Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin heimlich bei Frauenarzt

Freundin heimlich bei Frauenarzt

23. November 2017 um 16:54

Ich weiß viele werden sich hier bei mir darüber aufregen das ich kindisch bin, aber ich sage nun mal ehrlich was ich denke empfinde und fühle und würde gerne eure Meinung dazu hören was ich tun sollte.

Meine Freundin war ohne mir etwas zu sagen beim Frauenarzt(männlich) und wurde von diesem untersucht der ihr natürlich mehrere Geräte und seine Finger eingeschoben hat. Nun zählt es für mich aber zu betrügen wenn sich Frau von einem anderen Mann Körperteile einschieben lässt in ihre Vagina egal ob es jetzt der Pennis oder die Finger sind. Sehe auch den Sinn hinter dieser Untersuchung mit 17 nicht da sie weder Geschlechtskrankheiten haben kann und Krebs wohl auch kaum 
Fühle mich hintergangen und betrogen und sind deswegen jetzt schon über eine Woche am streiten und bringe sie nur noch zum heulen. Wäre es besser wenn ich sie verlasse, ich liebe sie aber habe die Befürchtung das ich sie dann weiterhin so schlecht wie jetzt behandle

Bitte um Hilfe

Mehr lesen

23. November 2017 um 16:55

Such dir bitte professionelle Hilfe:
Wenn du ein Fake bist, um ein real life zu bekommen.
Wenn du echt bist, um deine krankhafte Sichtweise in den Griff zu bekommen.

Mehr kann man dir nicht raten...

34 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 17:01

Mach Schluß und such dir nie nie wieder eine Frau als Freundin, denn früher oder später geht so gut wie jede Frau zum FA.
Vater werden, schließe ich für dich auch komplett aus,denn eine Schwangerschaft ohne gynäkologische Untersuchung wäre verantwortungslos.

Also werd schwuloder bleib dein Leben lang Single.

13 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 17:04

Wenn du kein Fake sein solltest dann geh bitte ins Kloster und rühre niemals wieder eine Frau an. 
Aber zum Glück bist du ja nur ein armer kleiner Troll der ein wenig Hunger hat 

17 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 17:32

Schwul werden hilft ihm aber auch nicht weiter. Stell Dir vor sein Partner muss zum Urologen und der tastet dann dessen Prostata ab mit dem Finger... Uiuiui 

Besser Eremit werden in einer dunklen Höhle auf nem Berg weit ab von jeglicher Zivilisation

14 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 17:36

entweder ist der Junge krank oder krankhaft unreif und eifersüchtig

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 17:40
In Antwort auf ralle1974

Schwul werden hilft ihm aber auch nicht weiter. Stell Dir vor sein Partner muss zum Urologen und der tastet dann dessen Prostata ab mit dem Finger... Uiuiui 

Besser Eremit werden in einer dunklen Höhle auf nem Berg weit ab von jeglicher Zivilisation

Stimmt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 17:44

Ich hoffe das ist ein Witz. Was sagst du wenn sie zum Zahnarzt geht? Bei einem Arztbesuch geht es um Gesundheit, nicht um Sex. 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 17:46
In Antwort auf simonk14

Ich weiß viele werden sich hier bei mir darüber aufregen das ich kindisch bin, aber ich sage nun mal ehrlich was ich denke empfinde und fühle und würde gerne eure Meinung dazu hören was ich tun sollte.

Meine Freundin war ohne mir etwas zu sagen beim Frauenarzt(männlich) und wurde von diesem untersucht der ihr natürlich mehrere Geräte und seine Finger eingeschoben hat. Nun zählt es für mich aber zu betrügen wenn sich Frau von einem anderen Mann Körperteile einschieben lässt in ihre Vagina egal ob es jetzt der Pennis oder die Finger sind. Sehe auch den Sinn hinter dieser Untersuchung mit 17 nicht da sie weder Geschlechtskrankheiten haben kann und Krebs wohl auch kaum 
Fühle mich hintergangen und betrogen und sind deswegen jetzt schon über eine Woche am streiten und bringe sie nur noch zum heulen. Wäre es besser wenn ich sie verlasse, ich liebe sie aber habe die Befürchtung das ich sie dann weiterhin so schlecht wie jetzt behandle

Bitte um Hilfe

Du solltest sie auf alle Fälle verlassen. Weil sie ohne dich und deine dämlichen Vorwürfe besser dran ist. 
Geht garnicht dein Verhalten. So ein bullshit. 
Kann dich garnicht ernst nehmen. 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 20:18

Oder gib uns was ab, damit wir solche Gedankengänge verstehen 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 20:24

Hilfe, mein Freund war beim Zahnarzt. Der hat ihm seinen großen Bohrer in den Mund geschoben. Ich betrachte das als Oralverkehr. Ist er dadurch schwul geworden? Muss ich ihn nun verlassen?

10 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 20:59
In Antwort auf waldmeisterin1

Hilfe, mein Freund war beim Zahnarzt. Der hat ihm seinen großen Bohrer in den Mund geschoben. Ich betrachte das als Oralverkehr. Ist er dadurch schwul geworden? Muss ich ihn nun verlassen?

Viel schlimmer war es bei mir, als mein Mann operiert wurde (Gallenblase)
Die Krankenschwester hat ihm den Bauch bis zum Penis runter rasiert.
Das ist doch ein Fetisch? Ist mein Mann jetzt komisch? Ich weiß nicht wie ich damit noch leben soll.
Und bei der Op wurder er intubiert, mit einem dicken Schlauch im Hals. Ich bin echt völlig überfordert damit.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 21:36

Und das Spekula und der vaginal Ultraschall waren riesen Klöppel...
Jetzt will sie kein Mini Winnie Würstchen mehr... 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 21:43
In Antwort auf simonk14

Ich weiß viele werden sich hier bei mir darüber aufregen das ich kindisch bin, aber ich sage nun mal ehrlich was ich denke empfinde und fühle und würde gerne eure Meinung dazu hören was ich tun sollte.

Meine Freundin war ohne mir etwas zu sagen beim Frauenarzt(männlich) und wurde von diesem untersucht der ihr natürlich mehrere Geräte und seine Finger eingeschoben hat. Nun zählt es für mich aber zu betrügen wenn sich Frau von einem anderen Mann Körperteile einschieben lässt in ihre Vagina egal ob es jetzt der Pennis oder die Finger sind. Sehe auch den Sinn hinter dieser Untersuchung mit 17 nicht da sie weder Geschlechtskrankheiten haben kann und Krebs wohl auch kaum 
Fühle mich hintergangen und betrogen und sind deswegen jetzt schon über eine Woche am streiten und bringe sie nur noch zum heulen. Wäre es besser wenn ich sie verlasse, ich liebe sie aber habe die Befürchtung das ich sie dann weiterhin so schlecht wie jetzt behandle

Bitte um Hilfe

Du musst dir dringend professionell helfen lassen. Du weißt wohl selbst, dass deine Eifersucht unbegründet und vollkommen überzogen ist. Das zerstört jede Beziehung und ist für einen selbst ja auch nicht schön.

Regelmäßige Untersuchungen durch den Frauenarzt werden in aller Regel schon früher empfohlen, z.B. sobald man seine erste Periode hatte, sobald man Sex hat(te), sobald man Verhütungsmittel wie die Pille oder Spirale verwendet, sobald man Beschwerden wie starke Menstruation, Schmerzen, seltsamen Ausfluss,... hat usw.

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2017 um 2:37

Um mal all die tollen Gedanken hier zusammen zu fassen: D-----U--------B--------I---------S--------T------------E------------I----------N--------A------------R----------S-----------C------------H
Und bevor du noch mehr tolle junge Frauen traumatisierst: wähle den Weg der Weisheit als Eremit auf den höchsten Berg den du finden kannst und bleib gefälligst da! Ach ja und wenn ich dir meine Finger in den Allerwertesten schiebe bist du dann fremdgegangen?

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2017 um 8:18
In Antwort auf simonk14

Ich weiß viele werden sich hier bei mir darüber aufregen das ich kindisch bin, aber ich sage nun mal ehrlich was ich denke empfinde und fühle und würde gerne eure Meinung dazu hören was ich tun sollte.

Meine Freundin war ohne mir etwas zu sagen beim Frauenarzt(männlich) und wurde von diesem untersucht der ihr natürlich mehrere Geräte und seine Finger eingeschoben hat. Nun zählt es für mich aber zu betrügen wenn sich Frau von einem anderen Mann Körperteile einschieben lässt in ihre Vagina egal ob es jetzt der Pennis oder die Finger sind. Sehe auch den Sinn hinter dieser Untersuchung mit 17 nicht da sie weder Geschlechtskrankheiten haben kann und Krebs wohl auch kaum 
Fühle mich hintergangen und betrogen und sind deswegen jetzt schon über eine Woche am streiten und bringe sie nur noch zum heulen. Wäre es besser wenn ich sie verlasse, ich liebe sie aber habe die Befürchtung das ich sie dann weiterhin so schlecht wie jetzt behandle

Bitte um Hilfe

Liebe Simon, bei Dir fällt mir folgender Spruch ein:
"Wenn Du denkst es geht dümmer nicht mehr, kommt tatsächlich noch ein Dümmerer daher".

Erstaunlich, welche Verwirrungen die Jugend von heute plagt. Ich habe jetzt schon viel in meinen 52 Jahren gehört, aber dass jemand den Besuch beim Frauenarzt als Untreue empfindet, noch nicht. Ok, muss ich einschränken: Ich glaube in Saudi-Arabien gilt es auch als unzüchtig zu einem männlichen Frauenarzt zu gehn.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2017 um 12:56
In Antwort auf simonk14

Ich weiß viele werden sich hier bei mir darüber aufregen das ich kindisch bin, aber ich sage nun mal ehrlich was ich denke empfinde und fühle und würde gerne eure Meinung dazu hören was ich tun sollte.

Meine Freundin war ohne mir etwas zu sagen beim Frauenarzt(männlich) und wurde von diesem untersucht der ihr natürlich mehrere Geräte und seine Finger eingeschoben hat. Nun zählt es für mich aber zu betrügen wenn sich Frau von einem anderen Mann Körperteile einschieben lässt in ihre Vagina egal ob es jetzt der Pennis oder die Finger sind. Sehe auch den Sinn hinter dieser Untersuchung mit 17 nicht da sie weder Geschlechtskrankheiten haben kann und Krebs wohl auch kaum 
Fühle mich hintergangen und betrogen und sind deswegen jetzt schon über eine Woche am streiten und bringe sie nur noch zum heulen. Wäre es besser wenn ich sie verlasse, ich liebe sie aber habe die Befürchtung das ich sie dann weiterhin so schlecht wie jetzt behandle

Bitte um Hilfe

Du bist ein psycho.stellst dich an wegen nichts.arme seele du

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2017 um 12:58
In Antwort auf joy2514

Viel schlimmer war es bei mir, als mein Mann operiert wurde (Gallenblase)
Die Krankenschwester hat ihm den Bauch bis zum Penis runter rasiert.
Das ist doch ein Fetisch? Ist mein Mann jetzt komisch? Ich weiß nicht wie ich damit noch leben soll.
Und bei der Op wurder er intubiert, mit einem dicken Schlauch im Hals. Ich bin echt völlig überfordert damit.

Oh das hat deinen mann bestimmt mega angemacht 
dieser kerl ist irr.eifersüchtig auf den frauenarzt.ne oder....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2017 um 21:00

Oh, ein Dreier

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2017 um 13:09
In Antwort auf simonk14

Ich weiß viele werden sich hier bei mir darüber aufregen das ich kindisch bin, aber ich sage nun mal ehrlich was ich denke empfinde und fühle und würde gerne eure Meinung dazu hören was ich tun sollte.

Meine Freundin war ohne mir etwas zu sagen beim Frauenarzt(männlich) und wurde von diesem untersucht der ihr natürlich mehrere Geräte und seine Finger eingeschoben hat. Nun zählt es für mich aber zu betrügen wenn sich Frau von einem anderen Mann Körperteile einschieben lässt in ihre Vagina egal ob es jetzt der Pennis oder die Finger sind. Sehe auch den Sinn hinter dieser Untersuchung mit 17 nicht da sie weder Geschlechtskrankheiten haben kann und Krebs wohl auch kaum 
Fühle mich hintergangen und betrogen und sind deswegen jetzt schon über eine Woche am streiten und bringe sie nur noch zum heulen. Wäre es besser wenn ich sie verlasse, ich liebe sie aber habe die Befürchtung das ich sie dann weiterhin so schlecht wie jetzt behandle

Bitte um Hilfe

Hahahaha sehr geil

mein frauenarzt is auch ein mann. Und mein mann war schon mit bei als mein arzt mir finger und ultraschall gerät rein schob. Hatten wir jetzt einen 3er? Oder wurde ich beim sex vom manm beobachtet?

also hab ich eine frau als arzt und die den Finger rein schiebt hab icj sex mit einer frau? Bin ich jetzt lesbisch? Oder bi??? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2017 um 22:37

Und das beste: Das alles bezahlt die Krankenkasse 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2017 um 7:39

Der arme Fragesteller weiss gar nicht was ihm entgeht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2017 um 7:40

Sag das nicht sonst darf seine freundin auch nicht mehr zu einer weiblichen gynäkologin. Dann bekommt er komplexe. Die sollte er aber eh schon haben denn der vaginalstab is viel länger und wird mit karacho eingeschoben  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2017 um 9:13

Wenn der Holzspatel beim Hochschieben abbricht, dann kommt es auf das Geräusch an.
Ist es nur ein leiser "Knicks" - so ist alles in Ordnung, bezahlt die Krankenkasse.
Ist es ein lauter "Kracks" - so hast du Schlingel was zu beichten. Gutmachen kannst du das an ort und stelle  durch Abspülen in der Kaffeeküche der Arztpraxis.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Freundin heimlich bei Frauenarzt
Von: simonk14
neu
23. November 2017 um 16:57
Teste die neusten Trends!
experts-club