Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin bietet privaten Escort Service an

Freundin bietet privaten Escort Service an

12. Februar um 23:39 Letzte Antwort: 13. Februar um 13:47

Hallo alle zusammen,
Meine Thematik ist folgende:

Ich habe im Sommer 2019 eine Frau kennengelernt. Wir trafen uns einige male, hatten auch zweimal Sex in der zeit. Eine Beziehung ist nicht daraus entstanden,da sie mir sagte das sie nicht bereit wäre fur eine Beziehung. Ich habe vergessen zu erwähnen,das ihr Mann im Dezember 2018 gestorben ist an krebs und sie 3 kinder hat davon eine Tochter im alter von 2 jahren die schwerbehindert ist. 

Nun zurück zum eigentlichen Thema:

Mit der Zeit wurde unser Kontakt weniger und ab Oktober hatten wir keinen mehr.
Mitte Dezember schrieb ich sie an und wir verabredeten uns zum Kaffee bei ihr. Nach einigen Tagen mit tollen Gesprächen, gestand sie mir das sie sich in mich verliebt hat. Wir sind zusammen gekommen und Anfang Februar bekam ich mit das sie eine annonce geschrieben hatte in ebay kleinanzeigen das sie einen mini job sucht. Daraufhin kam auch etliche angebote.unter anderem auch sex Angebote. Sie erzählte mir davon aber das Thema war schnell abgehakt für mich. Seit diesen sex annoncen die sie bekommen hatte, war sie schlagartig dauerhaft am handy. Ich fragte sie warum und sie meinte das sie Angebote bekommen hat fur verschiedene dinge, aber abends wohl die meisten menschen Antworten würden. 
Mich ließ der Gedanke nicht los das sie mir was verheimlicht. In einer nacht wo sie schlief,nahm ich ihr handy und schaute was geschrieben wurde. Sie bekam ganz viele sex annoncen worauf sie auch zurück geantwortet hat.ein treffen wurde da noch nicht ausgemacht. Jedenfalls konfrontierte ich sie damit und sie sagte das sie mit einem mann essen war für 400€ für 4 stunden mehr nicht.und mit dem selben mann war sie heute ebenfalls wieder verabredet für 3stunden. Ich habe ein wenig recherchiert und habe private escort anzeigen von ihr im internet auf verschiedenen portalen gefunden. Auch damit konfrontierte ich sie und sie meinte die ganzen Rechnungen müssten ja auch bezahlt werden,ich würde sie nicht verstehen warum sie dies tut. Ich liebe diese frau und sie hat finanziell nicht viel. Ich selber auch nicht leider.

Mehr lesen

13. Februar um 9:04

und jetzt?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 10:17
In Antwort auf user1685637615

Hallo alle zusammen,
Meine Thematik ist folgende:

Ich habe im Sommer 2019 eine Frau kennengelernt. Wir trafen uns einige male, hatten auch zweimal Sex in der zeit. Eine Beziehung ist nicht daraus entstanden,da sie mir sagte das sie nicht bereit wäre fur eine Beziehung. Ich habe vergessen zu erwähnen,das ihr Mann im Dezember 2018 gestorben ist an krebs und sie 3 kinder hat davon eine Tochter im alter von 2 jahren die schwerbehindert ist. 

Nun zurück zum eigentlichen Thema:

Mit der Zeit wurde unser Kontakt weniger und ab Oktober hatten wir keinen mehr.
Mitte Dezember schrieb ich sie an und wir verabredeten uns zum Kaffee bei ihr. Nach einigen Tagen mit tollen Gesprächen, gestand sie mir das sie sich in mich verliebt hat. Wir sind zusammen gekommen und Anfang Februar bekam ich mit das sie eine annonce geschrieben hatte in ebay kleinanzeigen das sie einen mini job sucht. Daraufhin kam auch etliche angebote.unter anderem auch sex Angebote. Sie erzählte mir davon aber das Thema war schnell abgehakt für mich. Seit diesen sex annoncen die sie bekommen hatte, war sie schlagartig dauerhaft am handy. Ich fragte sie warum und sie meinte das sie Angebote bekommen hat fur verschiedene dinge, aber abends wohl die meisten menschen Antworten würden. 
Mich ließ der Gedanke nicht los das sie mir was verheimlicht. In einer nacht wo sie schlief,nahm ich ihr handy und schaute was geschrieben wurde. Sie bekam ganz viele sex annoncen worauf sie auch zurück geantwortet hat.ein treffen wurde da noch nicht ausgemacht. Jedenfalls konfrontierte ich sie damit und sie sagte das sie mit einem mann essen war für 400€ für 4 stunden mehr nicht.und mit dem selben mann war sie heute ebenfalls wieder verabredet für 3stunden. Ich habe ein wenig recherchiert und habe private escort anzeigen von ihr im internet auf verschiedenen portalen gefunden. Auch damit konfrontierte ich sie und sie meinte die ganzen Rechnungen müssten ja auch bezahlt werden,ich würde sie nicht verstehen warum sie dies tut. Ich liebe diese frau und sie hat finanziell nicht viel. Ich selber auch nicht leider.

Schon mal dran gedacht, dass du als "Ihr Zuhälter" in Verdacht geraten könntest?

Hat sie schon mal dran gedacht, dass sie durch diese Aktionen ihre Kinder verlieren könnte? 

Das was sie macht, wird auf Dauer nicht gut ausgehen; für keinen von euch!

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 11:57

Das Ding ist, das es für deine Freundin eine Geldquelle ist.
Denn ich habe nicht herausgelesen, das sie eine Arbeit hat...und mit 3 wahrscheinlich kleinen Kindern, davon ein schwerbehindertes Kind---> wird sie auch keine Aussicht auf einen gut bezahlten Job haben.
Das sie das tut, zeigt ihre Not.

Allerdings:
400 Euro für 3 Stunden ?! Ist das real möglich! Wenn ja, dann müsste sie bereits ein Profi und im Mileu fest verankert sein, um solche Preise zu bekommen.

Und !!! Das alles schwarz  und auf eigene Gefahr ? Und darin sehe ich die größte Warnung!!
Was ist wenn der Tag kommt, und sie "ausgebucht" ist und einen Kunden verschmähen muss ? Wie lange dauert es, bis das Finanzamt sich meldet?
Und wo finden diese Treffen statt?  Und wie kann sie sich vor Übergriffen schützen ?

 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 12:35
In Antwort auf user1685637615

Hallo alle zusammen,
Meine Thematik ist folgende:

Ich habe im Sommer 2019 eine Frau kennengelernt. Wir trafen uns einige male, hatten auch zweimal Sex in der zeit. Eine Beziehung ist nicht daraus entstanden,da sie mir sagte das sie nicht bereit wäre fur eine Beziehung. Ich habe vergessen zu erwähnen,das ihr Mann im Dezember 2018 gestorben ist an krebs und sie 3 kinder hat davon eine Tochter im alter von 2 jahren die schwerbehindert ist. 

Nun zurück zum eigentlichen Thema:

Mit der Zeit wurde unser Kontakt weniger und ab Oktober hatten wir keinen mehr.
Mitte Dezember schrieb ich sie an und wir verabredeten uns zum Kaffee bei ihr. Nach einigen Tagen mit tollen Gesprächen, gestand sie mir das sie sich in mich verliebt hat. Wir sind zusammen gekommen und Anfang Februar bekam ich mit das sie eine annonce geschrieben hatte in ebay kleinanzeigen das sie einen mini job sucht. Daraufhin kam auch etliche angebote.unter anderem auch sex Angebote. Sie erzählte mir davon aber das Thema war schnell abgehakt für mich. Seit diesen sex annoncen die sie bekommen hatte, war sie schlagartig dauerhaft am handy. Ich fragte sie warum und sie meinte das sie Angebote bekommen hat fur verschiedene dinge, aber abends wohl die meisten menschen Antworten würden. 
Mich ließ der Gedanke nicht los das sie mir was verheimlicht. In einer nacht wo sie schlief,nahm ich ihr handy und schaute was geschrieben wurde. Sie bekam ganz viele sex annoncen worauf sie auch zurück geantwortet hat.ein treffen wurde da noch nicht ausgemacht. Jedenfalls konfrontierte ich sie damit und sie sagte das sie mit einem mann essen war für 400€ für 4 stunden mehr nicht.und mit dem selben mann war sie heute ebenfalls wieder verabredet für 3stunden. Ich habe ein wenig recherchiert und habe private escort anzeigen von ihr im internet auf verschiedenen portalen gefunden. Auch damit konfrontierte ich sie und sie meinte die ganzen Rechnungen müssten ja auch bezahlt werden,ich würde sie nicht verstehen warum sie dies tut. Ich liebe diese frau und sie hat finanziell nicht viel. Ich selber auch nicht leider.

Leider erschließt sich mir aus deinem Beitrag nicht, was jetzt eigentlich dein Problem ist. Du kennst seit einem guten halben Jahr eine Frau, mit der du aber keine Beziehung führst und sie geht nach dem Tod ihres Mannes jetzt als Escort anschaffen. Soweit habe ich dich verstanden. Was ist jetzt dein Problem? Dass sie anschaffen geht? Dass ihr keine Beziehung habt? Der Kurs deiner Fonds-Beteiligungen? Die Uhrzeit?

Dass du ihr Händi durchgeschnüffelt hast, zeugt von deinem schlechten Charakter. Für mich kämest du als Beziehungspartner damit schon einmal nicht infrage. Wenn ihr allerdings ohnehin keine Beziehung habt - und so habe ich dich verstanden, verstehe ich nicht, was du überhaupt möchtest.

Schönes weiteres Leben und freundliche Grüße,
Christoph

1 LikesGefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 12:40
In Antwort auf user1685637615

Hallo alle zusammen,
Meine Thematik ist folgende:

Ich habe im Sommer 2019 eine Frau kennengelernt. Wir trafen uns einige male, hatten auch zweimal Sex in der zeit. Eine Beziehung ist nicht daraus entstanden,da sie mir sagte das sie nicht bereit wäre fur eine Beziehung. Ich habe vergessen zu erwähnen,das ihr Mann im Dezember 2018 gestorben ist an krebs und sie 3 kinder hat davon eine Tochter im alter von 2 jahren die schwerbehindert ist. 

Nun zurück zum eigentlichen Thema:

Mit der Zeit wurde unser Kontakt weniger und ab Oktober hatten wir keinen mehr.
Mitte Dezember schrieb ich sie an und wir verabredeten uns zum Kaffee bei ihr. Nach einigen Tagen mit tollen Gesprächen, gestand sie mir das sie sich in mich verliebt hat. Wir sind zusammen gekommen und Anfang Februar bekam ich mit das sie eine annonce geschrieben hatte in ebay kleinanzeigen das sie einen mini job sucht. Daraufhin kam auch etliche angebote.unter anderem auch sex Angebote. Sie erzählte mir davon aber das Thema war schnell abgehakt für mich. Seit diesen sex annoncen die sie bekommen hatte, war sie schlagartig dauerhaft am handy. Ich fragte sie warum und sie meinte das sie Angebote bekommen hat fur verschiedene dinge, aber abends wohl die meisten menschen Antworten würden. 
Mich ließ der Gedanke nicht los das sie mir was verheimlicht. In einer nacht wo sie schlief,nahm ich ihr handy und schaute was geschrieben wurde. Sie bekam ganz viele sex annoncen worauf sie auch zurück geantwortet hat.ein treffen wurde da noch nicht ausgemacht. Jedenfalls konfrontierte ich sie damit und sie sagte das sie mit einem mann essen war für 400€ für 4 stunden mehr nicht.und mit dem selben mann war sie heute ebenfalls wieder verabredet für 3stunden. Ich habe ein wenig recherchiert und habe private escort anzeigen von ihr im internet auf verschiedenen portalen gefunden. Auch damit konfrontierte ich sie und sie meinte die ganzen Rechnungen müssten ja auch bezahlt werden,ich würde sie nicht verstehen warum sie dies tut. Ich liebe diese frau und sie hat finanziell nicht viel. Ich selber auch nicht leider.

Ihr seid doch nichtmal zusammen, wieso sollte sie dir Rechenschaft schuldig sein? Verstehe das Ganze nicht.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 13:17
In Antwort auf amiga

Schon mal dran gedacht, dass du als "Ihr Zuhälter" in Verdacht geraten könntest?

Hat sie schon mal dran gedacht, dass sie durch diese Aktionen ihre Kinder verlieren könnte? 

Das was sie macht, wird auf Dauer nicht gut ausgehen; für keinen von euch!

Warum sollte sie ihre Kinder  verlieren, da steht nicht, dass sie diese allein lässt.
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 13:18
In Antwort auf amiga

Schon mal dran gedacht, dass du als "Ihr Zuhälter" in Verdacht geraten könntest?

Hat sie schon mal dran gedacht, dass sie durch diese Aktionen ihre Kinder verlieren könnte? 

Das was sie macht, wird auf Dauer nicht gut ausgehen; für keinen von euch!

wieso sollte sie wegen einem escort job die kinder verlieren?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 13:22
In Antwort auf carina2019

wieso sollte sie wegen einem escort job die kinder verlieren?

Es sind schon wegen weniger auffälligen Gründen Kinder aus Familien geholt worden. 

Es braucht nur jemand die Dame beim Jugendamt anzuschwärzen, damit die auf der Matte stehen und ihre Nase in alles reinstecken.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 13:32
In Antwort auf amiga

Es sind schon wegen weniger auffälligen Gründen Kinder aus Familien geholt worden. 

Es braucht nur jemand die Dame beim Jugendamt anzuschwärzen, damit die auf der Matte stehen und ihre Nase in alles reinstecken.

Solange keine Kindeswohlgefährdung gibt, kommt keiner und nimmt die Kinder einfach mit. Was meinst du wieviele Mütter sich prostituieren. 
 

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 13:34
In Antwort auf koalalola1864

Solange keine Kindeswohlgefährdung gibt, kommt keiner und nimmt die Kinder einfach mit. Was meinst du wieviele Mütter sich prostituieren. 
 

Echt? 

Wie viele denn?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
13. Februar um 13:47
In Antwort auf amiga

Echt? 

Wie viele denn?

Es sind circa 33.000 Prostituierte legal angemeldet. Ca jede 5. Ist dt. Staatsbürgerin glaubst du da sind keine Mütter dabei, die mit ihren Kindern zusammen leben? Der Beruf der Sexarbeiterin ist anerkannt.
solange die Kinder keiner Gefährdung ausgesetzt sind,  werden ihr diese nicht weggenommen.
 

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Sie liebt mich aber ist sich unsicher ob sie eine Beziehung eingeht
Von: user1053970301
neu
|
13. Februar um 9:38
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook