Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freundin antwortet auf Nichts, ist nicht erreichbar! Brauche ein Rat!

Freundin antwortet auf Nichts, ist nicht erreichbar! Brauche ein Rat!

27. Oktober 2015 um 16:57 Letzte Antwort: 29. Oktober 2015 um 14:55

Hallo,

meine Name ist Mike (26) und ich habe ein riesen Problem mit meiner Freundin!

Vorab, wir kennen uns seit 8 Jahren und sind davon 5 Jahre zusammen gewesen. Wir hatten um die zwei Jahre Pause und nun sind wir wieder seit gut drei Monaten zusammen.
Wie früher führen wir eine Fernbeziehung aber das wollten wir das kommende Jahr hinter uns lassen, ich wollte zu ihr ziehen!
Wir hatten einige Pläne, sprachen von Kindern. Für meine Mutter war sie schon lange die Schwiegertochter und die beiden haben sich verdammt gut verstanden, mit meiner Schwester das selbe!
Sie sagte zu mir das sie sowas von froh sei das wir wieder zusammen sind, dass sie sich bei mir alles perfekt anfühlt wie früher, vor dem großen knall.

In den zwei Jahren als wir nicht zusammen waren, hatte sie kein Freund und ich ebenfalls keine Freundin.
Von meiner Seite aus war der Grund das ich gehofft habe das es wieder zwischen uns klappt, was nun auch wieder der Fall ist. Das war bei ihr ebenso der Grund und wir passen einfach perfekt zusammen.

Nun seit Oktober, ist alles langsam aber sicher ins negative gerückt und ich weiß nicht wieso! Ich habe ihr keine Gründe gegeben, ich trage diese Frau auf Händen, denn sie ist für mich die Liebe des Lebens und die Frau mit der ich meine Zukunft verbringen möchte!

Seit Oktober hat sie einen neuen Job angefangen und damit beginnt alles.
Sie macht seit Anfang an nur Überstunden. Was ja ok ist, sage ich gar nichts gegen.
Aber zum jetzigen Zeitpunkt bin ich einfach nur noch verzweifelt. Seit letzten Freitag kann ich sie nicht mehr erreichen, sei es Handy (Anruf / WhatsApp) oder per Festnetz. Sie sieht das ich angerufen habe und ihr geschrieben habe aber sie schreibt nicht zurück und ich weiß nicht was los ist.. Und wenn sie mal geschrieben hat, dann nur platte stumpfe Sachen.
Meine Mutter hat selbst versucht sie zu erreichen, auch sie wird ignoriert von ihr was alles total untypisch ist.

Gestern kam dann eine Nachricht, dass sie sich bei mir die Tage meldet.

Kann mir wer helfen? Ein Rat geben? Ich bin total verzweifelt...

Mehr lesen

27. Oktober 2015 um 22:55

Wie schon erwähnt wurde
...ohne Grund nicht melden - so ticken die wenigsten Frauen.
Es gibt einen Grund warum sie abstand braucht, die Frage ist warum. Wenn du etwas schlimmes angestellt hättest, wüsstest du das.

Jetzt heißt es erstmal abwarten und Tee trinken - lass sie wirklich in Ruhe. Keine Anrufe und keine Nachrichten. Sie hat gesagt sie meldet sich die Tage. Wenn du jetzt terror machst, zieht sie sich komplett zurück.

Zu den Gründen warum sie plötzlich so abgeht - da kannst dich jetzt dumm und dämlich spekulieren

1. sie hat jemanden kennengelernt
2. sie ist sich den Gefühlen doch nicht sicher
3. Stress in der Arbeit - vor allem wenns ein neuer Job is

Das sind jetzt die Sachen, die plausibel wären. Da ich sie als Typ nicht kenne, will ich ihr nichts unterstellen. Ich bin halt der Mensch, der sich immer meldet bzw zurückruft weil ich nicht will das dich jemand sorgen macht.
So (k)eine Reaktion sagt für mich sie braucht abstand um sich klar über euch zu werden...

Wie gesagt, lass sie jetzt erstmal.und vielleicht hast du sie bissl zu sehr mit deiner Liebe überhäuft? Ist jetzt nur mein Gefühl als ich deinen post gelesen hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2015 um 23:03

Nein..
..ich habe nichts schlimmes gemacht, dass ist es ja. Ich weiß kein Grund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2015 um 23:08
In Antwort auf eszti_12464753

Wie schon erwähnt wurde
...ohne Grund nicht melden - so ticken die wenigsten Frauen.
Es gibt einen Grund warum sie abstand braucht, die Frage ist warum. Wenn du etwas schlimmes angestellt hättest, wüsstest du das.

Jetzt heißt es erstmal abwarten und Tee trinken - lass sie wirklich in Ruhe. Keine Anrufe und keine Nachrichten. Sie hat gesagt sie meldet sich die Tage. Wenn du jetzt terror machst, zieht sie sich komplett zurück.

Zu den Gründen warum sie plötzlich so abgeht - da kannst dich jetzt dumm und dämlich spekulieren

1. sie hat jemanden kennengelernt
2. sie ist sich den Gefühlen doch nicht sicher
3. Stress in der Arbeit - vor allem wenns ein neuer Job is

Das sind jetzt die Sachen, die plausibel wären. Da ich sie als Typ nicht kenne, will ich ihr nichts unterstellen. Ich bin halt der Mensch, der sich immer meldet bzw zurückruft weil ich nicht will das dich jemand sorgen macht.
So (k)eine Reaktion sagt für mich sie braucht abstand um sich klar über euch zu werden...

Wie gesagt, lass sie jetzt erstmal.und vielleicht hast du sie bissl zu sehr mit deiner Liebe überhäuft? Ist jetzt nur mein Gefühl als ich deinen post gelesen hab.

Übertrieben..
..habe ich es nicht mit dem überhäufen der Liebe.
Ich habe ihr genug Freiraum gegeben. Ich habe sie nie eingeengt oder dergleichen.

Ich werde wohl erstmal still halten müssen, so schwer es für mich gerade auch ist. Aber was anderes macht wohl kein Sinn..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2015 um 23:11

Daran..
..habe ich auch schon gedacht.
Ihren Opa geht es nicht gut, er ist dement krank geworden.
Und sie kämpft damit, ist nicht einfach für sie.

Die Frage ist nur, wenn das der Grund sein sollte, wieso lässt sie es so arg an mir aus? Wir haben uns sonst immer ausgesprochen, egal um was es ging. Das war immer wichtig für uns.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2015 um 23:52

Ich..
..kenne diese Frau nicht seit zwei Wochen.
Ich weiß wie ich mich ihr gegenüber verhalten muss, genauso
weiß sie es auch wie sie sich mir gegenüber zu verhalten hat.
Und daher drängel ich nicht, geschweige pfeffer ihr blöde Sprüche.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
27. Oktober 2015 um 23:58

Also..
..ich kann nur sagen wie es ist, dass es seit Oktober einfach sich bis jetzt so entwickelt hat. Und ich weiß einfach nicht wieso.
Gründe wie gesagt gibt es keine, die ich ihr hätte geben können. Es war zum Schluss so, als hätte jemand den Lichtschalter umgelegt und ich Sitze Fragend im Dunkeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2015 um 6:13

Das..
..mit dem Strauß finde ich eine gute Idee.
Ich werde mal darüber nachdenken! Danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2015 um 6:16

Ich..
..habe schon oft und lange darüber nachgedacht ob es wirklich was geben kann, dass kannst du mir glauben.
Ich verbrachte Tage damit aber mir ist nichts eingefallen..
Ich kann mir einfach nicht erklären was es sein kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2015 um 8:18


"du trägst sie auf Händen"...das ist vielleicht das Problem, sie ist sich vielleicht nicht zu 100 Prozent sicher mit dir und je mehr du dich anstrengst, umso mehr fühlt sie sich bedrängt, geht nen Schritt zurück, du gibst dann umso mehr Gas und so geht der Strudel immer weiter.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
28. Oktober 2015 um 10:13

Es könnte sein,
dass ihr wieder eingefallen ist, warum ihr 2 Jahre lang getrennt wart und warum das vielleicht auch besser so war.

Diese Trennung mit einem lapidaren Satz abzutun, wie du das machst, lässt mich vermuten, dass bei euch irgend was gewaltig schief läuft. Zu einer Fernbeziehung gehört die Tatsache, dass man sich schon mal länger nicht hört, ihr seht euch schließlich nicht jeden Tag, sondern vermutlich nur am WE oder sogar nur jedes 2.WE.

Ich vermute weiterhin, dass bei euch auch nicht erst seit dem Oktober (also seit diesem Monat) der Wurm drin ist, sondern schon viel, viel länger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2015 um 13:58

Denke an Dich
Egal, was in deiner Freundin vorgeht:
- Macht dich die Situation glücklich?
- Was sind deine Bedürfnisse?
- Sind diese in dieser Situation erfüllt?

Und tue etwas, was dir hilft. Ob du dazu zu ihr ziehst, oder ihr den Laufpass gibst, musst du entscheiden. Nur in Schmerz zu verharren, das hilft dir nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
29. Oktober 2015 um 14:55


Hi Mike,

"ich trage diese Frau auf Händen, denn sie ist für mich die Liebe des Lebens und die Frau mit der ich meine Zukunft verbringen möchte! "

Ich glaube, dass das hier schon anfängt. Weißt Du... was Frauen sagen, was sie wollen, was Frauen denken, was sie wollen und was Frauen wirklich wollen, sind meist 3 verschiedene Paar Schuhe... Heutzutage denken zuviele Männer, sie müssten ihre Mädels morgens um 8 mit 'nem rückwärts anfahrenden LKW voll Rosenblättern überraschen, weil das ja romantisch ist und so. Ich würd sagen, Du atmest bezugülich dieses Themas erstmal tief durch und gehst mal in Dich.

Frauen möchten natürlich "auf Händen getragen werden". Aber wichtig ist nicht, dass Du sie auf Händen trägst, sondern wichtig ist, WER DU BIST, während Du sie mal auf Händen trägst! Es gibt Leute, die können einen Witz erzählen - und alle lachen. Erzählt aber eine andere Person denselben Witz und keiner lacht - woran liegt das? Das Phänomen erklärt sich durch den innewohnenden, emotionalen "Grundenergielevel". Frauen sind emotional (rechte Gehirnhälfte) und spüren diesen. Schon fast wie eine Aura - ohne dass Du ein Wort sagen musst. Wenn Du sie über deinen eigenen Lebensinhalt stellst, dann wirkt das auf Frauen bedürftig und schwach - sie wird es spüren und das Interesse verlieren, bewusst oder unbewusst. Dass Du sie über Deinen eigenen Lebensinhalt stellst, erkennt sie bereits an Kleinigkeiten - wie wenn du sie z.B. bei Whatsapp vollballerst, obwohl du viel wichtigere Sachen zu tun hättest. Auch Geschenke machen und Komplimente sind eher weniger angebracht, wenn die Geschenke und Komplimente nur gemacht werden, damit Du von ihr gemocht wirst und "Sex bekommst" (den Dir Frauen freiwillig geben, wenn Du in Deiner natürlichen Mitte bist).

Und noch was, Mike... Was hat Deine Mutter in Euren Beziehungsproblemen zu suchen?

Mein Ratschlag an Dich wäre, dass Du sie ersteinmal völlig zur Seite legst und Dich um Dich selbst kümmerst. Ich glaube, das solltest und musst Du Dir einfach mal gönnen. Komm wieder in Einklang mit Dir selbst und schüttel deine Abhängigkeit von ihr ab! Kennste Yang und Yin? ...Männlich & weiblich. Warm & kalt. Trocken & feucht. AKTIV & PASSIV. Du bist ein Mann, also werde Dir dem bewusst und finde heraus, was Deine Stärken sind und was Du auf diesem gottverdammten Planeten verloren hast und was Du zur Gesellschaft beitragen kannst. Mach irgendwas, was Dich be-GEISTert, was Dich inSPIRIerT. Etwas, wo Du enthusiastisch wirst (en-theos-iastisch / theos = griechisch für "Gott"). Frauen werden diese Energie, wenn sie ECHT ist, spüren und mitgerissen werden - ob sie wollen oder nicht. Sind ja passiv... Deshalb stehen soviele Frauen auch auf Bad Boys. Die strahlen zumindest mehr Konsequenz und Unabhängigkeit aus als die meisten Durschnitts-Ottos.

Ich wünsch Dir alles Gute für den weiteren Lebensweg, Mike. Und immer schon die Eier bei Dir behalten, Bro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Er scheint mich zu mögen, ich habe kein Interesse.
Von: sascha_12746749
neu
|
29. Oktober 2015 um 13:10
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook