Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat ein totales Eifersuchtsproblem

Freundin hat ein totales Eifersuchtsproblem

22. März um 23:01 Letzte Antwort: 23. März um 16:54

Hallo liebe Community,

ich habe ein Problem mit meiner Freundin. Ich bin 21, sie ist 20 und wir sind nun schon seit fast 2 Jahren zusammen, ich bin jedoch ihr erster richtiger fester Freund. Sie hatte vor mir schon reichlich Erfahrung gesammelt aber nicht in Beziehungen oder halt nur in solchen, die nicht länger als 5 Wochen hielten.

In letzter Zeit streiten wir uns immer öfters – über Themen, über die es sich eigentlich nicht mal richtig streiten lässt. Ich habe keine Zweifel daran, dass ich sie liebe und sie auch mich liebt, jedoch hängen wir uns immer und immer öfters an unnötigen Themen auf. Das belastet mich irgendwie sehr, ich bin auch eher der Typ der Gefühle zeigt – sie hingegen lässt sie nicht zu.

Sie hat ein sehr starkes Eifersuchtsproblem, wenn es um Expartner meinerseits geht. Ich denke es kommt daher, dass einer ihrer Ex-Freunde sie mit einer eigenen Ex-Freundin betrogen hat.

Das Problem ist, dass sie diese Eifersucht total an mir auslässt. Ich habe ihr dazu nie einen triftigen Grund gegeben. So will sie mir beispielsweise verbieten bestimmte Orte aufzusuchen, an denen eine meiner Ex-Freundinnen sich aufhalten könnte und setzt mich unter druck mit Sätzen wie „Wenn du dahin gehst überlege ich Schluss mit dir zu machen“ oder sogar „[…] mache ich Schluss mit dir“.

Ich fühle mich dadurch total eingengt, ja erpresst. Ich würde ihr niemals fremdgehen und liebe sie total. Alle meine Freunde, meine Familie, ja eigentlich jeder weiß wie sehr ich an ihr hänge – nur sie nicht, wie es scheint.

Mir sind die Orte nicht so wichtig, ja ich wäre gerne da, aber wenn ich nicht da bin geht’s auch ohne mich dort weiter. Das Ding ist, dass ich einfach keine Lust habe mich so einengen/erpressen zu lassen.

Ich habe versucht mit ihr darüber zu reden, aber sie macht da dicht. Ich bin mir nicht sicher ob sie ihre Drohung realisieren würde, aber ich möchte sie einfach nicht verlieren. Sie ist die erste Person in meinem Leben die mir wirklich etwas bedeutet. Die ich zu 100% Liebe und mit der ich mir zum ersten Mal im Leben vorstellen kann zusammen zu wohnen und vielleicht sogar den Rest meines Lebens zu verbringen. Ja das hört sich an wie das geplänkel eines 13-Jährigen, aber ich meine es ernst (Sie ist wirklich nicht meine erste Freundin und sie ist bis auf diese wahnsinnig große Eifersucht und dem momentanen Stress einfach genau richtig für mich).

Vielleicht ist auch schon mal jemand durch das gleiche gegeangen oder hat auch einfach Tipps. Danke euch und einen schönen Abend.
 

Mehr lesen

22. März um 23:26

Ich rate dir aus Erfahrung dazu hart zu bleiben und dringend auf den Tisch zu hauen. Sie hat dir weder anzulasten was ihr Ex getan hat, noch dich zu erpressen, noch Verbote zu erteilen.

Ihr Verhalten geht garnicht, und mit Liebesentzug zu drohen ist das Allerletzte - Dann kannst du ihr nicht so wichtig sein.


 

2 LikesGefällt mir
23. März um 16:42

Hallo, 
Ich spreche leider aus der Sicht deiner Freundin, da ich selber unter Eifersucht leide. Mir würden sich wahrscheinlich auch die Nackenhaare stellen, wenn ich wüsste, dass mein Freund irgendwo hingeht, wo die Ex sein könnte.
Aber das, was ich derzeit versuche, ist eine Therapie. Ich habe das Gefühl, dass sich deine Freundin zu sehr auf dich konzentriert als auf sich selber. Sie sollte vielleicht mehr Selbstbewusstsein erlangen, sodass sie sagen kann: "Auch, wenn mein Freund dort ist, er würde nur mich sehen und lieben!" Leider bin ich noch nicht in so einem Stadium, wo ich sowas voller Mut und Selbstbewusstsein sagen kann.
Sage ihr bitte, dass du mit dieser Einstellung unglücklich bist.
Ich habe es erst nach meinem Tiefpunkt begriffen und kann dir nur raten ihr eine Therapie vorzuschlagen und sie dabei zu unterstützen.

Auf gutes Gelingen. 

Gefällt mir
23. März um 16:54

Eure Beziehung ist nicht austariert.
Man darf seinen Partner nicht unter Druck setzen -
schon gar nicht wegen eines derart hirnrissigen Grundes.
Mach Ihr Problem nicht zu Deinem.
Du bist ein junger Kerl und wirst in Deinem Leben noch
viele schöne Beziehungen haben.
Lass Dich nicht so kastrieren!
Btw - solche Eigenheiten Deiner Freundin ändern sich nicht.
Die werden höchstens noch viel schlimmer

Gefällt mir