Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin hat anderen geküsst und droht mit Selbstmord, wenn ich schlussmache..

Freundin hat anderen geküsst und droht mit Selbstmord, wenn ich schlussmache..

31. Oktober um 11:00

Hi..

Meine Freundin schreibt seit ein paar Wochen mit nem anderen Jungen.

Die beiden haben stark geflirtet in den chats, darauf hat sie mir immer gesagt, dass es nur spaß ist.

Jaaa und jetzt ist es soweit gekommen, dass sie sich mit ihm getroffen hat und ich „zufällig“ in der Nähe war. 

Die beiden haben sich mehrmals geküsst über 10 minuten oder so dann ne Pause und dann nochmal das ganze..

Jetzt hab ich ihr gesagt ich will Zeit für mich und ich kann das nicht mehr. 
Daraufhin hat sie gesagt „es tut mir leid, ich wollte das nicht“ blablabla..

Sie hat mich jetzt seit stunden versucht bei ihr zu halten und wollte nicht, dass ich gehe. Sie betont die ganze Zeit unter Tränen, dass es ein riesen Fehler war.

Jetzt wo ich aber gehen wollte, hat sie gesagt, ohne mich kann sie nicht mehr, weil sie keine Eltern mehr hat und Freunde sind auch fast keine mehr da. 

Hier liegt eben das Problem, da ich es ihr wirklich abkaufe, dass sie es macht, sie ist ja auch erst 16 und hat schon alles verloren...

was soll ich machen?
 

Mehr lesen

Top 3 Antworten

31. Oktober um 12:50
In Antwort auf lukasrie

Hi..

Meine Freundin schreibt seit ein paar Wochen mit nem anderen Jungen.

Die beiden haben stark geflirtet in den chats, darauf hat sie mir immer gesagt, dass es nur spaß ist.

Jaaa und jetzt ist es soweit gekommen, dass sie sich mit ihm getroffen hat und ich „zufällig“ in der Nähe war. 

Die beiden haben sich mehrmals geküsst über 10 minuten oder so dann ne Pause und dann nochmal das ganze..

Jetzt hab ich ihr gesagt ich will Zeit für mich und ich kann das nicht mehr. 
Daraufhin hat sie gesagt „es tut mir leid, ich wollte das nicht“ blablabla..

Sie hat mich jetzt seit stunden versucht bei ihr zu halten und wollte nicht, dass ich gehe. Sie betont die ganze Zeit unter Tränen, dass es ein riesen Fehler war.

Jetzt wo ich aber gehen wollte, hat sie gesagt, ohne mich kann sie nicht mehr, weil sie keine Eltern mehr hat und Freunde sind auch fast keine mehr da. 

Hier liegt eben das Problem, da ich es ihr wirklich abkaufe, dass sie es macht, sie ist ja auch erst 16 und hat schon alles verloren...

was soll ich machen?
 

Die Selbstmorddrohnung ernst nehmen (hier stehen schon gute Ratschläge, auch wenn die Drohung hoffentlich nicht ernst gemeint war, man will es ja nicht darauf ankommen lassen, zu sehen, was passiert), dich aber nicht erpressen lassen. Ein Mensch darf nie zum Lebensinhalt eines anderen erklärt werden. Den Druck hält keiner aus.

6 LikesGefällt mir

31. Oktober um 12:29
In Antwort auf lukasrie

Hi..

Meine Freundin schreibt seit ein paar Wochen mit nem anderen Jungen.

Die beiden haben stark geflirtet in den chats, darauf hat sie mir immer gesagt, dass es nur spaß ist.

Jaaa und jetzt ist es soweit gekommen, dass sie sich mit ihm getroffen hat und ich „zufällig“ in der Nähe war. 

Die beiden haben sich mehrmals geküsst über 10 minuten oder so dann ne Pause und dann nochmal das ganze..

Jetzt hab ich ihr gesagt ich will Zeit für mich und ich kann das nicht mehr. 
Daraufhin hat sie gesagt „es tut mir leid, ich wollte das nicht“ blablabla..

Sie hat mich jetzt seit stunden versucht bei ihr zu halten und wollte nicht, dass ich gehe. Sie betont die ganze Zeit unter Tränen, dass es ein riesen Fehler war.

Jetzt wo ich aber gehen wollte, hat sie gesagt, ohne mich kann sie nicht mehr, weil sie keine Eltern mehr hat und Freunde sind auch fast keine mehr da. 

Hier liegt eben das Problem, da ich es ihr wirklich abkaufe, dass sie es macht, sie ist ja auch erst 16 und hat schon alles verloren...

was soll ich machen?
 

Ruf die Polizei an und melde die Suizidandrohung.

6 LikesGefällt mir

31. Oktober um 12:08

RETTUNG  RUFEN!! IM ERNST. Und sag was los ist. 

Ihr kann nur ein FACHMANN helfen!!! 

Du bist nicht ihr Therapeut

6 LikesGefällt mir

31. Oktober um 12:08

RETTUNG  RUFEN!! IM ERNST. Und sag was los ist. 

Ihr kann nur ein FACHMANN helfen!!! 

Du bist nicht ihr Therapeut

6 LikesGefällt mir

31. Oktober um 12:29
In Antwort auf lukasrie

Hi..

Meine Freundin schreibt seit ein paar Wochen mit nem anderen Jungen.

Die beiden haben stark geflirtet in den chats, darauf hat sie mir immer gesagt, dass es nur spaß ist.

Jaaa und jetzt ist es soweit gekommen, dass sie sich mit ihm getroffen hat und ich „zufällig“ in der Nähe war. 

Die beiden haben sich mehrmals geküsst über 10 minuten oder so dann ne Pause und dann nochmal das ganze..

Jetzt hab ich ihr gesagt ich will Zeit für mich und ich kann das nicht mehr. 
Daraufhin hat sie gesagt „es tut mir leid, ich wollte das nicht“ blablabla..

Sie hat mich jetzt seit stunden versucht bei ihr zu halten und wollte nicht, dass ich gehe. Sie betont die ganze Zeit unter Tränen, dass es ein riesen Fehler war.

Jetzt wo ich aber gehen wollte, hat sie gesagt, ohne mich kann sie nicht mehr, weil sie keine Eltern mehr hat und Freunde sind auch fast keine mehr da. 

Hier liegt eben das Problem, da ich es ihr wirklich abkaufe, dass sie es macht, sie ist ja auch erst 16 und hat schon alles verloren...

was soll ich machen?
 

Ruf die Polizei an und melde die Suizidandrohung.

6 LikesGefällt mir

31. Oktober um 12:50
In Antwort auf lukasrie

Hi..

Meine Freundin schreibt seit ein paar Wochen mit nem anderen Jungen.

Die beiden haben stark geflirtet in den chats, darauf hat sie mir immer gesagt, dass es nur spaß ist.

Jaaa und jetzt ist es soweit gekommen, dass sie sich mit ihm getroffen hat und ich „zufällig“ in der Nähe war. 

Die beiden haben sich mehrmals geküsst über 10 minuten oder so dann ne Pause und dann nochmal das ganze..

Jetzt hab ich ihr gesagt ich will Zeit für mich und ich kann das nicht mehr. 
Daraufhin hat sie gesagt „es tut mir leid, ich wollte das nicht“ blablabla..

Sie hat mich jetzt seit stunden versucht bei ihr zu halten und wollte nicht, dass ich gehe. Sie betont die ganze Zeit unter Tränen, dass es ein riesen Fehler war.

Jetzt wo ich aber gehen wollte, hat sie gesagt, ohne mich kann sie nicht mehr, weil sie keine Eltern mehr hat und Freunde sind auch fast keine mehr da. 

Hier liegt eben das Problem, da ich es ihr wirklich abkaufe, dass sie es macht, sie ist ja auch erst 16 und hat schon alles verloren...

was soll ich machen?
 

Die Selbstmorddrohnung ernst nehmen (hier stehen schon gute Ratschläge, auch wenn die Drohung hoffentlich nicht ernst gemeint war, man will es ja nicht darauf ankommen lassen, zu sehen, was passiert), dich aber nicht erpressen lassen. Ein Mensch darf nie zum Lebensinhalt eines anderen erklärt werden. Den Druck hält keiner aus.

6 LikesGefällt mir

31. Oktober um 13:18

Deine Freundin hat sehr wahrscheinlich schwere psychische Probleme. Eine Selbstmordankündigung sollte manin keinem Fall auf die leichte Schulter nehmen!

Biete ihr an, dass du mit ihr eine psychiatrische Notfallambulanz aufsuchst. Dort wird ihr schnell und ohne größere Wartezeit geholfen. Informiere dich, ob es eine solche Ambulanz in deiner Stadt oder zumindest in deiner näheren Umgebung gibt.

Sollte sie ganz konkret einen Selbstmord ankündigen, dann zögere nicht lange und wähle den Notruf! Ihr Leben steht möglicherweise auf dem Spiel.

Gemeinsam mit einem Psychologen, könnt ihr eine Lösung für eure Probelme finden.

2 LikesGefällt mir

31. Oktober um 13:44
In Antwort auf lukasrie

Hi..

Meine Freundin schreibt seit ein paar Wochen mit nem anderen Jungen.

Die beiden haben stark geflirtet in den chats, darauf hat sie mir immer gesagt, dass es nur spaß ist.

Jaaa und jetzt ist es soweit gekommen, dass sie sich mit ihm getroffen hat und ich „zufällig“ in der Nähe war. 

Die beiden haben sich mehrmals geküsst über 10 minuten oder so dann ne Pause und dann nochmal das ganze..

Jetzt hab ich ihr gesagt ich will Zeit für mich und ich kann das nicht mehr. 
Daraufhin hat sie gesagt „es tut mir leid, ich wollte das nicht“ blablabla..

Sie hat mich jetzt seit stunden versucht bei ihr zu halten und wollte nicht, dass ich gehe. Sie betont die ganze Zeit unter Tränen, dass es ein riesen Fehler war.

Jetzt wo ich aber gehen wollte, hat sie gesagt, ohne mich kann sie nicht mehr, weil sie keine Eltern mehr hat und Freunde sind auch fast keine mehr da. 

Hier liegt eben das Problem, da ich es ihr wirklich abkaufe, dass sie es macht, sie ist ja auch erst 16 und hat schon alles verloren...

was soll ich machen?
 

wenn sie erst 16 ist solltest du sofort mit ihren eltern sprechen!!!!
die müssen sich darum kümmern!

aber erpressen brauchst du dich damit nicht zu lassen dass du weiterhin bei ihr bleibst!

2 LikesGefällt mir

31. Oktober um 13:46
In Antwort auf theola

wenn sie erst 16 ist solltest du sofort mit ihren eltern sprechen!!!!
die müssen sich darum kümmern!

aber erpressen brauchst du dich damit nicht zu lassen dass du weiterhin bei ihr bleibst!

Sie hat keine Eltern mehr.

Gefällt mir

31. Oktober um 13:58
In Antwort auf kariertekatze

Sie hat keine Eltern mehr.

na irgendwo muss sie ja wohnen... und einen vormund haben

2 LikesGefällt mir

31. Oktober um 17:37
In Antwort auf lukasrie

Hi..

Meine Freundin schreibt seit ein paar Wochen mit nem anderen Jungen.

Die beiden haben stark geflirtet in den chats, darauf hat sie mir immer gesagt, dass es nur spaß ist.

Jaaa und jetzt ist es soweit gekommen, dass sie sich mit ihm getroffen hat und ich „zufällig“ in der Nähe war. 

Die beiden haben sich mehrmals geküsst über 10 minuten oder so dann ne Pause und dann nochmal das ganze..

Jetzt hab ich ihr gesagt ich will Zeit für mich und ich kann das nicht mehr. 
Daraufhin hat sie gesagt „es tut mir leid, ich wollte das nicht“ blablabla..

Sie hat mich jetzt seit stunden versucht bei ihr zu halten und wollte nicht, dass ich gehe. Sie betont die ganze Zeit unter Tränen, dass es ein riesen Fehler war.

Jetzt wo ich aber gehen wollte, hat sie gesagt, ohne mich kann sie nicht mehr, weil sie keine Eltern mehr hat und Freunde sind auch fast keine mehr da. 

Hier liegt eben das Problem, da ich es ihr wirklich abkaufe, dass sie es macht, sie ist ja auch erst 16 und hat schon alles verloren...

was soll ich machen?
 

War wohl ein ziemlich langer und intensiver Fehler, den sie da gemacht hat, oder?
Warum hast du dich überhaupt so lange von ihr aufhalten lassen, ruf die Polizei und übergib sie der Polizei wegen akuter Selbstgefährdung und dann machst du einfach mit ihr Schluss und brichst den Kontakt komplett ab.

Erst fremdgehen und dann noch emotional manipulieren. Du solltest dich auf keinen Fall weich reden lassen von ihr.

2 LikesGefällt mir

31. Oktober um 17:53
In Antwort auf lukasrie

Hi..

Meine Freundin schreibt seit ein paar Wochen mit nem anderen Jungen.

Die beiden haben stark geflirtet in den chats, darauf hat sie mir immer gesagt, dass es nur spaß ist.

Jaaa und jetzt ist es soweit gekommen, dass sie sich mit ihm getroffen hat und ich „zufällig“ in der Nähe war. 

Die beiden haben sich mehrmals geküsst über 10 minuten oder so dann ne Pause und dann nochmal das ganze..

Jetzt hab ich ihr gesagt ich will Zeit für mich und ich kann das nicht mehr. 
Daraufhin hat sie gesagt „es tut mir leid, ich wollte das nicht“ blablabla..

Sie hat mich jetzt seit stunden versucht bei ihr zu halten und wollte nicht, dass ich gehe. Sie betont die ganze Zeit unter Tränen, dass es ein riesen Fehler war.

Jetzt wo ich aber gehen wollte, hat sie gesagt, ohne mich kann sie nicht mehr, weil sie keine Eltern mehr hat und Freunde sind auch fast keine mehr da. 

Hier liegt eben das Problem, da ich es ihr wirklich abkaufe, dass sie es macht, sie ist ja auch erst 16 und hat schon alles verloren...

was soll ich machen?
 

Soll sie....nicht dein problem.lass dich nicht erpressen.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen