Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin geht mit kumpel essen - eure meinung

Freundin geht mit kumpel essen - eure meinung

10. Februar 2011 um 6:35

Hallo, ich brauch mal eure Meinung zu meinem Problem.

Meine Freundin und ich sind seit etwa 7 Monaten zusammen. Sie geht heute Abend mit einem guten Freund, den sie seit ca. 2 Jahren kennt in einem Restaurant essen. Sie hat sich mit ihm für heute Abend verabredet, weil ich heute keine Zeit für sie habe, da ich auf einem kleinen Geburtstagsumtrunk bin. Das Problem ist, dass dieser Kumpel ihr vor weniger als 6 Monaten gebeichtet hat, dass es sich in sie verliebt hat.

Wir sind beide glücklich und sind recht schnell zusammengezogen. Sie hat mir bisher auch keinen Grund zur Eifersucht gegeben. Unser Sexleben ist grad nicht so wie ich es mir vorstelle, sie hat sehr selten Lust auf Sex.

Nun wollte ich mal eure Meinung dazu wissen ob ich mich in irgendwas reinsteiger, wenn ich eifersüchtig bin und mir wegen dem Kumpel und dem gemeinsamen Essen Sorgen mache?
Ich glaube es wäre nicht so schlimm für mich, wenn er nicht in sie verknallt wäre aber diese Sache bereitet mir schon etwas Kopfzerbrechen.

Wie soll ich mich verhalten? Will durch Eifersucht unsere Beziehung nicht beschädigen oder wäre in diesem Fall Eifersucht durchaus ok?

Mehr lesen

10. Februar 2011 um 13:30

Kenne ihn nicht
Danke für deine Antwort.

Ihren Kumpel kenne ich nicht und habe ich noch nie gesehen. Ich weiß nicht wie sie miteinander umgehen. Immer wenn die beiden miteinander kommunizieren bin ich nicht zu Hause. Früher waren ab und zu Nachrichten auf ihrem AB, seitdem wir zusammengezogen sind, ruf er nicht mehr auf dem Festnetz bei uns an.

Sie hatte im damals nur per SMS geschrieben, sie nen Freund (mich) hat uns sie nur Freundschaft will.

Ich traue ihr ja aber ich habe das Gefühl, dass ich von ihm ferngehalten werde, damit ich ihn ja nicht kennenlerne. Immerhin erzählt sie mir vom Treffen aber unbehagen habe ich trotzdem

Gefällt mir

12. Februar 2011 um 19:10

Essen...?
Also gehen wir mal davon aus, dass du nur ein Problem damit hast, dass deine Freundin mit einem Kumpel essen gehen möchte...

Ich muss ja mal sagen, dass ich es schön finde, dass sie dieses Essen auf einen Tag legt, an dem auch du weg bist, so geht euch kein gemeinsamer Tag verloren.

Ich finde an einem Essen unter Freunden nichts schlimmes.

Und nun zu der Tatsache, dass der Kumpel vor 6 Monaten in sie verknallt war:

Für Gefühle kann man nichts.. und es ist ja so, dass ER Gefühle für sie hat, nicht andersrum...
Also ich würde mir da weniger Gedanken machen...

Euer Sexleben:

Sie hat selten Lust! Hast du mal versucht, rauszufinden, woran das liegt?
Hat sie vielleicht einfach Wünsche, die unerfüllt sind?
Bei mir war es damals ähnlich. Ich wollte unbedingt mal SM ausprobieren, hab mit meinem damaligen Freund aber nicht drüber gesprochen und so hatte er das Gefühl, dass ich weniger Lust hatte. Stimmte ja auch irgendwie, denn ich wollte etwas, was er mir nicht geben konnte, weil er davon nichts wusste.

Oder könnte es daran liegen, dass sie das Verhütungsmittel gewechselt hat? Umstellung von Pille auf Spritze kann zu solchen Veränderungen führen...

Sprich doch mal mit ihr. Keine Vorwürfe, keine Andeutungen. Frag sie einfach mal, woran es liegt, dass sie keine Lust mehr auf sex hat. Sag ihr, dass es dir so vorkommt, als wenn sie kein e lust mehr hat etc.

Reden hilft manchmal Wunder..

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen