Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Freundin der Frau

Letzte Nachricht: 23. Januar um 8:14
A
andreas_ham
18.01.23 um 9:43

Hallo zusammen,ich probiere es kurz zu machen, würde einfach mal gerne euere Meinung dazu hören. Ich (männlich 38 Jahre), 8 Jahre verheiratet, ein Kind. Sie (weiblich 34 Jahre), 9 Jahre verheiratet, zwei Kinder. Sie ist die beste Freundin meiner Frau, und ich bin mit ihrem Mann auch sehr gut befreundet. Eigentlich würde ich sagen, dass wir alle in einer sehr glücklichen Beziehung sind, und eine sehr enge Freundschaft pflegen. Neulich als wir alle zusammen waren, kam es warum auch immer zwischen ihr und mir zu längerem und intensiven gefüßel und ein paar weiteren Berührungen unter dem Tisch. Am Tag darauf haben wir uns dann gegenseitig sehr intime Nachrichten geschrieben, über Dinge die wir gerne mal miteinander ausprobieren möchten. Daraufhin kam es zwei mal zu Telefonsex. Ein geheimes Treffen zwischen uns haben wir beide für falsch gehalten. Auch haben wir beschlossen, hier nicht weiter zu machen, sondern wieder auf die Freundschaftsebene zurück zu gehen. Wenn wir uns jetzt mit unseren Freunden treffen, ist aber zwischen uns, sagen wir mal eine sehr intime Stimmung, mit intensivem Blickkontakt und unbeabsichtigten Berührungen.  Viele GrüsseAndreas

Mehr lesen

A
abusimbel3
18.01.23 um 11:17

Ich weiß jetzt nicht so genau, was du hier hören willst. Du hast es in der Hand, zwei Familien auseinander zu bringen. Ob die Gefühle zu der Frau so stark sind, dass du das in Kauf nimmst, weiß niemand außer dir.

Falls ja, macht weiter. Ich denke, früher oder später, werdet ihr euch nicht mehr beherrschen.

Falls nein, hört sofort auf damit.

Es sei denn, alle Beteiligten sind sexuell so offen, dass das kein Problem ist. Halte ich aber für unwahrscheinlich.

1 -Gefällt mir

P
patrickpar
18.01.23 um 11:32

Wo ist hier die Frage?

Gefällt mir

A
abusimbel3
18.01.23 um 11:39
In Antwort auf patrickpar

Wo ist hier die Frage?

Hab ich mich auch erst gefragt … aber hier:

»würde einfach mal gerne euere Meinung dazu hören

Gefällt mir

Anzeige
P
patrickpar
18.01.23 um 11:42
In Antwort auf abusimbel3

Hab ich mich auch erst gefragt … aber hier:

»würde einfach mal gerne euere Meinung dazu hören

Danke!😂 
Ihr habt es gestoppt, also ist abgesehen von dem Telefonsex nichts passiert. Manchen Partnern würde soetwas jedoch auch schon für eine Trennung reichen, wie eure jeweiligen Partner das sehen kann ich nicht sagen...
Falt ist, es wird immer etwas zwischen euch sein und ihr müsst euch immer wieder gut überlegen, was ihr tut und was nicht. 

Gefällt mir

M
michael1081
18.01.23 um 13:01

Vielleicht denkt deine Frau ja auch so über ihren Mann oder die machen das selbe. Sprich es doch mal an und macht was zu viert. PT ist ja schon fast gesellschaftsfähig. Beste Lösung. 

3 -Gefällt mir

det92
det92
18.01.23 um 17:55

Würdest du es okay finden wenn deine Frau Sexting mit dem Mann ihrer besten Freundin betreibt und beim nächsten Treffen ihn unter dem Tisch überall streichelt ? 

Wenn ja - kannst es ja mal vorsichtig vorschlagen was mein/e Vorschreiber/in geschrieben hat. Aber langsam herantasten. Kann nämlich auch gewaltig nach hinten losgehen. 

Und auch wenn sie zustimmt, word euer aller Freundschaft danach nicht mehr sein was sie mal war 😉

2 -Gefällt mir

Anzeige
M
muenchener.ego
18.01.23 um 19:03
In Antwort auf andreas_ham

Hallo zusammen,ich probiere es kurz zu machen, würde einfach mal gerne euere Meinung dazu hören. Ich (männlich 38 Jahre), 8 Jahre verheiratet, ein Kind. Sie (weiblich 34 Jahre), 9 Jahre verheiratet, zwei Kinder. Sie ist die beste Freundin meiner Frau, und ich bin mit ihrem Mann auch sehr gut befreundet. Eigentlich würde ich sagen, dass wir alle in einer sehr glücklichen Beziehung sind, und eine sehr enge Freundschaft pflegen. Neulich als wir alle zusammen waren, kam es warum auch immer zwischen ihr und mir zu längerem und intensiven gefüßel und ein paar weiteren Berührungen unter dem Tisch. Am Tag darauf haben wir uns dann gegenseitig sehr intime Nachrichten geschrieben, über Dinge die wir gerne mal miteinander ausprobieren möchten. Daraufhin kam es zwei mal zu Telefonsex. Ein geheimes Treffen zwischen uns haben wir beide für falsch gehalten. Auch haben wir beschlossen, hier nicht weiter zu machen, sondern wieder auf die Freundschaftsebene zurück zu gehen. Wenn wir uns jetzt mit unseren Freunden treffen, ist aber zwischen uns, sagen wir mal eine sehr intime Stimmung, mit intensivem Blickkontakt und unbeabsichtigten Berührungen.  Viele GrüsseAndreas

Und was wolltest du uns jetzt mitteilen? Wolltest du dich als Pornoautor versuchen? 

1 -Gefällt mir

R
rauf_29234590
18.01.23 um 19:54
In Antwort auf andreas_ham

Hallo zusammen,ich probiere es kurz zu machen, würde einfach mal gerne euere Meinung dazu hören. Ich (männlich 38 Jahre), 8 Jahre verheiratet, ein Kind. Sie (weiblich 34 Jahre), 9 Jahre verheiratet, zwei Kinder. Sie ist die beste Freundin meiner Frau, und ich bin mit ihrem Mann auch sehr gut befreundet. Eigentlich würde ich sagen, dass wir alle in einer sehr glücklichen Beziehung sind, und eine sehr enge Freundschaft pflegen. Neulich als wir alle zusammen waren, kam es warum auch immer zwischen ihr und mir zu längerem und intensiven gefüßel und ein paar weiteren Berührungen unter dem Tisch. Am Tag darauf haben wir uns dann gegenseitig sehr intime Nachrichten geschrieben, über Dinge die wir gerne mal miteinander ausprobieren möchten. Daraufhin kam es zwei mal zu Telefonsex. Ein geheimes Treffen zwischen uns haben wir beide für falsch gehalten. Auch haben wir beschlossen, hier nicht weiter zu machen, sondern wieder auf die Freundschaftsebene zurück zu gehen. Wenn wir uns jetzt mit unseren Freunden treffen, ist aber zwischen uns, sagen wir mal eine sehr intime Stimmung, mit intensivem Blickkontakt und unbeabsichtigten Berührungen.  Viele GrüsseAndreas

Hey
Positivpotenzial: Fick-Kick für 2 
Negativpotenzial: Drama für 7 (3 Kids)

Ich war in Mathe nicht das hellste Licht am Baum... Muss man aber für diese "Rechnung" imho auch nicht sein. 

Es dürfte schwierig genug werden, "unauffällig" auf die freundschaftliche Ebene zurückkehren... Hundsstern

2 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
andreas_ham
20.01.23 um 11:04

Vielen Dank für die zahreichen Antworten. Wir werden weiter daran arbeiten auf der Freundschaftsebene zu bleiben

Gefällt mir

K
kim-45
20.01.23 um 14:30
In Antwort auf andreas_ham

Hallo zusammen,ich probiere es kurz zu machen, würde einfach mal gerne euere Meinung dazu hören. Ich (männlich 38 Jahre), 8 Jahre verheiratet, ein Kind. Sie (weiblich 34 Jahre), 9 Jahre verheiratet, zwei Kinder. Sie ist die beste Freundin meiner Frau, und ich bin mit ihrem Mann auch sehr gut befreundet. Eigentlich würde ich sagen, dass wir alle in einer sehr glücklichen Beziehung sind, und eine sehr enge Freundschaft pflegen. Neulich als wir alle zusammen waren, kam es warum auch immer zwischen ihr und mir zu längerem und intensiven gefüßel und ein paar weiteren Berührungen unter dem Tisch. Am Tag darauf haben wir uns dann gegenseitig sehr intime Nachrichten geschrieben, über Dinge die wir gerne mal miteinander ausprobieren möchten. Daraufhin kam es zwei mal zu Telefonsex. Ein geheimes Treffen zwischen uns haben wir beide für falsch gehalten. Auch haben wir beschlossen, hier nicht weiter zu machen, sondern wieder auf die Freundschaftsebene zurück zu gehen. Wenn wir uns jetzt mit unseren Freunden treffen, ist aber zwischen uns, sagen wir mal eine sehr intime Stimmung, mit intensivem Blickkontakt und unbeabsichtigten Berührungen.  Viele GrüsseAndreas

Hier ist das Feuer entbrannt und die Fortsetzung wird geschehen... denke nicht, dass es dabei bleibt sondern ihr beide es erotisch zu sehr wollt 

1 -Gefällt mir

Anzeige
K
kim-45
20.01.23 um 14:31
In Antwort auf michael1081

Vielleicht denkt deine Frau ja auch so über ihren Mann oder die machen das selbe. Sprich es doch mal an und macht was zu viert. PT ist ja schon fast gesellschaftsfähig. Beste Lösung. 

Interessanter Gedankengang 

Gefällt mir

K
kim-45
20.01.23 um 14:32
In Antwort auf rauf_29234590

Hey
Positivpotenzial: Fick-Kick für 2 
Negativpotenzial: Drama für 7 (3 Kids)

Ich war in Mathe nicht das hellste Licht am Baum... Muss man aber für diese "Rechnung" imho auch nicht sein. 

Es dürfte schwierig genug werden, "unauffällig" auf die freundschaftliche Ebene zurückkehren... Hundsstern

Ja stimmt mit "Es dürfte schwierig genug werden, "unauffällig" auf die freundschaftliche Ebene zurückkehren.."

Gefällt mir

Anzeige
L
leoniehb
22.01.23 um 9:16
In Antwort auf andreas_ham

Hallo zusammen,ich probiere es kurz zu machen, würde einfach mal gerne euere Meinung dazu hören. Ich (männlich 38 Jahre), 8 Jahre verheiratet, ein Kind. Sie (weiblich 34 Jahre), 9 Jahre verheiratet, zwei Kinder. Sie ist die beste Freundin meiner Frau, und ich bin mit ihrem Mann auch sehr gut befreundet. Eigentlich würde ich sagen, dass wir alle in einer sehr glücklichen Beziehung sind, und eine sehr enge Freundschaft pflegen. Neulich als wir alle zusammen waren, kam es warum auch immer zwischen ihr und mir zu längerem und intensiven gefüßel und ein paar weiteren Berührungen unter dem Tisch. Am Tag darauf haben wir uns dann gegenseitig sehr intime Nachrichten geschrieben, über Dinge die wir gerne mal miteinander ausprobieren möchten. Daraufhin kam es zwei mal zu Telefonsex. Ein geheimes Treffen zwischen uns haben wir beide für falsch gehalten. Auch haben wir beschlossen, hier nicht weiter zu machen, sondern wieder auf die Freundschaftsebene zurück zu gehen. Wenn wir uns jetzt mit unseren Freunden treffen, ist aber zwischen uns, sagen wir mal eine sehr intime Stimmung, mit intensivem Blickkontakt und unbeabsichtigten Berührungen.  Viele GrüsseAndreas

Du solltest deinen Freund und deine Frau nicht derart hinterlegen. Finger weg!

Ab auf tinder, wenn der druck bei dir so gross ist.

1 -Gefällt mir

P
patrickpar
22.01.23 um 17:32
In Antwort auf leoniehb

Du solltest deinen Freund und deine Frau nicht derart hinterlegen. Finger weg!

Ab auf tinder, wenn der druck bei dir so gross ist.

Hintergehen würde er seine Frau bei Tinder aber immer noch...😉

Gefällt mir

Anzeige
zigi
zigi
22.01.23 um 19:38

Vögle sie ordentlich durch ! Hat an Notstand 

2 -Gefällt mir

N
nel
23.01.23 um 8:14
In Antwort auf andreas_ham

Hallo zusammen,ich probiere es kurz zu machen, würde einfach mal gerne euere Meinung dazu hören. Ich (männlich 38 Jahre), 8 Jahre verheiratet, ein Kind. Sie (weiblich 34 Jahre), 9 Jahre verheiratet, zwei Kinder. Sie ist die beste Freundin meiner Frau, und ich bin mit ihrem Mann auch sehr gut befreundet. Eigentlich würde ich sagen, dass wir alle in einer sehr glücklichen Beziehung sind, und eine sehr enge Freundschaft pflegen. Neulich als wir alle zusammen waren, kam es warum auch immer zwischen ihr und mir zu längerem und intensiven gefüßel und ein paar weiteren Berührungen unter dem Tisch. Am Tag darauf haben wir uns dann gegenseitig sehr intime Nachrichten geschrieben, über Dinge die wir gerne mal miteinander ausprobieren möchten. Daraufhin kam es zwei mal zu Telefonsex. Ein geheimes Treffen zwischen uns haben wir beide für falsch gehalten. Auch haben wir beschlossen, hier nicht weiter zu machen, sondern wieder auf die Freundschaftsebene zurück zu gehen. Wenn wir uns jetzt mit unseren Freunden treffen, ist aber zwischen uns, sagen wir mal eine sehr intime Stimmung, mit intensivem Blickkontakt und unbeabsichtigten Berührungen.  Viele GrüsseAndreas

Deine arme Ehefrau und ihr armer Ehemann. Ihr seid beide das absolut Letzte. Was ihr da gemacht habt, war bereits Betrug. Warum fällt es manchen so unglaublich schwer, ihrem Partner einfach treu zu bleiben? Bist du derart triebgesteuert? Ihr habt beide eine Familie. Du bist eine Verpflichtung und Verantwortung eingegangen, damit kommt man entweder klar oder man trennt sich, aber seinen Lebenspartner zu hintergehen ist widerwärtig. Ich hoffe, deine Frau befördert dich mit einem Tritt vor die Tür. 

1 -Gefällt mir

Anzeige
Anzeige