Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat Beziehung beendet

Freundin hat Beziehung beendet

27. Juli 2014 um 14:38 Letzte Antwort: 30. Juli 2014 um 19:01

Hey gofiminin.de-community ,

Wo soll ich anfangen?...

Im Moment geht es mir einfach nurnoch schlecht , ich wache nachts auf und denke daran was ich falsch gemacht habe in der noch recht kurzen Beziehung.
Ich bin 16 und meine Ex-Freundin ist 15.

Wir sind in der selben 9. Klasse und kennen uns jetzt schon seit Anfang Januar. Wir haben uns zufällig mal in einem Freibad getroffen und haben dann relativ schnell Kontakt aufgebaut und "verliebten" uns in einander (zumindest tat ich das). Nun trotz alle dem , hat sie immernoch Trennungsschmerz von ihrem damaligen Freund , weil dieser sie , wie sie sagt , ziemlich abserviert hat und sie total ignoriert.
Nun kamen wir dann nach ca. 2 Wochen zusammen und hatten schöne erste 2 Wochen , man versuchte sich immer zu treffen , was zu unternehmen und einfach die Zeit zu genießen.
Aber wie ich jetzt merke war die Beziehung von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Nach 2 Wochen etwa begannen die Lästerein seitens der Mädchen in der Klasse , dass mich meine Freundin nur "verarschen" würde und sie mich nicht lieben würde. Ich natürlich , habe sie verteidigt und meine Meinung klar gemacht , dass sie damit aufhören sollte ... da sie unschön beleidigt wurde.
Das hat dann aufgehört , schön und gut und dann ging es mir 1 Tag einfach nicht gut und ich war vlt abweisender als sonst und das war der Anfang vom Ende.

Sie war total abweisend 1 Woche lang , bis sie dann diesen Donnerstag über whatsapp die Beziehung beendete.
Da ich noch Selbstachtung behalten wollte , wollte ich nicht darumflehen dass ich sie zurück will.

Für Außenstehende mag das jetzt wirken , als wäre das nur eine Jugendliebe , und man sich eh noch finden muss. Aber nein ich liebe sie wirklich und das tu ich jetzt im Moment auch noch und mich macht das fertig , dass ich so naiv war und geglaubt habe , dass sie sich so schnell neuverlieben kann. Ich habe so ein merkwürdiges leeres Gefühl im Magen und mir gehts nurnoch schlecht.

Sie hat mir auch gesagt , dass sie ihren Ex immernoch "liebt" auch wenn dieser jetzt 1 Jahr in Schottland lebt.
Sie denkt dass nach dem Jahr alles besser werden kann be ihnen. Ich komm mir wie benutzt vor , als Lückenfüller , damit es ihr gut geht.

Ich kann keinen Moment verbringen ohne an sie zu denken , jetzt sind zwar 6 Wochen Sommerferien und sie ist auch 2 Wochen in Urlaub aber ich habe Angst dass wenn ich sie in der Klasse wieder sehe , dass es mir noch schlechter geht.

liebe grüße

Mehr lesen

30. Juli 2014 um 19:01

Hallo Julian,
Ich wünsch Dir, dass Du ein tolles Mädel findest, welches noch keine "Altlasten" vorzuweisen hat! ....Mein Gott....in eurem Alter.....
Da sollt ihr unbeschwert sein!

Du sollst doch Deine Jugend geniessen und nicht grübeln.
Die hängt ihrem Ex-Freund hinterher, der nicht mal erreichbar für sie ist.Weit ab vom Schuss.
Und ob der sie überhaupt wieder haben will, wenn er mal wieder im Lande ist, das steht doch auch in den Sternen.

Dass der so weit weg ist ist nicht unerheblich, denn, es könnte bedeuten, dass ihr echte Nähe vielleicht zu viel ist. Sie ist mit anscheinend mit einer "Fernfreundschaft" zufrieden. (Kommt ganz aufs Elternhaus an, wie viel Nähe dort gelebt wurde)

Julian, es liegt höchstwahrscheinlich nicht an Deiner Person!

Klammere Du Dich Deinerseits nicht an eine Person, die für Dich, zumindest emotional, auch nicht erreichbar ist.

Denk drüber nach.

viele Grüße
von Freitag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club