Forum / Liebe & Beziehung

Freundin Geschlagen

15. Februar um 13:44 Letzte Antwort: 15. Februar um 14:56

Hallo ich bin zurzeit echt Verzweifelt und ich weiß nich was ich machen soll.

Ich und meine Freundin waren seit über einem Jahr zusammen, es gab immer mal wieder Streitichkeiten zwischen und meißt Verballer Art. Als wir zusammen kammen war alles gut das erste Halbejahr war ich noch nie so glücklich einen solch Tollen Menschen kennen gelernt zu haben. Doch immer wieder ist mir aufgefallen das ich mit der Meinung meiner Freundin nicht immer einverstanden war. Am Anfang waren es nur kleine Beleidigungen die ich ihr gesagt hab wenn mir einen Meinung nicht gefiehl. Doch schnell wurde aus den kleinen Sachen Große wir beeleidigten und regelrecht wie zwei Männer in ner Kneipe.Am Schluss klar hatt man sich enschuldigt und alle war gut,doch immer und immer mehr wurde mir bewusst das das noch eine Schlimmere Wende nehmen könnte.Ich spielte das immer runter und meinte (ja sowas würde nie mehr Passieren) ich habe sie immer geliebt und alles für sie gtahn ich stand ihr zur Seite habe sie bei allem Unterstützt und habe verscuht es unter Kontrolle zu bekommen doch leider hatt das nicht geklappt. Eines Tages ging es einfach für mich zu weit mit den Beeleidigungen und ich habe ihr eine Schelle gegeben.Ich war selber von meiner Aktion völlig verwirrt und wusste nicht was ich machen soll. Sie war natürlich sehr aufgebracht und ist ins Bad gerannt. Nach gut einer Stunde hatten ir geredet und ich habe mich aufrichtig für mein Fehlverhalten Entschuldigt nur leider ist es nicht bei diesem einem mal geblieben. Monate dannach fast das gleiche wieder und eig wusste ich es ist jetzt vobei doch sie gab mir nochmal die Chance. Dennoch nach dem ich gesagt habe ich werde mir Hilfe suchen weil ich in meiner anderen Beziehung ja auch nicht so war,kamm sie eines Tage nach Hause und hatt mit mir Schluss gemacht. Ich hab mich vor sie hingekniet und gesagt das ich alles ändern würde doch das wollte sich nich mehr hören. Egal was ich ihr dannach geschreiben hab oder was auch immer sie hatt immer abgeblockt und gesagt ändere dich aber nicht mehr für mich... Ich weiß im Moment einnfach nicht mehr wo mir der Kopf steht. Ich hätte für sie alles gemacht einfach alles durch sie habe ich so viele Sachen gelernt und mich so oft unterstützt. Auch mit der Drogen sucht habe ich alles ihr zu verdanken das ich sie Bekämpft habe. Wir waren Verlobt haben über KInder gesprochen.Einen TAg vor der Trennung sagte sie mir sogar beim SEx wie sehr sie miich doch LIeben würde und ich wollte alles daran setzten mich zu ändern aber dann wollte sich nicht mehr. Ich Liebe diese Frau so sehr ich würde alles Stehen und liegen lassen sie wieder in meinen Armen halten zu können... Ich bin einfach Kaputt und Leer und weiß nicht mehr was ich tun soll...

Mehr lesen

15. Februar um 13:51
In Antwort auf

Hallo ich bin zurzeit echt Verzweifelt und ich weiß nich was ich machen soll.

Ich und meine Freundin waren seit über einem Jahr zusammen, es gab immer mal wieder Streitichkeiten zwischen und meißt Verballer Art. Als wir zusammen kammen war alles gut das erste Halbejahr war ich noch nie so glücklich einen solch Tollen Menschen kennen gelernt zu haben. Doch immer wieder ist mir aufgefallen das ich mit der Meinung meiner Freundin nicht immer einverstanden war. Am Anfang waren es nur kleine Beleidigungen die ich ihr gesagt hab wenn mir einen Meinung nicht gefiehl. Doch schnell wurde aus den kleinen Sachen Große wir beeleidigten und regelrecht wie zwei Männer in ner Kneipe.Am Schluss klar hatt man sich enschuldigt und alle war gut,doch immer und immer mehr wurde mir bewusst das das noch eine Schlimmere Wende nehmen könnte.Ich spielte das immer runter und meinte (ja sowas würde nie mehr Passieren) ich habe sie immer geliebt und alles für sie gtahn ich stand ihr zur Seite habe sie bei allem Unterstützt und habe verscuht es unter Kontrolle zu bekommen doch leider hatt das nicht geklappt. Eines Tages ging es einfach für mich zu weit mit den Beeleidigungen und ich habe ihr eine Schelle gegeben.Ich war selber von meiner Aktion völlig verwirrt und wusste nicht was ich machen soll. Sie war natürlich sehr aufgebracht und ist ins Bad gerannt. Nach gut einer Stunde hatten ir geredet und ich habe mich aufrichtig für mein Fehlverhalten Entschuldigt nur leider ist es nicht bei diesem einem mal geblieben. Monate dannach fast das gleiche wieder und eig wusste ich es ist jetzt vobei doch sie gab mir nochmal die Chance. Dennoch nach dem ich gesagt habe ich werde mir Hilfe suchen weil ich in meiner anderen Beziehung ja auch nicht so war,kamm sie eines Tage nach Hause und hatt mit mir Schluss gemacht. Ich hab mich vor sie hingekniet und gesagt das ich alles ändern würde doch das wollte sich nich mehr hören. Egal was ich ihr dannach geschreiben hab oder was auch immer sie hatt immer abgeblockt und gesagt ändere dich aber nicht mehr für mich... Ich weiß im Moment einnfach nicht mehr wo mir der Kopf steht. Ich hätte für sie alles gemacht einfach alles durch sie habe ich so viele Sachen gelernt und mich so oft unterstützt. Auch mit der Drogen sucht habe ich alles ihr zu verdanken das ich sie Bekämpft habe. Wir waren Verlobt haben über KInder gesprochen.Einen TAg vor der Trennung sagte sie mir sogar beim SEx wie sehr sie miich doch LIeben würde und ich wollte alles daran setzten mich zu ändern aber dann wollte sich nicht mehr. Ich Liebe diese Frau so sehr ich würde alles Stehen und liegen lassen sie wieder in meinen Armen halten zu können... Ich bin einfach Kaputt und Leer und weiß nicht mehr was ich tun soll...

Du wirst für diese Aktionen von so manchem User hier im Forum wohl noch einige nette Worte lesen müssen. 

Was du tun kannst? Dich in Therapie begeben und dich für deine vielleicht nächste Freundin ändern. 
Meinunsverschiedenheiten oder Streits gehören um Leben dazu. 

Aber wüste Beleidigungen oder gar Schläge sicher nicht. 
Man schlägt niemanden. Egal ob Mensch oder Tier. 
Solche Aktionen sind respektlos und erniedrigend. 

Ich würde dir wirklich raten dir professionelle Hilfe zu suchen um zu lernen mit Konflikten gewaltlos umzugehen. 

5 LikesGefällt mir

15. Februar um 14:56

Du wirst ihre Entscheidung - die meiner Ansicht nach die richtige war - akzeptieren müssen. Sieh nach vorne. Such dir therapeutische Hilfe und arbeite an dir, damit das hoffentlich nie wieder passiert. 

Ich würde mich auch trennen, wenn jemand mich auch nur einmal schlagen würde. Wer diese Schwelle einmal übertreten hat, wird es vermutlich wieder tun. Sie hat dir sogar eine 2. Chance gegeben und du hast es versemmelt. Hör jetzt auf dich selbst zu bemitleiden und lass deine Ex-Freundin in Ruhe

2 LikesGefällt mir