Home / Forum / Liebe & Beziehung / Freunde bleiben? Wie?

Freunde bleiben? Wie?

28. Mai 2006 um 12:39

Hab das schon im anderen Forum gepostet, aber hier passt es wohl besser:
ALso ich bin seit Donnerstag von meinem Freund getrennt, nach 3 1/2 Monaten, also nicht lange. Trotzdem dachte ich nach einer schlimmen Trennung von meiner ersten großen Liebe (waren 2 1/2 Jahre zusammen) das er der Richtige wäre. War am Anfang sehr vorsichtig, aber er hat soviel investiert, dass ich dachte das er es ernst meint. Seit 3 Wochen war er seltsam zu mir, sagte aberimmer das nichts sei. Bei einem Telefonat am Dienstag kam dann raus, dass er mich nicht mehr liebt und keinen Sinn mehr in der Beziehung sieht und mich zu sehr mag, als das er mir etwas vorspielen will.
Freitag wollte er trotzdem bei mir schlafen. Er kam nicht und sagte, er sei bei einem Freund eingeschlafen. Ich habe aber erfahren,dass die Jungs an dem Abend noch trinken waren. Er meinte, er wär nicht gekommen, weil er wie ich Angst vor unserem ersten Treffen gehabt hätte.
Dafür haben wir uns aber Samstag gesehen. Auf meine Annäherungsversuche (fühle mich ja von ihm auch einfach rein körperlich angezogen) reagierte er zunächst nicht. Als wir uns dann aber das erste Mal "richtig" geküsst hatten fing er an mich auszuziehen und wir hatten Sex.
Alles fühlte sich so normal und schön an, obwohl mir die ganze Zeit bewusst war, dass wir beste Freunde sind und kein Paar mehr. Trotzdem tat mir seine Nähe gut weil ich ihn so mag, auch wenn das keine mehr ist/nie war, dazu hatten wir zuviel Stress und ich hab mir das zu sehr eingeredet ihn zu lieben.

Ich möchte, das er mir ein bester Freund ist, wie ich es von meinem Exfreund kannte. Wir waren uns vertraut, die erste Ansprechperson, haben beieinander geschlafen (platonisch) und uns in den Arm genommen.
Er sagte, dass er sich das auch wünscht.
Die Sache mit dem Sex...es war sehr schön, aber er sagte, dass er noch nicht weiß ob er das kann, weil man so ja keinen Unterschied zwischen Freundschaft und Beziehung sieht.

Ich weiß nicht...wie soll ich mich verhalten? Das wird doch beides zusammen nicht gutgehen,oder? Also Sex und Freundschaft? Was meint ihr wie ich mich verhalten soll?

Mehr lesen

28. Mai 2006 um 19:36

Geht nicht gut!
Das kann nicht funktionieren. Früher oder später investiert einer von euch beiden mehr Gefühle in die Sache. So etwas bleibt selten rein platonisch. Hab das auch schon durch gemacht. Waren zusammen, dann haben wir uns getrennt und hatten eine super Freundschaft mit Zwischenstopps im Bett. Mit ihm konnte ich über alles reden und zugleich Spaß haben. Eben weil alles so gut gepasst hat, hab ich mich dann richtig in ihn verliebt. Er hat meine Gefühle nicht erwidert und jetzt ist alles total verkrampft wenn wir uns sehen. So etwas braucht Zeit, dass man hinterher befreundet sein kann. Ich würde mich an deiner Stelle in nächster Zeit nicht mit ihm treffen. Höchstens per SMS ein bisschen Kontakt halten und dann schauen wie sich das entwickelt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen