Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat keine Zeit für mich...

Freundin hat keine Zeit für mich...

21. September 2010 um 10:42 Letzte Antwort: 21. September 2010 um 11:22

Hey Leute!
Ich bin bereits so sehr verzweifelt, dass ich mich an euch wende...ich hoffe ihr könnt mir irgendwie helfen. Also zum Thema:
Ich bin 20J. alt, meine Freundin 19J. Wir sind seit einem halben Jahr zusammen, und eigentlich auch total glücklich. Doch seit längerer Zeit ist es so, dass meine Freundin keine Zeit mehr für mich findet. Ich bin zwar bei ihr täglich zu Hause und wir übernachten auch so gut wie täglich zusammen, jedoch ist sie größtenteils nur an Hausaufgaben lösen, für Tests zu lernen oder ähnliches. Im Prinzip nicht schlimm, doch sie wird damit einfach nie fertig. Teilweise sitzt sie bis spät in die Nacht oder steht schon um 5Uhr auf, um für die Schule zu lernen. Das schlimme dadran ist aber eigentlich, das sie sich nicht einmal 5minuten zwischendurch zeit nimmt, um sich um mich zu kümmern. Da ist nicht einmal mehr zeit für ein kuss übrig. Wenn man sie drauf anspricht ist sie völlig genervt und weist mich ab.
Heute früh war der entscheidende Punkt, der mich überlegen lässt, ob es nicht besser wäre, schluss zu machn. Wir sind heute ein halbes jahr zusammen, und sie ist natürlich schon wieda früh um 5uhr aufgestanden. saß ca.2std am pc und musste ein handout! fertig machn. nebenbei bemerkt, ihre methoden wie sie hausaufgaben macht, sind echt sehr zeitaufwendig.
jedenfalls fragte ich, ob sie nicht mal kurz rüberkommen kann und mir einen kuss geben kann....daraufhin ist sie ausgerasstet hat mir vorgeworfen, dass ich sie völlig einenge und das sie das nicht erträgt....
echt toller tag heute....naja egal
was meint ihr dazu? wäre echt lieb, wenn ihr mir helfen könntet...

Mehr lesen

21. September 2010 um 10:51

Warum..
.. gibst du deiner Freundin nicht ein paar Abende für sich? Dann kann sie sich konzentriert auf ihre Aufgaben konzentrieren und ihr seid beide weniger frustriert.. ich stell mir das auch für dich ziemlich langweilig vor, wenn du dann bei ihr zu Hause irgendwo daneben sitzt und wartest, dass sie fertig wird (was ja nicht passiert). Einigt euch doch auf 2 Tage und z.B. das Wochenende, wo ihr euch seht (und dann auch wirklich Zeit füreinander findet) und die restliche Zeit kann sie sich vollkommen auf die Schule konzentrieren und du machst irgendwas mit Freunden oder ähnliches.. wäre das keine Idee?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2010 um 10:54

Wie wäre es wenn du ihr...
....nicht jeden tag auf der pelle hocken würdest! hast du selbst nichts zu tun?

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2010 um 10:59

Erst
einmal danke für eure antworten, aber etwas entscheidenes hab ich anscheind vergesssen...wir führen nämlich seit ca.2monaten eine fernbeziehung (aus beruflichen gründen)...bin jetzt grad mal für 1 1/2wochen bei ihr, weil ich urlaub habe. und zu den aufgaben abnehmen: das mache ich schon, so viel wie es geht....gestern beispielsweise habe ich beewrbungen für sie geschrieben, da sie ja nächstes jahr aus die schule kommt...

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2010 um 11:12
In Antwort auf darren_11860394

Erst
einmal danke für eure antworten, aber etwas entscheidenes hab ich anscheind vergesssen...wir führen nämlich seit ca.2monaten eine fernbeziehung (aus beruflichen gründen)...bin jetzt grad mal für 1 1/2wochen bei ihr, weil ich urlaub habe. und zu den aufgaben abnehmen: das mache ich schon, so viel wie es geht....gestern beispielsweise habe ich beewrbungen für sie geschrieben, da sie ja nächstes jahr aus die schule kommt...

Achsoo..
.. ja hm, das ist dann einfach ungünstig gelaufen.. ist das jetzt nur eine Phase, in der sie so unglaublich viel zu tun hat? Wenn du schreibst, dass du für sie Bewerbungen geschrieben hast, dann wird sie wohl bald einen Job haben und abends dann weniger zu tun haben als jetzt.. dann heißts jetzt einfach noch durchbeissen und viel, viel Verständnis aufbringen.. denn Besserung ist ja in Sicht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
21. September 2010 um 11:22
In Antwort auf margot_12511122

Achsoo..
.. ja hm, das ist dann einfach ungünstig gelaufen.. ist das jetzt nur eine Phase, in der sie so unglaublich viel zu tun hat? Wenn du schreibst, dass du für sie Bewerbungen geschrieben hast, dann wird sie wohl bald einen Job haben und abends dann weniger zu tun haben als jetzt.. dann heißts jetzt einfach noch durchbeissen und viel, viel Verständnis aufbringen.. denn Besserung ist ja in Sicht!

Nein
leider ist das nicht nur eine Phase, denn wenn sie grad keine Bewerbungen schreibt, dann ist es ebend was anderes

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram