Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat Probleme mit körperlicher Nähe

Freundin hat Probleme mit körperlicher Nähe

20. Mai um 22:37

Moin, Ich(M19) bin bereits seit 1,5 Jahren mit meiner Freundin (W19) in einer Beziehung.
Nur seit Beginn empfindet sie kaum den drang zur körperlichen Nähe zu mir, das meiste kommt von mir und oft nervt sie dies auch und dann fahre ich einen gang zurück. Natürlich fühle ich mich dennoch schlecht dabei. Sex hatten wir noch nicht, sie hatte im gegensatz zu mir auch noch nie welchen da ich weiß dass es viele frauen gibt die schwierigkeiten haben mit ihren ersten mal (wann und wie und ob es schnerzen gibt, also zumindest habe ich das gehört) halte ich das nicht unbedingt für ungewöhnlich
aber sie selbst hat halt absolut nicht den drang zur körperlichen nähe und ja das frustriert mich natürlich dann
vielleicht mal 10min kuscheln mal oder ähnliches, das sind dinge die von mir immer ausgehen und zu nen gewissen anteil auch abgelehnt werden.
Sie ssgt sie habe schwierigkeiten mit körperkontakt, aber so recht helfen tut mir das auch nicht. zumal es nichtmal nen grund safür dass sie diese komplexe damit hat zu geben scheint. ich liebe sie sehr und möchte sie nicht verlieren, gleichzeitig frustriert mich sowas natürlich nach 1,5 jahren beziehung dass es immernoch in solchen punkten schwierigkeiten gibt und vielleicht hat hier jemand ähnliche erfahrungen und kann diese mit mir austauschen/jemand ne idee woran dies liegen könnte?

LG

Mehr lesen

21. Mai um 1:08
In Antwort auf hansenpetersen

Moin, Ich(M19) bin bereits seit 1,5 Jahren mit meiner Freundin (W19) in einer Beziehung.
Nur seit Beginn empfindet sie kaum den drang zur körperlichen Nähe zu mir, das meiste kommt von mir und oft nervt sie dies auch und dann fahre ich einen gang zurück. Natürlich fühle ich mich dennoch schlecht dabei. Sex hatten wir noch nicht, sie hatte im gegensatz zu mir auch noch nie welchen da ich weiß dass es viele frauen gibt die schwierigkeiten haben mit ihren ersten mal (wann und wie und ob es schnerzen gibt, also zumindest habe ich das gehört) halte ich das nicht unbedingt für ungewöhnlich 
aber sie selbst hat halt absolut nicht den drang zur körperlichen nähe und ja das frustriert mich natürlich dann 
vielleicht mal 10min kuscheln mal oder ähnliches, das sind dinge die von mir immer ausgehen und zu nen gewissen anteil auch abgelehnt werden. 
Sie ssgt sie habe schwierigkeiten mit körperkontakt, aber so recht helfen tut mir das auch nicht. zumal es nichtmal nen grund safür dass sie diese komplexe damit hat zu geben scheint. ich liebe sie sehr und möchte sie nicht verlieren, gleichzeitig frustriert mich sowas natürlich nach 1,5 jahren beziehung dass es immernoch in solchen punkten schwierigkeiten gibt und vielleicht hat hier jemand ähnliche erfahrungen und kann diese mit mir austauschen/jemand ne idee woran dies liegen könnte?

LG

Hii, 

Ich persönlich bin auch so die Frau die es nicht zwingend mag körperkontakt so zu haben. 
Versuch nochmals ein Gespräch zuführen das hab ich mit meinem freund auch so gemacht. 
Wenn sie dich wirklich liebt wird sie versuchen mehr kontakt zuzulassen.
Aber Kommunikation ist sowieso das wichtigste in einer Beziehung

Viel Erfolg 
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 9:29
In Antwort auf hansenpetersen

Moin, Ich(M19) bin bereits seit 1,5 Jahren mit meiner Freundin (W19) in einer Beziehung.
Nur seit Beginn empfindet sie kaum den drang zur körperlichen Nähe zu mir, das meiste kommt von mir und oft nervt sie dies auch und dann fahre ich einen gang zurück. Natürlich fühle ich mich dennoch schlecht dabei. Sex hatten wir noch nicht, sie hatte im gegensatz zu mir auch noch nie welchen da ich weiß dass es viele frauen gibt die schwierigkeiten haben mit ihren ersten mal (wann und wie und ob es schnerzen gibt, also zumindest habe ich das gehört) halte ich das nicht unbedingt für ungewöhnlich 
aber sie selbst hat halt absolut nicht den drang zur körperlichen nähe und ja das frustriert mich natürlich dann 
vielleicht mal 10min kuscheln mal oder ähnliches, das sind dinge die von mir immer ausgehen und zu nen gewissen anteil auch abgelehnt werden. 
Sie ssgt sie habe schwierigkeiten mit körperkontakt, aber so recht helfen tut mir das auch nicht. zumal es nichtmal nen grund safür dass sie diese komplexe damit hat zu geben scheint. ich liebe sie sehr und möchte sie nicht verlieren, gleichzeitig frustriert mich sowas natürlich nach 1,5 jahren beziehung dass es immernoch in solchen punkten schwierigkeiten gibt und vielleicht hat hier jemand ähnliche erfahrungen und kann diese mit mir austauschen/jemand ne idee woran dies liegen könnte?

LG

hast du hier nicht schon mal geschrieben?

wieso hattet ihr nach 1,5 jahren noch keinen s*x ???

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 9:53
In Antwort auf sxren_18247537

hast du hier nicht schon mal geschrieben?

wieso hattet ihr nach 1,5 jahren noch keinen s*x ???

Nee bin hier komplett neu😅

Ich weiß es auch nicht, ich bin bereit so das weiß sie auch denke ich ganz gut, aber das wenn schon kurzes kuscheln zu komplexen führt sex nicht drin ist so schnell dürfte klar sein, wie oben geschrieben ist das aber auch gar nicht das hauptproblem weil damit kann ich erstmal noch lange leben sondern eher nähe so grundsätzlich die abgelehnt wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 9:56
In Antwort auf user2429

Hii, 

Ich persönlich bin auch so die Frau die es nicht zwingend mag körperkontakt so zu haben. 
Versuch nochmals ein Gespräch zuführen das hab ich mit meinem freund auch so gemacht. 
Wenn sie dich wirklich liebt wird sie versuchen mehr kontakt zuzulassen.
Aber Kommunikation ist sowieso das wichtigste in einer Beziehung

Viel Erfolg 
 

Gespräch ist manchmal auch schwierig zu dem thema, habs nh paar mal angesprochen und paar fortschritte gabs, vorher war noch vieles weiteres problem, weil sie scheint damit ja wirklich komplexe irgendwo zu haben wenn ich sie noch mehr dazu frage habe ich sorge dass es ihr zuviel druck wird und sie überfordert ist, das hatten wir auch schonmal, weiß halt nicht wie ichs gespräch noch angehen sollte, gefühlt legt sie alles als druck gegen sich aus bzw. nimmt es so wahr und fühlt sich blöd

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 10:38

Ist die erste Frage nicht, ob sie selbst einen Leidensdruck verspürt, Nähe so nicht zulassen zu können. Wenn nicht, ist Euer Problem womöglich weniger, die Zulassung von Nähe herzustellen, als Wege zu finden, mit ihrer Abneigung ggü. körperlicher Nähe umzugehen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 13:21
In Antwort auf hansenpetersen

Nee bin hier komplett neu😅

Ich weiß es auch nicht, ich bin bereit so das weiß sie auch denke ich ganz gut, aber das wenn schon kurzes kuscheln zu komplexen führt sex nicht drin ist so schnell dürfte klar sein, wie oben geschrieben ist das aber auch gar nicht das hauptproblem weil damit kann ich erstmal noch lange leben sondern eher nähe so grundsätzlich die abgelehnt wird

du weißt nicht wieso sie dich schon 1,5 jahre abweist?

sprichst du nicht mit ihr?

dafür muss es doch einen grund geben... normal ist das nicht!

wahnsinn dass du das mitmachst
wird noch ne lange durststrecke....

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 14:05
In Antwort auf hansenpetersen

Gespräch ist manchmal auch schwierig zu dem thema, habs nh paar mal angesprochen und paar fortschritte gabs, vorher war noch vieles weiteres problem, weil sie scheint damit ja wirklich komplexe irgendwo zu haben wenn ich sie noch mehr dazu frage habe ich sorge dass es ihr zuviel druck wird und sie überfordert ist, das hatten wir auch schonmal, weiß halt nicht wie ichs gespräch noch angehen sollte, gefühlt legt sie alles als druck gegen sich aus bzw. nimmt es so wahr und fühlt sich blöd

das als Gespräch zu wählen, ja, was kann man denn darauf antworten?
Wenn sie es so genau wüsste, hätte sie es Dir sicher längst gesagt ?

Interessant finde ich schon, dass offenbar immer die Kuscheltiere auf jene fliegen, die damit gar nichts am Hut haben und umgekehrt - warum suchen die sich ausgerechnet die ''Kuscheltiere'' aus, wenn sie es eigentlich nicht haben wollen ?

eieieiei ..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 14:08

Ist sie in "normalen" Familieneverhältnissen aufgewachsen?
Hatte sie mal ein Negativerlebnis?

Irgendwas stimmt da meiner Meinung nach nicht...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 14:08

..oder wünscht man sich eigentlich immer das,

was einem selber fehlt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 19:00

Für mich klingt das auch sehr merkwürdig. Bist du sicher, dass sie nichts traumatisches erlebt hat?

Mit 19 Jahren ist sie vielleicht noch nicht so weit für sex( was heutzutage auch schon eher ungewöhnlich ist), aber den Wunsch nach Körperkontakt, einfaches kuscheln sollte sie schon haben. Sicher ist das bei allen Menschen unterschiedlich ausgeprägt, aber so gar kein Verlangen danach scheint mir schon äußerst auffällig. 

Wie äußern sich ihre komplexe? Wie ist sie sonst so drauf? 

 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 19:28

Sie ist halt sonst auch eher negativ drauf also krankhaft negativ, klar gibts die momente wo man ihr auch ansieht sie hat spaß aber im allgemein hockt sie eher in ner depression, hat immer wieder was auszusetzen an sich und ihren leben 
das war wohl schon in jüngeren jahren so in denen sie auch in therapie war. Es lief halt wohl alles nivht so bei ihr im leben und zuhause weiß ich auch dass sie sich da manchmal dinge schon geben musste selbst in der zeit wo wir zusammen sind "die so nicht in ordnung sind" und sie meint das sei früher schlimmer gewesen.
Ein einzelnes traumatisches erlebnis oder so gab es nicht soviel ich weiß.

Sie kanns mir auch nicht so wirklich erklären nur sagen dass sie ein problem hat mit körperkontakt und ihr das ganze leidtut
Die thematik selbst scheint sie auch sehr zu belasten das merkt man ihr hin und wieder an ohne dass es zum gespräch kommt
ich weiß nicht vielleicht spiegelt sich ihr allgemeines unwohlfühlen eben so auch bei so etwas wie körperkontakt wieder? 

ich bin ein sehr sehr geduldiger mensch und auch niemand der viel verlangt
ich bin in dem sinne kein "kuscheltier" aber denke mir halt oke manchmal da würde ich mir einfach wünschen das ganze käme von ihr und vielleicht mal dass sie sich auch nur für 5 min an mich kuschelt und sie gefallen daran hat, das wäre schon was, was mir viel bedeuten würde sowas kam vielleivht in unserer gesamten beziehung 3 mal vor.

Wenn ivh sie darauf anspreche, natürlich habe ich das gemacht sie bemüht sich sagt sie, ich sehe ihr auch an immer wieder dass sie das tut, aber immer wieder stagnierts dann auch 

Wenn ich da noch intensiver auf sie einrede setze ich sie unter druck, das habe ich in den gesprächen vorher vermutlich auch schon. 

Ich weiß einfach solangsam nichtmehr wie ich damit ungehen soll.
Dass sich nach 1,5 jahren bei mir die bedürfnisse aufstauen und die phasen der  unzufriedenheit langsam ansteigen dürfte auch wenig verwunderlich sein und weiß einfach nicht was ich tun soll 

an soetwas die beziehung zu verlieren ist auch nichts das ich möchte, ich liebe sie sehr und es ist wirklich nur diese sache die so krass negativ ist und sonst läuft alles super
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Mai um 23:16
In Antwort auf hansenpetersen

Sie ist halt sonst auch eher negativ drauf also krankhaft negativ, klar gibts die momente wo man ihr auch ansieht sie hat spaß aber im allgemein hockt sie eher in ner depression, hat immer wieder was auszusetzen an sich und ihren leben 
das war wohl schon in jüngeren jahren so in denen sie auch in therapie war. Es lief halt wohl alles nivht so bei ihr im leben und zuhause weiß ich auch dass sie sich da manchmal dinge schon geben musste selbst in der zeit wo wir zusammen sind "die so nicht in ordnung sind" und sie meint das sei früher schlimmer gewesen.
Ein einzelnes traumatisches erlebnis oder so gab es nicht soviel ich weiß.

Sie kanns mir auch nicht so wirklich erklären nur sagen dass sie ein problem hat mit körperkontakt und ihr das ganze leidtut
Die thematik selbst scheint sie auch sehr zu belasten das merkt man ihr hin und wieder an ohne dass es zum gespräch kommt
ich weiß nicht vielleicht spiegelt sich ihr allgemeines unwohlfühlen eben so auch bei so etwas wie körperkontakt wieder? 

ich bin ein sehr sehr geduldiger mensch und auch niemand der viel verlangt
ich bin in dem sinne kein "kuscheltier" aber denke mir halt oke manchmal da würde ich mir einfach wünschen das ganze käme von ihr und vielleicht mal dass sie sich auch nur für 5 min an mich kuschelt und sie gefallen daran hat, das wäre schon was, was mir viel bedeuten würde sowas kam vielleivht in unserer gesamten beziehung 3 mal vor.

Wenn ivh sie darauf anspreche, natürlich habe ich das gemacht sie bemüht sich sagt sie, ich sehe ihr auch an immer wieder dass sie das tut, aber immer wieder stagnierts dann auch 

Wenn ich da noch intensiver auf sie einrede setze ich sie unter druck, das habe ich in den gesprächen vorher vermutlich auch schon. 

Ich weiß einfach solangsam nichtmehr wie ich damit ungehen soll.
Dass sich nach 1,5 jahren bei mir die bedürfnisse aufstauen und die phasen der  unzufriedenheit langsam ansteigen dürfte auch wenig verwunderlich sein und weiß einfach nicht was ich tun soll 

an soetwas die beziehung zu verlieren ist auch nichts das ich möchte, ich liebe sie sehr und es ist wirklich nur diese sache die so krass negativ ist und sonst läuft alles super
 

sorry,  aber das mädel braucht eine therapie!

und die kann sie ganz sicher nicht von dir bekommen. will sie ja auch ganz offensichtlich nicht.

und du, überleg dir lieber mal ernsthaft, ob du wirklich deine ganze jugend an einen menschen vergeuden willst, der dich nur immer weiter runterziehen wird, je länger du diese spielchen mitmachst. ihr glück ist nicht deine verantwortung!!!

lebe!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 8:32

keine Zärtlichkeit, kein sex,   sie ist immer negativ ... 

schön dass alles super läuft  

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 8:33
In Antwort auf batweazel

sorry,  aber das mädel braucht eine therapie!

und die kann sie ganz sicher nicht von dir bekommen. will sie ja auch ganz offensichtlich nicht.

und du, überleg dir lieber mal ernsthaft, ob du wirklich deine ganze jugend an einen menschen vergeuden willst, der dich nur immer weiter runterziehen wird, je länger du diese spielchen mitmachst. ihr glück ist nicht deine verantwortung!!!

lebe!

sie liebt sich selbst nicht. da kann sie auch niemanden anderen lieben. sie kann aktuell keine Beziehung führen bevor sie sich nicht helfen lässt

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 9:46
In Antwort auf sxren_18247537

sie liebt sich selbst nicht. da kann sie auch niemanden anderen lieben. sie kann aktuell keine Beziehung führen bevor sie sich nicht helfen lässt

Genau.

Aber auch Du selber solltest mal nach Dir schauen, warum Du Dir das antust.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 10:18
In Antwort auf hansenpetersen

Moin, Ich(M19) bin bereits seit 1,5 Jahren mit meiner Freundin (W19) in einer Beziehung.
Nur seit Beginn empfindet sie kaum den drang zur körperlichen Nähe zu mir, das meiste kommt von mir und oft nervt sie dies auch und dann fahre ich einen gang zurück. Natürlich fühle ich mich dennoch schlecht dabei. Sex hatten wir noch nicht, sie hatte im gegensatz zu mir auch noch nie welchen da ich weiß dass es viele frauen gibt die schwierigkeiten haben mit ihren ersten mal (wann und wie und ob es schnerzen gibt, also zumindest habe ich das gehört) halte ich das nicht unbedingt für ungewöhnlich 
aber sie selbst hat halt absolut nicht den drang zur körperlichen nähe und ja das frustriert mich natürlich dann 
vielleicht mal 10min kuscheln mal oder ähnliches, das sind dinge die von mir immer ausgehen und zu nen gewissen anteil auch abgelehnt werden. 
Sie ssgt sie habe schwierigkeiten mit körperkontakt, aber so recht helfen tut mir das auch nicht. zumal es nichtmal nen grund safür dass sie diese komplexe damit hat zu geben scheint. ich liebe sie sehr und möchte sie nicht verlieren, gleichzeitig frustriert mich sowas natürlich nach 1,5 jahren beziehung dass es immernoch in solchen punkten schwierigkeiten gibt und vielleicht hat hier jemand ähnliche erfahrungen und kann diese mit mir austauschen/jemand ne idee woran dies liegen könnte?

LG

Und das machst du mit seit 1,5 Jahren?? Sorry aber immer nur mit Samthandschuhen anfassen waere nicht mein Ding. Wenn sie mit dir nicht reden will muss sie halt mal zum Arzt gehen.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 14:30
In Antwort auf hansenpetersen

Sie ist halt sonst auch eher negativ drauf also krankhaft negativ, klar gibts die momente wo man ihr auch ansieht sie hat spaß aber im allgemein hockt sie eher in ner depression, hat immer wieder was auszusetzen an sich und ihren leben 
das war wohl schon in jüngeren jahren so in denen sie auch in therapie war. Es lief halt wohl alles nivht so bei ihr im leben und zuhause weiß ich auch dass sie sich da manchmal dinge schon geben musste selbst in der zeit wo wir zusammen sind "die so nicht in ordnung sind" und sie meint das sei früher schlimmer gewesen.
Ein einzelnes traumatisches erlebnis oder so gab es nicht soviel ich weiß.

Sie kanns mir auch nicht so wirklich erklären nur sagen dass sie ein problem hat mit körperkontakt und ihr das ganze leidtut
Die thematik selbst scheint sie auch sehr zu belasten das merkt man ihr hin und wieder an ohne dass es zum gespräch kommt
ich weiß nicht vielleicht spiegelt sich ihr allgemeines unwohlfühlen eben so auch bei so etwas wie körperkontakt wieder? 

ich bin ein sehr sehr geduldiger mensch und auch niemand der viel verlangt
ich bin in dem sinne kein "kuscheltier" aber denke mir halt oke manchmal da würde ich mir einfach wünschen das ganze käme von ihr und vielleicht mal dass sie sich auch nur für 5 min an mich kuschelt und sie gefallen daran hat, das wäre schon was, was mir viel bedeuten würde sowas kam vielleivht in unserer gesamten beziehung 3 mal vor.

Wenn ivh sie darauf anspreche, natürlich habe ich das gemacht sie bemüht sich sagt sie, ich sehe ihr auch an immer wieder dass sie das tut, aber immer wieder stagnierts dann auch 

Wenn ich da noch intensiver auf sie einrede setze ich sie unter druck, das habe ich in den gesprächen vorher vermutlich auch schon. 

Ich weiß einfach solangsam nichtmehr wie ich damit ungehen soll.
Dass sich nach 1,5 jahren bei mir die bedürfnisse aufstauen und die phasen der  unzufriedenheit langsam ansteigen dürfte auch wenig verwunderlich sein und weiß einfach nicht was ich tun soll 

an soetwas die beziehung zu verlieren ist auch nichts das ich möchte, ich liebe sie sehr und es ist wirklich nur diese sache die so krass negativ ist und sonst läuft alles super
 

ganz ehrlich - ich habe auch viel wenig Schönes erlebt. Und doch habe ich immer auch den Umgang mit positiv eingestellten Menschen gesucht - ja - vor allem, um nicht selbst noch mehr runtergezogen zu werden von den negativen Gedanken anderer !

Und sich nur völlig seiner depressiven Einstellung hinzugeben und sich in eine Ecke zu hocken, was soll denn das helfen ?

Das wird es nie - im Gegenteil.

Lieber TE, nicht nur die Freundin ist viel zu jung, sich nur irgendwo bedrückt hinzuhocken - nein auch DU bist zu jung, Deine Zeit zu vertun, mit einem Menschen, der nichts mit sich anzufangen weiß.

Bestenfalls trägst Du auch noch mit dazu bei, dass sich nur ja nichts ändert an dieser Negativität

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Mai um 18:56

ja die antworten gefallen mir nicht unbedingt trotzdem melde ich mich hier nochmal 😅
will ja ehrliche meinungen hören 
würde mich hier ja nicht anmelden wenn ich nicht grad sowieso in ner phase bin wo ich mir einiges zur beziehung durch den kopf gehen lasse.
ich denke es ist die eher depressive haltung weshalb sie erstmal keinen platz hat mehr als platonisch zu lieben
ich leide jedoch darunter das ist mir klar.
ich muss mir durch den kopf gehen lassen obs mir das wert ist weiter zu warten bis sich das verheilt mit ärtztlicher hilfe  und ich das mitmache oder mir denke nee lass gut sein und das weite suche.
diese entscheidung wird mir wohl keiner hier abnehmen können aber ich solmte sie solangsam mal für mich treffen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen