Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat keinen Spass am Sex

Freundin hat keinen Spass am Sex

7. Juli um 21:15

Seit langem weiss ich, dass meine Freundin nicht wirklich ( eher fast gar keine Freude am Sex hat). 

Ich m habe alles probiert, was sie mir erlaubt hat auszuprobieren. Kein Fingern, kein lecken.. 

Also ich bin Absolut Ratlos was ich machen kann, soll oder muss. Damit ich sie für Sex begeistern kann.

Ich bin geduldig, verständnisvoll.. Leute, ich bin der sensiblere von uns beiden.. Bin was sex und liebe angeht manchmal eher die Frau als sie..

Sie will kein Vorspiel, will das der Sex schnell vorbei ist.. 

Sonst ist es meistens gut mit uns, aber der Sex ist ne katastrophe.

wenn ich jedesmal deutlich das Gefühl habe, sie macht es nur für mich, löscht es mir ab.

was tun??

Mehr lesen

7. Juli um 21:54
In Antwort auf user130014

Seit langem weiss ich, dass meine Freundin nicht wirklich ( eher fast gar keine Freude am Sex hat). 

Ich m habe alles probiert, was sie mir erlaubt hat auszuprobieren. Kein Fingern, kein lecken.. 

Also ich bin Absolut Ratlos was ich machen kann, soll oder muss. Damit ich sie für Sex begeistern kann.

Ich bin geduldig, verständnisvoll.. Leute, ich bin der sensiblere von uns beiden.. Bin was sex und liebe angeht manchmal eher die Frau als sie..

Sie will kein Vorspiel, will das der Sex schnell vorbei ist.. 

Sonst ist es meistens gut mit uns, aber der Sex ist ne katastrophe.

wenn ich jedesmal deutlich das Gefühl habe, sie macht es nur für mich, löscht es mir ab.

was tun??

Du solltest es dir überlegen ob du mit ihr zusammen bleiben möchtest. Ganz ohne Sex ist doch keine Beziehung. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 22:03
In Antwort auf user130014

Seit langem weiss ich, dass meine Freundin nicht wirklich ( eher fast gar keine Freude am Sex hat). 

Ich m habe alles probiert, was sie mir erlaubt hat auszuprobieren. Kein Fingern, kein lecken.. 

Also ich bin Absolut Ratlos was ich machen kann, soll oder muss. Damit ich sie für Sex begeistern kann.

Ich bin geduldig, verständnisvoll.. Leute, ich bin der sensiblere von uns beiden.. Bin was sex und liebe angeht manchmal eher die Frau als sie..

Sie will kein Vorspiel, will das der Sex schnell vorbei ist.. 

Sonst ist es meistens gut mit uns, aber der Sex ist ne katastrophe.

wenn ich jedesmal deutlich das Gefühl habe, sie macht es nur für mich, löscht es mir ab.

was tun??

was sagt sie, wenn du sie fragst, wieso es ihr keinen spass macht?
hat sie schmerzen, hat sie schlechte erfahrungen gemacht? sie muss doch irgendetwas anführen, warum sie keinen sex mag?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 1:18
In Antwort auf apfelsine8

was sagt sie, wenn du sie fragst, wieso es ihr keinen spass macht?
hat sie schmerzen, hat sie schlechte erfahrungen gemacht? sie muss doch irgendetwas anführen, warum sie keinen sex mag?

Ich bin ihr erster Sexualpartner.
Sie ist 23 ich bin 30.
Sie hat einfach nicht oft ( oder fast gar nie Lust). 

Sie will sich keine Zeit dafür nehmen!! Fast nie.. 

eben kann fast gar nichts machen mit ihr. 

Sie will nicht geleckt werden, kein Fingern... 
Und sie dazu zu bringen mich Oral zu befriedigen ist mühsam. 

Zuerst sagt sie, es rieche schlecht.. ich reinige alles täglich, es ist gestutzt und parfümiert.. sie ist sich zu schade oder sonst was dafür..wenn ich lecke riecht es au mal ein bisschen.. na und ich geh da durch..Beim
lecken sagte sie, es sei danach ein wenig feucht.. also alles schwachsinn.. 

keine schlechte Erfahrungen.

ich bin für alles offen.

meine Freundin befriedigt sich hin und wieder, aber seit langem nur noch alleine. Das geht immer max 5 min.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 1:23

Auch wenn ich keine Lust hätte, würde ich sie lecken.. auch täglich.. sie macht es wenn denn alle 2-3 Wochen mal und dann nach 5 min kst max schluss. Ist ja anstrengend.. miss damit zufrieden sein..

ich verstehe das nicht.. 

diesen egoismus, diese lustlosigkeit..
sich nicht für den partner den sie liebt zu überwinden weil es für ihn sie schön ist..

manchmal fange ich an, sie dafür zu hassen.. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 1:28

Und dann kam sie noch damit das sie mal auch noch andere Männer ausprobieren will, weil ich ihr einziger Sexualpartner war.

Wäre unser sexleben echt unglaublich, würde ich ja ja sagen aber so wie es ist? 

Sie sagt, sie finde mich attraktiv und lieb etc. Will Kinder mit mir und eine Zukunft..

aber so will ich das auf keinen Fall.. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 2:48

Was soll das denn heissen? Weil ich mir quasi kein Mühe gebe damit sie kommt?

oral kommt sie, will sie aber fast nie. Frage sie jedesmal, sie weiss das wenn sie es haben will, ich es ihr gebe.
will sie seit 2 jahren nicht mehr.

Frage sie immer wieder, sollen wir was suchen, dass für dich zum orgasmus fürt! 

Ne will sie nicht, nur das ich sie hart und schnell f*cke und schnell komme..

warum haben immer alle das gefühl, die männer wollen ihre Frauen nicht befriedigen.. ich will das unbedingt, aber die will nichts probieren..  

im gegenteil, sie befriedigt mich nicht. Es ist langweilig, traurig.. demütigend.. 

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 2:53

Ich würde sie immer lecken, jeden tag.. 
massiere sie jeden abend,
koche oft,
wir machen beide gleich viel im haushalt
mache ihr komplimente,
kümmere mich..

was soll ich denn noch machen, damit sie das gefühl hat, ich will ihm etwas gutes tun, auch wenn es mir gerade nichts bringt..

beim masturbieren, was sie manchmal macht, wenn sie kein sex will. Da stellen wir nen 5 minuten wecker ein, damit sie nicht zu lange muss..

habe noch nie jemanden erlebt der so faul ist in dieser Richtung

hatte früher ejakulationsprobleme.. eine ex hat mich 40 minuten lang oral sowie mit der hand befriedigt, bis ich komme.. 

das ist extrem lang ja, aber das zeigt einfach die Faulheit auf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 7:08
In Antwort auf user130014

Auch wenn ich keine Lust hätte, würde ich sie lecken.. auch täglich.. sie macht es wenn denn alle 2-3 Wochen mal und dann nach 5 min kst max schluss. Ist ja anstrengend.. miss damit zufrieden sein..

ich verstehe das nicht.. 

diesen egoismus, diese lustlosigkeit..
sich nicht für den partner den sie liebt zu überwinden weil es für ihn sie schön ist..

manchmal fange ich an, sie dafür zu hassen.. 

"manchmal fange ich an, sie dafür zu hassen."

ich hoffe, du hast nicht wirklich vor, ihren gedanken an eine gemeinsame zukunft inclusive kindern zu verwirklichen.

offensichtlich hat sie gar nicht vor, an eurem unsäglichen sexleben etwas zu ändern.
oder hat sie ihre probleme mal mit ihrer gynäkologin besprochen?
ihre lustlosigkeit, ihr ekelgefühl, ihre unfähigkeit, richtig scharf auf dich zu werden, all das muss ja einen grund haben. hat sie mal ihren hormonspiegel checken lassen?
oder steckt sie ihren kopf in den sand und lässt alles so, wie es ist?

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 8:49

Einerseits könnte es sein, dass Du einfach zu nett zu ihr bist. Frauen wollen auch Männer, die auch mal dominant und nicht immer verfügbar sind, die ihnen nicht ständig hinterherlaufen.
Das andere Thema ist die mangelnde Erfahrung und ja ich kann das gut Verstehen mit Deiner Einstellung dass bei dem aktuellen Stand keine Öffnung der Beziehung in Frage kommt
Es könnte sein, dass sie ein schlechtes Verhältnis zu sich und ihrem Körper hat, da es ja auch in Sachen Selbstbefriedigung kompliziert zu sein scheint.
Dazu kommt ein ziemlicher Egoismus und mangelnde Empathie.
Du solltest Dir sehr kritische Gedanken zu Eurer Beziehung machen und ihr gegenüber klarer und bestimmter auftreten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 8:49

Einerseits könnte es sein, dass Du einfach zu nett zu ihr bist. Frauen wollen auch Männer, die auch mal dominant und nicht immer verfügbar sind, die ihnen nicht ständig hinterherlaufen.
Das andere Thema ist die mangelnde Erfahrung und ja ich kann das gut Verstehen mit Deiner Einstellung dass bei dem aktuellen Stand keine Öffnung der Beziehung in Frage kommt
Es könnte sein, dass sie ein schlechtes Verhältnis zu sich und ihrem Körper hat, da es ja auch in Sachen Selbstbefriedigung kompliziert zu sein scheint.
Dazu kommt ein ziemlicher Egoismus und mangelnde Empathie.
Du solltest Dir sehr kritische Gedanken zu Eurer Beziehung machen und ihr gegenüber klarer und bestimmter auftreten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 8:54

Steht sie vlt nicht auf nett und geduldig sondern träumt  von diesen Dingen wie in dieser Kinitrilogie mit zahlreichen Grauschattierungen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 11:03
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Steht sie vlt nicht auf nett und geduldig sondern träumt  von diesen Dingen wie in dieser Kinitrilogie mit zahlreichen Grauschattierungen?

@unbeleidigte Leberwurst

Shades haben wir wegen ihr sogar im Kino geschaut.. Aber nein, darauf steht sie überhaupt nicht. Habe ein paar Sachen versucht, da hat sie sofort nein gesagt. 

@sofos

ja das mit dem zu lieb sein habe ich mir auch schon überlegt.. sie sagt, sie finde das alles sehr schön, sucht meine Nähe auf wenn ich auf Abstand gehe..

Also das mit der Selbstbefriedigung ist kein Problem, sie hat manchmal 1 Minute und kommt dann schon! 

Sie hat zum Thema sex anscheinend die Einstellung, dass es etwas sein sollte das schnell vorbei ist, damit mAn wieder andere Sachen machen kann.. 

Ja das mit dem Egoismus und der Faulheit sich zu überwinden stösst mir langsam negativ auf..

@Apfelsine 

habe mit ihr darüber gesprochen, dass sie beim nächsten Arztbesuch diese Dinge anspricht. Hormone, Verletzung irgendwas.. 

sie ist sehr auf Sauberkeit aus. Vor jedem Sex muss geduscht werden, auch bei einem Quickie.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 11:13

Vielleicht ist sie ja asexuell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 11:41
In Antwort auf user130014

@unbeleidigte Leberwurst

Shades haben wir wegen ihr sogar im Kino geschaut.. Aber nein, darauf steht sie überhaupt nicht. Habe ein paar Sachen versucht, da hat sie sofort nein gesagt. 

@sofos

ja das mit dem zu lieb sein habe ich mir auch schon überlegt.. sie sagt, sie finde das alles sehr schön, sucht meine Nähe auf wenn ich auf Abstand gehe..

Also das mit der Selbstbefriedigung ist kein Problem, sie hat manchmal 1 Minute und kommt dann schon! 

Sie hat zum Thema sex anscheinend die Einstellung, dass es etwas sein sollte das schnell vorbei ist, damit mAn wieder andere Sachen machen kann.. 

Ja das mit dem Egoismus und der Faulheit sich zu überwinden stösst mir langsam negativ auf..

@Apfelsine 

habe mit ihr darüber gesprochen, dass sie beim nächsten Arztbesuch diese Dinge anspricht. Hormone, Verletzung irgendwas.. 

sie ist sehr auf Sauberkeit aus. Vor jedem Sex muss geduscht werden, auch bei einem Quickie.
 

"Sie hat zum Thema sex anscheinend die Einstellung, dass es etwas sein sollte das schnell vorbei ist, damit mAn wieder andere Sachen machen kann.. "

Und was sind dann diese anderen wichtigen Sachen?
Aufm Sofa sitzen und Glotze glotzen?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 11:46
In Antwort auf user130014

@unbeleidigte Leberwurst

Shades haben wir wegen ihr sogar im Kino geschaut.. Aber nein, darauf steht sie überhaupt nicht. Habe ein paar Sachen versucht, da hat sie sofort nein gesagt. 

@sofos

ja das mit dem zu lieb sein habe ich mir auch schon überlegt.. sie sagt, sie finde das alles sehr schön, sucht meine Nähe auf wenn ich auf Abstand gehe..

Also das mit der Selbstbefriedigung ist kein Problem, sie hat manchmal 1 Minute und kommt dann schon! 

Sie hat zum Thema sex anscheinend die Einstellung, dass es etwas sein sollte das schnell vorbei ist, damit mAn wieder andere Sachen machen kann.. 

Ja das mit dem Egoismus und der Faulheit sich zu überwinden stösst mir langsam negativ auf..

@Apfelsine 

habe mit ihr darüber gesprochen, dass sie beim nächsten Arztbesuch diese Dinge anspricht. Hormone, Verletzung irgendwas.. 

sie ist sehr auf Sauberkeit aus. Vor jedem Sex muss geduscht werden, auch bei einem Quickie.
 

"sie ist sehr auf Sauberkeit aus. Vor jedem Sex muss geduscht werden, auch bei einem Quickie."

Da bleibt ja jede Spontanität auf der Strecke.
Muss vorm Sex auch die Wohnung glänzen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 11:52

Für sie scheint Sex also was sehr schmutziges zu sein, das ganze Thema scheint negativ besetzt.

Das Problem ist em ehesten in ihrem Kopf zu suchen.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 13:24

die freundin aus deinem alten beitrag???

die gerne mal mit einem anderen mann schlafen würde???

gott... wie man sich als mann aber auch verar***en lassen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 13:34

Soweit ich weiß, stimmt das so nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 13:48

Wir sind seit 5 Jahren ein Paar

es war schon am Anfang eher ein lasches sexverhallten von ihr. Aber sie hatte noch diese Einstellung, dass es ja ihre Aufgabe ist etwas für unser Sexleben zu tun. 

Lol ja meistens hockt sie vor den TV und schaut Netflix oder so.. Oder mit der Schwester telefonieren.. sie hat einfach für andere Sachen IMMER zeit..und ich dachte jetzt immer ich sollte einfach was machen das ihr spass macht guet tut freude macht.. und jetzt habe ich keine list mehr..solche sachen zu tun, wenn von ihr eine solch unmotivierte art zurückkommt..

sie sagt ich sei attraktiv, hübsch..das sollte also nicht das problem sein.

es wäre für sie das beste, wenn die wohnung blitzblank ist jopp.

und ja da geht jede spontanität flöten und das kotzt mich sowas von an.

@sultan 
ja diese alte freundin..

es ist ja meistens nur der sex, der nicht gut ist..

sonst haben wir die gleichen interessen, gute gespräche, gleichen geschmack, gleichen humor etc..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 14:05
In Antwort auf user130014

Ich würde sie immer lecken, jeden tag.. 
massiere sie jeden abend,
koche oft,
wir machen beide gleich viel im haushalt
mache ihr komplimente,
kümmere mich..

was soll ich denn noch machen, damit sie das gefühl hat, ich will ihm etwas gutes tun, auch wenn es mir gerade nichts bringt..

beim masturbieren, was sie manchmal macht, wenn sie kein sex will. Da stellen wir nen 5 minuten wecker ein, damit sie nicht zu lange muss..

habe noch nie jemanden erlebt der so faul ist in dieser Richtung

hatte früher ejakulationsprobleme.. eine ex hat mich 40 minuten lang oral sowie mit der hand befriedigt, bis ich komme.. 

das ist extrem lang ja, aber das zeigt einfach die Faulheit auf

sorry, aber das, war ihr da habt, ist kein sexualleben, sondern ein krampf ohne ende!

und da sie offensichtlich auch gar kein interesse hat, daran was zu ändern, bleibt dir nur
- die situation für den rest eures gemeinsamen lebens so zu akzeptieren oder
- dich zu trennen, und dir eine frau zu suchen, mit der sex spaß macht!

deine entscheidung!

meiner ansicht nach hast du damit schon viel zu lange gewartet...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 14:11

Haben schon über alles gesrpochen, ein Missbrauch ist es definitiv nicht.
Was ich weiss ist, dass sie als sie jung war, richtig viel masturbiert hat, jeden Tag..manchmal über Wochen, auch mit duschbrause .. Und iwann hatte sie dann plötzlich riesen Schmerzen..aber das ist ja etzt nicht mehr so.

Die Eltern, also die Mutter war, ist ein absoluter Putzteufel. Kann mir schon vorstellen das sie da geprägt wurde..

Auf bitte von mir, sie solle doch anfangen zu trainieren, weil das ja auch ein wenig die Libido stärkt , ist sie bis jetzt noch nicht eingegangen.

 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 14:12

Und nein sie schämt sich nicht für ihre Unerfahrenheit, dafür könnte man ja auch pornos schauen oder auf Youtube Filmchen die einem das besser erklären und ich wäre ja für experimente bereit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 14:16
In Antwort auf user130014

Wir sind seit 5 Jahren ein Paar

es war schon am Anfang eher ein lasches sexverhallten von ihr. Aber sie hatte noch diese Einstellung, dass es ja ihre Aufgabe ist etwas für unser Sexleben zu tun. 

Lol ja meistens hockt sie vor den TV und schaut Netflix oder so.. Oder mit der Schwester telefonieren.. sie hat einfach für andere Sachen IMMER zeit..und ich dachte jetzt immer ich sollte einfach was machen das ihr spass macht guet tut freude macht.. und jetzt habe ich keine list mehr..solche sachen zu tun, wenn von ihr eine solch unmotivierte art zurückkommt..

sie sagt ich sei attraktiv, hübsch..das sollte also nicht das problem sein.

es wäre für sie das beste, wenn die wohnung blitzblank ist jopp.

und ja da geht jede spontanität flöten und das kotzt mich sowas von an.

@sultan 
ja diese alte freundin..

es ist ja meistens nur der sex, der nicht gut ist..

sonst haben wir die gleichen interessen, gute gespräche, gleichen geschmack, gleichen humor etc..

"es ist ja meistens nur der sex, der nicht gut ist.."

Naja, aber ausgerechnet der ist ja meist dem Partner exclusiv vorbehalten.
Wenn sie zB kein Tennis mit Dir spielen willst, kannst Du das mit jemand anderem tun.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die Situation nicht verbessern wird...

Sie will Sex mit anderen?
Dann öffnet doch beidseitig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 14:40
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"es ist ja meistens nur der sex, der nicht gut ist.."

Naja, aber ausgerechnet der ist ja meist dem Partner exclusiv vorbehalten.
Wenn sie zB kein Tennis mit Dir spielen willst, kannst Du das mit jemand anderem tun.

Es ist sehr wahrscheinlich, dass sich die Situation nicht verbessern wird...

Sie will Sex mit anderen?
Dann öffnet doch beidseitig

"Sie will Sex mit anderen?
Dann öffnet doch beidseitig"


schaut auf den ersten blick gerecht aus... aber jetzt stell dir vor, sie gehen beide auf die suche:
- "sie, anfang 20, in fester beziehung, sucht mann für gelegentlichen spaß zu zweit"
- "er, anfang 30, in fester beziehung, sucht frau für gelegentlichen spaß zu zweit"

wer von beiden wird mehr spaß haben?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 17:16
In Antwort auf user130014

Wir sind seit 5 Jahren ein Paar

es war schon am Anfang eher ein lasches sexverhallten von ihr. Aber sie hatte noch diese Einstellung, dass es ja ihre Aufgabe ist etwas für unser Sexleben zu tun. 

Lol ja meistens hockt sie vor den TV und schaut Netflix oder so.. Oder mit der Schwester telefonieren.. sie hat einfach für andere Sachen IMMER zeit..und ich dachte jetzt immer ich sollte einfach was machen das ihr spass macht guet tut freude macht.. und jetzt habe ich keine list mehr..solche sachen zu tun, wenn von ihr eine solch unmotivierte art zurückkommt..

sie sagt ich sei attraktiv, hübsch..das sollte also nicht das problem sein.

es wäre für sie das beste, wenn die wohnung blitzblank ist jopp.

und ja da geht jede spontanität flöten und das kotzt mich sowas von an.

@sultan 
ja diese alte freundin..

es ist ja meistens nur der sex, der nicht gut ist..

sonst haben wir die gleichen interessen, gute gespräche, gleichen geschmack, gleichen humor etc..

aber bringt ja nichts wenn sonst alles gut ist aber der sex fehlt und sie sogar sex mit anderen Männern möchte...   vielleicht hat sie ja sogar eine Affäre.     

und zum Thema alles gut:
TV und Netflix sind wichtiger als du...
eure Beziehung läuft von hinten bis vorne nicht ...da hapert es nicht nur am sex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 17:47

Also, darauf hatte ich wirklich keine Lust. Und mal ganz ehrlich, es kann nicht daran liegen, dass sie sich zu unwohl fühlt, sich schämt oder sonst was. Sonst würde sie nicht so offen mit dem Thema Selbstbefriedigung usw umgehen. 
Pass schön auf, dass sie die paar Male „über sich ergehen lassen“ nicht ausnutzt, um schwanger zu werden. Dann hat sie Dich noch fester im Sattel und muss gar nicht mehr mit Dir schlafen, weil sich dann ja der Kinderwunsch erfüllt hat. 

Ich hätte echt keinen Bock mehr an Deiner Stelle. Selbst WENN sie Dir zu Liebe den Oralverkehr oder sonst was anders gestaltet.... Du hast doch das Wissen, dass es sie nervt. Da hätte ich NULL Spaß dran. 

Ich giaub, mich würde dieses Desinteresse so sehr nerven, dass sie mich im Alltag auch so sehr gegen den Strich gehen würde, dass es die guten Seiten vertreiben würde. 

Ganz ehrlich: Ich würd mir ne Andere suchen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 22:56

Eh doch. Viele Asexuelle praktizieren Selbstbefriedigung, das schließt ihre Asexualität nicht aus. Sie haben nur kein Interesse an Sex mit einem anderen Menschen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 16:43
In Antwort auf user130014

Seit langem weiss ich, dass meine Freundin nicht wirklich ( eher fast gar keine Freude am Sex hat). 

Ich m habe alles probiert, was sie mir erlaubt hat auszuprobieren. Kein Fingern, kein lecken.. 

Also ich bin Absolut Ratlos was ich machen kann, soll oder muss. Damit ich sie für Sex begeistern kann.

Ich bin geduldig, verständnisvoll.. Leute, ich bin der sensiblere von uns beiden.. Bin was sex und liebe angeht manchmal eher die Frau als sie..

Sie will kein Vorspiel, will das der Sex schnell vorbei ist.. 

Sonst ist es meistens gut mit uns, aber der Sex ist ne katastrophe.

wenn ich jedesmal deutlich das Gefühl habe, sie macht es nur für mich, löscht es mir ab.

was tun??

Keine Ahnung ob es hier jemand erwähnt hat, aber vielleicht ist sie ja asexuell. Frag sie, wie ihre Pubertät abgelaufen ist. Hatte sie sexuelles Interesse? Spürt sie sexuelle Anziehung (wenn die Antwort "ich weiß nicht" ist, dann vermutlich Nein)? 
Schlag ihr mal vor, sich mit dem Thema zu beschäftigen. Das könnte ihr genauso helfen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 16:48

Doch, jemand der asexuell ist befriedigt sich selbst! Bitte werft keine Halbwahrheiten herum! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 23:19
In Antwort auf inyan_18445653

Doch, jemand der asexuell ist befriedigt sich selbst! Bitte werft keine Halbwahrheiten herum! 

Also sie spürt definitiv eine Anziehung.

Ich vermute, dass sie das aufregende braucht, dass Umgewisse. Was passiert echt beim Sex.

Kann es sein, dass ich einfach voll die Führung übernehmen muss?

als wir vorher Sex hatten, habe ich es versucht. So mit auf den Arsch hauen undso.. Ansagen machen etc.

Und ich glaube es hat ihr gefallen.. 

sie hatte mal bei der Arbeit jemanden, mit dem hat sie sexuelle Dinge ausgetauscht, per Arbeits mails.. Und sie wurde richtig heiss dabei, weil sie nicht wusste was sie Antworten solte wenn er etwas schreibt.

Es hat sich anscheinend richtig aufgebaut.. Sie hatten aber nie Sex..

Wie kann ich so etwas erzeugen? 

Da kann ich ja nur versuchen es für sie beim Sex abwechslungsreich zu gestalten.

was meint ihr?!
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 23:22
In Antwort auf user130014

Also sie spürt definitiv eine Anziehung.

Ich vermute, dass sie das aufregende braucht, dass Umgewisse. Was passiert echt beim Sex.

Kann es sein, dass ich einfach voll die Führung übernehmen muss?

als wir vorher Sex hatten, habe ich es versucht. So mit auf den Arsch hauen undso.. Ansagen machen etc.

Und ich glaube es hat ihr gefallen.. 

sie hatte mal bei der Arbeit jemanden, mit dem hat sie sexuelle Dinge ausgetauscht, per Arbeits mails.. Und sie wurde richtig heiss dabei, weil sie nicht wusste was sie Antworten solte wenn er etwas schreibt.

Es hat sich anscheinend richtig aufgebaut.. Sie hatten aber nie Sex..

Wie kann ich so etwas erzeugen? 

Da kann ich ja nur versuchen es für sie beim Sex abwechslungsreich zu gestalten.

was meint ihr?!
 

Sie sagte, sie habe diese Anziehung bei mir nicht gehabt, da sie mich ja dann gekannt hat, wusste auf was ich beim Sex stehe etc.

Was braucht sie??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 0:39

„Was braucht sie“

Frag SIE.... oder was bringen Dir unsere Spekulationen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 0:47
In Antwort auf lilasonne1

„Was braucht sie“

Frag SIE.... oder was bringen Dir unsere Spekulationen?

Naja, sie weiss es nicht..Habe sie schon dutzende Male gefragt, vieles ausprobiert. 
Sie weiss es nicht.
She doesnt know! 
Elle ne sais pas!

Und ich verzweifle xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 0:47
In Antwort auf user130014

Naja, sie weiss es nicht..Habe sie schon dutzende Male gefragt, vieles ausprobiert. 
Sie weiss es nicht.
She doesnt know! 
Elle ne sais pas!

Und ich verzweifle xD

Ich brauche Anreize, Ideen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 8:49
In Antwort auf user130014

Ich brauche Anreize, Ideen..

Du willst nicht ernsthaft jetzt detaillierte Vorschläge?? Da musst Du schon selbst drauf kommen oder frag doch Google

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 9:51
In Antwort auf user130014

Ich brauche Anreize, Ideen..

eine idee ist: denk mal drüber nach, wo das hinführen soll? willst du ein paar wochen oder monate spaß mit einer anspruchsvollen, egoistischen frau, die ständig neue überraschungen von dir erwartet, aber selbst keinen gedanken daran verschwendet, was sie dazu beitragen könnte? dann los, lass dir ein paar tolle sachen einfallen und genieß das abenteuer!

oder willst du eine partnerin, bei der du dich "in guten wie in schlechten tagen" aufgehoben fühlen, und auch mal zwischendurch entspannt die füße hochlegen kannst, ohne dass sie nervig und quengelig wird oder sich gleich nach dem nächsten spannenden opfer umschaut, der alles tut für ihre befriedigung?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 9:54
In Antwort auf user130014

Also sie spürt definitiv eine Anziehung.

Ich vermute, dass sie das aufregende braucht, dass Umgewisse. Was passiert echt beim Sex.

Kann es sein, dass ich einfach voll die Führung übernehmen muss?

als wir vorher Sex hatten, habe ich es versucht. So mit auf den Arsch hauen undso.. Ansagen machen etc.

Und ich glaube es hat ihr gefallen.. 

sie hatte mal bei der Arbeit jemanden, mit dem hat sie sexuelle Dinge ausgetauscht, per Arbeits mails.. Und sie wurde richtig heiss dabei, weil sie nicht wusste was sie Antworten solte wenn er etwas schreibt.

Es hat sich anscheinend richtig aufgebaut.. Sie hatten aber nie Sex..

Wie kann ich so etwas erzeugen? 

Da kann ich ja nur versuchen es für sie beim Sex abwechslungsreich zu gestalten.

was meint ihr?!
 

ok jetzt kommt also zur fehlenden lust und null interesse an dir auch noch das dazu:

sie hatte mal bei der Arbeit jemanden, mit dem hat sie sexuelle Dinge ausgetauscht, per Arbeits mails.. Und sie wurde richtig heiss dabei, weil sie nicht wusste was sie Antworten solte wenn er etwas schreibt.

also sorry... ohne worte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 10:20

Das war vor unserer Beziehung und wir hätten beide schon ein paar Mal die Gelegenheit gehabt, um jemand anderen kennen zu lernen.

Esgeht ja nicht um eine andere Person, sie wurde die ersten dreiJahre unsere Beziehung auch heiss und feucht..

Aber jetzt nach 5 Jahren wo sie alles kennt, ists offenbar schwerer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 11:58

Ich will das nicht unbedingt tun müssen. Ich brauche dazu eher eine emotionale Verbindung als sie..

Ich muss doch irgendwas tun können, ohne sie mit anderen schlafen zu lassen..Das ist nicht so meins.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 12:23

Naja, ein bisschen Input könnte deine Freundin dir schon geben. Wie sollst du denn sonst wissen, was sie braucht? Hat sie denn schon mal erwähnt, was sie denn so alles beim Sex aufregend finden würde? Irgendwelche Fetische oder neue Praktiken, die sie gerne mal ausprobieren würde? Oder einfach nur neue Stellungen? Vielleicht sollte sie dir einfach mal ein paar Vorschläge geben und du überraschst sie dann mit ein paar der genannten Dinge? Wenn sie von sich aus nicht bereit ist, dir nen Hinweis zu geben, kannst du ja schlecht erraten, was sie will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 13:20
In Antwort auf jamie

Naja, ein bisschen Input könnte deine Freundin dir schon geben. Wie sollst du denn sonst wissen, was sie braucht? Hat sie denn schon mal erwähnt, was sie denn so alles beim Sex aufregend finden würde? Irgendwelche Fetische oder neue Praktiken, die sie gerne mal ausprobieren würde? Oder einfach nur neue Stellungen? Vielleicht sollte sie dir einfach mal ein paar Vorschläge geben und du überraschst sie dann mit ein paar der genannten Dinge? Wenn sie von sich aus nicht bereit ist, dir nen Hinweis zu geben, kannst du ja schlecht erraten, was sie will.

sie hat schlichtweg kein interesse an ihm

egal ob beim s*x oder im alltag...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 15:25

Also beim sex.. okee 

aber ansonsten machen wir alles was ein gesundes Paar tut..
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 16:11

Okay, ich habe denke ich alle Beiträge überflogen und fasse mal zusammen:

Ihr seid seit 5 Jahren zusammen. Das heißt sie war 18 als ihr zusammengekommen seid.
Du warst bisher ihr einziger Sexualpartner (!). Sie hat also bisher in ihrem gesamten Leben mit keinen anderen Mann geschlafen.
Du massierst sie jeden (!) Abend.
Du kochst für sie sehr oft.
Du machst viel im Haushalt.
Du machst ihr ständig Komplimente und kümmerst dich um sie.
Du sagst, sie findet dich „lieb“.

Du sagst: „Ich bin geduldig, verständnisvoll.. Leute, ich bin der sensiblere von uns beiden.. Bin was sex und liebe angeht manchmal eher die Frau als sie..“ !!!

Du sagst: „Ich m habe alles probiert, was sie mir erlaubt hat auszuprobieren.“

Du gibst sogar zu: „Sie weiss das wenn sie es haben will, ich es ihr gebe.“!

Du stutzt und parfümierst täglich dein Intimbereich, weil sie einmal gesagt hat „Es riecht“.

Du sagst „Auch wenn ich keine Lust hätte, würde ich sie lecken.. auch täglich.“

Dir gegenüber ist sie lustlos. Hängt lieber vor Netflix ab und sexuell ist sie komplett „faul“.

Gleichzeitig sagt sie dir, dass sie gerne mit anderen Typen schlafen wollen würde.

Du sagst, sie „sucht meine Nähe auf wenn ich auf Abstand gehe..“

Sie masturbiert. Und „früher“ hat sie sogar „sehr viel masturbiert“.

Sie schaut Pornos, um Erfahrungen zu sammeln.

Und wenn ihr doch mal Sex habt, steht sie eher auf „hart“ und „schnell“.

Sie erzählt dir sogar, dass sie auf Arbeit mit einem anderen Mann versaute Emails hin und her schreibt und sie das irgendwie horny macht.

Und du erzählst sogar „als wir vorher Sex hatten, habe ich es versucht. So mit auf den Arsch hauen undso.. Ansagen machen etc.
Und ich glaube es hat ihr gefallen.. „!



Die Frau wirft regelrecht mit Zaunpfählen nach dir, dass sie mal ordentlich…
Was soll sie denn noch machen?????

Sie wird dich lieben und vielleicht wirklich eine Zukunft mit dir wollen. Vielleicht ist das sogar der Hauptgrund, warum ihr noch zusammen seid, obwohl es im Bett momentan so ist wie es ist. Einerseits bekommt sie nicht das was sie möchte, andererseits will sie dich wohl nicht verlieren.

Mein ganz dringender Rat an dich: Werde im Bett viel Selbstbewusster!!! Und auch in der Beziehung. Putz ihr nicht hinter her und trag sie nicht auf Händen. Man kann jemanden lieben, ohne ihn zu pudern. Habe mehr den Arsch in der Hose!

Da du ihr erster Mann bist, kennt sie ja erst mal keinen anderen Sex, als den den ihr beide habt. Irgendwann wird sie dann wohl gemerkt haben, dass sie auch mal Lust auf „härteren“ Sex hat, vermute ich mal. Aber mit dir kann sie das ja scheinbar nicht ausleben. Sie geht sogar so weit, dich direkt zu fragen, ob sie mit anderen Typen schlafen kann!? Meine Güte!

Mein ganz, ganz dringender Rat an dich: Junge, MACH!
 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 16:25

 Warum sollte sie dich begehren?
Du bist ja immer da. Du sagst ihr, dass du alles für sie tun würdest. Du putzt, massierst sie, kochst, führst tiefe Gespräche mit ihr. Im Bett bist du komplett devot. Sie weiß, sie brauch nur mit den Finger zu schnippen und du stehst parat. Du hast dich fast komplett aufgegeben, nur damit es ihr gut geht.
Was soll daran anziehend sein??

Lebe für dich. Sei nicht der Typ, der nur dafür lebt, dass es ihr gut geht. Du bist ja nicht ihr Butler. Abhängigkeit ist unfassbar unsexy.
Auch wenn es unfassbar plump klingt, aber: sei männlicher.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 16:31

Boah, das macht mich gerade richtig fuchsig, wie man so blind sein kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 16:56
In Antwort auf user130014

Also sie spürt definitiv eine Anziehung.

Ich vermute, dass sie das aufregende braucht, dass Umgewisse. Was passiert echt beim Sex.

Kann es sein, dass ich einfach voll die Führung übernehmen muss?

als wir vorher Sex hatten, habe ich es versucht. So mit auf den Arsch hauen undso.. Ansagen machen etc.

Und ich glaube es hat ihr gefallen.. 

sie hatte mal bei der Arbeit jemanden, mit dem hat sie sexuelle Dinge ausgetauscht, per Arbeits mails.. Und sie wurde richtig heiss dabei, weil sie nicht wusste was sie Antworten solte wenn er etwas schreibt.

Es hat sich anscheinend richtig aufgebaut.. Sie hatten aber nie Sex..

Wie kann ich so etwas erzeugen? 

Da kann ich ja nur versuchen es für sie beim Sex abwechslungsreich zu gestalten.

was meint ihr?!
 

Meiner Erfahrung nach ist es nicht einfach, den Schalter umzulegen, wenn man ansonsten eine Beziehung auf Augenhöhe führt.
Wenn Du normalerweise ein total lieber und netter Typ bist, ist das einfach nicht authentisch.

Sätze wie "Hinknien, Hände auf den Rücken, Mund auf" würden wahrscheinlich eher einen Lachkrampf verursachen als das sie das gehorsam tut...
Das funktioniert mit Fremden eben besser...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 17:15
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

Meiner Erfahrung nach ist es nicht einfach, den Schalter umzulegen, wenn man ansonsten eine Beziehung auf Augenhöhe führt.
Wenn Du normalerweise ein total lieber und netter Typ bist, ist das einfach nicht authentisch.

Sätze wie "Hinknien, Hände auf den Rücken, Mund auf" würden wahrscheinlich eher einen Lachkrampf verursachen als das sie das gehorsam tut...
Das funktioniert mit Fremden eben besser...

 Aber genau das ist doch der Fehler. Nur weil man(n) selbstbewusster ist, heißt das doch nicht, dass am Ende die Beziehung nicht mehr auf Augenhöhe ist. Genau genommen ist die Beziehung momentan eben gerade nicht auf Augenhöhe – das ist ja das Problem worum es hier geht!

Auf Augenhöhe würde bedeuten, dass beide Partner für sich leben und gemeinsam unterstützend, liebend durch das Leben gehen.
Aber nicht, dass einer der beiden dem anderen jeden Abend massiert und alles tut damit es dem anderen gut geht. Er unterwirft sich ja permanent selber.
Und das heißt auch nicht, dass das andere Extrem gut wäre. Er also nun zum Macho mutieren würde. Das wäre genau so wenig hilfreich. Nur kann und wird es wohl so nicht ewig weiter gehen, dass er ihr jeden Wunsch von den Lippen abliest, weil sie das schnell langweilen wird. Bzw. tut es das ja schon.

Das gleiche gilt natürlich auch für den Sex. Es gibt nicht nur Blümchen auf der einen und fesseln und knebeln auf der anderen Seite.
Vielleicht möchte die Gute einfach mal mehr „genommen“ werden und weniger rund um die Uhr alles „geschenkt bekommen“.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 17:16

Aber du hast natürlich völlig Recht: So einfach den Hebel umlegen geht nicht. Vor allem nicht, in einer so lange Beziehung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli um 17:51
In Antwort auf user130014

Also beim sex.. okee 

aber ansonsten machen wir alles was ein gesundes Paar tut..
 

ausser dass sie dich links liegen lässt für Stunden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook