Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin fühlt sich zu dick ^^

Freundin fühlt sich zu dick ^^

22. März 2010 um 15:12

Hallo Leute,

vielleicht gibt es schon darüber hier eine diskussion, aber bitte darum keine negativen beiträge bzw. genervten beiträge zu bekommen und wäre dankbar wie eure meinung dazu ist.

Also,
gestern war meine freundin bei mir und haben einen filmabend gemacht. Naja wie es halt so üblich ist mit knabberzeug usw. Jedenfalls bekam meine freundin einen fressfläsch und konnte sich nicht mehr stoppen nicht alles aufzuessen. Als sie endlich fertig war, jammerte sie mir wieder in meine ohren das sie dick sei, was ich mir sehr sehr oft anhören muss...daraufhin meinte ich zur ihr das sie halt ebend nicht so viel ungesundes essen soll und was wäre wenn ich jetzt mal ja sagen würde das si ehalt ebend übergewichtig ist....klar wurde sie aufs höchste beleidigt und ist ne halbe welt für sie zusammengebrochen...zu anfang unserer beziehung habe ich ihr schon längst gesagt das ich sie so nehme wie sie ist und das ich sie auch nicht anders haben möchte, was in diesem moment keinen wert hatte für sie. ich frag mich halt nur, dass sie sagt andauernd wie dick sie sei und sie sich halt wundert wenn ich mal sage das sie es halt nun mal ist aber kein problem für mich darstellt..aber in diesem moment hört sie nur die ersten worte und den rest nicht mehr..ich finds meiner meinung unnsinig sich deswegen aufzuregen..ich weiß das für frauen das schlimmste ist das wenn ihr freund einmal sagt das sie übergewichtig ist und ne halbe welt zusammen bricht, aber ich denke daran sollte man doch arbeiten wenn man unzufrieden ist, anstatt die ohren des freundes vollzuheulen ??

Wie ist eure Meinung dazu ??????

LG Ray4290

Mehr lesen

22. März 2010 um 15:16

Hmm
wie groß und schwer ist deine freundin denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 15:25

Ja ich weiß....
Ich wieß das man das immer lieber sagen soll,, aber stell dir vor du musst es jedesmal sagen..ständig immer die selbe geleier und ich bin nun mal ein ehrlicher mensch...ich habe ständig immer probiert sie zu untersützten und gesagt wie sehr ich sie liebe nur bald nach fast 3 jahren hat man selber nicht mehr die lust immer das gleiche zu sagen...^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 16:44
In Antwort auf jesus_12692112

Ja ich weiß....
Ich wieß das man das immer lieber sagen soll,, aber stell dir vor du musst es jedesmal sagen..ständig immer die selbe geleier und ich bin nun mal ein ehrlicher mensch...ich habe ständig immer probiert sie zu untersützten und gesagt wie sehr ich sie liebe nur bald nach fast 3 jahren hat man selber nicht mehr die lust immer das gleiche zu sagen...^^

Ich
finde du hast völlig richtig reagiert. Mein Freund hat seit längerem auch ziemlich viel zugenommen und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich ihn früher attraktiver fand. Zwar binde ich ihm das nicht jeden Tag und vor allem nicht ganz so direkt auf die Nase, aber er weiß, dass es mir nicht wirklich gut gefällt, dass er so viel zugenommen hat. Das hat in meinen Augen auch nichts mit Oberflächlichkeit zu tun - ich würde ihn ja nie aus diesem Grund verlassen!

Bei dir kommt dann auch noch hinzu, dass deine Freundin ständig meckert sie sei zu dick. Ich finde es vollkommen berechtigt darauf zu antworten, dass sie halt eben einfach zu viel Ungesundes isst. Wenn sie etwas an ihrer Figur verändern möchte, dann muss sie versuchen auf ihre Ernährung zu achten und dir nicht die Ohren volljammern. DU bist ja nicht derjenige der unzufrieden mit ihrer Figur ist, sondern SIE!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 16:55

Männer die wegen sowas vollgejammert werden..
,....tun mir sehr leid...
Denn was sollte ein Mann darauf antworten - auf den Satz "ich bin zu dick"
Sagt er nichts - denkt die Freundin, das sie ihm völlig egal ist...
Sagt er "ja du hast zugenommen!" ist sie am Boden zerstört...

Also was machen?

Ich denke, wenn man so ein Problem hat, dann hat man es mit sich selbst...der Freund oder Mann muss dann aber darunter leiden...

Ich hoffe für dich, das sie selbst an den Punkt kommt, wo sie abnehmen möchte...
...nicht für dich ! (denn du liebst sie ja so wie sie ist)

...aber eben, für sich selbst.... um einfach glücklicher zu sein...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 16:56


Sorry, dass ich lachen muss, aber mir kommt das so bekannt vor bzw. kenne ich es auch von Bekannten etc. Würde ich Deinen Thread meinem Freund weiterleiten, würde er gleich reagieren und womöglich sagen "ah, ein Leidensgenosse!"
Ich glaube 90 % der Männer sind bzw. waren bereits in so einer Situation. Fressflashs kenne auch ich, allerdings mache ich am nächsten Tag langsamer oder packe eine zusätzliche Sporteinheit mit drauf. Sie scheint da mit sich selbst im Unreinen und weiß garantiert ganz auch, dass sie etwas "beleibter" ist. Wenn Frau so etwas von sich gibt, will sie eigentlich nur Bestätigung. Natürlich sollst Du ihr nicht vorgaukeln, sie gleiche einem Topmodel, aber viell. Dein Statement etwas abändern und sie dazu animieren, dass sie - wenn sie unzufrieden ist - etwas dagegen macht und Du ihr gerne dabei behilflich bist (z.B. zusammen radeln, joggen, spazieren, gesünder kochen etc.)
Ist eine verflixte Zwickmühle und ich kann Dich sehr gut verstehen...in meinen "jüngeren" Jahren war ich ähnlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 17:06
In Antwort auf allie251


Sorry, dass ich lachen muss, aber mir kommt das so bekannt vor bzw. kenne ich es auch von Bekannten etc. Würde ich Deinen Thread meinem Freund weiterleiten, würde er gleich reagieren und womöglich sagen "ah, ein Leidensgenosse!"
Ich glaube 90 % der Männer sind bzw. waren bereits in so einer Situation. Fressflashs kenne auch ich, allerdings mache ich am nächsten Tag langsamer oder packe eine zusätzliche Sporteinheit mit drauf. Sie scheint da mit sich selbst im Unreinen und weiß garantiert ganz auch, dass sie etwas "beleibter" ist. Wenn Frau so etwas von sich gibt, will sie eigentlich nur Bestätigung. Natürlich sollst Du ihr nicht vorgaukeln, sie gleiche einem Topmodel, aber viell. Dein Statement etwas abändern und sie dazu animieren, dass sie - wenn sie unzufrieden ist - etwas dagegen macht und Du ihr gerne dabei behilflich bist (z.B. zusammen radeln, joggen, spazieren, gesünder kochen etc.)
Ist eine verflixte Zwickmühle und ich kann Dich sehr gut verstehen...in meinen "jüngeren" Jahren war ich ähnlich


...ich sollte mich wohl besser auf meine Arbeit konzentrieren oder hier schreiben. Beides scheint nicht zu gehen...
Sorry, für das stellenweise schlechte Deutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2010 um 22:22
In Antwort auf allie251


...ich sollte mich wohl besser auf meine Arbeit konzentrieren oder hier schreiben. Beides scheint nicht zu gehen...
Sorry, für das stellenweise schlechte Deutsch

Hehe danke für...
eure beiträge, ich finde das ist mal ne frage wert bzw. es interessiert mich echt ob das sein muss mit diesem satz "ich bin zu dick"....klar weiß ich das frauen ab un dzu gern mal eine bestätigung von ihrem partner bekommen möchten, aber wieso auf diese art und weise ?? ^^ ich mein ich find es eher schöner mal zu kochen für die frau oder mal ihr einen wellness tag zu gönnen und und und...aber wieso diesen satz " ich bin zu dick, oder bin ich zu dick schatz ?? "

ich find es mal interessant die meinungen anderer darauf zu wissen, finde aber gut das ihr meine meinung teilt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram