen. Wenn sie happy ist, macht mich das auch happy. Da muss doch mehr initiative kommen, ich mache das auch!

Red nochmal mit ihr. Erklär ihr wie es dir damit geht, sei ehrlich.  Mach ihr dein Bedürfnis klar, aber ich fürchte sie ist so wie sie ist. 

P.S. du machst bei ihr oral obwohl es etwas riecht??? Warum wäscht sie sich nicht vorher? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 9:25
In Antwort auf user130014

Meine Freundin und ich sind seit 5 Jahren zusammen. Neulich hat sie mich betrogen und hích habe ihr verziehen. Habe auch gesagt, es sei für mich okay, wenn wir Partnertausch machen, da es sehr schwierig ist Frauen zu finden, die einfach nur Sex wollen. Sie hingegen kann sich aus einem nie Enden wollenden Strom von Männern bedienen. Mit nur einem  Foto, das sie im Badzimmer ohne viel Mühe gemacht hat.(Ich find nicht mal jemanden, mit einem Account, bei dem ich viel Mühe reingesteckt habe). Ich kann verstehen, dass sie auch mal noch ausprobieren will, da ich ihr erster Sex Partner war. Und iwie bin ich davon auch nicht völlig abgeneigt

Was mich einfach unglaublich stört, ist ihre sexuelle Faulheit. Wir haben über alles gesprochen was ihr in unserer Beziehung nicht passt ob sie mich nicht anziehend findet etc.

Rausgekommen ist, dass sie sehr glücklich ist, wie ich bin und wie ich mich gemacht habe in den Jahren. Habe auch 10 Kilo abgenommen, mache mehr Sport, bin selbstbewusster geworden..Sie findet mich anziehend und findet auch den Sex jetzt besser als vorher..

Aber es ist fast alles von mir gekommen, hätte ich nichts angesprochen, wir wären noch genau am selben Ort wie vor 2 Monaten.
Sie sagt ihr Fehle nichts in unserer Beziehung.

 Sie will nur Sex haben wenn sie es will, was okay ist, aber sie kann sich ja wie an einem Buffet immer dann bedienen wenn sie will, weil ich immer Lust habe, wenn sie will. Dass geht einfach nicht. Es ist ein Ungleichgewicht.. Sie muss auch mal bereit sein dann zu wollen wenn ich mal richtig Lust habe.. Ich musss immer warten, nie ein Quickie..z.B

Und nie kommt von ihr "ich geb dir nen Blowjob oder nen Handjob" Immer nur wenn ich es erfrage. Und das kotzt mich an. Gestern hat sie mich ein wenig am penis gestreichelt und ich wollte dann mehr, dann sagt sie" etzt hab ich dich gestreichelt, ich dachte das reicht" Was bin ich denn? 

Warum hat sie nicht das Bedürfnis, wie viele andere Frauen auch, sich zu kümmern. Ich bin mal ein Mann der wirklich auch gerne zurück gibt und redet und daran arbeitet Kompromisse zu finden. 

Ich lecke sie immer wenn sie will, ich würde sie Fingern würde sie denn wollen.. Würde mich einfach um ihr Bedürfnis kümmern und das von mir aus jeden Tag..
Ich sehe es einfach als Liebesdienst an, manchmal riecht es auch bei ihr unten ein bisschen, na und? ich mach es einfach!

Es komt mir unglaublich egoistisch vor! Wie kann ich ihr klar machen, das sie sich sehr sehr fest Mühe geben muss, weil ich mich sonst langsam richtig verarscht fühle..Ich habe das Gefühl sie versteht eine Beziehung und sich kümmern nicht..

wieso jetzt auch noch ein 3. Beitrag dazu ????

sie will keinen s*x mit dir
mit anderen schon !!!!!!!!!

sie hat dich sogar betrogen!  aber mit dir schläft sie nicht

und sie wollte schon mal eine offene beziehung

hörst du das rauschen nicht langsam??

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. August um 10:40
In Antwort auf ai_18454549

wieso jetzt auch noch ein 3. Beitrag dazu ????

sie will keinen s*x mit dir
mit anderen schon !!!!!!!!!

sie hat dich sogar betrogen!  aber mit dir schläft sie nicht

und sie wollte schon mal eine offene beziehung

hörst du das rauschen nicht langsam??

Ist das der gleiche User wie im anderen Thread? Die die am Ende auch mit dem Arbeitskollegen was hatte? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 10:51
In Antwort auf user130014

Meine Freundin und ich sind seit 5 Jahren zusammen. Neulich hat sie mich betrogen und hích habe ihr verziehen. Habe auch gesagt, es sei für mich okay, wenn wir Partnertausch machen, da es sehr schwierig ist Frauen zu finden, die einfach nur Sex wollen. Sie hingegen kann sich aus einem nie Enden wollenden Strom von Männern bedienen. Mit nur einem  Foto, das sie im Badzimmer ohne viel Mühe gemacht hat.(Ich find nicht mal jemanden, mit einem Account, bei dem ich viel Mühe reingesteckt habe). Ich kann verstehen, dass sie auch mal noch ausprobieren will, da ich ihr erster Sex Partner war. Und iwie bin ich davon auch nicht völlig abgeneigt

Was mich einfach unglaublich stört, ist ihre sexuelle Faulheit. Wir haben über alles gesprochen was ihr in unserer Beziehung nicht passt ob sie mich nicht anziehend findet etc.

Rausgekommen ist, dass sie sehr glücklich ist, wie ich bin und wie ich mich gemacht habe in den Jahren. Habe auch 10 Kilo abgenommen, mache mehr Sport, bin selbstbewusster geworden..Sie findet mich anziehend und findet auch den Sex jetzt besser als vorher..

Aber es ist fast alles von mir gekommen, hätte ich nichts angesprochen, wir wären noch genau am selben Ort wie vor 2 Monaten.
Sie sagt ihr Fehle nichts in unserer Beziehung.

 Sie will nur Sex haben wenn sie es will, was okay ist, aber sie kann sich ja wie an einem Buffet immer dann bedienen wenn sie will, weil ich immer Lust habe, wenn sie will. Dass geht einfach nicht. Es ist ein Ungleichgewicht.. Sie muss auch mal bereit sein dann zu wollen wenn ich mal richtig Lust habe.. Ich musss immer warten, nie ein Quickie..z.B

Und nie kommt von ihr "ich geb dir nen Blowjob oder nen Handjob" Immer nur wenn ich es erfrage. Und das kotzt mich an. Gestern hat sie mich ein wenig am penis gestreichelt und ich wollte dann mehr, dann sagt sie" etzt hab ich dich gestreichelt, ich dachte das reicht" Was bin ich denn? 

Warum hat sie nicht das Bedürfnis, wie viele andere Frauen auch, sich zu kümmern. Ich bin mal ein Mann der wirklich auch gerne zurück gibt und redet und daran arbeitet Kompromisse zu finden. 

Ich lecke sie immer wenn sie will, ich würde sie Fingern würde sie denn wollen.. Würde mich einfach um ihr Bedürfnis kümmern und das von mir aus jeden Tag..
Ich sehe es einfach als Liebesdienst an, manchmal riecht es auch bei ihr unten ein bisschen, na und? ich mach es einfach!

Es komt mir unglaublich egoistisch vor! Wie kann ich ihr klar machen, das sie sich sehr sehr fest Mühe geben muss, weil ich mich sonst langsam richtig verarscht fühle..Ich habe das Gefühl sie versteht eine Beziehung und sich kümmern nicht..

tja, da hat wohl mal wieder eine frau herausgefunden, welche macht ihr "sex" geben kann - wenn man nur den richtigen kerl dazu findet!

sie hat dich erzogen wie sie dich haben wollte, und du hast es mit dir machen lassen. war vielleicht auch nicht alles schlecht. aber jetzt ist die luft raus, da passiert nichts mehr bei euch!

tip: such nicht nach frauen, die nur sex wollen! such dir eine freundin, die dich so zu schätzen weiß, wie du bist!

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. August um 12:24
In Antwort auf ai_18454549

wieso jetzt auch noch ein 3. Beitrag dazu ????

sie will keinen s*x mit dir
mit anderen schon !!!!!!!!!

sie hat dich sogar betrogen!  aber mit dir schläft sie nicht

und sie wollte schon mal eine offene beziehung

hörst du das rauschen nicht langsam??

Sie hat jetzt öfters sex mit mir und sie ist eigentlich immer nach der Arbeit gleich Zuhause. Da gibt es keine Zeit für einen anderen. Der Sex darf auch länger sein. Also hat sich da was verbessert. 

Sie hat einfach keine Lust, Dinge zu tun, von denen sie nicht was davon hat. Habe ich das Gefühl..Und ich würde gerne Wissen, wie ich ihr das Nahe bringen kann.

Sonst ist sie eher anders, sie möchte oft kuscheln, sie möchte immer das ich in der Nähe bin, auch wenn ich nichts mache..Sie sagte Vorgestern, ich könne nichts machen, damit sie mit der Beziehung noch glücklicher sein könnte.

Also mich stört nur, das ihr dieses Bedürfnis ein wenig fehlt, einfach so was zu machen. Wenn sie doch weiss, das es mich happy macht.

Ich kann schlecht mein Sexuelles Bedürfnis abstellen, damit sie auch nicht immer das bekommt was sie will..
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 12:27

Jede Frau, die durchschnittlich aussieht, kann gratis auf ein online Portal gehen und findet da hunderte bereitwillige Typen. Das hat nichts mit meiner Freundin zu tun.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. August um 12:31
In Antwort auf user130014

Meine Freundin und ich sind seit 5 Jahren zusammen. Neulich hat sie mich betrogen und hích habe ihr verziehen. Habe auch gesagt, es sei für mich okay, wenn wir Partnertausch machen, da es sehr schwierig ist Frauen zu finden, die einfach nur Sex wollen. Sie hingegen kann sich aus einem nie Enden wollenden Strom von Männern bedienen. Mit nur einem  Foto, das sie im Badzimmer ohne viel Mühe gemacht hat.(Ich find nicht mal jemanden, mit einem Account, bei dem ich viel Mühe reingesteckt habe). Ich kann verstehen, dass sie auch mal noch ausprobieren will, da ich ihr erster Sex Partner war. Und iwie bin ich davon auch nicht völlig abgeneigt

Was mich einfach unglaublich stört, ist ihre sexuelle Faulheit. Wir haben über alles gesprochen was ihr in unserer Beziehung nicht passt ob sie mich nicht anziehend findet etc.

Rausgekommen ist, dass sie sehr glücklich ist, wie ich bin und wie ich mich gemacht habe in den Jahren. Habe auch 10 Kilo abgenommen, mache mehr Sport, bin selbstbewusster geworden..Sie findet mich anziehend und findet auch den Sex jetzt besser als vorher..

Aber es ist fast alles von mir gekommen, hätte ich nichts angesprochen, wir wären noch genau am selben Ort wie vor 2 Monaten.
Sie sagt ihr Fehle nichts in unserer Beziehung.

 Sie will nur Sex haben wenn sie es will, was okay ist, aber sie kann sich ja wie an einem Buffet immer dann bedienen wenn sie will, weil ich immer Lust habe, wenn sie will. Dass geht einfach nicht. Es ist ein Ungleichgewicht.. Sie muss auch mal bereit sein dann zu wollen wenn ich mal richtig Lust habe.. Ich musss immer warten, nie ein Quickie..z.B

Und nie kommt von ihr "ich geb dir nen Blowjob oder nen Handjob" Immer nur wenn ich es erfrage. Und das kotzt mich an. Gestern hat sie mich ein wenig am penis gestreichelt und ich wollte dann mehr, dann sagt sie" etzt hab ich dich gestreichelt, ich dachte das reicht" Was bin ich denn? 

Warum hat sie nicht das Bedürfnis, wie viele andere Frauen auch, sich zu kümmern. Ich bin mal ein Mann der wirklich auch gerne zurück gibt und redet und daran arbeitet Kompromisse zu finden. 

Ich lecke sie immer wenn sie will, ich würde sie Fingern würde sie denn wollen.. Würde mich einfach um ihr Bedürfnis kümmern und das von mir aus jeden Tag..
Ich sehe es einfach als Liebesdienst an, manchmal riecht es auch bei ihr unten ein bisschen, na und? ich mach es einfach!

Es komt mir unglaublich egoistisch vor! Wie kann ich ihr klar machen, das sie sich sehr sehr fest Mühe geben muss, weil ich mich sonst langsam richtig verarscht fühle..Ich habe das Gefühl sie versteht eine Beziehung und sich kümmern nicht..

Oh mein Gott wenn ich solche Sachen schon lese. Trenn dich, sie spielt sich als Königin auf, darf alles,will alles und du musst natürlich nachgeben. Betrügt dich OHNE jegliche Konsequenzen. Bitte such dir eine die schätzt was du für deine Partnerin tust. Nichts ist schöner als zu geben, wenn man jemanden liebt. Kommt nichts zurück, kotzt es einen an wie du sagst. Und auch das Ungleichgewicht. Sie wirkt sehr unreif auf mich. Du hast was besseres verdient.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. August um 12:33

Sie hat Probleme mit Handjob und Blowjob ausser ich komme nach 2 minuten.
Beim Sex gibts das Problem nicht..
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 12:34
In Antwort auf user130014

Jede Frau, die durchschnittlich aussieht, kann gratis auf ein online Portal gehen und findet da hunderte bereitwillige Typen. Das hat nichts mit meiner Freundin zu tun.

"Das hat nichts mit meiner Freundin zu tun."

doch. denn sie scheint ja genau diese möglichkeit (die es für dich, wie du schon ganz richtig bemerkt hast, nicht so einfach gibt) zumindest gelegentlich für sich zu nutzen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 13:42
In Antwort auf laluux4

Ist das der gleiche User wie im anderen Thread? Die die am Ende auch mit dem Arbeitskollegen was hatte? 

ja ganz genau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 13:44
In Antwort auf user130014

Sie hat jetzt öfters sex mit mir und sie ist eigentlich immer nach der Arbeit gleich Zuhause. Da gibt es keine Zeit für einen anderen. Der Sex darf auch länger sein. Also hat sich da was verbessert. 

Sie hat einfach keine Lust, Dinge zu tun, von denen sie nicht was davon hat. Habe ich das Gefühl..Und ich würde gerne Wissen, wie ich ihr das Nahe bringen kann.

Sonst ist sie eher anders, sie möchte oft kuscheln, sie möchte immer das ich in der Nähe bin, auch wenn ich nichts mache..Sie sagte Vorgestern, ich könne nichts machen, damit sie mit der Beziehung noch glücklicher sein könnte.

Also mich stört nur, das ihr dieses Bedürfnis ein wenig fehlt, einfach so was zu machen. Wenn sie doch weiss, das es mich happy macht.

Ich kann schlecht mein Sexuelles Bedürfnis abstellen, damit sie auch nicht immer das bekommt was sie will..
 

ach sie kommt gleich nach der arbeit nach hause...

na dann läuft mit dem kollegen sicher nichts mehr 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 16:41

Was ist denn das für ne Einstellung..Wenn ich sie lecke gehts auch nicht nur 2 Minuten..Wenn man nicht bereit ist 10 Minuten zu investieren ist man doch nicht Beziehungsfähig

Wenn ich meine Freundin massiere, für uns beide koche, ihr Zuhöre, habe ich ja auch nichts davon.. ich mache es weil es sie Glücklich macht und weil ich sie Liebe..lol


 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 17:06
In Antwort auf user130014

Was ist denn das für ne Einstellung..Wenn ich sie lecke gehts auch nicht nur 2 Minuten..Wenn man nicht bereit ist 10 Minuten zu investieren ist man doch nicht Beziehungsfähig

Wenn ich meine Freundin massiere, für uns beide koche, ihr Zuhöre, habe ich ja auch nichts davon.. ich mache es weil es sie Glücklich macht und weil ich sie Liebe..lol


 

"Wenn ich meine Freundin massiere, für uns beide koche, ihr Zuhöre, habe ich ja auch nichts davon.."

also so selbstlos bin ich nie...
- wenn ich meine frau massiere, bekomme ich meistens sex!
- wenn ich für uns koche, koch ich natürlich was, das auch mir schmeckt!
- und wenn ich ihr zuhöre ist das (zumindest die meiste zeit) auch für mich interessant!

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

20. August um 18:02
In Antwort auf batweazel

"Wenn ich meine Freundin massiere, für uns beide koche, ihr Zuhöre, habe ich ja auch nichts davon.."

also so selbstlos bin ich nie...
- wenn ich meine frau massiere, bekomme ich meistens sex!
- wenn ich für uns koche, koch ich natürlich was, das auch mir schmeckt!
- und wenn ich ihr zuhöre ist das (zumindest die meiste zeit) auch für mich interessant!

Ich massiere sie nicht nur damit ich nachher sex bekomme, mache das auch sonst o.O

Und es war eine Übertreibung.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August um 18:05
In Antwort auf user130014

Ich massiere sie nicht nur damit ich nachher sex bekomme, mache das auch sonst o.O

Und es war eine Übertreibung.. 

"Ich massiere sie nicht nur damit ich nachher sex bekomme..."

ich doch auch nicht... aber wenn sie will - was will man machen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 11:24
In Antwort auf user130014

Meine Freundin und ich sind seit 5 Jahren zusammen. Neulich hat sie mich betrogen und hích habe ihr verziehen. Habe auch gesagt, es sei für mich okay, wenn wir Partnertausch machen, da es sehr schwierig ist Frauen zu finden, die einfach nur Sex wollen. Sie hingegen kann sich aus einem nie Enden wollenden Strom von Männern bedienen. Mit nur einem  Foto, das sie im Badzimmer ohne viel Mühe gemacht hat.(Ich find nicht mal jemanden, mit einem Account, bei dem ich viel Mühe reingesteckt habe). Ich kann verstehen, dass sie auch mal noch ausprobieren will, da ich ihr erster Sex Partner war. Und iwie bin ich davon auch nicht völlig abgeneigt

Was mich einfach unglaublich stört, ist ihre sexuelle Faulheit. Wir haben über alles gesprochen was ihr in unserer Beziehung nicht passt ob sie mich nicht anziehend findet etc.

Rausgekommen ist, dass sie sehr glücklich ist, wie ich bin und wie ich mich gemacht habe in den Jahren. Habe auch 10 Kilo abgenommen, mache mehr Sport, bin selbstbewusster geworden..Sie findet mich anziehend und findet auch den Sex jetzt besser als vorher..

Aber es ist fast alles von mir gekommen, hätte ich nichts angesprochen, wir wären noch genau am selben Ort wie vor 2 Monaten.
Sie sagt ihr Fehle nichts in unserer Beziehung.

 Sie will nur Sex haben wenn sie es will, was okay ist, aber sie kann sich ja wie an einem Buffet immer dann bedienen wenn sie will, weil ich immer Lust habe, wenn sie will. Dass geht einfach nicht. Es ist ein Ungleichgewicht.. Sie muss auch mal bereit sein dann zu wollen wenn ich mal richtig Lust habe.. Ich musss immer warten, nie ein Quickie..z.B

Und nie kommt von ihr "ich geb dir nen Blowjob oder nen Handjob" Immer nur wenn ich es erfrage. Und das kotzt mich an. Gestern hat sie mich ein wenig am penis gestreichelt und ich wollte dann mehr, dann sagt sie" etzt hab ich dich gestreichelt, ich dachte das reicht" Was bin ich denn? 

Warum hat sie nicht das Bedürfnis, wie viele andere Frauen auch, sich zu kümmern. Ich bin mal ein Mann der wirklich auch gerne zurück gibt und redet und daran arbeitet Kompromisse zu finden. 

Ich lecke sie immer wenn sie will, ich würde sie Fingern würde sie denn wollen.. Würde mich einfach um ihr Bedürfnis kümmern und das von mir aus jeden Tag..
Ich sehe es einfach als Liebesdienst an, manchmal riecht es auch bei ihr unten ein bisschen, na und? ich mach es einfach!

Es komt mir unglaublich egoistisch vor! Wie kann ich ihr klar machen, das sie sich sehr sehr fest Mühe geben muss, weil ich mich sonst langsam richtig verarscht fühle..Ich habe das Gefühl sie versteht eine Beziehung und sich kümmern nicht..

"Neulich hat sie mich betrogen und hích habe ihr verziehen.
Ich kann verstehen, dass sie auch mal noch ausprobieren will, da ich ihr erster Sex Partner war"

Aha. Und daher ist es völlig ok, dass sie fremdgeht?

Schon mal auf die Idee gekommen, dass die jetzt höhere Sexfreqeunz einfach Deiner Beschwichtigung dient?

Wenn Sie sich probieren wollte, wärest DU der erste Ansprechpartner gewesen.
Dein Verhalten finde ich wenig anziehend.

"aber sie kann sich ja wie an einem Buffet immer dann bedienen wenn sie will, weil ich immer Lust habe, wenn sie will. Dass geht einfach nicht. Es ist ein Ungleichgewicht."

Dann ist es an Dir, dieses Ungleichgewicht zu ändern.

"Und nie kommt von ihr "ich geb dir nen Blowjob oder nen Handjob" Immer nur wenn ich es erfrage. Und das kotzt mich an. Gestern hat sie mich ein wenig am penis gestreichelt und ich wollte dann mehr, dann sagt sie" etzt hab ich dich gestreichelt, ich dachte das reicht" Was bin ich denn?"

Dazu 2 Dinge:
Erstens habe ich noch nie verstanden, warum eine Frau einen HJ oder BJ geben sollte, wenn sie keine Lust auf Sex hat.
Zweitens wirst Du erreichen, dass sie zukünftig komplett solche Dinge einstellt wie Dein bestes Teil zu streicheln, wenn Du hinterher den gefrusteten und beleidigten Kerl spielst.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. August um 20:22
In Antwort auf ai_18454549

wieso jetzt auch noch ein 3. Beitrag dazu ????

sie will keinen s*x mit dir
mit anderen schon !!!!!!!!!

sie hat dich sogar betrogen!  aber mit dir schläft sie nicht

und sie wollte schon mal eine offene beziehung

hörst du das rauschen nicht langsam??

Bin ganz deiner Meinung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen