Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat mich gekuesst

Freundin hat mich gekuesst

1. Juli 2013 um 20:17

Mich, 28 und meine langjährige Freundin, 27 verbindet eine enge Freundschaft. Wir sind und waren schon immer auf der gleichen Welle. Wir sind beide in einer Beziehung und lieben unsere Männer.

In letzter Zeit hat sie mir immer wieder gesagt, dass ich hübsch bin und macht manchmal so Andeutungen die mir das Gefeuhl geben, dass sie mehr ueber mein Sexleben wissen will. Gestern waren wir feiern und sie hat mich auf den Mund gekuesst. Wir hatten allerdings schon was getrunken. Ich bin ein distanzierter, vorsichtiger Mensch, weswegen solche Dinge nie typisch oder üblich für mich in meinen Freundschaften waren.

Ich weiss nicht was ich davon halten soll. Jemand ne Idee?

Mehr lesen

1. Juli 2013 um 20:18

Was moechtest du denn...
.. davon halten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:26
In Antwort auf worldgrid

Was moechtest du denn...
.. davon halten?

...
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht. bin hetero und wie gesagt in einer beziehung. sie ist zwar ne niedliche aber auch schon sowas wie meine schwester weil wir uns ewig kennen. was ich davon halten soll ist ne gute frage aber in erster linie wuerde ich das verhalten gerne deuten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:29
In Antwort auf ilma_12177079

...
Ich weiss es ehrlich gesagt nicht. bin hetero und wie gesagt in einer beziehung. sie ist zwar ne niedliche aber auch schon sowas wie meine schwester weil wir uns ewig kennen. was ich davon halten soll ist ne gute frage aber in erster linie wuerde ich das verhalten gerne deuten.


Vielleicht lief gerade das Lied:

http://www.youtube.com/watch?v=jx5mymhVphI

Oder so

So lange sie es nicht sagt, wuerde ich sagen, ist da auch nix.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:36
In Antwort auf worldgrid


Vielleicht lief gerade das Lied:

http://www.youtube.com/watch?v=jx5mymhVphI

Oder so

So lange sie es nicht sagt, wuerde ich sagen, ist da auch nix.

...
hehe, es kann gut sein dass es lief. wie gesagt wir hatten den einen oder anderen drink und es waere auch nichts untypisches fuer sie. es ist nur in all den jahren nie vorgekommen und das verwirrt mich ein wenig aber ich denke ich stimme dir zu. macht am moisten sinn

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2013 um 20:58
In Antwort auf ilma_12177079

...
hehe, es kann gut sein dass es lief. wie gesagt wir hatten den einen oder anderen drink und es waere auch nichts untypisches fuer sie. es ist nur in all den jahren nie vorgekommen und das verwirrt mich ein wenig aber ich denke ich stimme dir zu. macht am moisten sinn

Vielleicht hast du es dir...
... einfach verdient

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juli 2013 um 10:00

Ist doch ...
... schön. Was soll man da groß davon halten. Flirte halt auch ein bißchen mit ihr, dann merkst Du schon wie sie reagiert und ob was dahintergesteckt hat. Vielleicht kann daraus ja auch ein kleines Abenteuer werden ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 1:14
In Antwort auf rikard_12274705

Ist doch ...
... schön. Was soll man da groß davon halten. Flirte halt auch ein bißchen mit ihr, dann merkst Du schon wie sie reagiert und ob was dahintergesteckt hat. Vielleicht kann daraus ja auch ein kleines Abenteuer werden ...

...
Danke fuer deine Meinung! Ich habe das Gefühl dass sie ihren Freund wegen mir vernachlässigt und sie will nach wie vor mit mir ueber Sex reden. Ich wäre schon neugierig aber wenn ich etwas missverstehe und ne abfuhr kriege, wäre es umso peinlicher

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juli 2013 um 20:29
In Antwort auf ilma_12177079

...
Danke fuer deine Meinung! Ich habe das Gefühl dass sie ihren Freund wegen mir vernachlässigt und sie will nach wie vor mit mir ueber Sex reden. Ich wäre schon neugierig aber wenn ich etwas missverstehe und ne abfuhr kriege, wäre es umso peinlicher

Es klingt ...
... schon ein bißchen so, als ob sie Interesse an Dir hätte und einem kleinen Abenteuer vielleicht nicht abgeneight wäre.

Im Moment könnte es auch einfach so sein, dass sie auch etwas verunsichert ist weil sie ja die Initiative ergreift indem sie immer wieder Andeutungen macht, Du Dich aber aus Angst ja auch nicht wirklich traust darauf einzugehen... und sie dadurch vielleicht die gleichen Bedenken hat und fürchtet es könnte peinlich für sie werden, wenn sie noch direkter ist.

Deshalb flirte doch auch einfach ein bißchen mit ihr. Ganz spielerisch. Damit sie eben auch merkt, dass Dir das Ganze nicht unangenehm ist sondern auch Spaß macht und Du wohl ebenfalls nicht ganz abgeneigt wärst... dann fällt es ihr wiederum auch leichter sich zu trauen und das ganze entwickelt sich sicher ganz von selbst . Das kann doch alles auch ganz locker funktionieren und Spaß machen... unter guten Freundinnen muss einem da auch nichts peinlich sein. Genießt einfach die Verbindung, die ihr zueinander habt .

Was Du auch machen könntest, ist sie z.B. mal ganz generell zu fragen, ob sie schon einmal etwas mit einer Frau hatte oder sich das vorstellen könnte oder ihr zu erzählen, dass Du Dich schon manchmal fragst, wie sowas wohl wäre und neugierig bist... das musst Du ja gar nicht direkt auf sie beziehen aber immerhin merkt sie dann auch wieder, dass Du in der Hinsicht offen bist und Du wiederum an ihrer Reaktion, wie sie zu dem Thema steht.

Hauptsache ist: Zerbrich Dir nicht soviel Deinen Kopf sondern genieß die Momente und das kleine Abenteuer !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 0:20
In Antwort auf rikard_12274705

Es klingt ...
... schon ein bißchen so, als ob sie Interesse an Dir hätte und einem kleinen Abenteuer vielleicht nicht abgeneight wäre.

Im Moment könnte es auch einfach so sein, dass sie auch etwas verunsichert ist weil sie ja die Initiative ergreift indem sie immer wieder Andeutungen macht, Du Dich aber aus Angst ja auch nicht wirklich traust darauf einzugehen... und sie dadurch vielleicht die gleichen Bedenken hat und fürchtet es könnte peinlich für sie werden, wenn sie noch direkter ist.

Deshalb flirte doch auch einfach ein bißchen mit ihr. Ganz spielerisch. Damit sie eben auch merkt, dass Dir das Ganze nicht unangenehm ist sondern auch Spaß macht und Du wohl ebenfalls nicht ganz abgeneigt wärst... dann fällt es ihr wiederum auch leichter sich zu trauen und das ganze entwickelt sich sicher ganz von selbst . Das kann doch alles auch ganz locker funktionieren und Spaß machen... unter guten Freundinnen muss einem da auch nichts peinlich sein. Genießt einfach die Verbindung, die ihr zueinander habt .

Was Du auch machen könntest, ist sie z.B. mal ganz generell zu fragen, ob sie schon einmal etwas mit einer Frau hatte oder sich das vorstellen könnte oder ihr zu erzählen, dass Du Dich schon manchmal fragst, wie sowas wohl wäre und neugierig bist... das musst Du ja gar nicht direkt auf sie beziehen aber immerhin merkt sie dann auch wieder, dass Du in der Hinsicht offen bist und Du wiederum an ihrer Reaktion, wie sie zu dem Thema steht.

Hauptsache ist: Zerbrich Dir nicht soviel Deinen Kopf sondern genieß die Momente und das kleine Abenteuer !

...
Danke für deine Antwort. Wenn ich sie auf Frauen ansprechen würde, wäre das inschischen schon ziemlich offensichtlich aber vielleicht sollte ich einfach den richtigen Moment abwarten. Gestern waren wir in ner Bar und sie wollte über ziemlich intime sachen sprechen, was sie in letzter Zeit ziemlich oft gemacht hat. Im übrigen ist ihr Freund schon eifersüchtig weil wir viel Zeit miteinander verbringen. Wir kennen uns ca 20 Jahre und das will ich nicht riskieren. Ich würde sie höchstens mal küssen wollen nur um zu wissen wie es so ist aber weiter gehen würde ich nicht. Im Großen und Ganzen habe ich Schiss das alles kaputt zu machen weil ich vielleicht auf einer total falschen Fährte bin. Ach ich weiß nicht. Bin echt confused

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 0:39

...
Was macht dich denn sicher, dass sie in mich verliebt ist? Sie hat sich grade verlobt, betont dies allerdings übertrieben oft, so als wolle sie irgendwas andeuten. Vielleicht interptetiere ich da auch zu viel hinein. Ich will unsere freundschaft nicht wegen sowas kaputtmachen. Weiß nicht ob es mir das wert ist aber trotzdem bin ich ziemlich neugierig wie es so sein würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 9:15

Ähh...
ganz ehrlich!!! Als gute oder sogar beste Freundin ist doch sowas mal ok, so lang es kurz ist und nicht in einen Zungenkuss übergeht. Ne Freundin von mir hat auch mal eine anderen Freundin geküsst und ich habe auch schon mal eine andere Freundin geküsst und trotzdem ist da nichts passiert. Wir sind alle bei unseren Männern, so weit vorhanden, geblieben und haben auch gar nicht über weiteres mit der jew. Freundin nachgedacht.

Gerad im Alkoholrausch passiert das mal so lange es nur kurz ist dann ist alles ok xD und dass sie dich nach deinem Sexleben fragt könnte auch einfach nur damit zusammen hängen dass ihres vll. ein wenig langweilig ist und sie sich neue Ideen holen will xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 9:51
In Antwort auf cookiebacke

Ähh...
ganz ehrlich!!! Als gute oder sogar beste Freundin ist doch sowas mal ok, so lang es kurz ist und nicht in einen Zungenkuss übergeht. Ne Freundin von mir hat auch mal eine anderen Freundin geküsst und ich habe auch schon mal eine andere Freundin geküsst und trotzdem ist da nichts passiert. Wir sind alle bei unseren Männern, so weit vorhanden, geblieben und haben auch gar nicht über weiteres mit der jew. Freundin nachgedacht.

Gerad im Alkoholrausch passiert das mal so lange es nur kurz ist dann ist alles ok xD und dass sie dich nach deinem Sexleben fragt könnte auch einfach nur damit zusammen hängen dass ihres vll. ein wenig langweilig ist und sie sich neue Ideen holen will xD

Ja...
Du sprichtst davon was in der Regel der Fall ist. Da ich das Mädel aber schon 20 Jahre kenne ist es für mich Neuland, weil sowas vorher noch nie gesagt oder getan wurde und ich sie ganz genau kenne. Es macht mich also schon ziemlich stutzig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 9:59

Stimmt...
Ich sollte sie mal irgendwann drauf ansprechen um misverstandnisse aus der Welt zu schaffen. Allerdings will ich damit auch nichts in den Raum werfen... Die Situation ist zum Glückt nicht beklemmt, wir können noch gut lachen etc. Ne Zeitlang keinen Kontakt haben würde es vielleicht schon bringen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 11:34
In Antwort auf ilma_12177079

Ja...
Du sprichtst davon was in der Regel der Fall ist. Da ich das Mädel aber schon 20 Jahre kenne ist es für mich Neuland, weil sowas vorher noch nie gesagt oder getan wurde und ich sie ganz genau kenne. Es macht mich also schon ziemlich stutzig

Was hat
denn das mit der Dauer des Kennens zu tun?

Wenn du dabei ein komisches Gefühl hast dann wird es begründet sein, weil dann einfach auch andere Signale deine Alaramglocken schellen lassen. Aber wenn es einfach nur unerwartet kam war es halt aus jucks.

Also wie sehr schrillen deine Alarmglocken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 12:17
In Antwort auf ilma_12177079

Ja...
Du sprichtst davon was in der Regel der Fall ist. Da ich das Mädel aber schon 20 Jahre kenne ist es für mich Neuland, weil sowas vorher noch nie gesagt oder getan wurde und ich sie ganz genau kenne. Es macht mich also schon ziemlich stutzig

...
Denke schon. Hab das Gefühl, dass sowas der Freundschaft schaden würde also bin ich erstmal auf Abstand

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 13:48
In Antwort auf ilma_12177079

...
Denke schon. Hab das Gefühl, dass sowas der Freundschaft schaden würde also bin ich erstmal auf Abstand

Wenn sie
andere/stärkere Gefühle für dich hat ist es durchaus nicht einfach damit zu umgehen, aber nach einer gewissen wird sie feststellen dass ihr die Freundschaft lieber ist als gar kein Kontakt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2013 um 16:41
In Antwort auf cookiebacke

Wenn sie
andere/stärkere Gefühle für dich hat ist es durchaus nicht einfach damit zu umgehen, aber nach einer gewissen wird sie feststellen dass ihr die Freundschaft lieber ist als gar kein Kontakt.

...
Ich fühl mich total bescheuert bei der Sache weil ich das gefühl habe dass da vielleicht eigentlich gar nichts ist. Allerdings fand ich das eine oder Andere Signal schon fast eindeutig und das verwirrt mich... Oh man, wenigstens treffe ich hier auf verschiedenste Meinungen und man kann sich daraus irgendwie ne Meinung formen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2013 um 8:25
In Antwort auf ilma_12177079

...
Ich fühl mich total bescheuert bei der Sache weil ich das gefühl habe dass da vielleicht eigentlich gar nichts ist. Allerdings fand ich das eine oder Andere Signal schon fast eindeutig und das verwirrt mich... Oh man, wenigstens treffe ich hier auf verschiedenste Meinungen und man kann sich daraus irgendwie ne Meinung formen

Im
schlimmsten Falle verwirren dich diese unterschiedlichen Meinungen aber.

Hast du schon mal nachgedacht mit deiner Freundin zu reden? An der ersten Reaktion wirst schon erkennen ob nu Jucks oder Ernst ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 3:30

Kenn ich...
Also ich kann mich da so in beide Positionen versetzen
An sich bin ich auch ein ziemlich distanzierter Mensch (vor allem dieses Küsschen auf den Mund, das man bei manchen Frauen beobachten kann finde ich dämlich).
Meine beste Freundin kenne ich auch schon ne weile (10 jahre) und wir haben beide feste Partner.
Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass ich schon öfter darüber nachgedacht habe wienes wäre, was mit ihr anzufangen.
Letztes Wochenende waren wir mit Freunden trinken und sie hat sich halt an mich gelehnt ich den Arm um sie und iwie kam das dann so- haben una halt flüchtig geküsst war aber nix weltbewegebdes.

Ich kann dir nur sagen, dass es ein komisches Gefühl ist, ich liebe meine beste Freundin auf ne Art und Weise- klar. Und auch wenn ich kir solche Dinge manchmal vorstelle (z.b. wenn die Beziehung mit meiem Freund gerade nicht rund läuft) Würde ich NIE was mit ihr anfangen.
Es beschränkt sich eben auf mal einen Gedanken und betrunken passiert sowas halt mal- hat vorerst nichts zu bedeuten. Sollte sich das aber wiederholen würde ich mir schob Gedanken machen.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 8:31

...
Hmm naja wir waren schon etwas angetrunken und ich hab den kuss erst im Nachhinein realisiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2013 um 8:44
In Antwort auf sasse94

Kenn ich...
Also ich kann mich da so in beide Positionen versetzen
An sich bin ich auch ein ziemlich distanzierter Mensch (vor allem dieses Küsschen auf den Mund, das man bei manchen Frauen beobachten kann finde ich dämlich).
Meine beste Freundin kenne ich auch schon ne weile (10 jahre) und wir haben beide feste Partner.
Ich muss aber auch ehrlich sagen, dass ich schon öfter darüber nachgedacht habe wienes wäre, was mit ihr anzufangen.
Letztes Wochenende waren wir mit Freunden trinken und sie hat sich halt an mich gelehnt ich den Arm um sie und iwie kam das dann so- haben una halt flüchtig geküsst war aber nix weltbewegebdes.

Ich kann dir nur sagen, dass es ein komisches Gefühl ist, ich liebe meine beste Freundin auf ne Art und Weise- klar. Und auch wenn ich kir solche Dinge manchmal vorstelle (z.b. wenn die Beziehung mit meiem Freund gerade nicht rund läuft) Würde ich NIE was mit ihr anfangen.
Es beschränkt sich eben auf mal einen Gedanken und betrunken passiert sowas halt mal- hat vorerst nichts zu bedeuten. Sollte sich das aber wiederholen würde ich mir schob Gedanken machen.
Lg

Danke...
...Für deine Antwort. Ich sehe in der ganzen Sache eigentlich nichts Großes, wenn da nicht auch diese ganzen Signale gewesen wären. Auf der anderen Seite weiß ich aber auch nicht ob es wirklich Signale waren oder ob ich mir das nur einbilde. Ich denke ich werds erstmal mit "Schwamm drüber" versuchen und weiter beobachten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Bitte um rat
Von: ilma_12177079
neu
23. Januar 2015 um 21:30
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen