Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Freundin ging "fremd" - HILFE ;(

Letzte Nachricht: 29. Juli 2013 um 10:45
B
balder_12113951
28.07.13 um 20:57

Hallo,

Ich(männlich) red nicht viel um den heißen Brei. Hier die ganzen Fakten.

Ich und meine Freundin führen eine Fernbeziehung.
Anfangs November 2012 haben wir uns übers internet kennengelernt, wir verstanden uns von Anfang an MEGA super gut, es gab keinen tag an dem wir nicht andauernt miteinander geschrieben haben(auch webcam). Nach 2 Monate kam das "ich liebe dich".. Wir hatten vor uns anfangs Februar das erste mal zu treffen, das ich 2 Wochen zu ihr fahre, direckt nach ihrer Skiwoche.

1.)Gut es ging bereits im Dezember los, da hat sie zu Silvester jemand geküsst, ne Woche dannach hat sies mir gebeichtet.. und das sie davor noch nie jemanden geküsst hatte und noch nie Sex. Gut nach paar Stunden war bei mir alles wieder gut

2.)Das mit Februar wurde dann doch nichts, wegen Abschlussprüfungen. Also kam ich dann mitte März zu ihr.
1,5 Wochen bevor ich zu ihr kam, hat sie sich einmal irgendwie versprochen und ich fand raus das sie keine jungfrau mehr sei.. sie hatte sex mit ihrem exfreund, den sie vor einem jahr hatte(aber nur einmal).
Gut ich war MEGA angepisst weil das Thema echt oft vorkam und sie mich direckt anlog. Sie hatte auch geweint viele Tage, und ich konnte nichts essen und lag nur im bett weil wir so heftig stritten. Nach ner Woche fing sich das ganze wieder ein, weil ich in paar tagen zu ihr fuhr. ES WAR MEGA TOLL BEI IHR. Alles hat gapasst beidseitig. Traumfrau.

3.) Nach paar monaten treffen, lieben wir uns beide ziemlich doll.. einfach perfeckt! Naja, fast. Ihr Laptop ging Kaputt und ich musste ihre Daten sichern. Beim Daten sichern wurde ich neugierig und las ein paar chats durch(weiß ich macht man nicht.. aber naja). DA las ich es. Das sie SOGAR damals als sie weinte, mich anflehte usw.. mich belogen hatte. Sie hatte Sex und zwar 3 Tage bevor ich zu ihr gekommen wäre im Februar, nämlich am letzten Tag des Skiurlaubes, mit einem Fremden Typen(beide betrunken). Sie wusste erst 2 tage vorher bescheid das ich nicht komme zu ihr.. Das heißt trotz dessen ich zu ihr kam, hatte sie ein paar tage vor mir sex! Und sie sagte mir SOO oft das sie auf mich wartet, treu bleibt weil wir eigentlich schon "zusammen" waren.
Ich schreibe ihr seit paar tagen nur mehr emotionslose Nachrichten zurück, sie bereut es auch so sehr blabla

Ich liebe sie unendlich stark, das ist kein grund zur trennung für mich. Jedoch hab ich so bemerkt, wie sehr sie mir ins Gesicht gelogen hat, mein Vertrauen missbraucht hat und ja irgendwo auch betrogen hat..
Das ganze ist bisschen schwer zu erklären..
Sie kommt extra heute abend zu mir wegen dem, extra angeflogen für eine Woche.
Ich glaub ich kann ihr nicht mehr vertrauen, ich würd so gerne!.. denn ich weiß nicht wann sie lügt und wann nicht..

ich hab keine Ahnung wie ich jetzt reagieren soll.. hoffe auf Rat :b

mfg

Mehr lesen

B
balder_12113951
28.07.13 um 21:07

Ich füge Hinzu:
Sorry hab was vergessen

Im Chat den ich im Laptop fand, stand drinnen das sie mit ihrem exfreund(1 Jahr vor mir) KEINEN sex hatte. Nur mit dem in der Skiwoche(paar tage vor mir). Sie erfand die geschichte bisschen anders, damit ich nicht denke das sie kurz vor mir Sex hatte mit einen anderen typen(mit dem sie 3 wochen dannach noch gechatet hatte). Damit die ganze Lüge von wegen Jungfrau harmloser rüberkommt..

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
D
dianne_12374856
29.07.13 um 10:45

Ich mag deine...
direkte, unverblümte Art.
Anders merkt es der TE wohl nicht.

Gefällt mir

Anzeige