Forum / Liebe & Beziehung

Freundin alleine im FKK Bereich

Letzte Nachricht: 15. April um 9:38
11.04.21 um 23:08

Guten Abend, das ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe ich bin richtig

Meine Freundin, 19 Jahre alt, hat mir heute erzählt, dass sie früher sehr oft alleine im FKK Bereich bei ihrem Freibad war und das natürlich auch weiterhin machen will. Wir sind erst seit knapp 3 Monaten zusammen, der Gedanke daran frisst mich aber grad total auf. Da wir uns meistens nur am Wochenende sehen wäre sie da dann auch total oft ohne mich ganz nackt.

Ich mache mir gerade wegen vielen Dingen Sorgen. Keineswegs darum, dass sie mir fremdgehen könnte, aber darum dass sie da richtig viel begafft wird wenn sie die Augen zu hat und darum, dass Leute sogar Fotos von ihr machen könnten. Vor mir hatte sie anfags total Hemmungen sich nackt zu zeigen, würde niemals Nacktbilder verschicken aber zeigt sich dann so ganz bewusst vor vielen Menschen. Für mich passt das nicht ganz zusammen, aber noch viel mehr tut mir eben die Vorstellung daran weh. Ist das normal, dass ich damit grad absolut gar nicht zurecht komme? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Übrtreibe ich grad total?

Danke fürs lesen und freue mich über jede Antwort

Mehr lesen

12.04.21 um 1:14

Hallo, ich finde, dass jeder Mensch anders darauf reagiert. Manche finden FKKs in Ordnung, andere wiederum nicht. 
Ich zähle wiederum zu den Menschen, die FKKs nicht gerade in einer Beziehung gutheißen und vorallem nicht, wenn der Partner nicht dabei ist.

Ich finde, dass du selber entscheiden solltest ob dir das gefällt oder nicht, ob du das ganze akzeptierst oder ablehnst. Aber du musst ihr das sagen. Und du musst wissen, was du fühlst. Fühlst du Schmerz? Dann gefällt es dir nicht.

Solange du dich dabei unwohl fühlst, ist es für dich nicht richtig. Also rede mit IHR.

Liebe Grüße 

Gefällt mir

12.04.21 um 4:39

Ich fürchte du hast aufgrund fehlender Erfahrung eine ganz falsche Vorstellung von FKK.

Die Leute dort sind ALLE nackt. Also ist es nichts besonderes dort nackt zu sein. Warum sollte man nun gerade deine Freundin anglotzen?

Jetzt könnte man noch sagen, dass es immer unterschiedliche Menschen dort gibt und auch schwarze Schafe, aber das ist äußerst selten. 
Es gibt in dieser Gemeinschaft das ungeschriebene Gesetz sich nicht gegenseitig anzusehen, um genau zu sein eben "sich anzuglotzen".

Außerdem können sich die üblichen Spanner, wie in einem normalen Freibad(hier gehen sie in der Menge unter, glotzen auch gerne mal mit Brille unter Wasser etc), dort eben nicht so zeigen: Einmal sind es genau diese, die sich selbst nie nackt zeigen würden und immer nur gucken wollen. Zusätzlich würde ihr Dauerglotzen sofort auffallen, da der Umgang dort generell sehr locker ist.
Man verhält sich als wäre man nicht nackt. Würdest du mit deiner Freundin dorthin gehen würdest du wohl peinlich berührt feststellen, dass du der einzige bist, dem es gegenwärtig ist nackt zu sein.
Verschämtes "sich verstecken wollen" ist also ebenso auffällig.

Es gibt auch keine unterschwellige sexy erotische Stimmung dort, bei der hinter jeder Hecke ein einsamer Palmwedler steht oder ein Pärchen das euch anglotzt während es selbst beschäftigt ist und darauf wartet, dass ihr mit einsteigt, es ist ja kein Swingerclub.🤣

Ich fürchte wirklich, du hast ganz unheimliche, falsche Vorstellungen von FKK, vielleicht weil du dich selbst so genierst.
In Wirklichkeit ist es dort regelrecht langweilig, dir vielleicht schon zu unschön, wie vielen sehr jungen Menschen, da es sehr viele Ältere gibt, die gerne FKK machen, da sie das lockere Lebensgefühl mögen.😁
Das positive für dich daran ist aber: gerade die glotzen nicht, die haben nämlich ihre Prinzipien und sind einfach nicht interessiert. Die sehen seit 30,40 Jahren wöchentlich, täglich, regelmäßig alle nackt, also nochmal, warum sollten sie deine Freundin anglotzen wollen?

Wenn du sagst du kannst dir nicht vorstellen mit deinem Kumpel und seiner Freundin dort hin zu gehen könnte ich es eher verstehen, Leute in deinem Alter haben dahingehend halt große Vorbehalte und sind leider nicht sehr tolerant.

Jetzt ist deine Freundin aber so offen und tolerant und gewohnt FKK zu machen. Nimm ihr das doch nicht weg und bring keine schlechte Stimmung in eure junge Beziehung indem du ihr das vergällst.
Versuch lieber das ( und sie!) auch kennen zu lernen und dich selbst zu öffnen. Wenn jetzt nicht Corona wäre würde ich vorschlagen, geh doch mal in eine Sauna um reinzuschnuppern.
Und denk daran:
Ob Sauna oder FKK, es ist dort nicht wie beim üblichen "Lockerroom-Talk" von Männern.
Denn, Männer unter sich nehmen halt gerne mal den Mund zu voll.😉

Und denk noch daran: Gerade wenn sie es dir so früh sagt zeigt es, das Thema und du sind ihr sehr wichtig. 
Außerdem ist es eben etwas anderes sich dem neuen Freund nackt zu zeigen oder in der bekannten FKK Gemeinschaft:
Diese Leute urteilen nicht, jeder Nackte wird genommen, wie er nun mal ist, ob ihm/ihr aufgrund einer Krankheit ein Bein oder eine Brust fehlt, jeder soll sich wohl fühlen.
Ihr seid noch nicht lange zusammen und FKK machst du auch nicht, es hätte also sein können, dass du sie durchaus schlecht beurteilst, ausehenstechnisch. 🤷🏼‍♀️

2 -Gefällt mir

12.04.21 um 4:44

PS: Wie du dir denken kannst sind dann auch Fotos verpönt. Man kommt vielleicht noch dazu ein Landschaftsbild oä zu machen, aber andere Badegäste.... das ist ein NoGo. 

1 -Gefällt mir

12.04.21 um 10:54

Naja.. gierige Glüstler hats immer.. egal ob im bekleideten Bereich oder nicht.. 

Aber wenn es deiner Freundin nichts ausmacht, dann ist doch alles gut.. 

Dir ratre ich es einfach mal auszuprobieren.. ich geh auch gerne fkk.. aber wegen oben genannten Glüstlern meinst nur mit Begleitung.. 

Kommt halt auch auf das Selbstbewusstsein an.. 

Gefällt mir

12.04.21 um 10:57

Ich hab ihr schon gesagt, dass ich dabei ein ganz ungutes Gefühl habe. Sie ist aber auch eine sehr selbstbestimmte Frau und lässt sich in solche Dinge nicht reinreden. Und ich würde sich nicht der Freund sein wollen, der versucht ihr gewisse Sachen zu verbieten. Ich muss mich wohl also sowieso damit arrangieren. @nikita, dein Text hat mich schon ein wenig beruhigt. Ich habe selber auch kein Problem mit nackt sein, Sauna usw. Nur dass Sie da eben alleine ist, ist mir unangenehm.

Gefällt mir

12.04.21 um 11:03

Das ungute Gefühl würd ich mal reflektieren.. das wirst du sonst auch in anderen Situationen haben.. 

wenn sie sich zum Beispiel mal mit einem Freund trifft oder ein WE für sichvverreist oder gar alleine Urlaub macht.. 


Du siehst es schon richtig, dass du ihr nichts verbieten kannst.. du kannst ihr aber deine reflektierten Gefühlr mitteilen und ihr sagen, wieso und warum du so fühlst.. dann kann sie dich entsprechend beruhigen.. 

Entweder man vertraut oder man vertraut nicht..

1 -Gefällt mir

12.04.21 um 11:30
In Antwort auf

PS: Wie du dir denken kannst sind dann auch Fotos verpönt. Man kommt vielleicht noch dazu ein Landschaftsbild oä zu machen, aber andere Badegäste.... das ist ein NoGo. 

nikita999 hat es schon sehr gut beschrieben.

FKK hat im Normalfall nichts mit Sex oder aufgeilen oder ähnlichem zu tun.

Es ist für viele eine Lebensweise und was völlig normales.

Gefällt mir

14.04.21 um 20:51
In Antwort auf

Guten Abend, das ist mein erster Beitrag hier, ich hoffe ich bin richtig

Meine Freundin, 19 Jahre alt, hat mir heute erzählt, dass sie früher sehr oft alleine im FKK Bereich bei ihrem Freibad war und das natürlich auch weiterhin machen will. Wir sind erst seit knapp 3 Monaten zusammen, der Gedanke daran frisst mich aber grad total auf. Da wir uns meistens nur am Wochenende sehen wäre sie da dann auch total oft ohne mich ganz nackt.

Ich mache mir gerade wegen vielen Dingen Sorgen. Keineswegs darum, dass sie mir fremdgehen könnte, aber darum dass sie da richtig viel begafft wird wenn sie die Augen zu hat und darum, dass Leute sogar Fotos von ihr machen könnten. Vor mir hatte sie anfags total Hemmungen sich nackt zu zeigen, würde niemals Nacktbilder verschicken aber zeigt sich dann so ganz bewusst vor vielen Menschen. Für mich passt das nicht ganz zusammen, aber noch viel mehr tut mir eben die Vorstellung daran weh. Ist das normal, dass ich damit grad absolut gar nicht zurecht komme? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Übrtreibe ich grad total?

Danke fürs lesen und freue mich über jede Antwort

Du warst anscheinend noch nie FKK Baden, denn dann wüsstest Du, daß man dort nur hingeht um mit unbekannten Menschen ungehemmten Sex zu haben. Das ist im Grunde wie in einem Swinger Club nur noch deutlich ungezwungener.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

14.04.21 um 21:51
In Antwort auf

Ich hab ihr schon gesagt, dass ich dabei ein ganz ungutes Gefühl habe. Sie ist aber auch eine sehr selbstbestimmte Frau und lässt sich in solche Dinge nicht reinreden. Und ich würde sich nicht der Freund sein wollen, der versucht ihr gewisse Sachen zu verbieten. Ich muss mich wohl also sowieso damit arrangieren. @nikita, dein Text hat mich schon ein wenig beruhigt. Ich habe selber auch kein Problem mit nackt sein, Sauna usw. Nur dass Sie da eben alleine ist, ist mir unangenehm.

Du schreibst selber: "Sie ist aber auch eine sehr selbstbestimmte Frau und lässt sich in solche Dinge nicht reinreden."

Ihr seid erst 3 Monate zusammen - sie macht, was sie will und Du scheinst ihr nicht gewachsen zu sein.

Wenn Du nach 3 Monaten schon nicht mehr mit dem Lebensstil Deiner Freundin klar kommst, dann ist es für euch beide besser, wenn ihr getrennte Wege geht.

Gefällt mir

15.04.21 um 0:37
In Antwort auf

Ich hab ihr schon gesagt, dass ich dabei ein ganz ungutes Gefühl habe. Sie ist aber auch eine sehr selbstbestimmte Frau und lässt sich in solche Dinge nicht reinreden. Und ich würde sich nicht der Freund sein wollen, der versucht ihr gewisse Sachen zu verbieten. Ich muss mich wohl also sowieso damit arrangieren. @nikita, dein Text hat mich schon ein wenig beruhigt. Ich habe selber auch kein Problem mit nackt sein, Sauna usw. Nur dass Sie da eben alleine ist, ist mir unangenehm.

Du hast schon sehr viele gute Tipps erhalten.

Ich hoffe sehr, dass du dir diese zu Herzen nimmst.

Ich finde es gut, dass sich deine Freundin nicht reinreden lässt. Es ist ihre Sache, ob sie gerne in FKK geht oder nicht. Da hat der Beziehugnsstatus nichts damit zu tun.

Ich denke auch, dass du noch ein falsches Bild vom FKK hast. Ich denke, dass dich deine Freundin beruhigen kann, wenn du ihr deine Sorgen mitteilst und du mal mitgehst.

Gefällt mir

15.04.21 um 3:55
In Antwort auf

Du warst anscheinend noch nie FKK Baden, denn dann wüsstest Du, daß man dort nur hingeht um mit unbekannten Menschen ungehemmten Sex zu haben. Das ist im Grunde wie in einem Swinger Club nur noch deutlich ungezwungener.

Boah, was bist du fies 😂
 
Red dem armen Kerl doch nicht so einen Blödsinn ein.

Oder bist du in Wirklichkeit ein Mann (von denen hab ich schon öfter so unqualifizierte Kommentare über solche Etablissements gehört 😜) und verwechselst hier FKK baden gehen in dafür vorgesehen Zonen, am See oder im Schwimmbad oder der Sauna, mit einem FKK- CLUB, wo meines Wissens eher freiberufliche Damen aus Osteuropa unterwegs sind, die wegen Corona momentan ihren Beruf nicht ausüben dürfen?🤣

In der Tat gehe ich auch davon aus, dass es dort noch freizügiger zugeht als im Swingerclub, die Männer zahlen schließlich dafür, UND für die Atmosphäre mit Pool und Co (ja auch Sauna). 

😂Herrlich solche Kommentare 

Falls du es echt nicht weißt:😉
FKK-Baden: Nackig rumlaufen und baden 
FKK-Club: Puff (manchmal mit Niveau)
Swingerclub: Jeder darf mit jedem, auch Männer dürfen alleine rein
Pärchenclub: Jeder darf mit jedem, aber nur Paare sind erlaubt 

Gefällt mir

15.04.21 um 4:49
In Antwort auf

Ich hab ihr schon gesagt, dass ich dabei ein ganz ungutes Gefühl habe. Sie ist aber auch eine sehr selbstbestimmte Frau und lässt sich in solche Dinge nicht reinreden. Und ich würde sich nicht der Freund sein wollen, der versucht ihr gewisse Sachen zu verbieten. Ich muss mich wohl also sowieso damit arrangieren. @nikita, dein Text hat mich schon ein wenig beruhigt. Ich habe selber auch kein Problem mit nackt sein, Sauna usw. Nur dass Sie da eben alleine ist, ist mir unangenehm.

Naja Tim aber würdest du daneben sitzen können Leute genau so gaffen.

Gefällt mir

15.04.21 um 5:46

Ich kann dich absolut beruhigen, ich bin ein Mann und gehe gerne in die Sauna. Aber der allerletzte Grund wäre, dahin zu gehen um zu spannen. Ich weiss auch gar nicht warum wir da immer noch so verklemmt sind ? In der DDR war es völlig normal. Und natürlich ist es völlig normal das deine Freundin als erwachsene Frau selbst entscheidet wann sie wo und wie hingeht.
Also, in normalen Saunen und FFK Bereich findet nichts ( schlimmes ) statt. Mache ihr eine Freude und gehe einfach mit. Geniesse einen schönen Tag in der Sauna,

Gefällt mir

15.04.21 um 5:46

Ich kann dich absolut beruhigen, ich bin ein Mann und gehe gerne in die Sauna. Aber der allerletzte Grund wäre, dahin zu gehen um zu spannen. Ich weiss auch gar nicht warum wir da immer noch so verklemmt sind ? In der DDR war es völlig normal. Und natürlich ist es völlig normal das deine Freundin als erwachsene Frau selbst entscheidet wann sie wo und wie hingeht.
Also, in normalen Saunen und FFK Bereich findet nichts ( schlimmes ) statt. Mache ihr eine Freude und gehe einfach mit. Geniesse einen schönen Tag in der Sauna,

Gefällt mir

15.04.21 um 9:38

Hallo, ich finde du übertreibst total.
Du behandelst sie als dein Eigentum, es ist ihre Entscheidung ob sie nacktbaden geht oder nicht.
Ihr Argument das sie keine Nacktbilder verschicken will, kann ich völlig verstehen und ist ein ganz anders Ding als zum FKK zu gehen.

Gefällt mir