Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat sich getrennt - ich brauch Hilfe und liebe sie

Freundin hat sich getrennt - ich brauch Hilfe und liebe sie

25. Juni um 0:19

Hallo liebe Community,

ich war mit meiner Freundin 10 Jahre zusammen. Pfingsten hatte sie sich getrennt von mir nach einem Streit. Der Streit entstand, da ich eifersüchtig war und dachte das es eventuell einem anderen gibt. Sie hatte Bikini Bilder einem Arbeitskollegen geschickt, mehrfach mit ihm telefoniert und mit ihm geschrieben. Die Telefonate und Whatsapp Nachrichten wurden aus den Verläufen im Handy gelöscht. Ich hatte es nur mitbekommen, da ich oftmals über ihr Handy mit ihrer Zustimmung im Internet gesurft hatte.

Sie nahm den Streit als Anlass um mich zu verlassen, mit der Begründung sie hätte sich entliebt, müsste sich selber finden, ist keine Partnerschaft, sondern Freundschaft mehr.

Dazu muss ich sagen das sie die letzten 2-3 Monate schon oftmals abweisend und komisch zu mir war. Zärtlichkeiten, Nähe wie Sex hatte sie abgelehnt und wollte nicht. Ich hatte sie darauf immer angesprochen, aber sie hat mich förmlich immer abgestoßen, nur kurz geküsst und gesagt dass man sich auch lieben kann ohne Sex und so. Ich war und bin der Auffassung das man sich entliebt, wenn man keine Nähe zulässt. Sie war oft gestresst von Arbeit, war wehleidig und mit sich unzufrieden. Ich hatte aufgrund einer neuen beruflichen Umorientierung in den letzten halben Jahr viel an meinem Körper gemacht, einige Kilos abgenommen und viele haben sie darauf angesprochen, wie toll das von mir ist und bla. Sie ist schon immer ein bißchen mehr gewesen vom Gewicht her, aber genau das fand ich schön. Sie hat meinen Körper als Hungerhaken, isst du noch was und bla bezeichnet. Manchmal dachte ich, sie stört das und will das nicht, obwohl sie wusste das dient zum beruflichen Zweck.

Bezüglich der Nähe und Zärtlichkeiten hatte ich sie oft angesprochen, aber da kam immer alles ist ok und wo ich stets sagte ich liebe dich, kam auch die Erwiderung mit "ich dich auch".

Nun vor 2 Wochen hatten wir uns getrennt. Sie sagte sie kann nicht mehr kämpfen. Sie hat sich entliebt, muss sich selber finden und brauch Abstand und Zeit. Ich bin dann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Nach 2 Tagen schrieb sie mir schon wieder per Whatsapp. Aufgrund von Kündigungsfristen haben wir die Whg noch 3 Monate zusammen. Bei unserer Trennung hatte ich förmlich um eine zweite Chance gebettelt, aber wurde verneint. Ab und zu schreiben wir uns per Whatsapp, aber es gibt auch mal 2 Tage, wo wir uns nicht schreiben. Den einen Tag, war ich zu hause bei ihr, wegen Sachen holen. Sie hatte mich umarmt, wir hatten uns sogar geküsst. Ich fragte, ob sie manchmal an mich denkt und sagte ja und ob wir vielleicht irgendwann nochmal eine Chance verdient hätten, da sagte sie auch ja. Sie hat viele Gefühle für mich als Freund, aber auch noch einige Gefühle für mich als Partner. 2 Tage später hatten wir uns erneut in der Whg gesehen, und da hatte sie mich auch wieder umarmt und geküsst. Kein Distanzgefühl sozusagen und wir hatten uns sogar zu einem ersten richtigen Treffen verabredet. Gestern, 2 Wochen nach der Trennung war unser erstes Treffen. Wir waren baden, hatten viel gelacht und im Wasser hatten wir rumgetobt. Sie sprang auf meinen Rücken, ich hatte sie oftmals angefasst und wir waren uns sehr nah, aber ohne Küssen oder sexueller Nähe. Mein Herz raste, ich spürte wie sehr ich sie vermisse und liebe. Danach sind wir noch zu ihr gefahren hatten abends Pizza gegessen und Film geschaut. Sie lag neben mir und lies sich sogar ab und zu streicheln. Zum Abschluss fragte ich, ob sie nächste Woche sich evtl. wieder treffen will, wo kam mal sehen. Ich hab stets gesagt das ich keine Freundschaft will, sondern wenn dann nur eine Beziehung. Gestern wollte ich sie zum Abschluss einen Kuss auf den Mund geben, aber das verneinte sie. Sie sagte gestern seit den 2 Wochen hat sie nie ein Tag gehabt, wo sie mich vermisst hat. Die anderen Tage wiederum küsst sie mich, lässt Nähe zu, erzählt von Gefühlen und das es evtl. ne Chance gibt irgendwann und sie an mich denkt. Einen neuen gibt es laut ihrer Aussage nicht.

Wie soll man das alles deuten? Warum dieses Hin und Her bzw. Hü und Hot? Ich glaube sie weiß selber nicht, was sie von sich will. Ich kann doch nicht sagen einen Tag Gefühle, an Ex denken und bla und anderen Tag vermisst sie einen nie. Warum lässt sie dann aber so eine extreme Nähe manchmal zu? Sie will auch weiterhin Kontakt etc.!

Ich würde sie immer zurück nehmen, weil sie fehlt mir extrem. Ich weine nur und bin bitter traurig. Sie will auch nicht näher über irgendwelche Fehler oder Verbesserungen sprechen, da sie nicht die Frau "der großen Worte" ist, aber zu einer Beziehung gehören ja zwei. Man kann nicht immer nur sagen, du bist Schuld und man selber arbeitet nicht an sich selbst.

M, 28, ich brauch dringend Rat. Mir helfen keine Ratschläge, wie weg ist weg oder sonstwas, viel mehr will ich wissen, warum man Hoffnungen versprüht teilweise, aber teilweise dann wieder kühl ist.

Man sagt zwar immer aufgewärmt schmeckt nicht, aber ich will nicht aufgeben. Sie ist meine erste richtige Beziehung gewesen und stand noch nie vor so einem Scherbenhaufen.

 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

25. Juni um 11:49
In Antwort auf alex2k3

Der potentielle neue, hat laut meiner Kenntnis ein Baby letztes Jahr mit seiner Ehefrau bekommen. Ich glaub das wäre eher so ein Ding einmal naschen und dann Hände verbrennen.

Mich irritiert halt nur, das sie beim letzten Treffen mit ihr rumtobte und dann im Endeffekt wieder kühl war. Verstand sagt vlt. nein, Herz vlt. ja! Wie sollte ich mich da weiterhin verhalten? Warten bis sie ein nächstes Treffen vorschlägt?

Du rennst ihr nach, bettelst und heulst. Das wirkt bedürftig und ist total unsexy.

Warum soll sie sich für Dich entscheiden, wenn sie weiss, dass sie jederziet zu Dir zurück kann?
Du musst den Spiess umdrehen.
SIE muss Angst haben, DICH zu verlieren.

Darum kümmerst Du Dich jetzt mal nur um Dich, machst Sport, triffst Freunde
...und versuchst Dein Gedankenkarussel auszumachen, weshalb sie was macht und tut. Das bringt Dich nicht weiter ausser das Du in allem möglichen einen Strohhalm sehen willst. Das ist alles schnurz.

Fakt ist:
Sie hat sich getrennt, auch wenn sie Dir ab und zu einen Brotkrumen hinwirft

7 LikesGefällt mir 9 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 9:18

tja da hat die gute ja super ausreden dafür dass es einfach schlichtwegn wegen einem anderen kerl ist!

5 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 11:06

Hallo sultan1,

aber warum ist es so ein Hü und Hot von ihr? Einerseits lässt sie Nähe zu mit küssen, sagt Gefühle sind da und denkt an mich manchmal, aber anderen Tag sagt sie sie vermisst mich nicht etc.!?

Muss man so als Frau mit einem Mann umgehen? Sie weiß ganz genau das ich sie noch über alles liebe.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 11:18
In Antwort auf alex2k3

Hallo sultan1,

aber warum ist es so ein Hü und Hot von ihr? Einerseits lässt sie Nähe zu mit küssen, sagt Gefühle sind da und denkt an mich manchmal, aber anderen Tag sagt sie sie vermisst mich nicht etc.!?

Muss man so als Frau mit einem Mann umgehen? Sie weiß ganz genau das ich sie noch über alles liebe.

Vlt hat sie ihn noch nicht sicher.
Solange darfst Du auf die Warmhalteplatte.

Ist Dir das gut genug?

7 LikesGefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 11:35

Der potentielle neue, hat laut meiner Kenntnis ein Baby letztes Jahr mit seiner Ehefrau bekommen. Ich glaub das wäre eher so ein Ding einmal naschen und dann Hände verbrennen.

Mich irritiert halt nur, das sie beim letzten Treffen mit ihr rumtobte und dann im Endeffekt wieder kühl war. Verstand sagt vlt. nein, Herz vlt. ja! Wie sollte ich mich da weiterhin verhalten? Warten bis sie ein nächstes Treffen vorschlägt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 11:49
In Antwort auf alex2k3

Der potentielle neue, hat laut meiner Kenntnis ein Baby letztes Jahr mit seiner Ehefrau bekommen. Ich glaub das wäre eher so ein Ding einmal naschen und dann Hände verbrennen.

Mich irritiert halt nur, das sie beim letzten Treffen mit ihr rumtobte und dann im Endeffekt wieder kühl war. Verstand sagt vlt. nein, Herz vlt. ja! Wie sollte ich mich da weiterhin verhalten? Warten bis sie ein nächstes Treffen vorschlägt?

Du rennst ihr nach, bettelst und heulst. Das wirkt bedürftig und ist total unsexy.

Warum soll sie sich für Dich entscheiden, wenn sie weiss, dass sie jederziet zu Dir zurück kann?
Du musst den Spiess umdrehen.
SIE muss Angst haben, DICH zu verlieren.

Darum kümmerst Du Dich jetzt mal nur um Dich, machst Sport, triffst Freunde
...und versuchst Dein Gedankenkarussel auszumachen, weshalb sie was macht und tut. Das bringt Dich nicht weiter ausser das Du in allem möglichen einen Strohhalm sehen willst. Das ist alles schnurz.

Fakt ist:
Sie hat sich getrennt, auch wenn sie Dir ab und zu einen Brotkrumen hinwirft

7 LikesGefällt mir 9 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 12:12
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Du rennst ihr nach, bettelst und heulst. Das wirkt bedürftig und ist total unsexy.

Warum soll sie sich für Dich entscheiden, wenn sie weiss, dass sie jederziet zu Dir zurück kann?
Du musst den Spiess umdrehen.
SIE muss Angst haben, DICH zu verlieren.

Darum kümmerst Du Dich jetzt mal nur um Dich, machst Sport, triffst Freunde
...und versuchst Dein Gedankenkarussel auszumachen, weshalb sie was macht und tut. Das bringt Dich nicht weiter ausser das Du in allem möglichen einen Strohhalm sehen willst. Das ist alles schnurz.

Fakt ist:
Sie hat sich getrennt, auch wenn sie Dir ab und zu einen Brotkrumen hinwirft

Ich denke, die unbeleidigte Leberwurst hat Recht! Deine Freundin hat dich im Prinzip schon abgeschrieben, genießt aber noch die Aufmerksamkeit von dir. Sie weiß nicht was sie will und hat vermutlich Angst bekommen nach der Trennung. Wenn sie dich aber wirklich noch haben wollte und lieben würde, dann würde sie dich nicht so behandeln und mit deinen Gefühlen spielen (!).
Es ist besser, wenn du dich jetzt erst mal von ihr ablenkst und z.B. dich mit Freunden verabredest, Hobbys nachgehst etc. Sie weiß, dass du sofort angerannt kommst, wenn sie dir nur eine Nachricht schickt. Und dass sie dich danach auch wieder fallen lassen kann, wenn sie grad keine Lust mehr auf dich hat. Renne ihr nicht mehr so sehr nach. Wenn sie wirklich noch etwas für dich empfindet und dich zurück haben will, wird sie selber drum kämpfen, wenn du ihr zeigst, dass du nicht bedürftig bist und auch ganz gut alleine klarkommst. Falls sie dich nur als Lückenfüller für den nächsten benutzt, ist es besser loszulassen.

2 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 12:27

Sorry - aber wenn du ein echter Kerl bist - DU hättest Sie in den Wind schießen müssen.

Sie schickt einem anderen Bikini Bilder von sich... 

Die Luft ist wohl raus, nach 10 Jahren. 

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 13:29
In Antwort auf alex2k3

Hallo sultan1,

aber warum ist es so ein Hü und Hot von ihr? Einerseits lässt sie Nähe zu mit küssen, sagt Gefühle sind da und denkt an mich manchmal, aber anderen Tag sagt sie sie vermisst mich nicht etc.!?

Muss man so als Frau mit einem Mann umgehen? Sie weiß ganz genau das ich sie noch über alles liebe.

na wenn es mit dem neuen nichts wird dann kann sie schön zu dir zurückkommen

wie praktisch

4 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 22:46
In Antwort auf sxren_18247537

na wenn es mit dem neuen nichts wird dann kann sie schön zu dir zurückkommen

wie praktisch

Ganz schön harte Worte teilweise, aber wie besteht eine Chance sie evtl. doch zurück zu bekommen?

Sie hat ein großes Problem und zwar sie redet nicht gerne über Dinge. Sie kommuniziert nicht die Fehler, die sie bzw. wir machen. Sie ist laut ihrer Aussage nicht die Frau der großen Worte.

Es gibt viele Dinge, die man wahrscheinlich durch Kommunikation aus der Welt schaffen würde.

Ich treibe seit dem sehr viel Sport, war auch im Solarium um Bräune zu bekommen (Wohlbefinden), war mit Freunden unterwegs. Sie hat das alles bemerkt und auch nicht sehr erfreulich aufgenommen. Wirkte ein wenig neidisch bzw. eifersüchtig.

Wie kann ich sie dazu bringen, das sie mich wieder vermisst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 23:35
In Antwort auf alex2k3

Hallo liebe Community,

ich war mit meiner Freundin 10 Jahre zusammen. Pfingsten hatte sie sich getrennt von mir nach einem Streit. Der Streit entstand, da ich eifersüchtig war und dachte das es eventuell einem anderen gibt. Sie hatte Bikini Bilder einem Arbeitskollegen geschickt, mehrfach mit ihm telefoniert und mit ihm geschrieben. Die Telefonate und Whatsapp Nachrichten wurden aus den Verläufen im Handy gelöscht. Ich hatte es nur mitbekommen, da ich oftmals über ihr Handy mit ihrer Zustimmung im Internet gesurft hatte.

Sie nahm den Streit als Anlass um mich zu verlassen, mit der Begründung sie hätte sich entliebt, müsste sich selber finden, ist keine Partnerschaft, sondern Freundschaft mehr.

Dazu muss ich sagen das sie die letzten 2-3 Monate schon oftmals abweisend und komisch zu mir war. Zärtlichkeiten, Nähe wie Sex hatte sie abgelehnt und wollte nicht. Ich hatte sie darauf immer angesprochen, aber sie hat mich förmlich immer abgestoßen, nur kurz geküsst und gesagt dass man sich auch lieben kann ohne Sex und so. Ich war und bin der Auffassung das man sich entliebt, wenn man keine Nähe zulässt. Sie war oft gestresst von Arbeit, war wehleidig und mit sich unzufrieden. Ich hatte aufgrund einer neuen beruflichen Umorientierung in den letzten halben Jahr viel an meinem Körper gemacht, einige Kilos abgenommen und viele haben sie darauf angesprochen, wie toll das von mir ist und bla. Sie ist schon immer ein bißchen mehr gewesen vom Gewicht her, aber genau das fand ich schön. Sie hat meinen Körper als Hungerhaken, isst du noch was und bla bezeichnet. Manchmal dachte ich, sie stört das und will das nicht, obwohl sie wusste das dient zum beruflichen Zweck.

Bezüglich der Nähe und Zärtlichkeiten hatte ich sie oft angesprochen, aber da kam immer alles ist ok und wo ich stets sagte ich liebe dich, kam auch die Erwiderung mit "ich dich auch".

Nun vor 2 Wochen hatten wir uns getrennt. Sie sagte sie kann nicht mehr kämpfen. Sie hat sich entliebt, muss sich selber finden und brauch Abstand und Zeit. Ich bin dann aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen. Nach 2 Tagen schrieb sie mir schon wieder per Whatsapp. Aufgrund von Kündigungsfristen haben wir die Whg noch 3 Monate zusammen. Bei unserer Trennung hatte ich förmlich um eine zweite Chance gebettelt, aber wurde verneint. Ab und zu schreiben wir uns per Whatsapp, aber es gibt auch mal 2 Tage, wo wir uns nicht schreiben. Den einen Tag, war ich zu hause bei ihr, wegen Sachen holen. Sie hatte mich umarmt, wir hatten uns sogar geküsst. Ich fragte, ob sie manchmal an mich denkt und sagte ja und ob wir vielleicht irgendwann nochmal eine Chance verdient hätten, da sagte sie auch ja. Sie hat viele Gefühle für mich als Freund, aber auch noch einige Gefühle für mich als Partner. 2 Tage später hatten wir uns erneut in der Whg gesehen, und da hatte sie mich auch wieder umarmt und geküsst. Kein Distanzgefühl sozusagen und wir hatten uns sogar zu einem ersten richtigen Treffen verabredet. Gestern, 2 Wochen nach der Trennung war unser erstes Treffen. Wir waren baden, hatten viel gelacht und im Wasser hatten wir rumgetobt. Sie sprang auf meinen Rücken, ich hatte sie oftmals angefasst und wir waren uns sehr nah, aber ohne Küssen oder sexueller Nähe. Mein Herz raste, ich spürte wie sehr ich sie vermisse und liebe. Danach sind wir noch zu ihr gefahren hatten abends Pizza gegessen und Film geschaut. Sie lag neben mir und lies sich sogar ab und zu streicheln. Zum Abschluss fragte ich, ob sie nächste Woche sich evtl. wieder treffen will, wo kam mal sehen. Ich hab stets gesagt das ich keine Freundschaft will, sondern wenn dann nur eine Beziehung. Gestern wollte ich sie zum Abschluss einen Kuss auf den Mund geben, aber das verneinte sie. Sie sagte gestern seit den 2 Wochen hat sie nie ein Tag gehabt, wo sie mich vermisst hat. Die anderen Tage wiederum küsst sie mich, lässt Nähe zu, erzählt von Gefühlen und das es evtl. ne Chance gibt irgendwann und sie an mich denkt. Einen neuen gibt es laut ihrer Aussage nicht.

Wie soll man das alles deuten? Warum dieses Hin und Her bzw. Hü und Hot? Ich glaube sie weiß selber nicht, was sie von sich will. Ich kann doch nicht sagen einen Tag Gefühle, an Ex denken und bla und anderen Tag vermisst sie einen nie. Warum lässt sie dann aber so eine extreme Nähe manchmal zu? Sie will auch weiterhin Kontakt etc.!

Ich würde sie immer zurück nehmen, weil sie fehlt mir extrem. Ich weine nur und bin bitter traurig. Sie will auch nicht näher über irgendwelche Fehler oder Verbesserungen sprechen, da sie nicht die Frau "der großen Worte" ist, aber zu einer Beziehung gehören ja zwei. Man kann nicht immer nur sagen, du bist Schuld und man selber arbeitet nicht an sich selbst.

M, 28, ich brauch dringend Rat. Mir helfen keine Ratschläge, wie weg ist weg oder sonstwas, viel mehr will ich wissen, warum man Hoffnungen versprüht teilweise, aber teilweise dann wieder kühl ist.

Man sagt zwar immer aufgewärmt schmeckt nicht, aber ich will nicht aufgeben. Sie ist meine erste richtige Beziehung gewesen und stand noch nie vor so einem Scherbenhaufen.

 

"Wie soll man das alles deuten? Warum dieses Hin und Her bzw. Hü und Hot?"

sie kann sich mit dir treffen und mit dir spaß haben, weil sie keine großen gefühle mehr für dich hat! deswegen ist für sie nichts dabei, und bevor sie sich langweilt, unternimmt sie halt was mit dir. du bist noch gelegentlich ein willkommener freizeitpartner, mehr nicht!

wie du dich dabei fühlst, interessiert sie offensichtlich nicht. hätte sie ein gespür dafür, wüsste sie genau, dass sie dich damit nur quält. ist ihr aber offensichtlich egal.

daher ist es deine aufgabe, dich zu schützen! beschränke den kontakt zu ihr auf das notwendigste, und unternimm mit ihr nichts mehr. schau lieber, dass du mehr kontakt zu anderen menschen bekommst. baden gehst du mit kollegen oder freunden, aber sicher nicht mit der frau, die dir vor kurzem den schuh gegeben hat! und ganz sicher gibst du dich nicht dazu her, mit ihr einen gemütlichen abend zu verbringen!!!

5 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

25. Juni um 23:41
In Antwort auf alex2k3

Ganz schön harte Worte teilweise, aber wie besteht eine Chance sie evtl. doch zurück zu bekommen?

Sie hat ein großes Problem und zwar sie redet nicht gerne über Dinge. Sie kommuniziert nicht die Fehler, die sie bzw. wir machen. Sie ist laut ihrer Aussage nicht die Frau der großen Worte.

Es gibt viele Dinge, die man wahrscheinlich durch Kommunikation aus der Welt schaffen würde.

Ich treibe seit dem sehr viel Sport, war auch im Solarium um Bräune zu bekommen (Wohlbefinden), war mit Freunden unterwegs. Sie hat das alles bemerkt und auch nicht sehr erfreulich aufgenommen. Wirkte ein wenig neidisch bzw. eifersüchtig.

Wie kann ich sie dazu bringen, das sie mich wieder vermisst?

"Wie kann ich sie dazu bringen, das sie mich wieder vermisst?"

indem du ihr so schnell wie möglich zeigst, dass du auch ohne sie ein glückliches, zufriedenes leben führen kannst!

dass problem dabei ist: um das wirklich glaubhaft rüberzubringen, muss es echt sein. und um echt zu sein, musst du mit ihr abgeschlossen haben. und wenn du mal mit ihr abgeschlossen hast, wirst du sehr wahrscheinlich erkennen, dass es jede menge frauen gibt, die wesentlich attraktiver sind, als deine ex, der zum thema "mangelhafte kommunikation in der partnerschaft" nicht mehr einfällt, als ein billiges "so bin ich halt..."

4 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 8:40
In Antwort auf alex2k3

Ganz schön harte Worte teilweise, aber wie besteht eine Chance sie evtl. doch zurück zu bekommen?

Sie hat ein großes Problem und zwar sie redet nicht gerne über Dinge. Sie kommuniziert nicht die Fehler, die sie bzw. wir machen. Sie ist laut ihrer Aussage nicht die Frau der großen Worte.

Es gibt viele Dinge, die man wahrscheinlich durch Kommunikation aus der Welt schaffen würde.

Ich treibe seit dem sehr viel Sport, war auch im Solarium um Bräune zu bekommen (Wohlbefinden), war mit Freunden unterwegs. Sie hat das alles bemerkt und auch nicht sehr erfreulich aufgenommen. Wirkte ein wenig neidisch bzw. eifersüchtig.

Wie kann ich sie dazu bringen, das sie mich wieder vermisst?

und du glaubst mit etwas muskeln und bräune will sie dich zurück?

es geht um die GEFÜHLE
und die reichen wohl nicht mehr aus bzw. sind auch für den anderen da

schlimm dass DU da auch noch kämpfst....

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 9:05

Du hast Dich (körperlich) weiterentwickelt, sie anscheinend nicht und das nervt sie. Ich fand den Beitrag wegen der wahren Gefühle Einsamkeit, neue Herausforderung und Gewohnheit sehr nachdenkenswert. Wenn Du in der Beziehung so wie jetzt bist dann wundert es mich nicht dass da keine Anziehung mehr ist. Du solltest selbstbewusster, auch ein bischen egoistischer äh achtsamer auf Dich selbst werden. Schau was Dir gut tut und was Du wirklich willst. Wenn sie keine Nähe und Sex mehr will, wenn sie keine Rücksicht auf Dich nimmt dann solltest Du Dich abgrenzen und Dich halt anders orientieren. Sag auch mal nein, zeige Profil, weise sie zurück. Vielleicht bringt es nicht den direkten Erfolg bei ihr weil sie sich abgehängt fühlt, aber vielleicht kommt durch die positivere Einstellung eine neue Frau in Dein Leben bei der Du auf nichts verzichten musst

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 14:05
In Antwort auf sophos75

Du hast Dich (körperlich) weiterentwickelt, sie anscheinend nicht und das nervt sie. Ich fand den Beitrag wegen der wahren Gefühle Einsamkeit, neue Herausforderung und Gewohnheit sehr nachdenkenswert. Wenn Du in der Beziehung so wie jetzt bist dann wundert es mich nicht dass da keine Anziehung mehr ist. Du solltest selbstbewusster, auch ein bischen egoistischer äh achtsamer auf Dich selbst werden. Schau was Dir gut tut und was Du wirklich willst. Wenn sie keine Nähe und Sex mehr will, wenn sie keine Rücksicht auf Dich nimmt dann solltest Du Dich abgrenzen und Dich halt anders orientieren. Sag auch mal nein, zeige Profil, weise sie zurück. Vielleicht bringt es nicht den direkten Erfolg bei ihr weil sie sich abgehängt fühlt, aber vielleicht kommt durch die positivere Einstellung eine neue Frau in Dein Leben bei der Du auf nichts verzichten musst

Vielen Dank für die lieben Worte.

Ich versteh was du meinst. Gerne würde ich abweisend und zurückweisend sein, aber mir fällt es echt schwer nach 10 Jahren.

Sobald ich sie irgendwo sehe oder begegne stoppt mir der Atem. Nach der Aufarbeitung und Kommentare aller, ist mir bewusst, das nicht nur ich fehlerfrei bin, sondern sie mich echt mies behandelt hat durch die Distanz, aber irgendwie hab ich trotzdem keine Wut im Bauch. Im Gegenteil ich knabbere extrem dran.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni um 17:08
In Antwort auf alex2k3

Vielen Dank für die lieben Worte.

Ich versteh was du meinst. Gerne würde ich abweisend und zurückweisend sein, aber mir fällt es echt schwer nach 10 Jahren.

Sobald ich sie irgendwo sehe oder begegne stoppt mir der Atem. Nach der Aufarbeitung und Kommentare aller, ist mir bewusst, das nicht nur ich fehlerfrei bin, sondern sie mich echt mies behandelt hat durch die Distanz, aber irgendwie hab ich trotzdem keine Wut im Bauch. Im Gegenteil ich knabbere extrem dran.

trotzdem besser ein fixes Ende (du wirst dir später selbst dankbar sein) als sich hinhalten zu lassen und im Endeffekt vielleicht nur der Notnagel zu sein

5 LikesGefällt mir 4 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper