Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin gibt mir immer die Schuld

Freundin gibt mir immer die Schuld

18. März 2018 um 1:01


Hallo zusammen ,

ich habe mich hier angemeldet weil ich gerne eine zweite Meinung einholen wollte.
Ich habe schon seid lange das Problem mit meiner Freundin, dass sie mir für alles die Schuld gibt und keine Fehler einstehen kann. Früher war es noch nicht so schlimm aber es wird von Zeit zu Zeit schlimmer und schlimmer. Angefangen hat es damit, dass sie im Urlaub war mir ihrer Mutter und dort einen Animateur kennen gelernt hat dem sie ihre Nummer gegeben hat und mit ihm geschrieben hat. Er hat ihr unteranderem geschrieben, dass er sie vermisst , heiraten möchte und anziehende Fotos geschickt und sogar an ihrem letzten Tag dort einen Ring geschenkt. Als ich das entdeckt habe und sie darauf angesprochen habe was das soll und dass sie damit meine Gefühle verletzt hat, meinte sie nur „wieso ich hab doch nichts gemacht“. Dann hat sie angefangen mir die Schuld zu gegen weil wir uns 4 Wochen nur noch 1-2 mal abends die Woche gesehen habe , weil ich in dieser Zeit für mein Studium lernen musste weil die Prüfungen anstanden. Ich kann das nicht ganz verstehen hier würde mich mal eure Meinung interessieren.

Nachdem ICH auf sie zugegangen bin und Stunden lang mit ihr geredet habe, haben wir uns wieder versöhnt. Heute hatten wir wieder ein Streit, da wir einen Urlaub gebucht haben und sie vergessen hat zu gucken ob sie sich da freinehmen kann obwohl wir diesen Urlaub schon gebucht hatten. Ich hab sie dann beruhigt und gesagt, dass es nicht so schlimm sei, da wir ja noch ein anderes mal in Urlaub gehen könnten. Nun gibt Sie mir die Schuld das ich sie nicht daran erinnert habe, das sie nachgucken sollte ob sie da frei hat. Hier verstehe ich auch nicht was ich falsch gemacht habe ?

Des Weiteren hat sie ab und zu mal mit einem Arbeitskollegen geschrieben, das sie doch gerne mit ihm in Urlaub gehen würde. Auf die Frage ihres Arbeitskollegens, was denn ihr Freund (also ich ) dazu sagen würde, meinte sie nur das ist ihr egal.
Brauch sie mehr Aufmerksamkeit oder wieso macht sie all dies ? Ich habe das Gefühl das ich für alles verantwortlich gemacht werde und ich versuche auch immer Stunden lang mit ihr darüber zu reden und ganz in Ruhe die Sachen zu besprechen und zu klären aber sie möchte das nicht und gibt in diesen Diskussion immer mir die Schuld und sieht keine Fehler die sie gemacht hat bzw. sie möchte keine Fehler zugeben.

Mittlerweile bin ich fast fertig mit meinem Studium und habe Angst, dass sie eine Dummheit in dieser Zeit machen könnte, was dazu führen würde, dass ich mich nicht mehr auf das lernen konzentrieren könnte.

Hat da jemand ein Ratschlag für mich ? Oder so eine ähnliche Situation schon mal erlebt ? Zur Zeit bin ich einfach am Ende ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Ich habe einfach immer versucht mit ihr zu reden, habe sie nie angeschrien oder beschimpft ich habe immer versucht Verständnis zu zeigen indem ich mich in ihre lange versetzt habe.



Schon mal vielen Dank für die Antwort.

Gruß Mike



Mehr lesen

18. März 2018 um 5:13

Sie liebt dich nicht und hält dich für ein weichei. Aber sie kann alles mit dir machen. Was führt ihr da für eine Beziehung??? 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2018 um 11:01

Danke erst mal für die zahlreichen Antworten. 
Zunächst mal ist sie meine erste richtige Freundin. Da fällt es mir nicht so leicht einfach Schluss zu machen. Wie aber schon gesagt wurde, bin ich etwas soft was das angeht da gebe ich euch vollkommen recht. Da sollte ich vielleicht etwas ändern. Da ich auch ihr erster Freund bin, bin ich davon ausgegangen das es sich hierbei um Fehler handelt die oft vorkommen wenn man den ersten richtigen Freund hat. 
Danke dass ihr mir die Augen geöffnet habt ich werde mir nun nochmal 2 mal überlegen ob ich mir eine Zukunft mit dieser Person vorstellen kann. 

Noch etwas was ich vergessen habe zu erwähnen, sie meint sie hat nur mit den Jungs geschrieben und es ist nichts weiter passiert. Sie denkt also das ich überreagiere.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2018 um 11:51

Ich bin 21 Jahren alt und wir sind schon seid mehr als 3 Jahren zusammen. 

Ich liebe Sie ja noch deswegen habe ich alles versucht um unsere Beziehung zu retten. Nach 3 Jahren jetzt aber ist es mir schon zu viel geworden ich kann nicht mehr für jede Sache die Schuld auf mich nehmen. Jedes Mal wenn ich mit ihr auch das Thema von ihrem „urlaubsflirt“ anspreche meint sie auch nur „wenn du das jeder Zeit im Hinterkopf hast dann hat das so keinen Sinn mehr „ . Anstatt ein wenig Einsicht zu zeigen und sich für die Sache entschuldigen gibt sie mir die Schuld. 

Ich bin gerade auch in einer Zwickmühle, eigentlich will ich ihr noch eine Chance geben und hoffe dass sie das irgendwann mal versteht aber ich weiß auch, dass dies mich auf Dauer kaputt machen könnte wenn es so weiter geht 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2018 um 12:31
In Antwort auf mike2021

Ich bin 21 Jahren alt und wir sind schon seid mehr als 3 Jahren zusammen. 

Ich liebe Sie ja noch deswegen habe ich alles versucht um unsere Beziehung zu retten. Nach 3 Jahren jetzt aber ist es mir schon zu viel geworden ich kann nicht mehr für jede Sache die Schuld auf mich nehmen. Jedes Mal wenn ich mit ihr auch das Thema von ihrem „urlaubsflirt“ anspreche meint sie auch nur „wenn du das jeder Zeit im Hinterkopf hast dann hat das so keinen Sinn mehr „ . Anstatt ein wenig Einsicht zu zeigen und sich für die Sache entschuldigen gibt sie mir die Schuld. 

Ich bin gerade auch in einer Zwickmühle, eigentlich will ich ihr noch eine Chance geben und hoffe dass sie das irgendwann mal versteht aber ich weiß auch, dass dies mich auf Dauer kaputt machen könnte wenn es so weiter geht 

Du kannst aber nicht die Beziehung retten, indem du Selbstaufgabe betreibst. Damit verlierst du jeglichen Respekt. Und damit auch völlig die Anziehungskraft. ..

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

25. März 2018 um 10:35
In Antwort auf mike2021


Hallo zusammen ,

ich habe mich hier angemeldet weil ich gerne eine zweite Meinung einholen wollte.
Ich habe schon seid lange das Problem mit meiner Freundin, dass sie mir für alles die Schuld gibt und keine Fehler einstehen kann. Früher war es noch nicht so schlimm aber es wird von Zeit zu Zeit schlimmer und schlimmer. Angefangen hat es damit, dass sie im Urlaub war mir ihrer Mutter und dort einen Animateur kennen gelernt hat dem sie ihre Nummer gegeben hat und mit ihm geschrieben hat. Er hat ihr unteranderem geschrieben, dass er sie vermisst , heiraten möchte und anziehende Fotos geschickt und sogar an ihrem letzten Tag dort einen Ring geschenkt. Als ich das entdeckt habe und sie darauf angesprochen habe was das soll und dass sie damit meine Gefühle verletzt hat, meinte sie nur „wieso ich hab doch nichts gemacht“. Dann hat sie angefangen mir die Schuld zu gegen weil wir uns 4 Wochen nur noch 1-2 mal abends die Woche gesehen habe , weil ich in dieser Zeit für mein Studium lernen musste weil die Prüfungen anstanden. Ich kann das nicht ganz verstehen hier würde mich mal eure Meinung interessieren.

Nachdem ICH auf sie zugegangen bin und Stunden lang mit ihr geredet habe, haben wir uns wieder versöhnt. Heute hatten wir wieder ein Streit, da wir einen Urlaub gebucht haben und sie vergessen hat zu gucken ob sie sich da freinehmen kann obwohl wir diesen Urlaub schon gebucht hatten. Ich hab sie dann beruhigt und gesagt, dass es nicht so schlimm sei, da wir ja noch ein anderes mal in Urlaub gehen könnten. Nun gibt Sie mir die Schuld das ich sie nicht daran erinnert habe, das sie nachgucken sollte ob sie da frei hat. Hier verstehe ich auch nicht was ich falsch gemacht habe ?

Des Weiteren hat sie ab und zu mal mit einem Arbeitskollegen geschrieben, das sie doch gerne mit ihm in Urlaub gehen würde. Auf die Frage ihres Arbeitskollegens, was denn ihr Freund (also ich ) dazu sagen würde, meinte sie nur das ist ihr egal.
Brauch sie mehr Aufmerksamkeit oder wieso macht sie all dies ? Ich habe das Gefühl das ich für alles verantwortlich gemacht werde und ich versuche auch immer Stunden lang mit ihr darüber zu reden und ganz in Ruhe die Sachen zu besprechen und zu klären aber sie möchte das nicht und gibt in diesen Diskussion immer mir die Schuld und sieht keine Fehler die sie gemacht hat bzw. sie möchte keine Fehler zugeben.

Mittlerweile bin ich fast fertig mit meinem Studium und habe Angst, dass sie eine Dummheit in dieser Zeit machen könnte, was dazu führen würde, dass ich mich nicht mehr auf das lernen konzentrieren könnte.

Hat da jemand ein Ratschlag für mich ? Oder so eine ähnliche Situation schon mal erlebt ? Zur Zeit bin ich einfach am Ende ich weiß nicht mehr was ich noch machen soll. Ich habe einfach immer versucht mit ihr zu reden, habe sie nie angeschrien oder beschimpft ich habe immer versucht Verständnis zu zeigen indem ich mich in ihre lange versetzt habe.



Schon mal vielen Dank für die Antwort.

Gruß Mike



 

Hallo Mike, Frauen sind nie schuld, ich dachte, du wüsstest das...

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen