Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin bittet um Geduld, geht auf Distanz

Freundin bittet um Geduld, geht auf Distanz

9. Februar 2016 um 9:44

Hallo,
ich bin nun seit fast 2 Jahen mit meiner Freundin zusammen.
Seit ca. 3 Monaten wendet sie sich immer mehr von mir ab.
Sie hat auch den Job gewechselt vor 4 Monaten.
Ich vermute, dass sie für einen anderen Mann schwärmt eventuell sogar liebt, bei der neuen Arbeit.

Ich habe vor 4 Wochen mit Ihr darüber gesprochen. Sie sagt das sie mit mir zusammen sein will und mich auch mag und lieb hat. Sie aber momentan nicht mit mir intim werden will/ kann. Sie bittet um Geduld da ihr Herz erst heilen muss.

Wir haben viele schöne Dinge gemacht (Ausflüge/ Essen gehen) nachdem Gespräch, ich habe ihr romantische Liebeserklärungen gemacht, diese nimmt sie jedoch nur zur Kenntnis und freut sich scheinbar nicht darüber.

Normalerweise haben wir uns täglich geschrieben was der andere gerade so macht dies geht auch nur noch von mir aus. Ich möchte um unsere Beziehung kämpfen von Ihr kommt wenig bis gar nichts.

Sie geht mir emotional aus dem Weg tut aber so als wäre alles in Ordnung (gehen gemeinsam ins Bett, unternehmen Dinge zusammen, schauen fern). Sie hat einen Ausflug in 2 Wochen für uns gebucht und in 3 Wochen will sie mit mir einen Kurztrip über Ihren Geburtstag unternehmen (Städtereise).

Heute morgen habe ich zufällig gesehen wie sie ein Herz gemahlt mit darin stand, dass "ich habe heute Nacht von Dir geträumt". Was darauf schließen lässt das sie nicht mich meint.

Bin echt durch den Wind und weis nicht wie ich mich verhalten soll.

Wie lang ich Geduld haben soll bzw. ob es überhaupt etwas bringt. Auf der einen Seite will sie mit mir zusammen sein auf der anderen geht sie mir emotional aus dem Weg.

Ich liebe sie halt sehr und habe Angst Schluss zu machen bzw. auf Distanz zu gehen.

Hat jemand einen Rat für mich?


Mehr lesen

9. Februar 2016 um 10:58


Das wäre auch meine Frage gewesen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 12:40

Für mich klingt das
als würde sie Dich sol lange auf der Reservebank parken, bis sie sicher ist, dass das mit ihrem neuen Schwarm was wird.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 13:03

AW 3 Monate
Da war sie einen Monat bei der neuen Arbeit. Ich bzw. wir wollten einen großen Urlaub dieses Jahr unternehmen und wollten deshalb nicht mehr so viel unternehmen bzw. Geld ausgeben um auf den Urlaub zu sparen.
Wir waren oft bei Freunden, haben wenig zu zweit gemacht.

Habe sie vielleicht als selbstverständlich hingenommen und si e nicht mehr richtig wert geschätzt.

2 Mal habe ich sie ignoriert als ich etwas angetrunken war, einmal habe ich mit einem Freund etwas unternommen anstatt mit Ihr.

Wenn Wochenende ist und wir zusammen sind ist alles wie immer außer mit dem intim werden sobald es Richtung Montag geht bzw. unter der Woche ist alles andere wichtiger (aufräumen putzen etc...).

Bin mir mittlerweile ziemlich sicher das sie sich in einen aus Ihrer neuen Arbeit verguckt hat.

Ich habe sie auch schon direkt darauf angesprochen, dann sagt sie das da nichts dran wäre und wie uns voneinander entfernt hätten und das wieder heilen muss. Ich solle Geduld haben und ich sie nicht unter Druck setzten.

Romantische Dinge bockt sie komplett ab. Sie sagt aber auch Dinge die wir nächstes Jahr machen sollen etc. bzw. macht Urlaubspläne. Und sagt das ich ein toller Mann bin, sie mich lieb hat.

Bin total frustriet und weis einfach nicht mehr wie ich mich verhalten soll bzw. tun soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 13:21

3 Monate
Da war sie einen Monat bei der neuen Arbeit. Ich bzw. wir wollten einen großen Urlaub dieses Jahr unternehmen und wollten deshalb nicht mehr so viel unternehmen bzw. Geld ausgeben um auf den Urlaub zu sparen.
Wir waren oft bei Freunden, haben wenig zu zweit gemacht.

Habe sie vielleicht als selbstverständlich hingenommen und si e nicht mehr richtig wert geschätzt.

2 Mal habe ich sie ignoriert als ich etwas angetrunken war, einmal habe ich mit einem Freund etwas unternommen anstatt mit Ihr.

Wenn Wochenende ist und wir zusammen sind ist alles wie immer außer mit dem intim werden sobald es Richtung Montag geht bzw. unter der Woche ist alles andere wichtiger (aufräumen putzen etc...).

Bin mir mittlerweile ziemlich sicher das sie sich in einen aus Ihrer neuen Arbeit verguckt hat.

Ich habe sie auch schon direkt darauf angesprochen, dann sagt sie das da nichts dran wäre und wie uns voneinander entfernt hätten und das wieder heilen muss. Ich solle Geduld haben und ich sie nicht unter Druck setzten.

Romantische Dinge bockt sie komplett ab. Sie sagt aber auch Dinge die wir nächstes Jahr machen sollen etc. bzw. macht Urlaubspläne. Und sagt das ich ein toller Mann bin, sie mich lieb hat.

Bin total frustriet und weis einfach nicht mehr wie ich mich verhalten soll bzw. tun soll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 15:10

Heiße Liebesnacht
Hallo pacjam,
das sie mir fremd gegangen ist schließe ich aus, da wir jeden Tag/ Nacht zusammen waren. 100% ausschließen kann ich es jedoch nicht. Sie hätte mir an den besagten Tagen aber dann etwas vorspielen müssen und das kann sie nicht bzw. so schätze ich sie nicht ein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 15:58
In Antwort auf oneida_12915345

AW 3 Monate
Da war sie einen Monat bei der neuen Arbeit. Ich bzw. wir wollten einen großen Urlaub dieses Jahr unternehmen und wollten deshalb nicht mehr so viel unternehmen bzw. Geld ausgeben um auf den Urlaub zu sparen.
Wir waren oft bei Freunden, haben wenig zu zweit gemacht.

Habe sie vielleicht als selbstverständlich hingenommen und si e nicht mehr richtig wert geschätzt.

2 Mal habe ich sie ignoriert als ich etwas angetrunken war, einmal habe ich mit einem Freund etwas unternommen anstatt mit Ihr.

Wenn Wochenende ist und wir zusammen sind ist alles wie immer außer mit dem intim werden sobald es Richtung Montag geht bzw. unter der Woche ist alles andere wichtiger (aufräumen putzen etc...).

Bin mir mittlerweile ziemlich sicher das sie sich in einen aus Ihrer neuen Arbeit verguckt hat.

Ich habe sie auch schon direkt darauf angesprochen, dann sagt sie das da nichts dran wäre und wie uns voneinander entfernt hätten und das wieder heilen muss. Ich solle Geduld haben und ich sie nicht unter Druck setzten.

Romantische Dinge bockt sie komplett ab. Sie sagt aber auch Dinge die wir nächstes Jahr machen sollen etc. bzw. macht Urlaubspläne. Und sagt das ich ein toller Mann bin, sie mich lieb hat.

Bin total frustriet und weis einfach nicht mehr wie ich mich verhalten soll bzw. tun soll

Hatte mal eine ähnliche Situation
Hallo,

also ich hatte in meiner letzten Beziehung genau die gleiche Situation mit meiner ex.
Sie hat sich distanziert, nicht wirklich auf romantische, intime Annäherungen dementsprechend reagiert und wenn ich sie auch direkt frage, kam ein: Nein es gibt keinen anderen und sie brauche Zeit.
Die gab ich ihr reichlich, irgendwie wurde es aber nicht besser sondern das Gegenteil trat ein. Ich habe nichts schlimmes gemacht etc..

Mir kam es so vor als ich Zuviel bei Ihr war und hab dann auch mit bekommen das sie dauernd mit jemanden schreibt der sie auch angebaggert hat.

Ich hab schlussendlich dann schluss gemacht weil ich es psychisch einfach nicht mehr konnte und zu grunde ging dadurch.
Wenn du auch sagst das schon die Vermutung hast, dann sag ihr das du das nicht solang mitmachen kannst und du innerlich zerbrichst, einfach wie du dich fühlst, sollte sie nicht wirklich darauf reagieren, würde ich sie gehen lassen. Weil so etwas hast du und kein anderer Mensch verdient.

Frauen sind nicht direkt ehrlich und verbergen vieles. (Nicht alle Frauen natürlich) Ich als Mann würde aber auch nicht anders reagieren und mich distanzieren von meiner Partnerin wenn es eine andere geben würde, in die ich mich verkuckt habe. Nur bin ich ein sehr ehrlicher und offener Mensch und würde reden, das ist eine Eigenschaft, die sehr wenige haben und sich vor allem trauen! Dazu gehört eine ordentliche Portion Selbstbewusstsein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 17:07

Danke
Danke für eure Ratschläge. Im Prinzip habe ich nur 2 Möglichkeiten, entweder das Spiel noch eine Weile mitzumachen oder Schluss zu machen damit sie merkt was sie eventuell an mir hat. Schwere Endscheidung aber jammern bringt ja nix. Es ist meine erste Beziehung und ich war deshalb noch nie in einer solchen Situation. Nochmals danke es tut gut mit jemand unbefangenes darüber zu schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2016 um 17:15


Gehende soll man nicht aufhalten.
Wenn mein Partner nicht absolut sicher bei mir sein will und mir das auch sicher zu verstehen gibt dann gehe ich doch...?
Auf so ein hin und her kann ich nicht bauen.
Wenn du ihr wichtig bist wird sie an dem Punkt wo sie vor den Konsequenzen steht wach werden ansonsten bist du ohne sie besser dran.
Natürlich ist sie fremdverliebt. Wenn nicht sogar noch mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Was soll ich nun mit meinem Leben anstellen?
Von: brmd_12927149
neu
9. Februar 2016 um 14:40
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper