Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin gratuliert nicht zur Hochzeit

Freundin gratuliert nicht zur Hochzeit

29. Mai um 17:41 Letzte Antwort: 29. Mai um 18:49

Hallo liebes Forum,

ich bin tatsächlich ganz neu hier und habe eine Frage, welche ich auch schon mit einigen Freundinnen diskutiert habe. Allerdings tun mehrere Meinungen immer gut, weswegen ich mich an euch wende Ähnliche Beiträge gibt es sicherlich schon, dennoch ist meine Situation unter "Corona-Umständen" etwas anders.

Ich habe letzten Samstag geheiratet und bin sehr glücklich. Nach einem langen Hin und Her mit dem Standesamt und vielen Wochen voller Ungewissheit waren wir überglücklich, dass wir trotz Corona überhaupt heiraten können (es war mit großem finanziellen Aufwand verbunden und hätte trotz Absage der Regierung ua beglichen werden müssen). Es gab, wie überall momentan, die Auflage einer Personenbeschränkung: 6 Personen durften an der Trauung teilnehmen. Demnach konnten lediglich die engste Familie und unsere Trauzeugen dabei sein. Allen anderen Gästen haben wir dies selbstverständlich umgehend mitgeteilt und auch eine große Hochzeitsfeier zum Einjährigen im nächsten Jahr geplant, welche ursprüglich gleich im Anschluss der Trauung gewesen wäre, wenn die Corona-Krise hoffentlich keine Einschränkungen mehr mit sich bringt. Unsere Freunde und der Rest der Familie haben die Umstände sehr gut verstanden, uns unterstützt und nach der Trauung per Videochat beglückwunscht. Nach den Lockerungen jetzt kamen auch einige vorbei, um uns privat zu gratulieren. Nun zu meiner Frage: Eine recht gute und insbesondere alte Freundin von mir ist auch zur Feier im nächsten Jahr eingeladen und war auch schon vor der Corona-Krise eingeladen. Zwei Wochen vor der Trauung habe ich ihr die Situation erklärt, gesagt, dass wir die Feier wegen der Auflagen verschieben müssen und wir daraus eine Feier zu unserem ersten Hochzeitstag machen. Sie schien Verständnis zu haben. Eine Woche zuvor haben wir dann noch telefoniert, da sie momentan durch die Krise etwas lustlos geworden war und Motivation brauchte. Nachdem ich sie aufgebaut und bestärkt hatte, fragte ich noch einmal, ob sie denn auch zur Feier im nächsten Jahr kommen würde, keine Antwort. Als ich kurz vor der Trauung nachfragte (man muss das zwecks Planung ja auch einfach wissen), meinte sie, sie habe mir vergessen zu antworten, aber sich alles eingetragen und auch verstanden, dass wir trotzdem jetzt heiraten und später feiern.

Nun, eine Woche nach der Hochzeit, hat sie mir als einzige Person in meinem Freundeskreis nicht gratuliert, obwohl sie sowohl mich als auch meinen Mann, ja sogar meine Eltern, seit mehreren Jahrzehnten gut kennt. Sie hat sich auch alle social media posts angesehen, aber nichts. Normalerweise stört mich soetwas nicht, ich bin ja nicht das Zentrum des Universums und mir muss niemand gratulieren, aber in diesem Fall is es eben anders, da sie zur großen Feier im nächsten Jahr eingeladen ist. Einer Feier, die mit großem finanziellen Aufwand einhergeht und zu der wirklich nur unsere Liebsten kommen. Ich frage mich einfach, ob ich ihr überhaupt noch etwas bedeute und ob unsere Freundschaft auf Gegenseitigkeit beruht, wenn sie mir nicht einmal schnell per Whatsapp zur Trauung gratuliert. Seit unserer Jugend phantasieren wir über unsere Hochzeiten, sie sollte doch wissen, wie wichtig mir das war/ist. Auch an ihrer Beziehung kann es nicht liegen, da sie mir noch bei unserem Telefonat vor der Trauung vorschwärmte, wie toll ihr Freund zu ihr ist und dass sie sich so glücklich mit ihm schätzen kann. Ich weiß einfach nicht, was ich von der Situation halten soll und bin ehrlicherweise leicht ettäuscht, dass sie meine Gastfreundschaft bereit ist auszunutzen (und zur Feier kommt) aber nicht einmal ein Wort der Gratulation verliert. Sehe ich das zu verbissen?

Liebe Grüße,

Arabella

Mehr lesen

29. Mai um 18:13

Bei Gefühlen kann man schlecht sagen, ob sie richtig oder falsch sind.

Wenn es für  dich ein Problem darstellt, würde ich sie einfach ansprechen und das Thema klären.

Ich persönlich würde es albern finden, da ich mir nichts aus Feierlichkeiten mache und mir eine Gratulation nichts darüber sagt, wie wichtig ich dem Menschen bin. Es gratulieren viele, die sich ansonsten einen Dreck um einen scheren, daher finde ich, hat so etwas wenig Gewicht.

Vielleicht möchte sie dir auch einfach nicht "schnell" mal gratulieren, sondern möchte dich dabei sehen und in den Arm nehmen können.

Entweder abwarten oder wenn es dir soo wichtig ist, es einfach ansprechen.

1 LikesGefällt mir
29. Mai um 18:18
In Antwort auf beautifulmind89

Bei Gefühlen kann man schlecht sagen, ob sie richtig oder falsch sind.

Wenn es für  dich ein Problem darstellt, würde ich sie einfach ansprechen und das Thema klären.

Ich persönlich würde es albern finden, da ich mir nichts aus Feierlichkeiten mache und mir eine Gratulation nichts darüber sagt, wie wichtig ich dem Menschen bin. Es gratulieren viele, die sich ansonsten einen Dreck um einen scheren, daher finde ich, hat so etwas wenig Gewicht.

Vielleicht möchte sie dir auch einfach nicht "schnell" mal gratulieren, sondern möchte dich dabei sehen und in den Arm nehmen können.

Entweder abwarten oder wenn es dir soo wichtig ist, es einfach ansprechen.

Danke für deine Antwort

Ich habe auch schon lange überlegt, sie anzusprechen. Allerdings kam mir gerade das auch irgendwie albern vor, da ich mich dann "zu-wichtig-tue", a la: Was fällt dir ein, mir nicht zu gratulieren? Vielleicht ist das auch blöd und ich sollte sie einfach ansprechen. Tatsächlich haben mir auch nur Leute gartuliert, die ich sehr gerne habe und bei denen ich auch weiß, dass die Gratulation von Herzen kommt. Und sie war bisher eigentlich auch so ein Mensch, schwierig.

Gefällt mir
29. Mai um 18:49

Es kann so viele Gründe geben, dass sie dir nicht gratuliert hat. 

Vielleicht hat sie es vergessen. Oder sie ist enttäuscht, dass sie nicht Teil der kleinen Runde war. Oder sie hat momentan ein ernstes Tief und ist mit den Gedanken woanders.

Wenn es dich wirklich wurmt und du verletzt bist, würde ich sie darauf ansprechen.  

2 LikesGefällt mir