Forum / Liebe & Beziehung

Freundin beleidigt

11. Januar 2012 um 22:37 Letzte Antwort: 12. Januar 2012 um 22:32

Hallo liebe Community,

Ich weiß nicht weiter weil ich einen großen Fehler gemacht habe...

Zur Situation:

Ich bin 19 und habe eine mehr oder weniger Fernbeziehung mit einer Russin. Habe sie damals in einem internationalen Brieffreunde Forum kennen gelernt und sie sagte mir sie lernt intensiv deutsch. Ich habe ihr in den 2 Jahren sehr intensiv geholfen und hatte anfangs alles andere als liebesgefuhle. Kurz bevor sie aupair in Deutschland gemacht hat, hab ich mich dann in sie verliebt. Was ich fühle habe ich noch nie gefühlt! Unbeschreiblich... Unsere Treffen in Deutschland waren traumhaft. Mehr kann ich nicht sagen.

Jetzt wo sie leider verpflichtet ist ihr Studium in Russland zu machen funktioniert nichts mehr. Immer streiten und gestern ist es Vollkommend eskaliert. Ich habe ihr geschrieben dass sie sich kaum noch meldet und ich nicht verstehe warum. Sie sagte sie müsse für die Prüfungen lernen und hat deshalb kaum Zeit. Ich fühle mittlerweile eine echte Kälte, weil ich denke sie denkt nicht an meine Gefühle. Ich habe ihr gesagt dass ich kein Marihuana mehr rauchen werde und mehr Sport machen werde. Aber wenn ich ihr sage sie solle an ihrer kälte arbeiten, dann bekomme ich immer: ich bin so und du sagtest ich bin perfekt.

Das ging schon eine Weile so und als wir gestern reden wollten musste sie lernen und dann hatte ich etwas zu tun. Sie sagte jetzt sei es zu spät und sie wolle schlafen. Ich habe knapp 3 stunden auf sie gewartet und ich war Ca 20 min beschäftigt.

Ich habe gesagt sie könne mich am Arsch lecken, weil sie genau wisse dass ich mich mit ihr ausreden will. Ich kann nicht begreifen können warum ich das gesagt habe... es kam einfach dieser Frust raus und ich könnte ihn nicht bremsen. Ich kann es nicht begreifen, weil ich sie liebe und niemals will das sie traurig ist. Jetzt will sie mich nicht mehr kennen, weil ich sie verletzt habe. Sie hat gesagt sie brauche ein paar Tage. Nach vielen sms und Entschuldigungen habe ich ihr gesagt dass ich nicht ich war. Sie solle sich melden wenn sie mir verzeihen kann, weil ich nicht wüsste was ich machen würde...

Was kann ich tun um sie nicht zu verlieren? Sie will nie Geld haben oder so. Also eine abzockerfrau ist sie auf keinen Fall.

Ich werde bei Beleidigungen hier nichts antworten, weil ich auch einen viel zu großen Fehler gemacht habe... das weiß ich. Ich will sie nur nicht verlieren.

Und ich wäre niemals in der Lage eine Frau und erst recht nicht sie zu schlagen oder ähnliches! Das ginge gegen meine Einstellung. Ich höre hauptsächlich Reggae und versuche normal immer eine Lösung bei Konflikten zu suchen.

Ich weiß einfach nicht warum ich das gemacht habe und habe große Angst.

Hat hier jemand Tipps wie ich ihr das beweisen kann? Ich denke nicht das ich so Auto fahren kann Morgen. Was im Außendienst der Telekom schwer ist...

Hoffe jemand kann mir helfen, wenn es nicht schon zu spät ist...

Mehr lesen

12. Januar 2012 um 22:32

Russland ist halt weit...
Deinen Ausrutscher hat sie bestimmt nicht als Beleidigung aufgefaßt, sie denkt auch darüber nach. Andererseits muss ich Dir auch sagen das die Mentalität der Russen ganz anders ist und wir mit der nicht so kalr kommen, ich habe lange in Moskau gearbeitet. Diese Frauen möchten angehimmelt werden bis zum geht nicht mehr und sind, wie gesagt eine romantische Seele. So eiskalt das Land ist, so wärmer sind ihre Herzen. Wenn Du es mal erobert hast sind sie Treu.
Was sollen wir Dir raten ? Wir fühlen mit Dir und mit Deinem Schmerz. Bedränge sie nicht und entschuldige Dich nicht tausend mal. Lass ihr Zeit. Wenn Du mit ihr E-Mails schreibst, schreibe nett damit sie merkt das Du wieder normal bist. Eie andere Lösung sehe ich nicht.

Ja ich weiß, diese Frauen haben etwas was man bei deutschen Frauen nie finden würde. Seele.

Ups nun hoffe ich nicht das mich die Frauen hier verteufeln.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers