Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat mich angelogen

Freundin hat mich angelogen

26. November 2017 um 22:31

Hallo, ich möchte mich erst einmal vorstellen.

ich habe mich gerade eben registriert,
bin 23 Männlich und bin seit ca. 1 Jahr in einer Beziehung mit meiner Freundin 18 wir sind beide Südländisch und wohnen nicht zusammen.
Ich bin Ihr erster Freund und wir lieben uns wirklich sehr.

Ich könnte es niemals übers Herz bringen sie zu belügen oder zu betrügen.
Nun zu meinem Fall.

Wir hatten heute einen wirklich sinnlosen streit über Whatsapp.

Nach dem Sinnlosen streit wollte sie zu ihrer „Freundin“ fahren mit der sie seit 2 Wochen wieder kontakt hat nach 4 Jahren. Doch diese „Freundin“ ist wirklich eine Schlampe und ihre größten sorgen sind Sex, Männer..etc. und das gerade mal mit 17 und sie hat nicht den besten ruf also von der hat meine Freundin überhaupt nichts.

Da meine Freundin total unerfahren ist und mit so etwas überhaupt nichts am Hut hat und ein totaler Engel ist (noch Jungfrau),
möchte ich auch nicht das sie mit so einer Schlampe zu tun hat also habe ich es ihr nicht erlaubt dahin zu fahren. Später hab ich ihr geschrieben wo sie sei und sie meinte sie wäre zu hause also fuhr ich zu Ihr und schrieb das sie doch kurz raus kommen soll, sie antwortete das sie mit ihrer mama gestritten hat und nicht raus darf. Ich fand das sehr komisch da ihre mama
mich wie ihr eigener sohn liebt darf sie mit mir zu jeder zeit raus egal wann und wohin.
Also ging ich selber hoch und siehe da, sie ist überhaupt nicht zu hause.

20 min später kam sie dann zu hause an und die große überraschung, Ihre Lüge flog auf.Sie ist doch zu der Schlampe gefahren. Ich bin so sehr enttäuscht, sie wäre die letzte Person auf der Welt von der ich so etwas erwartet hätte. Sie hat mich einfach eiskalt angelogen mit „Ich bin zu hause“ „Meine mama erlaubt mir nicht raus zu gehen“.

Da ich bei so etwas Rot sehe hatte ich in dem moment keinen Grund mehr eine Sekunde meiner Zeit für sie zu verschwenden und wollte gehen doch ihre mama hielt mich auf. Dann wurde erstmal Diskutiert und gesprochen warum sie so etwas für so eine Schlampe gemacht hat und mich angelogen hat. Ihre Familie war total auf meiner seite und fürs erste ist alles wieder gut doch innerlich komm ich mir wirklich verarscht vor weil ich sie wirklich wie eine Prinzessin behandel und dann kommt sowas dabei raus man wird angelogen und das für so ne 17 Jährige frühreife Schlampe die schon die halbe stadt im Bett hatte.

Ich musste das heute Abend noch los werden. Tut mir wirklich leid für den langen text. Aber ich freue mich über eure reifen und erfahrenen Antworten und Ratschläge, was ihr davon haltet und was Ihr an meiner stelle tun würdet.

Liebe grüße und Gute nacht

Mehr lesen

26. November 2017 um 23:06

@midsummer65 

ich hab Ihre Familie nicht mit rein gezogen, Ihre Familie war live dabei?

Sie ist einfach ein unbeschriebenes weisses Blatt, unerfahren, naiv. Es wäre viel zu schade wenn sie sich mit solchen „Freundinnen“ abgibt und hinterher auch noch als Schlampe druchgeht weil sie sich mit sowas abgibt. Das muss nicht sein. Das würde keiner für seine Tochter oder Freundin wünschen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2017 um 23:06

@midsummer65 

ich hab Ihre Familie nicht mit rein gezogen, Ihre Familie war live dabei?

Sie ist einfach ein unbeschriebenes weisses Blatt, unerfahren, naiv. Es wäre viel zu schade wenn sie sich mit solchen „Freundinnen“ abgibt und hinterher auch noch als Schlampe druchgeht weil sie sich mit sowas abgibt. Das muss nicht sein. Das würde keiner für seine Tochter oder Freundin wünschen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2017 um 0:53
In Antwort auf sk941

Hallo, ich möchte mich erst einmal vorstellen.

ich habe mich gerade eben registriert,
bin 23 Männlich und bin seit ca. 1 Jahr in einer Beziehung mit meiner Freundin 18 wir sind beide Südländisch und wohnen nicht zusammen.
Ich bin Ihr erster Freund und wir lieben uns wirklich sehr.

Ich könnte es niemals übers Herz bringen sie zu belügen oder zu betrügen.
Nun zu meinem Fall.

Wir hatten heute einen wirklich sinnlosen streit über Whatsapp.

Nach dem Sinnlosen streit wollte sie zu ihrer „Freundin“ fahren mit der sie seit 2 Wochen wieder kontakt hat nach 4 Jahren. Doch diese „Freundin“ ist wirklich eine Schlampe und ihre größten sorgen sind Sex, Männer..etc. und das gerade mal mit 17 und sie hat nicht den besten ruf also von der hat meine Freundin überhaupt nichts.

Da meine Freundin total unerfahren ist und mit so etwas überhaupt nichts am Hut hat und ein totaler Engel ist (noch Jungfrau),
möchte ich auch nicht das sie mit so einer Schlampe zu tun hat also habe ich es ihr nicht erlaubt dahin zu fahren. Später hab ich ihr geschrieben wo sie sei und sie meinte sie wäre zu hause also fuhr ich zu Ihr und schrieb das sie doch kurz raus kommen soll, sie antwortete das sie mit ihrer mama gestritten hat und nicht raus darf. Ich fand das sehr komisch da ihre mama
mich wie ihr eigener sohn liebt darf sie mit mir zu jeder zeit raus egal wann und wohin.
Also ging ich selber hoch und siehe da, sie ist überhaupt nicht zu hause.

20 min später kam sie dann zu hause an und die große überraschung, Ihre Lüge flog auf.Sie ist doch zu der Schlampe gefahren. Ich bin so sehr enttäuscht, sie wäre die letzte Person auf der Welt von der ich so etwas erwartet hätte. Sie hat mich einfach eiskalt angelogen mit „Ich bin zu hause“ „Meine mama erlaubt mir nicht raus zu gehen“.

Da ich bei so etwas Rot sehe hatte ich in dem moment keinen Grund mehr eine Sekunde meiner Zeit für sie zu verschwenden und wollte gehen  doch ihre mama hielt mich auf. Dann wurde erstmal Diskutiert und gesprochen warum sie so etwas für so eine Schlampe gemacht hat und mich angelogen hat. Ihre Familie war total auf meiner seite und fürs erste ist alles wieder gut doch innerlich komm ich mir wirklich verarscht vor weil ich sie wirklich wie eine Prinzessin behandel und dann kommt sowas dabei raus man wird angelogen und das für so ne 17 Jährige frühreife Schlampe die schon die halbe stadt im Bett hatte.

Ich musste das heute Abend noch los werden. Tut mir wirklich leid für den langen text. Aber ich freue mich über eure reifen und erfahrenen Antworten und Ratschläge, was ihr davon haltet und was Ihr an meiner stelle tun würdet.

Liebe grüße und Gute nacht

Wer bist du, dass du dir erlaubst deiner Freundin etwas verbieten zu wollen?! Ihr Papi?
Sie ist 18 Jahre alt, erwachsen dem Gesetz nach und du nicht ihr Vormund! Wenn du diese Beziehung ernsthaft weiter fuehren willst, dann begreife mal dass deine Freundin nicht nach deiner Pfeife tanzen muss, sie eine eigene Meinung haben darf und sich ihre Freunde selbst aussuchen kann. Das alles hast du zu respektieren! Wenn du dass nicht kannst, dann lass sie in Ruhe und werd mal erwachsen bevor du eine ernsthafte Beziehung fuehren willst!
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2017 um 6:30

das grösste problem ist nicht die "schlampe", nicht deine freundin und nicht die lüge. 

das grösste problem bist du und dein nicht vorhandenes selbstwertgefühl, aus dem wiederum deine eifersucht hervorgeht. du bist nicht um ihren ruf besorgt. du hast schlichtweg angst, dass DEIN ruf zerstört ist, wenn sie am leben der freundin gefallen finden würde und dich verlässt. 

nachdem das jetzt mal klar ist, sollte dir auch klar werden, dass dein ruf noch eher zerstört werden wird und sie dich irgendwann wirklich verlässt, wenn du nicht aufhörst, ihr ihren freundeskreis vorzuschreiben, sie zu kontrollieren, und dann noch ihre familie gegen sie aufzubringen. investiere diese ganze energie in dich selbst und die angebliche "schlampe" wird für dich kein problem mehr sein. 

 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2017 um 6:39

und nochwas: ein mädel mit 17 jahren hat in unseren breiten, sofern es nicht irgendwelche sozialen und körperlichen störungen hat, tatsächlich überwiegend männer und sex im kopf. das ist völlig normal und ganz sicher nicht FRÜHREIF (* kopftisch *), dass diese dinge in diesem alter einen grossen platz im leben junger menschen einnehmen. bei männern und frauen! auch männer haben in diesem alter kaum andere sorgen. die schlampe ist also ihrem alter entsprechend normal! 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. November 2017 um 7:47
In Antwort auf sk941

Hallo, ich möchte mich erst einmal vorstellen.

ich habe mich gerade eben registriert,
bin 23 Männlich und bin seit ca. 1 Jahr in einer Beziehung mit meiner Freundin 18 wir sind beide Südländisch und wohnen nicht zusammen.
Ich bin Ihr erster Freund und wir lieben uns wirklich sehr.

Ich könnte es niemals übers Herz bringen sie zu belügen oder zu betrügen.
Nun zu meinem Fall.

Wir hatten heute einen wirklich sinnlosen streit über Whatsapp.

Nach dem Sinnlosen streit wollte sie zu ihrer „Freundin“ fahren mit der sie seit 2 Wochen wieder kontakt hat nach 4 Jahren. Doch diese „Freundin“ ist wirklich eine Schlampe und ihre größten sorgen sind Sex, Männer..etc. und das gerade mal mit 17 und sie hat nicht den besten ruf also von der hat meine Freundin überhaupt nichts.

Da meine Freundin total unerfahren ist und mit so etwas überhaupt nichts am Hut hat und ein totaler Engel ist (noch Jungfrau),
möchte ich auch nicht das sie mit so einer Schlampe zu tun hat also habe ich es ihr nicht erlaubt dahin zu fahren. Später hab ich ihr geschrieben wo sie sei und sie meinte sie wäre zu hause also fuhr ich zu Ihr und schrieb das sie doch kurz raus kommen soll, sie antwortete das sie mit ihrer mama gestritten hat und nicht raus darf. Ich fand das sehr komisch da ihre mama
mich wie ihr eigener sohn liebt darf sie mit mir zu jeder zeit raus egal wann und wohin.
Also ging ich selber hoch und siehe da, sie ist überhaupt nicht zu hause.

20 min später kam sie dann zu hause an und die große überraschung, Ihre Lüge flog auf.Sie ist doch zu der Schlampe gefahren. Ich bin so sehr enttäuscht, sie wäre die letzte Person auf der Welt von der ich so etwas erwartet hätte. Sie hat mich einfach eiskalt angelogen mit „Ich bin zu hause“ „Meine mama erlaubt mir nicht raus zu gehen“.

Da ich bei so etwas Rot sehe hatte ich in dem moment keinen Grund mehr eine Sekunde meiner Zeit für sie zu verschwenden und wollte gehen  doch ihre mama hielt mich auf. Dann wurde erstmal Diskutiert und gesprochen warum sie so etwas für so eine Schlampe gemacht hat und mich angelogen hat. Ihre Familie war total auf meiner seite und fürs erste ist alles wieder gut doch innerlich komm ich mir wirklich verarscht vor weil ich sie wirklich wie eine Prinzessin behandel und dann kommt sowas dabei raus man wird angelogen und das für so ne 17 Jährige frühreife Schlampe die schon die halbe stadt im Bett hatte.

Ich musste das heute Abend noch los werden. Tut mir wirklich leid für den langen text. Aber ich freue mich über eure reifen und erfahrenen Antworten und Ratschläge, was ihr davon haltet und was Ihr an meiner stelle tun würdet.

Liebe grüße und Gute nacht

Oh je, Deine arme Freundin. Hoffentlich kommt sie bald los von Dir. Ihr seid grade mal ein Jahr zusammen und Du glaubst schon ihr dies und das verbieten zu dürfen. Hoffentlich hat sie den Mumm, bald Schluss zu machen. Du lebst noch halb im Mittelalter, scheint mir.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Transsexuelle
Von: bruniela
neu
27. November 2017 um 0:58
lesbisch, wer noch?
Von: elliethebee
neu
26. November 2017 um 23:27
Freundin hat mich angelogen
Von: sk941
neu
26. November 2017 um 22:31
Diskussionen dieses Nutzers
Freundin hat mich angelogen
Von: sk941
neu
26. November 2017 um 22:31
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram