Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin belügt mich. Gebt mal euren Senf dazu.

Freundin belügt mich. Gebt mal euren Senf dazu.

12. März um 18:02

Hallo ich und meine freundin sind schon seit 6 jahren zusammen. Also seit ich 16 bin und sie 15. wir sind vor 1 monat zusammengezogen und seit dem läuft es einfach nicht mehr so gut. Ich habe herausgefunden dass sie quasi ein doppelleben führt irgendwie. Sie hat hinter meinen rücken mit anderen männern geschrieben und mich andauern belogen. Sie hat immer von sich behauptet ich wäre ihr einziger usw und habe auch oft gesagt sie habe dies und das geschenkt bekommen aber in wirklichkeit selber gekauft?! In vielen Situationen habe ich gemerkt dass sie mich belogen hat. Zb habe ich mitbekommen dass sie mit jemanden schreibt und sie meinte nur dass derjenige bei ihr mal gearbeitet hat. Ich hbe aber herausgefunden dass das reinste lügengeschichte ist. Hab mit ihr dann darüber geredet und sie hat es bitterlich bereut aber es geht wieder so weiter. Wenn ich genau weiß sie hat sich heute mit dem und dem getroffen( weiss ich zb von instagram) und ich sie frage wo sie heute war was sie gemacht hat nach der arbeit lügt sie mir ins gesicht und sagt bin sofort nach hause gefahren und habe unsere wohnung zusammengeräumt. Ist ja toll und schön aber sie weiß nicht das ich die wahrheit weiß. Wenn ich zb dann frage warst du dazwischen wirklich nirgends anders sagt sie knallhart nein... die wahrheit wäre doch viel einfach und doch auch nichts dabei.
Ich weiß nicht wann diese lügnerei angefangen hat da ich ihr immer blind vertraut habe aber seit ich die augen geöffnet habe habe ich so viele lügen und zusammenhänge entdeckt dass ich einfach nicht mehr vertrauen kann.
jetzt zb versucht sie krampfhaft muskeln aufzubaue und abzunehmen und nimmt irgendwelche komischen pillen. Sie hat da mal was angedeutet und ich hab so gesagt sie soll das nicht machen sie schadet sich mit dem chemiezeugs nur und ich habe das schonmal mitterleben müssen mit bullimie und den pillen bei meiner cousine und dass will ich nicht nochmal mitansehen sie ist schön so wie sie ist.
sie hat weniger kg als ich was ich überhaupt nicht verstehe.
reden habe ich oft versucht auch wenn ivh es oft falsch angefangen habe aber sie war immer direkt angefressen und wollte immer zu ihrer freundin fahren dort übernachten und mich alleine lassen.
sie bestellt oft über amazon und ebay sinnlose sachen im wert von über 500€ im monat und lässt es an ihren vater senden der e nie zuhause ist um mir zu verheimlichen was sie kauft. Immer komische Taschen herrengeldbörsen und unterwäsche
manchmal denke ich das leben wäre alleine besser obwohl ich nicht alleine sein will. Es würde mich bestimmt total unglücklich machen wenn ich sie nicjt hätte aber immer zu wissen sie belügt mich in kleinigkeiten und einfach kein vertrauen mehr zu haben ist auch auf Dauer anstrengend geworden. Mancham denke ich auch vllt wäre es besser gewesen keine freundin zu finden und dafür erst mit 20 dass dass mit uns alles zu früh angefangen hat...

sachlich zu reden habe ich bereits versucht. Ich habe ihr gesagt ich weiß teilweise die wahrheit und werde sie trotzdem fragen um zu kontrollieren ob sie wirklich ehrlich ist.
immer wenn ich das thema mit den männern wieder anschneiden will blockt sie ab und schaltet auf beleidigt um und will scho zu ihrer freundin fahren. Sie sagt immer sie denkt sich wir haben das thema erledigt...
was würdet ihr an meiner stelle machen?
danke lg

Mehr lesen

12. März um 18:45
In Antwort auf grotix1

Hallo ich und meine freundin sind schon seit 6 jahren zusammen. Also seit ich 16 bin und sie 15. wir sind vor 1 monat zusammengezogen und seit dem läuft es einfach nicht mehr so gut. Ich habe herausgefunden dass sie quasi ein doppelleben führt irgendwie. Sie hat hinter meinen rücken mit anderen männern geschrieben und mich andauern belogen. Sie hat immer von sich behauptet ich wäre ihr einziger usw und habe auch oft gesagt sie habe dies und das geschenkt bekommen aber in wirklichkeit selber gekauft?! In vielen Situationen habe ich gemerkt dass sie mich belogen hat. Zb habe ich mitbekommen dass sie mit jemanden schreibt und sie meinte nur dass derjenige bei ihr mal gearbeitet hat. Ich hbe aber herausgefunden dass das reinste lügengeschichte ist. Hab mit ihr dann darüber geredet und sie hat es bitterlich bereut aber es geht wieder so weiter. Wenn ich genau weiß sie hat sich heute mit dem und dem getroffen( weiss ich zb von instagram) und ich sie frage wo sie heute war was sie gemacht hat nach der arbeit lügt sie mir ins gesicht und sagt bin sofort nach hause gefahren und habe unsere wohnung zusammengeräumt. Ist ja toll und schön aber sie weiß nicht das ich die wahrheit weiß. Wenn ich zb dann frage warst du dazwischen wirklich nirgends anders sagt sie knallhart nein... die wahrheit wäre doch viel einfach und doch auch nichts dabei.
Ich weiß nicht wann diese lügnerei angefangen hat da ich ihr immer blind vertraut habe aber seit ich die augen geöffnet habe habe ich so viele lügen und zusammenhänge entdeckt dass ich einfach nicht mehr vertrauen kann.
jetzt zb versucht sie krampfhaft muskeln aufzubaue und abzunehmen und nimmt irgendwelche komischen pillen. Sie hat da mal was angedeutet und ich hab so gesagt sie soll das nicht machen sie schadet sich mit dem chemiezeugs nur und ich habe das schonmal mitterleben müssen mit bullimie und den pillen bei meiner cousine und dass will ich nicht nochmal mitansehen sie ist schön so wie sie ist.
sie hat weniger kg als ich was ich überhaupt nicht verstehe.
reden habe ich oft versucht auch wenn ivh es oft falsch angefangen habe aber sie war immer direkt angefressen und wollte immer zu ihrer freundin fahren dort übernachten und mich alleine lassen.
sie bestellt oft über amazon und ebay sinnlose sachen im wert von über 500€ im monat und lässt es an ihren vater senden der e nie zuhause ist um mir zu verheimlichen was sie kauft. Immer komische Taschen herrengeldbörsen und unterwäsche
manchmal denke ich das leben wäre alleine besser obwohl ich nicht alleine sein will. Es würde mich bestimmt total unglücklich machen wenn ich sie nicjt hätte aber immer zu wissen sie belügt mich in kleinigkeiten und einfach kein vertrauen mehr zu haben ist auch auf Dauer anstrengend geworden. Mancham denke ich auch vllt wäre es besser gewesen keine freundin zu finden und dafür erst mit 20 dass dass mit uns alles zu früh angefangen hat...

sachlich zu reden habe ich bereits versucht. Ich habe ihr gesagt ich weiß teilweise die wahrheit und werde sie trotzdem fragen um zu kontrollieren ob sie wirklich ehrlich ist.
immer wenn ich das thema mit den männern wieder anschneiden will blockt sie ab und schaltet auf beleidigt um und will scho zu ihrer freundin fahren. Sie sagt immer sie denkt sich wir haben das thema erledigt...
was würdet ihr an meiner stelle machen?
danke lg
 

Wenn alles Andere OK ist, würde ich nicht viel auf ihre Worte geben und die Lügerei als persönliche Macke akzeptieren. Sie also nur nach ihrem Verhalten beurteilen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:03

Danke für eure beiträge. Naja reue hat sie schon gezeigt. Sie hat alle männer blockiert. Ihre kontaktlisten geleert weil es ihr anscheinend wirklich leid tat und sie nach ihren aussagen dumm war und sich nichts dabei gedacht hat. 

So von ihrem charakterlichen her kann ich nichts negatives sagen ausser dieses rumgelüge immer. Ihre freundin hat dies und dass darum fahren wir heute da und da hin. In Wirklichkeit hat sie sich nur wieder irgendwas gekauft wobei sie es mir nomal auch sagen könnte weil es mir eigentlich egal ist ist ja nicht mein geld...
sie sorgt sich um mich, sie kocht, sie putzt, sie arbeitet alles ok wir sind sonst ein gutes team und haben schon einiges durchgestanden. 
Bis auf das jetzt das nagt an mir weil ich es nicht glauben kann. Und ivh glaube auch dass ich sowas nicht verdient habe denn ich war immer von grund auf ehrlich zu ihr

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:10
In Antwort auf grotix1

Danke für eure beiträge. Naja reue hat sie schon gezeigt. Sie hat alle männer blockiert. Ihre kontaktlisten geleert weil es ihr anscheinend wirklich leid tat und sie nach ihren aussagen dumm war und sich nichts dabei gedacht hat. 

So von ihrem charakterlichen her kann ich nichts negatives sagen ausser dieses rumgelüge immer. Ihre freundin hat dies und dass darum fahren wir heute da und da hin. In Wirklichkeit hat sie sich nur wieder irgendwas gekauft wobei sie es mir nomal auch sagen könnte weil es mir eigentlich egal ist ist ja nicht mein geld...
sie sorgt sich um mich, sie kocht, sie putzt, sie arbeitet alles ok wir sind sonst ein gutes team und haben schon einiges durchgestanden. 
Bis auf das jetzt das nagt an mir weil ich es nicht glauben kann. Und ivh glaube auch dass ich sowas nicht verdient habe denn ich war immer von grund auf ehrlich zu ihr

Mir wäre das Rumgelüge ein schlechter Charakterzug zu viel .

Aber die Schmerzgrenze liegt bei jedem anders . Wenn ich anfangen muss, die Geschichten meines Partners wie ein Detektiv "objektiv" zu betrachten und zu durchforsten - dafür wäre mir die Energie zu schade .

Wie soll man jemand vertrauen, der "sich nichts gedacht hat" und mal ein paar Lügen in 6 Jahren aufgetischt ?

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:20

Also deine Freundin scheint krankhaft zu lügen und dabei zu sein einen Esstörung zu entwickeln und kaufsüchtig wohl auch noch. Dazu noch die Männergeschichten.

Deine Freundin scheint extreme Probleme zu haben. Sieht aber nichts ein, sondern flüchtet sich zu einer Freundin, wenn du zu konfrontierst. Das alles wird mit den Jahren wohl noch schlimmer und ohne professionelle Hilfe kommt sich da bestimmt nicht so einfach raus.

Du bist noch so jung. Muss es da wirklich soviel Drama sein? 

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:23
In Antwort auf lisa123451

Also deine Freundin scheint krankhaft zu lügen und dabei zu sein einen Esstörung zu entwickeln und kaufsüchtig wohl auch noch. Dazu noch die Männergeschichten.

Deine Freundin scheint extreme Probleme zu haben. Sieht aber nichts ein, sondern flüchtet sich zu einer Freundin, wenn du zu konfrontierst. Das alles wird mit den Jahren wohl noch schlimmer und ohne professionelle Hilfe kommt sich da bestimmt nicht so einfach raus.

Du bist noch so jung. Muss es da wirklich soviel Drama sein? 

Essstörung würde ich nicht sagen . Eine Bekannte hatte durch solche Pillen aus dem Internet einen Schlaganfall erlitten, der sehr böse ausging . Die dienten dem Abnehmen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:23
In Antwort auf beulah_12891185

Essstörung würde ich nicht sagen . Eine Bekannte hatte durch solche Pillen aus dem Internet einen Schlaganfall erlitten, der sehr böse ausging . Die dienten dem Abnehmen !

Mit gerade mal 23 Jahren !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:23
In Antwort auf beulah_12891185

Essstörung würde ich nicht sagen . Eine Bekannte hatte durch solche Pillen aus dem Internet einen Schlaganfall erlitten, der sehr böse ausging . Die dienten dem Abnehmen !

Mit gerade mal 23 Jahren !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:24

Was meinst du mit muss es soviel drama sein? Ich meine wir sind schon so lange zusammen sowas wirft man nicht einfach weg finde ich. 
Wenn der zeitpunkt richtig ist werde ich sie fragen. Sie hat mir versprochen immer ehrlich zu sein ab jetzt. Ich weiss wo sie heute nach der arbeit wahrscheinlich hinfahren wird. Sie weiss nicht das ich heute früher zuhause bin und ich werde sie nocheinmal unschuldig fragen. Wenn sie mich wieder anlügt weiss ich nicht weiter

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:24
In Antwort auf steffen244

Wenn alles Andere OK ist, würde ich nicht viel auf ihre Worte geben und die Lügerei als persönliche Macke akzeptieren. Sie also nur nach ihrem Verhalten beurteilen.

Also du bist schon 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:25

Ich will ja nicht das sie so pillen nimmt. Ja sie ist etwas dicker aber ich habe es ihr gesagt das ich sie so schön finde. Sie sieht immer die dürrsten frauen an und sagt die ist schön. Und wahrscheinlich würde ich sie so dünn auch nicht mehr so sexy finden ganz klar...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:32
In Antwort auf grotix1

Was meinst du mit muss es soviel drama sein? Ich meine wir sind schon so lange zusammen sowas wirft man nicht einfach weg finde ich. 
Wenn der zeitpunkt richtig ist werde ich sie fragen. Sie hat mir versprochen immer ehrlich zu sein ab jetzt. Ich weiss wo sie heute nach der arbeit wahrscheinlich hinfahren wird. Sie weiss nicht das ich heute früher zuhause bin und ich werde sie nocheinmal unschuldig fragen. Wenn sie mich wieder anlügt weiss ich nicht weiter

Nein, natürlich nicht - das wirfst DU nicht weg .
6 Jahre gelogen, kaufsüchtig und Männerbekanntschaften - mein Gott, warum hast du mir nie so einen Trottel geschickt ? (ach ja, ich bin zu ehrlich für diese Welt!)

Bei mir wäre sie nach der ersten großen Lüge rausgeflogen . Einfach weil ich erfahrungsgemäß weiß, dass sich kein Mensch ändert und ich ihn gar nicht ändern möchte - sondern einen Strich ziehe ein Plus oder Minus davor mache und gut ist .

Manche brauchen das - dass sie angelogen werden, festhalten an etwas Schlechtem - das ihnen nicht gut tut . Alleine der Gedanke, dass du sie fortan kontrollieren musst - ich meine ich kontrolliere nicht mal meine Kinder und wenn nur bei "dringendem" Verdacht, das im zarten Alter von 7 Jahren vorkam - Sohn hat heimlich im Bett noch Nintendo gespielt - bei einer erwachsenen Frau möchte ich das gar nicht .

Die jahre einer Beziehung sind NULL und nichtig für die Qualität . Letzeres kann ich nicht erkennen - nur weil jemand gut putzt, ist er für mich kein potentieller Partner .
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:40

Naja dass sie mich 6 jahre angelogen hat will ich nicht sagen. Ich denke dass sich das erst vor 2 jahren so entwickelt hat als sie das erstr mal heimlich Zigaretten kaufte. Und ich bin halt der mensch ich muss auf mein geld schauen und jeden cent zweimal umdrehen teilweise und finde es sinnlos wenn man sich das neuste iphone holt und ich immer total unverständnisvoll reagiere wenn sie sich markenartikel die total überteuert sind kauft. Wahrscheinlich hat sie aus dem grund angefangen mich zu belügen. Weil sie auf das nicht verzichten wollte und keinen stress mit mit wollte

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:41
In Antwort auf grotix1

Naja dass sie mich 6 jahre angelogen hat will ich nicht sagen. Ich denke dass sich das erst vor 2 jahren so entwickelt hat als sie das erstr mal heimlich Zigaretten kaufte. Und ich bin halt der mensch ich muss auf mein geld schauen und jeden cent zweimal umdrehen teilweise und finde es sinnlos wenn man sich das neuste iphone holt und ich immer total unverständnisvoll reagiere wenn sie sich markenartikel die total überteuert sind kauft. Wahrscheinlich hat sie aus dem grund angefangen mich zu belügen. Weil sie auf das nicht verzichten wollte und keinen stress mit mit wollte

Obwohl es mir immer scheiß egal war wer wieviel geld ausgegeben hat. Ist ja nicht meins...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 19:57
In Antwort auf grotix1

Naja dass sie mich 6 jahre angelogen hat will ich nicht sagen. Ich denke dass sich das erst vor 2 jahren so entwickelt hat als sie das erstr mal heimlich Zigaretten kaufte. Und ich bin halt der mensch ich muss auf mein geld schauen und jeden cent zweimal umdrehen teilweise und finde es sinnlos wenn man sich das neuste iphone holt und ich immer total unverständnisvoll reagiere wenn sie sich markenartikel die total überteuert sind kauft. Wahrscheinlich hat sie aus dem grund angefangen mich zu belügen. Weil sie auf das nicht verzichten wollte und keinen stress mit mit wollte

Dann behalte sie und was sollen wir dir dann noch dazu raten ?

Nimm sie wie sie ist - lass das weiter zu und die Welt ist in Ordung - verstehe dein Problem nicht 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 20:25
In Antwort auf grotix1

Danke für eure beiträge. Naja reue hat sie schon gezeigt. Sie hat alle männer blockiert. Ihre kontaktlisten geleert weil es ihr anscheinend wirklich leid tat und sie nach ihren aussagen dumm war und sich nichts dabei gedacht hat. 

So von ihrem charakterlichen her kann ich nichts negatives sagen ausser dieses rumgelüge immer. Ihre freundin hat dies und dass darum fahren wir heute da und da hin. In Wirklichkeit hat sie sich nur wieder irgendwas gekauft wobei sie es mir nomal auch sagen könnte weil es mir eigentlich egal ist ist ja nicht mein geld...
sie sorgt sich um mich, sie kocht, sie putzt, sie arbeitet alles ok wir sind sonst ein gutes team und haben schon einiges durchgestanden. 
Bis auf das jetzt das nagt an mir weil ich es nicht glauben kann. Und ivh glaube auch dass ich sowas nicht verdient habe denn ich war immer von grund auf ehrlich zu ihr

"Und ivh glaube auch dass ich sowas nicht verdient habe denn ich war immer von grund auf ehrlich zu ihr"

Ich versteh dich. Aber bei dieser Art von Mädels funktioniert das nicht auff Gegenseitigkeit. Ehrlichkeit wird von ihr ganz anders eingeschätzt als von dir.

Also:

Wenn sie noch jeden Tag die Sonne für dich aufgehen lassen kann, wenn du dich freust, morgenns neben IHR aufzuwachen, wenn sie gut riecht, sie zärtlich und beim Sex kreativ ist und gut küsst,

dann lass ihr einfach diese spezielle Eigenheit. Du musst auch nicht unbedingt nach der Wahrheit forschen. Klingt blöd, aber es gibt eine andere Art von Wahrheit als die mit Worten dargestellte. Was sie berichtet kann stimmen oder nicht. Fass es so auf!

Beurteile sie nach dem, was sie für dich bedeutet und tut. Ihre Lügen sind nicht als persönliche Beleidigung gemeint. Es ist eine Marotte. (Ganz vielleicht hat sie das als Kind als Überlebenstechnik gebraucht)

Es macht ihr Freude, dir zu gefallen, zB zieht sie sich entsprechend an. Freu dich an dem, was sie zu bieten hat! (Und wofür etliche -aber nicht alle - Frauen sie hassen)

(Niemand muss meine Einstellung teilen).

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 20:33
In Antwort auf beulah_12891185

Mir wäre das Rumgelüge ein schlechter Charakterzug zu viel .

Aber die Schmerzgrenze liegt bei jedem anders . Wenn ich anfangen muss, die Geschichten meines Partners wie ein Detektiv "objektiv" zu betrachten und zu durchforsten - dafür wäre mir die Energie zu schade .

Wie soll man jemand vertrauen, der "sich nichts gedacht hat" und mal ein paar Lügen in 6 Jahren aufgetischt ?

"Wenn ich anfangen muss, die Geschichten meines Partners wie ein Detektiv "objektiv" zu betrachten und zu durchforsten - dafür wäre mir die Energie zu schade ".

Das musst du nicht! Es wäre tatsächlich sinnlose Mühe. Du kannst es als Eigenheit akzeptieren. Falls du nicht dazu fähig bist, musst du auf sie verzichten.

Was völlig OK wäre. Jeder Jeck ist anders!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 20:34
In Antwort auf grotix1

Hallo ich und meine freundin sind schon seit 6 jahren zusammen. Also seit ich 16 bin und sie 15. wir sind vor 1 monat zusammengezogen und seit dem läuft es einfach nicht mehr so gut. Ich habe herausgefunden dass sie quasi ein doppelleben führt irgendwie. Sie hat hinter meinen rücken mit anderen männern geschrieben und mich andauern belogen. Sie hat immer von sich behauptet ich wäre ihr einziger usw und habe auch oft gesagt sie habe dies und das geschenkt bekommen aber in wirklichkeit selber gekauft?! In vielen Situationen habe ich gemerkt dass sie mich belogen hat. Zb habe ich mitbekommen dass sie mit jemanden schreibt und sie meinte nur dass derjenige bei ihr mal gearbeitet hat. Ich hbe aber herausgefunden dass das reinste lügengeschichte ist. Hab mit ihr dann darüber geredet und sie hat es bitterlich bereut aber es geht wieder so weiter. Wenn ich genau weiß sie hat sich heute mit dem und dem getroffen( weiss ich zb von instagram) und ich sie frage wo sie heute war was sie gemacht hat nach der arbeit lügt sie mir ins gesicht und sagt bin sofort nach hause gefahren und habe unsere wohnung zusammengeräumt. Ist ja toll und schön aber sie weiß nicht das ich die wahrheit weiß. Wenn ich zb dann frage warst du dazwischen wirklich nirgends anders sagt sie knallhart nein... die wahrheit wäre doch viel einfach und doch auch nichts dabei.
Ich weiß nicht wann diese lügnerei angefangen hat da ich ihr immer blind vertraut habe aber seit ich die augen geöffnet habe habe ich so viele lügen und zusammenhänge entdeckt dass ich einfach nicht mehr vertrauen kann.
jetzt zb versucht sie krampfhaft muskeln aufzubaue und abzunehmen und nimmt irgendwelche komischen pillen. Sie hat da mal was angedeutet und ich hab so gesagt sie soll das nicht machen sie schadet sich mit dem chemiezeugs nur und ich habe das schonmal mitterleben müssen mit bullimie und den pillen bei meiner cousine und dass will ich nicht nochmal mitansehen sie ist schön so wie sie ist.
sie hat weniger kg als ich was ich überhaupt nicht verstehe.
reden habe ich oft versucht auch wenn ivh es oft falsch angefangen habe aber sie war immer direkt angefressen und wollte immer zu ihrer freundin fahren dort übernachten und mich alleine lassen.
sie bestellt oft über amazon und ebay sinnlose sachen im wert von über 500€ im monat und lässt es an ihren vater senden der e nie zuhause ist um mir zu verheimlichen was sie kauft. Immer komische Taschen herrengeldbörsen und unterwäsche
manchmal denke ich das leben wäre alleine besser obwohl ich nicht alleine sein will. Es würde mich bestimmt total unglücklich machen wenn ich sie nicjt hätte aber immer zu wissen sie belügt mich in kleinigkeiten und einfach kein vertrauen mehr zu haben ist auch auf Dauer anstrengend geworden. Mancham denke ich auch vllt wäre es besser gewesen keine freundin zu finden und dafür erst mit 20 dass dass mit uns alles zu früh angefangen hat...

sachlich zu reden habe ich bereits versucht. Ich habe ihr gesagt ich weiß teilweise die wahrheit und werde sie trotzdem fragen um zu kontrollieren ob sie wirklich ehrlich ist.
immer wenn ich das thema mit den männern wieder anschneiden will blockt sie ab und schaltet auf beleidigt um und will scho zu ihrer freundin fahren. Sie sagt immer sie denkt sich wir haben das thema erledigt...
was würdet ihr an meiner stelle machen?
danke lg
 

Mache auf der Stelle Schuß mit ihr, die kostet dich noch deine letzten Nerven.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März um 21:20
In Antwort auf steffen244

Wenn alles Andere OK ist, würde ich nicht viel auf ihre Worte geben und die Lügerei als persönliche Macke akzeptieren. Sie also nur nach ihrem Verhalten beurteilen.

das soll was bringen?

Was will man mit einem Mann der einen staendig beluegt?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 6:44
In Antwort auf steffen244

"Wenn ich anfangen muss, die Geschichten meines Partners wie ein Detektiv "objektiv" zu betrachten und zu durchforsten - dafür wäre mir die Energie zu schade ".

Das musst du nicht! Es wäre tatsächlich sinnlose Mühe. Du kannst es als Eigenheit akzeptieren. Falls du nicht dazu fähig bist, musst du auf sie verzichten.

Was völlig OK wäre. Jeder Jeck ist anders!

Was hat das mit fähig zu tun ?

Deine Antworten hier kennen wir ja alle - hauptsache sie f**** gut - oder ?
Dann erledigt sich der Rest von selbst .

Das ist weniger die Unfähigkeit sondern mehr der Selbstwert . Ich mag keine Lügen und bin kein Detektiv und er macht es ja an 6 Jahren fest . Offensichtlich hat er aufs falsche Pferd gesetzt, sonst würde er hier nicht nachfragen . Eventuell wollte er Zuspruch haben - dass alles in Butter ist und er sich keine Sorgen machen braucht, sind nur negative Eigenschaften - ein bissi Lügen, ein paar andere Männer, nicht reden können, die Vogel Strauß Optik hat noch keine Beziehung gerettet . Das wird er aber noch hart lernen !

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 11:26
In Antwort auf steffen244

Wenn alles Andere OK ist, würde ich nicht viel auf ihre Worte geben und die Lügerei als persönliche Macke akzeptieren. Sie also nur nach ihrem Verhalten beurteilen.

Wenn ich dein statement so lese, denke ich, du musstest sehr viel mitmachen im Leben. 

Lass dich doch nicht von so Frauen verarschen Steffen, das hast du nicht verdient.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 13:48

Deinen Beitrag kann ich gut akzeptieren.

Natürlich weiss ich nicht genug und auch nicht, ob der TE sich mit ihr einfach wohlfühlt.

Es ist nicht sicher, dass man mit ihr nicht über Wesentliches reden kann. Das ist wieder ein anderer Bereich.

Nur ein kleiner Spaß, allerdings von mir erlebt: Wenn die Partnerin einfach locker gut kocht, ist das schon ein Plus. Leider bin ich selbst in diesem Punkt nur mittelmäßig und es geht mir nicht leicht von der Hand.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 14:03
In Antwort auf ayarelne

Wenn ich dein statement so lese, denke ich, du musstest sehr viel mitmachen im Leben. 

Lass dich doch nicht von so Frauen verarschen Steffen, das hast du nicht verdient.

Es ist sicher nicht die Norm, aber ich kenne eine süße Schwindlerin, die einfach für mich da ist, wenn ich sie brauche. Als es mir schlecht ging, hat sie sich sofort in den Zug gesetzt und war binnen 16 Stunden da.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 18:55
In Antwort auf grotix1

Was meinst du mit muss es soviel drama sein? Ich meine wir sind schon so lange zusammen sowas wirft man nicht einfach weg finde ich. 
Wenn der zeitpunkt richtig ist werde ich sie fragen. Sie hat mir versprochen immer ehrlich zu sein ab jetzt. Ich weiss wo sie heute nach der arbeit wahrscheinlich hinfahren wird. Sie weiss nicht das ich heute früher zuhause bin und ich werde sie nocheinmal unschuldig fragen. Wenn sie mich wieder anlügt weiss ich nicht weiter

Lügen kann krankhaft sein und wie gesagt auch den Rest, den du über sie schreibst lassen auf jede Menge Probleme schließen.Da kann sie dir noch tausend mal versprechen sich zu ändern nicht mehr zu lügen, aber ohne richtige Hilfe glaub ich nicht, dass sie das kann. Wollen allein hilft oftmals nicht. 

Was heisst hier einfach wegschmeißen? Du hast doch immer wieder das Gespräch gesucht und versucht an eurer Beziehung zu arbeiten. 

Tut sie das auch? Und weswegen sollte sie sich ändern? 

Du und ihr umfeld scheinen es ihr doch zu ermöglichen genau so weiterzumachen! Denn wirkliche Konsequenzen erfährt sie ja scheinbar nicht. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März um 20:38
In Antwort auf beulah_12891185

Was hat das mit fähig zu tun ?

Deine Antworten hier kennen wir ja alle - hauptsache sie f**** gut - oder ?
Dann erledigt sich der Rest von selbst .

Das ist weniger die Unfähigkeit sondern mehr der Selbstwert . Ich mag keine Lügen und bin kein Detektiv und er macht es ja an 6 Jahren fest . Offensichtlich hat er aufs falsche Pferd gesetzt, sonst würde er hier nicht nachfragen . Eventuell wollte er Zuspruch haben - dass alles in Butter ist und er sich keine Sorgen machen braucht, sind nur negative Eigenschaften - ein bissi Lügen, ein paar andere Männer, nicht reden können, die Vogel Strauß Optik hat noch keine Beziehung gerettet . Das wird er aber noch hart lernen !

@geistundsinn1

den Ausdruck "nicht fähig" ziehe ich zurück. Das war unpassend.
.
Was ich ausdrücken will: Wenn ihre Angewohnheit für dich unerträglich ist und du ihr "Geschichtenerzählen" nicht bloß als eine gewisse Macke, die sich bei ihr eingeschliffen hat, sehen willst
dann wird das wohl nichts werden.

Ich kenne solche Menschen. Hab mal einer gesagt: "Du, es ist nicht nötig, dass du mich jetzt anschwindelst. Es geht auch so OK". Sie hat mich verstanden. Stieg tatsächlich aus dieser Masche aus (was schwer ist). Und sagte mir später, dass es so "schwieriger" für sie war.

Nebenbei: Sie hatte auch schon Phantastereien zu meinen Gunsten eingesetzt. Darum gebeten hatte ich sie nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. März um 16:21

Klar wäre das ein übles Problem! Ich gebe dir da absolut recht.

Da könnte man nur mit einer Vollsteckungsgegenklage versuchen, die eigenen Sachen wieder zurück zu bekommen. Ätzend!

Die von mir erwähnte "süsse Schwindlerin" war in Gelddingen nicht gefährlich. 

Es stimmt aber: Ich war schon mal unvorsichtig. Hab mal eine Kokserin bei mir übernachten lassen. Im Nachhinein wundere ich mich, dass sie mich nicht beklaut hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen