Forum / Liebe & Beziehung

Freundin hat mich ohne Grund überall geblockt

Letzte Nachricht: 9. Mai um 18:08
08.05.21 um 15:25

Moin Moin, ich habe mich hier gerade angemeldet, weil ich dringend Hilfe bei einem Problem brauche. 
es folgt ein längerer Text, ich würde mich freuen wenn ihr euch kurz Zeit dafür nehmt

Die Situation ist folgende: 
ich habe übers Internet ein Mädchen kennen gelernt. Das war vor etwa 6 Monaten.
wir haben uns seit Beginn an richtig gut verstanden und immer viel Zeit zusammen verbracht. In diesen 6 Monaten haben wir eigentlich jeden Tag zusammen geredet, sei es über WhatsApp oder am Telefon. 
Nach ein paar Monaten hat sie mir gestanden dass sie in mich verknallt ist, was ich auch erfordert habe. 
Vor 2 Wochen hatten wir einen kleinen Streit, wir haben uns aber wieder vertragen und im Anschluss darauf hat sie mir dann gesagt dass sie mich liebt. Ich war in dem Moment komplett überfordert damit, weil wir uns bisher noch nicht im echten Leben gesehen hatten. Also habe ich ihr gesagt dass ich auch Gefühle für sie habe, aber "Liebe" erst sagen kann wenn ich sie in echt kennen gelernt habe. Das hat sie auch verstanden.
Soweit so gut.

Vor etwa einer Woche dann folgendes: Sie war auf Arbeit und hatte etwas Stress. Sie meinte sie kommt erst später nach Hause. Ich meinte zu ihr dass es okay ist und das ich auf sie warte. 
Sie meinte sie schreibt mir wenn sie losfährt und direkt danach war ich überall (WhatsApp, Instagram usw) blockiert.

Ich war natürlich völlig überrascht, weil das so aus dem nichts kam. Ich wollte einfach wie jeden Tag mit ihr telefonieren wenn sie zuhause ist.
Ich weiß echt nicht warum sie das gemacht hat.
Ich fühle mich sehr verletzt, habe Liebeskummer und es fällt mir auch einfach sehr schwer mit ihr abzuschließen, weil ich eben den Grund für ihr Verhalten nicht kenne. Ich frage mich die ganze Zeit was das soll. Wie gesagt das ganze war vor etwa einer Woche, dass sie mich blockiert hat.
Vielleicht hat sie Angst vor Zurückweisung weil ich ihr "Ich liebe dich" nicht erwidert habe? Vielleicht hat sie einen anderen? Ich weiß es nicht.

Das Ding ist sie hatte mich schon mal wegen einer Sache blockiert gehabt. Damals war es weil ich ihr gesagt habe, dass ich ihr nicht vertraue. Dann hatte mir ihre Freundin geschrieben, dass sie es bereut und sehr darunter leidet. Daraufhin hatte ich dann mit ihr gesprochen, wir haben uns vertragen und sie hat mir versprochen dass sowas nicht noch mal vorkommt.

Falls es irgendwen interessiert: Ich bin 27 und sie ist 20.



Wäre cool wenn irgendwer mir Rat geben könnte.


 

Mehr lesen

08.05.21 um 15:47

Also, ich bin schon zu alt, um zu verstehen, dass man sich über sozial Media verliebt (OK, das verstehe ich), aber dass man sich noch nie gesehen hat und von Liebe spricht, Hmmm. Das ist doch irgendwie unwirklich. Ich kenne Menschen, die schreiben die schönsten E-Mails und wenn man die Person dann kennenlernt in Echt, dann will man weglaufen😂.
Sorry. Du weisst letztlich gar nichts von ihr. Vielleicht hat sie tatsächlich jemanden kennen gelernt oder sie hat gemerkt, dass realer Kontakt ihr mehr gibt. Oder sie hat eine psychische Störung, Bindungsängste, Sozialphobie. Die Liste könnte ich nun endlos als Begründung fortsetzen.
Du bist 27, bist du nicht zu alt für sowas?
Ich kann mir vorstellen, dass man als Mädel so kontaktfrei auch mehrere Jungs am Start hat. Und vielleicht war da einer schneller?
Mädchen reden oft von "keine Zeit" und "Stress", wenn sie eigentlich sagen wollen: Das ist vorbei mit uns. Nicht nett, aber sie meinen damit weniger zu verletzen.
Du hast bestimmt nichts falsch gemacht. 

Gefällt mir

08.05.21 um 15:54
In Antwort auf

Also, ich bin schon zu alt, um zu verstehen, dass man sich über sozial Media verliebt (OK, das verstehe ich), aber dass man sich noch nie gesehen hat und von Liebe spricht, Hmmm. Das ist doch irgendwie unwirklich. Ich kenne Menschen, die schreiben die schönsten E-Mails und wenn man die Person dann kennenlernt in Echt, dann will man weglaufen😂.
Sorry. Du weisst letztlich gar nichts von ihr. Vielleicht hat sie tatsächlich jemanden kennen gelernt oder sie hat gemerkt, dass realer Kontakt ihr mehr gibt. Oder sie hat eine psychische Störung, Bindungsängste, Sozialphobie. Die Liste könnte ich nun endlos als Begründung fortsetzen.
Du bist 27, bist du nicht zu alt für sowas?
Ich kann mir vorstellen, dass man als Mädel so kontaktfrei auch mehrere Jungs am Start hat. Und vielleicht war da einer schneller?
Mädchen reden oft von "keine Zeit" und "Stress", wenn sie eigentlich sagen wollen: Das ist vorbei mit uns. Nicht nett, aber sie meinen damit weniger zu verletzen.
Du hast bestimmt nichts falsch gemacht. 

Grundsätzlich hast du natürlich recht, dass es ziemlich ungewöhnlich ist sich übers Internet zu verlieben. Aber das habe ich mir ja nicht ausgesucht, das kam einfach so.

Gefällt mir

08.05.21 um 16:38

Ich bin jetzt nicht viel älter als das besagte Mädchen, allerdings erinnert mich dieses Blockieren eher so an mein Verhalten in der Pubertät. (Entschuldige, ist nicht böse gemeint ^^) Aber ich habe so etwas eher gemacht, als ich 13 oder 14 war (bin mittlerweile auch 22)

Über das Internet verlieben oder von Liebe sprechen betrachte ich auch eher als kritisch. Wie du auch schon beschrieben hast, hat man da dann doch seine Zweifel, weswegen ich deine Antwort darauf eigentlich auch vollkommen legitim und berechtigt finde. Du hast ihr nichts vorgemacht, sondern warst einfach ehrlich. 

Aber vielleicht  hat sie das deinerseits als komplette Ablehnung gesehen und nicht so herausgelesen, wie du es gemeint hast? Wobei dann einfach nachfragen oder das Gespräch suchen die sinnvollere Variante gewesen wäre. 

Ob sie jemand anderen hat, will ich jetzt auch nicht behaupten oder mich dabei zu weit aus dem Fenster lehnen. Möglich wäre es, dass sie im "realen Leben" jemanden getroffen hat und du so lange als Alternative fungiert hast. Aber das weiß ich nicht und will ich auch niemandem falsch in die Schuhe schieben. 

Ich würde an deiner Stelle einfach abwarten. Entweder sie entblockt dich wieder überall (wobei mir der Grund wirklich absolut nicht ersichtlich ist und ich mir jetzt was aus den Fingern saugen müsste, um den herauszufinden) oder sie tut es eben nicht, daran kannst du dann deine Stellung in ihrem Leben fest machen. Sollte sie dich entblocken, würde ich einfach mal nachhaken und sie gegebenenfalls aufklären, falls es wirklich mit ihrer Liebeserklärung einen Zusammenhang gibt. 

1 -Gefällt mir

08.05.21 um 16:52

Übers Internet verlieben kann passieren .Ist mir leider auch schon passiert.Er kam aus Belgien .Zwischen uns  lagen ca 900 km .Wir haben jeden Tag Tel geschrieben im Chat da wo unsere Wege sich auch kreuzten.Nur mit dem Treffen haperte es immerwieder .Er hat sich kurz vorher immerwieder zurück gezogen .Auch Streit hat er vom Zaun gebrochen .Bis ich gemerkt habe das wird nichts verging ne ganze Zeit .Man ist in sowas total blauäugig.Ich zog dann die Reißleine.Hatte die Faxen satt immer leere Versprechungen und nichts wurde real.Eins hab ich gelernt, wenn man will findet man Wege sich ganz schnell zu treffen ,alles andere ist hinhalten .Da ist man geparkt auf einer Warmhalteplatte . Wenn, man nicht will findet man Ausreden .So leicht ist das .

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

08.05.21 um 17:14
In Antwort auf

Ich bin jetzt nicht viel älter als das besagte Mädchen, allerdings erinnert mich dieses Blockieren eher so an mein Verhalten in der Pubertät. (Entschuldige, ist nicht böse gemeint ^^) Aber ich habe so etwas eher gemacht, als ich 13 oder 14 war (bin mittlerweile auch 22)

Über das Internet verlieben oder von Liebe sprechen betrachte ich auch eher als kritisch. Wie du auch schon beschrieben hast, hat man da dann doch seine Zweifel, weswegen ich deine Antwort darauf eigentlich auch vollkommen legitim und berechtigt finde. Du hast ihr nichts vorgemacht, sondern warst einfach ehrlich. 

Aber vielleicht  hat sie das deinerseits als komplette Ablehnung gesehen und nicht so herausgelesen, wie du es gemeint hast? Wobei dann einfach nachfragen oder das Gespräch suchen die sinnvollere Variante gewesen wäre. 

Ob sie jemand anderen hat, will ich jetzt auch nicht behaupten oder mich dabei zu weit aus dem Fenster lehnen. Möglich wäre es, dass sie im "realen Leben" jemanden getroffen hat und du so lange als Alternative fungiert hast. Aber das weiß ich nicht und will ich auch niemandem falsch in die Schuhe schieben. 

Ich würde an deiner Stelle einfach abwarten. Entweder sie entblockt dich wieder überall (wobei mir der Grund wirklich absolut nicht ersichtlich ist und ich mir jetzt was aus den Fingern saugen müsste, um den herauszufinden) oder sie tut es eben nicht, daran kannst du dann deine Stellung in ihrem Leben fest machen. Sollte sie dich entblocken, würde ich einfach mal nachhaken und sie gegebenenfalls aufklären, falls es wirklich mit ihrer Liebeserklärung einen Zusammenhang gibt. 

Okay, ja ich denke du hast recht. Vielen Dank für deine Antwort. Ich finde das auch ziemlich kindisch von ihr. 

Gefällt mir

08.05.21 um 20:49

Ich denke , das ist so ihre Art der Manipulation sozusagen. Wenn sie sauer auf dich ist , sie will nicht erklären,sondern mit blockieren  zu "betrafen" .Sie weiß ja , dass du deswegen nervös wirst und wirst dich darüber Sorgen machen..eben das will sie ja
Welcher Grund dafür kann man nur vermuten ,mag sein ,du hast nicht gesagt , was sie hören wollte oder andere Gründe..

1 -Gefällt mir

08.05.21 um 23:24
In Antwort auf

Grundsätzlich hast du natürlich recht, dass es ziemlich ungewöhnlich ist sich übers Internet zu verlieben. Aber das habe ich mir ja nicht ausgesucht, das kam einfach so.

Das ist heutzutage garnicht Mal so ungewöhnlich und das Ende hier leider eben auch nicht. Du hast im Internet eine Menge "Freaks" die dort dann nach Aufmerksamkeit suchen, sich teilweise aber nie treffen wollen weil es einen Grund gibt das sie im Internet nach Partnern suchen müssen. Die Freundin damals, das unterstelle ich aus der Erfahrung raus, war warscheinlich auch sie selbst. Jetzt hast du nicht so pariert wie Madam es wollte und damit bist du unbrauchbar geworden - Entweder weil es im Netz ein noch größeres Schaf gab oder sie RL wen hat.
 

Gefällt mir

09.05.21 um 18:08

Wenn ich nach 20 Jahren Onlinedaten eine Erfahrung  gemacht habe, dann dass Frauen einen früher oder später IMMER blockieren und ignorieren. Das muss Dir als Mann einfach klar sein, wenn schluss ist, dann ist mit einer Frau auch schluss. Weil sie einen viel größeres soziales Netz haben als die Männer typischerweise, sind sie nicht so sentimental. 

Gefällt mir