Forum / Liebe & Beziehung

Freundin erzählt sofort vom Date mit einem anderen

31. Oktober um 20:05 Letzte Antwort: 3. November um 12:17

Hallo,
ich habe da ein kleines Problem und wollte mal Eure Meinung hören.
Also, meine Freundin ist 4 Jahre jünger als ich, hat eine tolle Figur, und war auf einer Fortbildung. Ich war nicht dabei. Jeder Teilnehmer dort hatte ein Einzelzimmer.
am Abend waren alle 15 Teilnehmer in der Stadt unterwegs (war Corona-bedingt noch möglich). Meine Freundin und ein anderer Teilnehmer (2 Jahre älter als sie) haben dann die Grippe verloren und sind dann alleine weitergezogen und dann zurück zu ihrer Unterkunft gegangen.

Als ich sie dann dort am nächsten Tag abgeholt habe, hat sie mir gleich nach dem Einsteigen ins Auto gebeichtet, dass sie mit dem Typen alleine war.

Meine Frage an Euch: Wenn nichts passiert wäre, warum erzählt sie es sofort und spielt es herunter? Sie bräuchte es sonst doch gar nicht sagen.
Ich glaube, dass die Bedienung der Nacht Sex hatten.

 

Mehr lesen

31. Oktober um 21:28

Warum bist du so misstrauisch? Vielleicht hat sie sich auch einfach nur gedacht, es ist dein Recht das zu erfahren. Weil sie das gleiche von dir erwarten würde. Oder weil die Möglichkeit besteht, dass du es irgendwann von irgendwem erfährst und es dann in den falschen Hals bekommen könntest. Besteht denn nicht die Möglichkeit, dass sie einfach nur ehrlich sein wollte?

4 LikesGefällt mir

31. Oktober um 21:44

Wenn sie sich schon zuvor kannten, würd ich davon ausgehen, dass mehr lief.. muss ja nicht gleich Sex sein.. 
 

Gefällt mir

31. Oktober um 22:23

was du glaubst ist uninteressant. wissen ist macht, nichts wissen macht nichts.

Gefällt mir

31. Oktober um 23:22

Namentlich erwähnt?

Also sie ihn? 

Tonfall, Kopf Bewegung 

Guckte sie grade aus beim erzählen? 
War der Kopf nach hinten in den Nacken gelegt? 
Trat ein Rem Moment ein kuzeitig hintereinander aufkommende zwinkern? 
Krächste die Stimme minimal oder klang betrübt. 
Die Gestik der Hände die müssten eine leicht rollende Bewegung gemacht haben. 
Wenn der Blick grade aus war.
Während des Erzählens. 

Hattet ihr Blick Kontakt beim Gespräch und sie neigte den Kopf in eine Richtung weg? 

Alles Dinge wo man was dran ausmachen kann 


Oder beschreib das gespräch was du noch in errinerung hast. 

 

Gefällt mir

1. November um 0:38

Finde nicht, dass das ein Date war und ob sie Sex hatten, kann dir hier keiner sagen. Evtl hat sie es dir auch nur vorab gesagt, um Tratsch von Kollegen zu vermeiden, weil sie wusstey wie du reagierst.
Ich arbeite in einem männerlastigen Beruf und war bei Fortbildungen usw. auch meistens die Henne im Korb. Ja ich war sicher auch mal alleine mit einem der Mänenr unterwegs. Aber das heißt noch lange nicht, dass man dann mir dem ins Bett geht. 

2 LikesGefällt mir

1. November um 0:38
In Antwort auf bastian1989

Hallo,
ich habe da ein kleines Problem und wollte mal Eure Meinung hören.
Also, meine Freundin ist 4 Jahre jünger als ich, hat eine tolle Figur, und war auf einer Fortbildung. Ich war nicht dabei. Jeder Teilnehmer dort hatte ein Einzelzimmer.
am Abend waren alle 15 Teilnehmer in der Stadt unterwegs (war Corona-bedingt noch möglich). Meine Freundin und ein anderer Teilnehmer (2 Jahre älter als sie) haben dann die Grippe verloren und sind dann alleine weitergezogen und dann zurück zu ihrer Unterkunft gegangen.

Als ich sie dann dort am nächsten Tag abgeholt habe, hat sie mir gleich nach dem Einsteigen ins Auto gebeichtet, dass sie mit dem Typen alleine war.

Meine Frage an Euch: Wenn nichts passiert wäre, warum erzählt sie es sofort und spielt es herunter? Sie bräuchte es sonst doch gar nicht sagen.
Ich glaube, dass die Bedienung der Nacht Sex hatten.

 

+++Ich glaube, dass die Bedienung der Nacht Sex hatten. +++

Also, mir persönlich wäre es völlig egal,  wenn die Bedienung der Nacht Sex hatte oder nicht. Wenn die Bedienung in dieser Nacht wenig zu tun hatten, wirds wohl so sein. Wenn allerdings viel zu bedienen war, dann eher kaum.

Es besteht überhaupt kein Zusammenhang zu der weiter oben beschriebenen Situation, als deine Frau mit einem Teilnehmer Sex hatte. Mach dir aber deswegen keine Sorgen, denn sie hat es dir erzählt, daß heißt, sie hat großes Vertrauen zu dir. 

Eine gute Frau.

Freundliche Grüße,

Pi



 

4 LikesGefällt mir

1. November um 11:50
In Antwort auf lunaluz

Finde nicht, dass das ein Date war und ob sie Sex hatten, kann dir hier keiner sagen. Evtl hat sie es dir auch nur vorab gesagt, um Tratsch von Kollegen zu vermeiden, weil sie wusstey wie du reagierst.
Ich arbeite in einem männerlastigen Beruf und war bei Fortbildungen usw. auch meistens die Henne im Korb. Ja ich war sicher auch mal alleine mit einem der Mänenr unterwegs. Aber das heißt noch lange nicht, dass man dann mir dem ins Bett geht. 

Halt ich auch am wahrscheinlichsten. 
Lieber vorab ne klare Aussage als das man noch was unterstellen kann. 

Gefällt mir

1. November um 23:01

Naja, wenn was gelaufen wäre hätte sie wohl ggf den Mund gehalten?!

2 LikesGefällt mir

1. November um 23:07

Also, meine Freundin kannte vor der Fortbildung keinen der Teilnehmer und ich auch nicht. Ich denke, wenn nichts gelaufen wäre, hätte sie nichts sagen müssen.
Als ich sie abgeholt habe, hat sie es sofort im Auto gesagt, so eine Art schlechtes Gewissen.

Gefällt mir

2. November um 0:43
In Antwort auf bastian1989

Also, meine Freundin kannte vor der Fortbildung keinen der Teilnehmer und ich auch nicht. Ich denke, wenn nichts gelaufen wäre, hätte sie nichts sagen müssen.
Als ich sie abgeholt habe, hat sie es sofort im Auto gesagt, so eine Art schlechtes Gewissen.

Vielleicht wollte sie einfach, dass du weißt, was sie gemacht hat, weil sie keine Geheimnisse vor dir haben will. Ohne dass etwas gelaufen ist. Ich verstehe nicht, warum du von Untreue ausgehst.

1 LikesGefällt mir

2. November um 10:17
In Antwort auf bastian1989

Also, meine Freundin kannte vor der Fortbildung keinen der Teilnehmer und ich auch nicht. Ich denke, wenn nichts gelaufen wäre, hätte sie nichts sagen müssen.
Als ich sie abgeholt habe, hat sie es sofort im Auto gesagt, so eine Art schlechtes Gewissen.

Es wirkt fast so, als würdest Du wollen, dass da etwas gelaufen ist, um ihr das dann vorhalten zu können. Du hast kein Vertrauen, kreidest ihr ihre Ehrlichkeit negativ an. Spekulierst, unterstellst lieber, anstatt ihr zu glauben. Hast Du so eine schlechte Meinung von ihr? Du denkst, sie lügt. Sie eröffnet Dir zwar, dass sie abends mit einem anderen Mann unterwegs war, verheimlicht Dir dann aber, dass die beiden etwas miteinander hatten? Ich finde den Gedanken skurril und dass Du so denkst spiegelt Deine Persönlichkeit. 

Wenn Du so eine schlechte Meinung von Deiner Freundin hast, solltest Du Dich trennen. Ganz einfach. Das wäre vor allem für sie besser.

 

2 LikesGefällt mir

2. November um 14:25
In Antwort auf bastian1989

Also, meine Freundin kannte vor der Fortbildung keinen der Teilnehmer und ich auch nicht. Ich denke, wenn nichts gelaufen wäre, hätte sie nichts sagen müssen.
Als ich sie abgeholt habe, hat sie es sofort im Auto gesagt, so eine Art schlechtes Gewissen.

Suchst du auf Krampf einen Grund zum Schluss machen? Dann machs, wenn du sie eh für eine betrügerische Lügnerin hälst ist sie ohne die Beziehung besser dran.

Gefällt mir

2. November um 18:28
In Antwort auf bastian1989

Also, meine Freundin kannte vor der Fortbildung keinen der Teilnehmer und ich auch nicht. Ich denke, wenn nichts gelaufen wäre, hätte sie nichts sagen müssen.
Als ich sie abgeholt habe, hat sie es sofort im Auto gesagt, so eine Art schlechtes Gewissen.

Nö ich denke da genau andersrum. 

Sie hat dir damit ihr Vertrauen in dich bewiesen, indem sie es dir erzählt hat, wenn was gelaufen wäre, hätte sie es dir nie gesagt.

Wenn sie dir nicht vertrauen würde, hätte sie es dir auch nicht gesagt. Also alles gut. 

Haben sie und der Kerl die Nummern getauscht? Schreiben sie noch regelmäßig? Oder was macht dich so misstrauisch? Belügt dich deine Freundin öfter?

Gefällt mir

2. November um 21:59

Sie hatte auf einer anderen Fortbildung dort vor meiner Zeit schon einmal etwas mit einem anderen Teilnehmer gehabt. Sie war damals 22 und der Typ war 41. Sie hatte damals einen festen Freund, den sie öfter betrogen hat mit dem.

Gefällt mir

2. November um 22:16
In Antwort auf bastian1989

Sie hatte auf einer anderen Fortbildung dort vor meiner Zeit schon einmal etwas mit einem anderen Teilnehmer gehabt. Sie war damals 22 und der Typ war 41. Sie hatte damals einen festen Freund, den sie öfter betrogen hat mit dem.

Und Jemand der dir sowas Offen und erlich sagt.

Würde dir Verheimlichen wollen wenn sie es wieder getan hatt oder direkt sagen da war nix damit du ebend solche Scheiss gedanken nicht kriegst.

Gefällt mir

2. November um 22:23

Mit dem anderen Typ weiß ich nicht von ihr. Das hat mir eine gemeinsame Freundin mal erzählt 

Gefällt mir

2. November um 22:51
In Antwort auf bastian1989

Sie hatte auf einer anderen Fortbildung dort vor meiner Zeit schon einmal etwas mit einem anderen Teilnehmer gehabt. Sie war damals 22 und der Typ war 41. Sie hatte damals einen festen Freund, den sie öfter betrogen hat mit dem.

Was hat ihr Ex mit dir zutun?

Gefällt mir

2. November um 23:02

Also wenn du gründe für ne Trennung brauchst.

Ich bin noch nicht so weit ich kann mir selbst nicht Vertrauen und somit dir auch nicht.
Mein selbstwertgefühl ist zu gering so das ich zwang haft nach etwas suche um mich von dir zu trennen.
Ich kann dir nicht die gleiche Offenheit und Erlichkeit bieten wie du mir.
Ich muss diese dinge noch Lernen aber es wäre nicht Fair dir gegenüber weil ich dich aufhalte.
Und ich vertraue den worten deiner Freundin mehr als den deinen.
Ich hab dich nie gefragt ob das wirklich passiert ist aber glauben schenke ich ihr.

Ich meine da sind genug Gründe  du müsstest sie ihr nur sagen

1 LikesGefällt mir

2. November um 23:48
In Antwort auf bastian1989

Sie hatte auf einer anderen Fortbildung dort vor meiner Zeit schon einmal etwas mit einem anderen Teilnehmer gehabt. Sie war damals 22 und der Typ war 41. Sie hatte damals einen festen Freund, den sie öfter betrogen hat mit dem.

Das erklärt jetzt einiges bzw. es ist nachvollziehbar, woher deine Gedanken kommen. Deine Freundin ist somit, um auf deinen Eingangs-Thread zurückzukommen, nicht nur jünger und hat eine gute Figur, sondern sie hat schon früher mal eine ähnliche Gelegenheit benutzt, um deinen Vorgänger zu betrügen. Für mich ist es plausibel, dass du dir nun Sorgen machst und mehr vermutest. Ich kann dir dazu nur sagen, es gibt Männer wie Frauen, von denen man eigentlich weiss, dass man sie nie für sich alleine hat. Wenn du damit nicht umgehen kannst bzw. du darunter leidest, dass sie nicht treu ist und das eigentich eure Abmachung, Beziehungsform wäre, sind weitere kleine und grossen Dramen vorprogrammiert. Ich fürchte ein wenig, dass sie sich wohl noch mehr als du ausleben und ausprobieren möchte, und eine feste Beziehung für sie jetzt noch zu früh ist, vielleicht immer nicht so richtig sein wird. Reden, und drauf achten, dass nicht alle auch meinen, was sie sagen!     

1 LikesGefällt mir

3. November um 2:12
In Antwort auf lostindarness

Namentlich erwähnt?

Also sie ihn? 

Tonfall, Kopf Bewegung 

Guckte sie grade aus beim erzählen? 
War der Kopf nach hinten in den Nacken gelegt? 
Trat ein Rem Moment ein kuzeitig hintereinander aufkommende zwinkern? 
Krächste die Stimme minimal oder klang betrübt. 
Die Gestik der Hände die müssten eine leicht rollende Bewegung gemacht haben. 
Wenn der Blick grade aus war.
Während des Erzählens. 

Hattet ihr Blick Kontakt beim Gespräch und sie neigte den Kopf in eine Richtung weg? 

Alles Dinge wo man was dran ausmachen kann 


Oder beschreib das gespräch was du noch in errinerung hast. 

 

und hat sie mit dem linken Ohr gewippt und den Daumen der linken Hand gekrümmt und im linken Nasenloch gebohrt und sich am rechten Knie gekratzt?

1 LikesGefällt mir

3. November um 12:17
In Antwort auf sideboob

und hat sie mit dem linken Ohr gewippt und den Daumen der linken Hand gekrümmt und im linken Nasenloch gebohrt und sich am rechten Knie gekratzt?

Sagt er ja nicht die Antwort könnte ihm nicht passen. 

Gefällt mir