Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin betrogen - und jetzt?

Freundin betrogen - und jetzt?

14. Dezember 2015 um 21:12 Letzte Antwort: 21. Dezember 2015 um 13:06

Ich brauche dringend ein paar Meinungen. Die Kurzfassung: am letzten Wochenende bin ich - trotz Freundin - im Bett einer anderen Frau gelandet, die ich am gleichen Abend, einem Männerabend mit meinen besten Freunden, im Club kennengelernt habe.

Bin dann nach der Partynacht noch zu ihr, wir haben uns geküsst aber mittendrin habe ich abgebrochen und ihr gestanden, dass ich vergeben bin. Bin dann gegangen. Wir hatten keinen Sex. Und ich war schlagartig nüchtern.

Seitdem fühle ich mich schrecklich mies und habe unendliche Angst, dass meine Freundin das irgendwie herausfindet. Sie hat sowieso sehr große Mühe, zu vertrauen und das wäre definitiv das Ende unserer Beziehung. Wir wohnen zusammen und sind seit 1,5 Jahren ein Paar, aber es wäre niemals mehr das selbe.

Wir haben uns in der letzten Zeit häufiger gestritten, aber als ich dann im fremden Bett lag wurde mir blitzartig klar, dass ich Scheiße baue. Das ich meine Freundin über alles liebe und ich ein RIESENARSCHLOCH bin. Ich will definitv keine Affäre und ich will das niemals wieder tun!

Wenn ich meine Freundin anschaue, sie mir sagt, dass sie mich vermisst hat und sie mich liebt, würde ich mich am liebsten totschlagen. Alles dafür tun, dass es niemals geschehen wäre. Aber das geht nicht. Leider.

Soll ich es beichten? Soll ich Gras drüber wachsen lassen? Was soll ich tun? Im Prinzip besteht keine Gefahr, dass es rauskommt.

Mehr lesen

14. Dezember 2015 um 21:24

Hi
Also, wenn du sie liebst und dir das dadurch klat geworden ist und du meinst sie würde die wahrheit nicht verkraften dann schweig. nutze aber die Erfahrung um eure Streitigkeiten aus den weg zu räumen und ihr deine lieve zu gestehen. ich selbst hab meinem freund einen Seitensprung verziehen weil er sich durch sein schlechtes Gewissen sehr verändert hat. und bis heute bereue ich es nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Dezember 2015 um 9:57

Sag besser
nichts, und lasse Gras drüber wachsen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Dezember 2015 um 13:06
In Antwort auf orna_12343886

Hi
Also, wenn du sie liebst und dir das dadurch klat geworden ist und du meinst sie würde die wahrheit nicht verkraften dann schweig. nutze aber die Erfahrung um eure Streitigkeiten aus den weg zu räumen und ihr deine lieve zu gestehen. ich selbst hab meinem freund einen Seitensprung verziehen weil er sich durch sein schlechtes Gewissen sehr verändert hat. und bis heute bereue ich es nicht

Lass es
Werd dir klar was du wirklich willst und kümmer dich um deine Beziehung oder beende es. In beiden Fällen würde ich nicht beichten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook